Destiny 2: Erster Spieler erhält nach nur 12 Stunden die PvP-Superwaffe

Der Release der Kriegsgeist-Erweiterung für Destiny 2 liegt noch keine 48 Stunden zurück. Doch einem Spieler gelingt bereits ein Kunststück, welches viele Hüter wahrscheinlich nicht mal im Verlauf der gesamten Season 3 vollbringen werden. Er kann die neue Top-Waffe aus dem PvP – die Redrix’s Claymore – schon sein Eigen nennen.

destiny-2-redrixs-claymore-impulsgewehr

Worum geht’s? Mit dem Warmind-DLC für Destiny 2 hielt unter anderem eine große PvP-Neuerung Einzug ins Spiel. Bungie führte mit Kriegsgeist kompetitive Ranglisten im Schmelztiegel ein. Dort können Hüter Punkte sammeln und im Rang aufsteigen. Bei Aufstiegen winken in zwei Playlists unterschiedliche Belohnungen.

In der kompetitiven Liste gibt es mit der Redrix’s Claymore dabei ein besonders gutes Impulsgewehr zu ergattern. Um die Waffe zu erhalten, muss man dort die vierte von insgesamt sechs Stufen in der Ruhm-Rangliste erreichen. Diese eigentlich sehr aufwendige und zeitintensive Aufgabe hat nun ein besonders guter PvP-Spieler bereits gemeistert. IBlinx ist nach nur 12 Stunden der vermutlich erste stolze Besitzer einer Redrix’s Claymore.

Neue Top-Waffe von Destiny 2 ist noch nicht raus, sorgt für Ärger
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Was ist daran nun besonders? Dabei handelt es sich um eine außergewöhnliche Leistung des Spielers. Um diese Waffe zu erhalten, muss man sehr gut und vor allem siegreich im PvP sein. Denn auf dem Weg zur nötigen Stufe der Ruhm-Rangliste helfen nur Siege in der kompetitiven Playlist.

Der persönliche Rang erhöht sich, wenn Spiele gewonnen werden, jedoch fällt dieser auch, wenn Matches verloren werden. Es gibt Gewinnsträhnen, dafür jedoch auch ein Niederlagensystem, das ähnlich funktioniert. Wenn Spieler mehrere Matches hintereinander verlieren, verlieren sie auch mehr und mehr Punkte.

“Normale” Spieler werden enorm viel Zeit im kompetitiven Bereich des Schmelztiegels verbringen müssen, bis sie die vierte Stufe erreichen. Viele werden diese Hürde gar nicht erst erklimmen.

Destiny 2: Nach dreieinhalb Jahren kriegt Destiny ein Ranked-PvP

IBlinx hat es hingegen in ungefähr 12 Stunden Spielzeit und 86 Siegen ohne eine einzige Niederlage auf die vierte Stufe geschafft und freut sich nun über seine Belohnung. Ob er dabei der erste Spieler ist, dem diese Ausnahme-Leistung gelungen ist, lässt sich bisher nicht mit Sicherheit sagen.

Zwar gratulierte neben viel Destiny-Prominenz auch Bungie zu diesem Erfolg, doch das Studio hat bislang nicht bestätigt, ob es sich bei IBlinx tatsächlich um den World-First-Player mit der Redrix’s Claymore handelt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Doch selbst, wenn es jemand vor ihm geschafft hat, handelt es sich dabei nichtsdestotrotz um eine Spitzenleistung und wird von der Community zurecht als ein Riesen-Erfolg gefeiert.

Destiny 2: Dieses Impulsgewehr wird der neue Hauptpreis im PvP

Was haltet Ihr von diesem Erfolg? Habt Ihr die Redrix’s Claymore auch fest im Visier? Oder habt Ihr Euch bereits damit abgefunden, dass Ihr diese Waffe niemals bekommt?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
75 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
yourname

Kann ich mir diese Waffe auch ohne den neuen DLC erspielen?

