Destiny 2: Was bedeutet die letzte Story-Cutscene für unsere Zukunft?
Treffen wir endlich auf die Dunkelheit?

Die Story von Destiny 2 endet mit einer eindrucksvollen Cutscene, die Fragen aufwirft. Welche Bedeutung hat sie für die Zukunft der Hüter?

destiny-2-cayde-6

Achtung: Dicke Story-Spoiler voraus! Falls Ihr die Story noch nicht selbst abgeschlossen habt, solltet Ihr nicht weiterlesen!

Nachdem Ihr den Endboss Ghaul in der Kampagne von Destiny 2 besiegt habt, werden die Credits abgespielt. Allerdings ist die Story damit noch nicht vollständig vorbei. Es folgt ein Post-Credits-Video, das eine mögliche, zukünftige Gefahr anteasert.

In diesem Video seht Ihr das Erwachen des Reisenden, der sein Licht ins Universum hinaus stößt. Das Licht erreicht die Sonne, es erreicht den Asteroidengürtel, den Saturn, es breitet sich über unser Sonnensystem aus und sogar über die gesamte Galaxie. Als es die Milchstraße verlässt, kommt es plötzlich mit schwarzen, pyramidenförmigen Schiffen in Berührung. Diese werden aktiviert und machen sich auf den Weg zur Quelle des Lichts – zum Reisenden und zur Erde.

Hier könnt Ihr Euch den Post-Credtis-Teaser ansehen:

Es bestehen wohl keine Zweifel, dass wir in Zukunft mit diesen pyramidenförmigen Schiffen zu tun bekommen. Voraussichtlich wird das die neue, große Gefahr, der sich die Hüter stellen dürfen. Die Frage ist nur: Was sind das für Feinde?

Um was handelt es sich hier?

Seitdem die ersten Hüter die Story duchgespielt haben, wird in den Foren gerätselt, um wen oder was es sich hierbei handeln könnte. Zwei Theorien werden besonders häufig genannt: Es könnten die Neun sein – oder gar die Dunkelheit.

Die Neun sind es aller Voraussicht nach nicht

Manche vermuten, es könnten die Neun sein, die in Destiny 2 mit den „Prüfungen der Neun“ eine wichtige Rolle spielen. Diese Szene könnte zeigen, dass die Neun feindlich sind und in naher Zukunft, vielleicht im Rahmen eines DLCs, einen Angriff planen.

Allerdings spricht vieles gegen diese Theorie:

  • Zum einen sollen die Neun die Herrscher der Welten jenseits des Asteroidengürtels sein – diese Welten beginnen etwa ab Jupiter. Es macht wenig Sinn, dass sich die Neun daher, wie im Video zu sehen, fernab der Milchstraße befinden sollten.
  • Zum anderen wissen sie längst, wo sich die Hüter aufhalten, wie Xurs wöchentliche Besuche oder die „Trials of the Nine“ zeigen. Sie müssten nicht erst „aktiviert“ werden, wenn sie sich auf den Weg zu uns machen wollten.

Trotzdem ist es möglich, dass wir die Neun bald näher kennenlernen. Der erste DLC dreht sich um Osiris. Wir wissen, dass sich Osiris einst mit den Neun auf dem Jupiter-Mond Europa traf. Vermutlich erhalten wir dann die ein oder andere neue Info zu „The Nine“.

destiny-2-botin
Die Botin der Neun

Alles deutet darauf hin: Der neue Feind ist die Dunkelheit

installation

Tatsächlich zeigt Bungie die pyramidenförmigen Raumschiffe aus dem Post-Credits-Video nicht zum ersten Mal. Bereits auf früher Concept-Art, noch vor dem Launch von Destiny 1, waren diese Schiffe zusammen mit dem Reisenden zu sehen. Dieses Concept-Art seht in unserem Titelbild. Bislang schafften es diese schwarzen Schiffe noch nicht ins Spiel, lediglich auf dem Installations-Bildschirm von Destiny 1 war das Bild manchmal zu sehen:

gegener rassen

In 2013 stellte Bungies Director Chris Barrett weitere Concept-Art vor, auf der fünf feindliche Alien-Rassen dargestellt wurden. Destiny startete jedoch nur mit vier Gegner-Rassen. Die fünfte Rasse, die hier dargestellt ist, hat pyramidenförmige Symbole:

