Destiny: Habt Ihr schon die 4 neuen Geister gefunden? So kriegt Ihr sie

Beim MMO-Shooter Destiny kamen mit dem Dezember-Patch 4 neue Geister für „begeisterte“ Sammler. So findet Ihr die toten Geister.

Es ist in Destiny ein Volkssport: Finde die toten Geister. Wie früher bei Jump’n Runs sind das sozusagen geheime Bonus-Sternchen, die an mehr oder weniger zugänglichen Orten in der Welt versteckt sind und an denen man jahrelang vorbeirennen kann, ohne sie je zu bemerken. Mit dem Dezember-Patch, der Anfang letzten Monats kam, haben es gleich 4 neue Geister in die Welt von Destiny geschafft. Mittlerweile wurden die auch alle gefunden. Wir zeigen Euch die Fund-Orte, besser gesagt: Wir verlinken Euch Videos des Youtubers CrankyNeo, der das mit dem deutschen Client hübsch gemacht..

Gleich zwei neue Geister haben es in den Strike „Beschwörungsgruben“ geschafft, die sind in Phogots Boss-Kämmerchen. Den ersten „Die Fremde Exo 2“ hat man schon vor einiger Zeit gefunden:

Der zweite neue Geist bei Phogoth „Reyl Azzir – Bevor die Mauern existierten“ war besser versteckt, den gab’s erst in den letzten Tagen:

Manche halten die plötzliche Begeisterung der Geister für Phogoth für ein Anzeichen, dass die Beschwörungsgruben bald in Jahr 2 ankommen.

An die anderen zwei Geister kommt Ihr über den Patroullien-Modus am einfachsten ran. Von der Schützenlinie im Ozean der Stürme führt Euch dieses Video zum begehrten Geist „Osiris Vision 47“:

Und hier gibt’s den letzten der kleinen Grimoire-Punkte-Bringer „Ozean der Stürme 2“:

Einen Artikel zur allgemeinen Geister-Jagd in Destiny findet Ihr hier:

Destiny: So findet Ihr alle toten Geister

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (13)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.