X7sin7x

Es ist definitv nicht seine Leistung sondern die seines fireteams solo ist es unmöglich 86 spiele hintereinander zugewinnen. Was noch möglich ist das hier gddost wurde um sich einen vorteil zu erschaffen…

Logo

Das es bei den Leuten nicht am Schwierigkeitsgrad des Raides sondern an der Hürde eine Gruppe zu finden liegt stimmt nicht unbedingt. Mein Clan und ich ziehen andauernd Anfänger durch den Raid, und so wie sich manche anstellen, kann ich verstehen das das viele nicht mehr mitmachen. Natürlich gibt es hier auch Ausnahmen, hatte schon viele mit den man da in 40min ohne Probleme durch war, hatte aber auch Raids wo man 4 Stunden drinne gehangen hat. Bei uns ist dan leider der Ehrgeiz diesen Anfönger durchzuziehen so stark ausgeprägt das wir die 4 Stunden in Kauf nehmen. Die meisten Raidteams jedoch nicht, viele aufgrund schlechter Erfahrungen. Im Endeffekt kann man sagen das die, die wirkich garnichts können, es dem Großteil der Lernfähigen und willigen Anfänger versauen.

Poppekopp69

Na dann add mal gerne. Ich hab den nämlich auch noch nicht gespielt und von meinem Clan hab ich mich wegen zu viel Nazikram im Chat getrennt.:-)

Ne Truppe zu finden die einem den Raid mal zeigt, gestaltet sich mittlerweile äusserst schwierig .

Logo

Kannst mich gerne Adden wenn du eine Xbox besitzt: Logofaill (ja blöder Name xD), bin allerdings heute Abend wegen privater Gründe nicht anzutreffen, erst morgen

Poppekopp69

Leider Ps4
Meinste Poppekopp is besser!?:-D

Logo

Schade, die “69” machts aus 😀

Poppekopp69

Die hängt dran!

Gotteshand

Ich kenne ihn und ich weiss wie Sie das machen.
Wir sind damals auf PS4 sehr oft auf seine und ähnliche Gruppen in Trials gestoßen.
Cronus Max, Maus Tastatur dran…richtig eckelhaft.
Aus diesem Grund und der fps geschuldet, sind wir auf PC umgestiegen.
Man mag es nicht glauben, aber da geht es großenteils gesitteter zu.
Ganze Trials wurde von denen damals ebenfalls GE-DDOST.
Da frage ich mich warum Bungie das auch noch huldigt…
Auf PC ist das Verhältnis M&K und Pad ausgeglichen und beide Haten den anderen nicht.

HaSechs EnZwei

okay, aber auch mit M&T sind 86 Siege in Folge ein Leistung

LeChovenz

Maus und Tastatur kann man ja ganz easy an der PS4 nutzen aber wozu noch der Chronus Max?

Torchwood2000

86 Siege in Folge? Und das soll mit rechten Dingen zugegangen sein ? Mag sein daß es möglich ist und es sei ihm auch gegönnt, wenn er das so durchgezogen hat. Nur so richtig glauben kann ich es nicht.

Marek

Sich die Knarre erarbeiten – kein Problem. Wenn es auf dem Weg dorthin neben Belohnung aber auch Bestrafung gibt, können sie die Knifte behalten. Ich bin beim Spielen und nicht bei den Olympischen Spielen o.Ä.

Duke885

Gute Einstellung. Die Meisten heulen dann rum, dass Sie die Waffe ja niemals erhalten werden. Tja, dann ist das halt so. Jetzt gibt es wenigstens auch mal was für Leute zu tun die eine Herausforderung haben möchten mit der entsprechenden Belohnung. Wer sich die Waffe nicht erarbeiten will, der bekommt Sie dann halt auch nicht und braucht deswegen nicht gleich wieder mimimi rufen.

Deskorian

Ich bin der Meinung wer gut in dem Spiel ist sollte halt Belohnt werden und wer es nicht ist halt nicht. Und ich persönlich werde die Waffe wahrscheinlich auch nie in den Händen halten

Zindorah

Ich geb einfach 100 € auf eBay aus. Da ich keine Lust habe das ewig zu grinden :X