Während des Entwicklungsprozesses von Destiny 1 wurde vieles mehrfach verändert und umgeplant, weshalb man damals davon ausging, dass diese fünfte Rasse einfach gestrichen wurde. Wie das Video nun zeigt, kommt diese aber doch noch – und vermutlich handelt es sich um die Dunkelheit.

Die Dunkelheit ist eine mächtige, geheimnisvolle Kraft, die ein alter Feind des Reisenden darstellt. Sie jagte den Reisenden durch das Universum und führte zum Kollaps, als sie in unserem Sonnensystem ankam. Der Reisende opferte sich selbst, um die Menschheit zu schützen, und verfiel dabei in einen Schlaf. Diese Szene könnte auf der Concept-Art (unser Titelbild) dargestellt sein.

Nun ist der Reisende wieder erwacht – und aller Voraussicht nach hat die Dunkelheit, die pyramidenförmigen Schiffe, das mitbekommen. Diese Theorie erscheint zumindest logisch.

Es gibt noch einen weiteren Hinweis, dass es sich bei den Feinden in dem Video um die Dunkelheit handeln könnte. In der Intro-Cutscene von Destiny 2 ist von einem alten Feind die Rede, der den Reisenden verfolgte – also die Dunkelheit. Im Bildmaterial sieht man dazu einen pyramidenförmigen Schatten, der sich über den Reisenden und die Menschheit legt. Wir haben die Stelle markiert:

Das Pyarmiden-Symbol und die Dunkelheit scheinen zusammenzugehören.

Wer sich in diesen pyramidenförmigen Schiffen befindet oder welche „Form“ die Dunkelheit tatsächlich hat, bleibt aber ungewiss. In der Grimoire-Karte „Dunkelheit“ aus Destiny 1 werden von mehreren Instanzen Versuche unternommen, die Dunkelheit zu definieren. Sie sei:

  • eine Gewalt von sowohl physischer als auch moralischer Präsenz, eine Verwirklichung des Bösen
  • eine Invasionsarmada, eine Alien-Macht mit unglaublicher, doch greifbarer Stärke
  • eine notwendige Symmetrie zum Reisenden, um die kosmische Balance zu erhalten
  • eine technologisch überlegene Macht ist, vielleicht eine Post-Singularitäts-Intelligenz.

Zudem:

  • Manche Haltungen, oft als ketzerisch bezeichnet, behaupten, der Reisende selbst habe den Untergang ausgelöst oder dass er von dem Kommen der Dunkelheit wusste und unser Solarsystem opfern oder als Vertretungsarmee benutzen wollte.

Wann diese pyramidenförmigen Schiffe bei den Hütern ankommen, ist ebenfalls noch unbekannt. Für den Osiris-DLC wäre das wohl zu früh. Womöglich kommen sie erst mit „Destiny 3“ oder mit einer großen Erweiterung ähnlich wie „König der Besessenen“.

Wir werden sehen.

Was denkt Ihr? Handelt es sich hierbei um die Dunkelheit?

Falls Ihr mehr zur Story und Lore von Destiny erfahren wollt, könnt Ihr hier unseren Destiny-Story-Guide lesen.