Guest

Wir haben heute auch ein wenig probiert zu grinden, für uns ist das leider nichts aus mehreren Gründen. Zum einen ist das einfach nichts für Solo-spieler oder für Leute, die nur im Doppelpack rumlaufen. Ich habe einen extrem guten Mitspieler und kann auch selbst ganz gut zielen, aber wenn man mit Leuten zusammengeschmissen wird, die afk sind, aus der Truppe verschwinden, Leute nicht wiederbeleben oder das Ganze mitten im Gefecht versuchen, dann bringt das alles einfach nichts, erst recht nicht, wenn das Matchmaking so bleibt wie bisher. Wo bleiben eigentlich die Strafen für Leute, die das Spiel vorzeitig verlassen? Das einzige was passiert: Im Orbit erscheint eine Nachricht, die besagt, dass man doch bitte nicht einfach ein laufendes Match verlassen sollte und das wars! Wir hatten zu zweit auch jede dritte Runde ein vierer Team als Gegner, die sich bei Countdown usw. Absprechen konnten. Dagegen kommt man nur sehr, sehr schwer an.
Das Punktesystem finde ich auch schlecht gelöst. Wenn man Solo-spieler ohnehin schon ein Beinchen stellt, dann sollte es keine Minuspunkte bei Niederlagen geben. Hier wäre das Eisenbannersystem super gewesen. Bei Sieg Punkte, bei Niederlage keine.
Aufgrund der oben genannten Probleme hat es ungefähr zwei Stunden gedauert bis wir uns von 120 Punkten wegbewegen konnten und das ist auch ein wichtiges Faktor: Die Zeit. Spielersuche dauert nicht selten zwei Minuten, dann eine Minute rumfliegen. Ne Runde Countdown mit ebenbürtigen Gegner schluckt auch extrem viel Zeit und der Spielmodus macht ehrlich gesagt null Spaß.
Es fällt mir also schon sehr schwer hier die Motivation für diesen langen Grind zu finden. Auf Reddit kotzen sich auch schon sehr viele aus.

IMiizo

Nach dem ersten Quit kam die Verwarnung.
Nach dem zweiten dann der 30 Minuten-Bann.
Dann 3-4 Spiele abgeschlossen, wieder geleavt und direkt wieder gebannt worden, dann sogar ohne erneute Verwarnung.
Also das System funktioniert auf jeden Fall wie es soll.

Guest

Also ich bin zwei Mal bisher rausgegangen aufgrund von afk Spieler und bekam jedes Mal nur die Warnung.
So oder so bringt das alles nichts. 30 Minuten warten ist in Spielen, die nichts anderes als pvp bieten eine Strafe, aber nicht in Destiny, wo man diese Zeit mit Strikes oder anderen PVE Aktivitäten überbrücken kann.

André Wettinger

Hab gestern 10 Matches gemacht im Komp. In 5 Matches sind welche von den Gegnern raus. Einmal sogar das ganze Team. Glaub da ist überhaupt keine Strafe aktiv. ????????

Zulu Shirts

Könnte gut sein das nur eine Verwarnung bekommen hast, weil vor dir schon jemand abgebrochen hat.

André Wettinger

Also wennst einen mittelmäßigen Spieler akzeptierst kannst dich melden. Dann brauch ich da nicht Random rein. ????

Guest

Ich werde es mir noch überlegen ob ich das überhaupt noch spielen werde. Hat mich gestern echt mega genervt.

Holger Schmidt

Das glaube ich auch nicht es gibt immer ein Team das besser ist oder mindestens genauso gut.

LIGHTNING

Nicht so richtig. Irgendwer muss schon der erste gewesen sein. Zumindest, wenn man in Nanosekunden rechnet. 😀

paul neumann

Sicher

Chris

86-0 nich schlecht

Basic Sweet

Sein Stuhl muss nass sein ^^

Max

Das ist doch das Zeitmesser aus destiny 1 nur mit anderem Skin 😀

DasOlli91

Für die Leute die ihn mal tracken wollen:

PlayStation4:

lBlinx-

Das erste ist ein kleines L, Dann Blinx und nen – (Bindestrich)

Der Typ spielt fast ne 8er K/AD, 5er K/D.
Über 2.000 Trials Matches, 96% Gewinnchance, aber 0 mal makellos.

Marcel Brattig

Lol
Vielleicht solospieler.