Autor(in)
Quelle(n): Eurogamer
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

100
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
DJ Fablyx
DJ Fablyx
1 Jahr zuvor

Nun, da Forsaken rausgekommen und die weitere Roadmap bekannt geworden ist, ist dieser Artikel wieder interessant! C’mon Bungie: You need to deliver, cause you’re at fault!!! Ist eigentlich ja auch das spannendste Thema im Destiny Universum. Die Frage „Was ist die Dunkelheit?“ interessiert wohl jeden Hüter, der D1 gezockt hat und ich glaube, dass nicht mal Bungie eine Antwort darauf kennt.
An die Neun glaube ich in diesem Fall auch nicht, genauso wenig, wie an die Schar. Das Design der Schiffe passt nicht. Ich hoffe wirklich, dass Bungie etwas aus dem Teaser macht und das nicht wieder so lieblos abfrühstückt. Bleibt die Frage, ob wir die Dreiecksschiffe noch in d2 oder erst in d3 sehen werden…

KingK
2 Jahre zuvor

Ich musste ebenfalls direkt an die Dunkelheit denken und das ohne die ganzen -sehr schön von euch beleuchteten und zusammengefassten- Hinweise zu erkennen.
Dieses Installationsbild ist mir bei D1 nie aufgefallen. Ich hatte glaube ich immer nur den Reisenden als Bild.
Irgendwie erinnert mich das ein bisschen an ME1 und die Jagd nach den Reapern. Die sah man ja in Teil 1 auch nicht.

Fand das jedenfalls sehr verheissungsvoll und man will eigentlich direkt das nächste Abenteuer gegen die Dunkelheit antreten.

Ob das wirklich erst viel später kommt? Vielleicht wenigstens in einem größeren addon wie TTK nach den beiden DLCs (Sofern so etwas überhaupt geplant ist…)? Aber wie lange kann es schon dauern, bis diese Armada uns erreicht? ich glaube kaum, dass die dafür eine halbe Ewigkeit brauchen.
Da hat Bungie uns aber nen ganz schön fieses Leckerli hingeworfen. Ich bin jedenfalls jetzt schon mega gespannt auf die Dunkelheit!

Balthazar Requiem
Balthazar Requiem
2 Jahre zuvor

Für mich sieht das aus als wären diese Schiffe nicht geweckt worden, sondern als hätten diese nur gewartet.
Wenn man bedenkt wie schnell sie auf den Impuls reagierten.

Anonimbus
Anonimbus
2 Jahre zuvor

Ich hau einfach mal raus, das sind die Hüter der Dunkelheit!

Malcom2402
Malcom2402
2 Jahre zuvor

Ich habe meine Vermutungen schon vor nicht all zu langer Zeit mal geäußert.

Meine Theorie ist folgende:
Das ist ein Osiris Gefängnisschiff. Die Gefangenen werden dadurch wiedererweckt und kapern das Schiff. Nun ist Ihr Hauptziel der Merkur. Sie wollen sich an dem Osiris Pack rächen weil sie Jahrhunderte weggesperrt wurden. Nun bitten die Osiris Boys um unsere hilfe und wir müssen den Gefangen den Allerwertesten versohlen, und den Merkur retten.
Bin mal gespannt ob im Dezember DLC ein neuer Raid kommen wird. 2 Raids innerhalb so kurzer Zeit hat bei D1 schon nicht richtig funktioniert. Die sollen lieber auf dem Schiff ne ordentliche Arena einbauen und sich dann einen Raid Crossover aus Oryx und Atheon machen.

DasOlli91
2 Jahre zuvor

Aber du weißt schon dass Osiris mittlerweile ein Vex ist? Ich glaube nicht dass Osiris was damit zu tun hat.

Malcom2402
Malcom2402
2 Jahre zuvor

Die Vex stehen doch auf geometrische Formen. Da würde ein dreieckiges Schiff doch wunderbar reinpassen.

Daniel Vahtaric
Daniel Vahtaric
2 Jahre zuvor

Man darf gespannt sein wann dieser neue Gegner im Spiel erscheint. Meine Erwartungshaltung ist, dass sie im Dezember zum ersten DLC kommt. Warum sollte man einen Cliffhanger einbauen wenn dieser erst Story Episoden später auftaucht?