DasOlli91

Aber er hat über 2.000 Trials Matches gespielt. Also muss er nen Team haben.

pepi pepowitsch

Ich glaub es gibt in den Third-Party-Apps noch Probleme mit der korrekten Anzeige. Wenn du bei trials report nach ihm suchst, steht bei This week 1x flawless. Und es waren bestimmt noch mehr 😉

huntersyard

jo is bestimmt komplett mit nur skill erspielt

pepi pepowitsch

Keine Ahnung, kenn den nicht. Aber der spielt mit one_second_kill und iWrathful, ist schon von auszugehen, dass so eine Team das hinkriegt. Kommt sicher trotzdem rng im Matchmaking dazu.

André Wettinger

Ist aber schon ein kleiner Beigeschmack dabei. Den 2000 Matches stehen 14K Kills gegenüber. Also durchschnittlich 7 Kills pro Match.

Ace Ffm

Naaaaain oder? Krass…

v AmNesiA v

Na mit einem guten Team geht das schon ohne Niederlage. Der hat bestimmt noch drei „Sweaty Necks“ dabei gehabt mit K/Ds von 3,0 aufwärts und hatte am Ende einen nassen Fleck unter seinem Stuhl. 😉
Was ich viel heftiger finde ist, dass es schon Leute gibt, die nach zwei Tagen auf Powerlevel 275 sind. Solche Freaks…

Takumidoragon

Also ich bin nach 2 Tagen 335, ist doch nicht das Problem 🙂

Alexhunter

Und ich find’s heftig, dass es überhaupt noch Leute gibt die sich bei dem Spiel so reinhängen ????
Ich hab jetzt 2 Abende gespielt, PL 347, Exo Schwert und Exo Sparrow geholt und eigentlich ist für mich damit das Spiel/DLC schon durch ????

v AmNesiA v

Ich hab jetzt auch zwei Abende PvE gespielt, Kampagne, alle Mars Abenteuer und paar von Anas billigen Quests und bin auf 344. Hab aber noch paar Meilensteine übrig, die wollte ich heute Abend machen.
Das Schwert und der Sparrow stehen auch noch aufm Plan. Aber ich will mir keinen Guide für diese Teile anschauen sondern so viele wie es geht selber finden. Habe jetzt 25 gefunden. So richtig packen tut es mich aber irgendwie nicht.

Alexhunter

Also einige dieser Hologramme waren schon nicht so einfach zu finden. War mir persönlich absolut nicht Wert da noch mehr Zeit reinzustecken und die Dinger selbst zu suchen.

DasOlli91

Der Typ spielt ne 5er K/D haha

André Wettinger

Naja die alten Raidtracks ( LowLevel ) geben Hohen Loot während man sich in den HeroStrikes richtig abquälen muss für nix. Bungie will wohl unbedingt die Leute in den RAID haben. Hab jetzt heute 6 HeroStrikes und 6 Komp Matches gemacht. Denkst da wäre ein Exo gestoppt. Nix, zum Mäuse melken. Auch nix spez. wie es früher war.

Psycheater

86-0?!? Und das geht mit rechten Dingen zu?

str1ker2k7

Ist M+T auf der PS4 ein Vorteil bei Destiny 2? Nur mal so aus Neugier…

LIGHTNING

Ne, überhaupt kein Vorteil:
https://www.youtube.com/wat

Jetzt stell dir das statt am PC an der PS4 vor.

Mampfie

Kaum bis keiner. 30FPS, Inputlag, Stickbeschleunigung und low FoV dazu ist es limitiert wie schnell du dich drehen kannst.
In Battlefield 1 hast du einen starken Vorteil, in Destiny 2 nicht.

Hans Wurst

Sorry, aber das kann ich mir einfach nicht vorstellen. Ich kenne mein Aim am Controller und an der Maus und da liegen WELTEN dazwischen, was die Genauigkeit betrifft.

Mampfie

Das mag am PC zutreffen aber auf der Konsole, besonders in Destiny hast du kaum einen Vorteil da du alle Nachteile der Konsole hast.
Du hast die 33ms Lag, du hast Aim Assisst der dein Aim gerne mal verkackt, du hast Kugelmagnetismus welche dein Aim verändern, du kannst dich nicht schneller drehen als die 10er Sensi es erlaubt. Ich habe Destiny 1 und etwas Destiny 2 mit dem neuen XIM Apex gespielt und ich war nicht viel besser wie mit dem Controller. Andere Spiele wie Battlefront 2 sind eine andere Geschichte denn da hast du einen krassen Vorteil aber in Destiny kaum bis gar nicht.