Mar
Mar
2 Jahre zuvor

Hallo,

meine Theorie ist ganz einfach. Warum soll man helle Rüstung bzw. Shader tragen? Warum ist das Raid zeug Waffen/Rüstung hell? Die Post Credit Sequenz sagt doch alles, es kommt der Uralte feind des Reisenden…wir sind das Licht also hell? oder? Es ist eine neue Rasse ganz einfach aber was genau? In der Grimorie Karte „Die Dunkelheit“ steht…“Manche Anhänger glauben, dass
diese Armada aus den Spezies entstanden ist, die der Reisende wegen
ihrer Sünden zurückgewiesen oder ausgesondert hat“
Bin aufjedenfall gespannt ob es weiter mit der Story geht wie in der letzten Scene oder ob es wiedermal ein Cliffhanger „Die Fremde“ Die Königin“ „Oryx“ uvm. gibt wie in Destiny 1.

Nicole Reims
Nicole Reims
2 Jahre zuvor

Hallu zusammen :]

Ich habe da eine ganz andere Theorie als Schar, Bessessene oder Vex. Was ist denn, wenn der Reisende SEINE Armee zu sich ruft. Er hat uns Hüter benutzt um die größten Bedrohungen (Atheon,Crota,Oryx) für ihn auszuschalten, hat sich mit dem Schutz der Hüter vollständig erholen können, dazu der tot des Sprechers (oder lebt er doch noch ?). Die Menschen geschwächt durch Ghauls Angriff. Es gab ja schonmal die Theorie das der Sprecher\der Reisende böse seien könnte und vlt. Will er nur Zivilisationen und Planeten ausbeuten. Das könnte ja ein Motiv sein. Ich glaube der hat die Gefallenen ja auch verlassen. Ein bisschen crazy das ganze und nicht ganz ausgereift die Theorie, aber das wäre ja wohl der Schock für jeden Hüter UND Spieler grin

Was meint Ihr dazu smile

Arkus Gillette
Arkus Gillette
2 Jahre zuvor

Naja… bungie könnte durchaus solche twists in die story einbauen aber ich persönlich denke das bungie sowas nicht macht weil es nicht mehr mainstream wäre (das klassische gut vs böse besser gesagt). Die destiny 2 story zeigt ja schon das sie zwar episch hoch 10 ist aber überhaupt keine Überraschungen stattfinden. Und von den meisten dialogen will ich garnicht mal anfangen grin das meiste hat den humor eines 8 jährigen… sehr schade das bungie keine interesse mehr hat eine gute story zu präsentieren

Stef Fen
Stef Fen
2 Jahre zuvor

das wäre ein Twist, wie ich ihn von guter Sci-Fi Lektüre erwarten würde. Da wir hier aber von Destiny sprechen, erwarte ich nur simple schwarz weiß Malerei. Es wird schon so, wie im Artikel beschrieben. Es wird ne neue Rasse, der Gegner des Reisenden und die klatschen wir dann auch wieder weg – wie immer!

PS: Der Hinweis mit dem Dreieck in der Cutscene am Anfang stammte von mir! Danke für’s Verwenden MeinMMO! wink

Steve Shit
Steve Shit
2 Jahre zuvor

Genau das habe ich auch vermutet als ich die Szene das erste mal sah…

Francesco Massimo
Francesco Massimo
2 Jahre zuvor

Wenn das so wäre und wir dann siegen würden! Gäbe es keinen Reisenden mehr! Wir hätten unser Licht nicht mehr und die Hüter wären opsolet! Das wäre ja dann eigentlich das Ende von Destiny!

rocket Kit
rocket Kit
2 Jahre zuvor

Typen Bungie startet mit einer Sache beendet es nicht aber wirft schon neue sachen in den Raum.

Isabelle Nüschts
Isabelle Nüschts
2 Jahre zuvor

Ich tippe eher auf die Schar.
Es gibt Concept Arts, welche auch beim Installieren von D2 zwischendurch zu sehen war, auf denen Hüter an einer Art Scharaltar zu sehen sind. Diese dreieckigen Schiffe waren dabei deutlich im Hintergrund deutlich zu erkennen.
Wenn man bedenkt wie alt die Spezies der Schar ist, wie viele Welten sie bereits zerstört hat und wie lange sie schon hinter dem Reisenden her ist, könnte es mit dem „alten Feind des Reisenden“ fast hinkommen.

cssrx
cssrx
2 Jahre zuvor

Das wäre sowas von Langweilig..

Isabelle Nüschts
Isabelle Nüschts
2 Jahre zuvor

Jaaaa… Aber es wäre Bungie Style….

cssrx
cssrx
2 Jahre zuvor

Es wird was völlig neues sein. Das verspreche ich dir ;D

Dave
Dave
2 Jahre zuvor

mein erster gedanke war anhand der form auch vex. aber die vex haben griechisch inspirierte namen und die kabele römisch. als nächstes kommt also was mit ägypten. in etwa so wie in stargate. evtl. auch die schöpfer der vex.. ?

ratpaak
ratpaak
2 Jahre zuvor

Es gab ja auch eine Cutscene während der Story, wo das Bild unter Wasser ging, und Menschen zu sehen waren und mehrere kleine Schwarze Pyramiden. Das ist sicher kein Zufall! Ich würde mich tierisch über einen neuen Feind freuen^^

Der Ralle
Der Ralle
2 Jahre zuvor

An die Theorie, worin wir die Auflösung der Postcredit Szene erst mit Destiny 3 serviert bekommen, glaube ich nicht. Dazu ist Destiny 3 noch viel zu weit entfernt. Ich denke es wird direkt mit dem im Dez erscheinenden Osiris Add on zu tun haben. Und die Theorien, welche hier schon fleißig zum Besten gegeben werden, sind allesamt sehr, sehr interessant. Tolle Community, danke dafür.

Falk Seidel
Falk Seidel
2 Jahre zuvor

Wer sagt denn das es Feinde sind? So wie ich das gesehen habe wurden die Schiffe durch das Licht des Reisenden erweckt,

Der Ralle
Der Ralle
2 Jahre zuvor

Aufgrund der doch recht bedrohlichen Musik, würde ich schon denken, dass jene Schiffe nicht freundlich gesinnt sind. Da das Thema der Musik auch komplett neu ist, hoffe ich auch einmal darauf, dass wir es mit einem komplett neuem Feind zu tun bekommen.

Falk Seidel
Falk Seidel
2 Jahre zuvor

Dann kann es sich nur um so ne Art „Goa’uld“ handeln. Osiris war ja auch einer in Stargate SG1. Zumindest irgendwas ägyptisch angehauchtes.

Franz Lypa
Franz Lypa
2 Jahre zuvor

Als ich die Post Credits gesehen hab,hats mich mehr geflasht als in der kompletten Story!
Ich denke auch das es ne ( hoffentlich ) neue…krasse…total abgefahrne Gegnerrasse ist.

Stef Fen
Stef Fen
2 Jahre zuvor

hrhr, ging mir ähnlich. Die Story von D2 um Ghaul war sowas von langweilig und unwichtig … dafür war sie gut inszeniert und zum ersten Mal auch durcherzählt! Dennoch – alles mystische ist weitaus interessanter. Für mich hätte das Game also gleich mit der Outro Cutscene anfangen können grin

marty
marty
2 Jahre zuvor

Sieht aus wie der Teaser zu Independence Day 3 !!!
Irgenwie wäre als neue Rasse eine Art „Dunkle Hüter“ sehr cool, die sich vom Licht abgewendet und sich der Dunkelheit verschworen haben. Würde auch zu „Dunkelheit lauert“ passen. Aber da das dann auch teilweise Menschen sein müssten, würde Bungie hier ein Problem mit der FSK bekommen – also wohl eher nicht.

cssrx
cssrx
2 Jahre zuvor

An Independence day musste ich auch denken xD
Ja ich träumte in Destiny 1 schon an einen dunklen Hüter. So einen badass, „ich töte deine hundewelpen“ mörder Hüter….. …Moment.. …..was?! XD ..