str1ker2k7

Sowas in der Art habe ich mir schon gedacht

v AmNesiA v

Na ja, der hat eine K/D von über 5.
Und seine Teammates waren bestimmt ähnlich.
Die sind wahrscheinlich wie so ein Güterzug durch die Playlist gepflügt und haben eine Gnade nach der anderen verteilt.
Das geht schon mit einem richtig guten Trupp.

paul neumann

Nein. Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen

pepi pepowitsch

Hellö, hab da auch mal ne Frage: In Quickplay wird die Siegesserie ja nach 5 Punkten zurückgesetzt. Und das ist doch mit Ticketzurücksetzung gemeint, die z.T. in den neuen Ornamenten vom Schmelztiegel gefordert werden, oder? Hatte ne Sechser-Strähne aber es wird mir bei Shaxxi nicht anerkannt. Ist das ein Bug oder hab ich was nicht richtig verstanden?

Marc R.

Mit zurücksetzen ist nicht die Siegesserie gemeint, sondern dein Schnellspiel-Rang

pepi pepowitsch

Ok, danke. Wann wird der zurückgesetzt?

Marc R.

Das kannst du wohl selber machen, wenn du Rang 5 erreicht hast

pepi pepowitsch

Tipi topi, danke dir.

Sven

Such mal den Artikel “So großzügig belohnt Euch das neue Escalation Protocol Event”. Da steht alles drin. Poste extra keinen Link, damit der Kommentar nicht hängen bleibt. Ist aber leicht auf der Seite zu finden 😉 LG

inkognito

86 siege ohne eine niederlage? alter, das ist doch unmöglich. auch wenn man ein super spieler ist, trifft man doch bestimmt mal an ein team das nicht so gut ist.

LIGHTNING

ich hab auch schon mit leuten gespielt, die bei osiris auf x1 ne 119er siegesserie hatten. alles eine frage von skill, teamplay und so. 😉

rook

Die sind bestimmt, mehr als einmal, auf ein Team getroffen, dass nicht so gut war ????

Coreleon

Für die Kiste beim Escalation Protocol brauchst den Schlüssel. 😉

Lord Grauwolf

Solange das matchmaking so beschissen ist, dass man ständig gegen vierer Teams antreten muss, die deutlich bessere KD aufweisen als das eigene Randomteam, wird es auch unmöglich bleiben.

Koronus

Ne PvP ist nichts für mich.

der Beobachter

Top, aber ist wohl auch eine tolle Teamleistung. Random wird der nicht gespielt haben. Wenn ja, das wäre die ultimative Leistung.

DerFrek

Noch mehr wenn er die Leute bei hat mit denen ich in der letzten Zeit gespielt habe ^^

LIGHTNING

du auch? 😀

DerFrek

Gefreut hätte er sich bestimmt nicht über mich ????????

LIGHTNING

haha wieso? ich freu mich immer über Frekls im Team 😀

DerFrek

Haben wir schonmal zusammen gespielt? ????

LIGHTNING

Bestimmt. Gibt ja nur noch 3 Spieler in Europa. 😀

André Wettinger

Haha dann brauch ich ja blos noch 82 Siege in Folge. Trau mich jetzt schon nicht mehr weiter spielen. Da zittert man ja als Normalverbraucher schon beim Start. Ist eigentlich die Strafe schon aktiv? Grad beim letzten GegnerTeam hat die ganze Truppe nen Wipe hingelegt und vor denen sind auch 2 raus. Dachte die verlieren jetzt alle mit Stolz. Wohl nicht ????????????

LIGHTNING

mit randoms brauchst das glaub ich nicht probieren

André Wettinger

Du das war gestern wenn ich ehrlich bin gar nicht so schlimm. Hab den Vatertag zum PvP Zocken genutzt. Von 10 Matches hab ich 2 verloren. Man braucht also nicht unbedingt ein Team. Aber ist für die Sache schon förderlicherer. Aber was soll man machen. Ich bring die Kumpels nicht mehr in Destiny2 rein. Dann muss ich wohl in den Apfel beißen und Random rein. Heut mal Osiris Testen wenn sich wer findet. Aber hat mir schon Spaß gemacht mit dem Titan.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

75
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x