Erasco Xanthan
Erasco Xanthan
2 Jahre zuvor

Hmm… Die Vex erscheinen das erste Mal nachdem crota mit seinem Schwert gespielt hat ^^. So steht es zumindest in den Büchern der Trauer.
Denke es ist die „Dunkelheit“, die geduldig
Auf das erwachen des reißenden gewartet hat. Mit dem 2. Dlc wird vielleicht „licht“ ins dunkel gebracht. Eines der Abenteuer auf io mit dem kriegsgeist, folge der Musik und so, lässt mich vermuten das rasputin etwas damit zu tun hat. Auf jeden Fall macht dieser postcredit ne schöne gänsehaut.

Dumblerohr
Dumblerohr
2 Jahre zuvor

Eris Morn ist Savathûn und das ist ihre Armee.

Der Ralle
Der Ralle
2 Jahre zuvor

Bitte hilf mir! Wer ist Savathún?

Xurnichgut
Xurnichgut
2 Jahre zuvor

Eine von Oryx‘ beiden Schwestern. Denke, man kann relativ sicher davon ausgehen, dass wir die in Zukunft mal sehen/bekämpfen werden, sonst hätte man sie nicht aktuell mit dem Strike ins Spiel gebracht…

WooTheHoo
WooTheHoo
2 Jahre zuvor

Intergalaktische Türstopper! Zu hüüüüülfe! ;P

Mc Gyver
Mc Gyver
2 Jahre zuvor

Also die Vex haben ja dreiecke in Ihrer Architektur aber die haben doch gar keine Schiffe!
Die porten sich doch quer durchs Weltall mit ihren Tor Portalen.
Hat hier schon mal einer was von “ The Hive“ gehört ? Das wäre dan mein Tip!
Wenn ich mich richtig erinnere wurden die frühen Concept Arts mit dem Hive in verbindung gebracht und der Hive hat was mit der Schar zu tun. So aber mehr weiß ich auch nicht. Wenn einer mehr weiß bitte kommentieren.

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

Hive ist die englische Bezeichnung für die Schar

Mc Gyver
Mc Gyver
2 Jahre zuvor

ahh, ok danke. Dann kommt die Schar mit neuen Raumschiffen vielleicht vorbei, wir haben ja noch nicht die Mutter von Crota bzw. Frau von Orix kennen gelernt…. smile
Eine neue Rasse fände ich allerdings schon cooler !!

WooTheHoo
WooTheHoo
2 Jahre zuvor

Besessene Siva-Schar? ^^

Mc Gyver
Mc Gyver
2 Jahre zuvor

Jo ????????, das würde zum Recycling Prinzip von bungie passen.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Ähh…Hive (engl.) =Schar.

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

Alle bekannten Alien Rassen wissen wo wir uns aufhalten und alle sind bereits in unserer Galaxie, die sind sogar in unserem Sonnensystem.
Ja, auch der uralte Feind des Reisenden weiß im Prinzip wo sich der Reisende aufhält, denn er hat ihn ja schließlich verwüstet. Der Punkt ist aber, denke ich, die im Artikel zitierte Grimoirekarte, insbesondere die Theorie von Ulan-Tan (gibt auf Io übrigens den „Hain von Ulan-Tan“), wonach Licht und Dunkel immer im Gleichgewicht sein müssen, wie zwei Seiten einer Medaille (=alles Sein).
Der Reisende schläft -> Die Dunkelheit rührt sich nicht; der Reisende erwacht -> die Dunkelheit erwacht. Die Schiffe haben genauso geschlafen wie der Reisende, das Gleichgewicht muss immer bestehen.
Die Bildsprache mit den Dreiecken im Intro und der Vision, das ist für mich unzweifelhaft, dass es sich dort um den uralten Feind des Reisenden handelt (formerly known as the Darkness)

Dumblerohr
Dumblerohr
2 Jahre zuvor

Hat Bungie nicht vor ein paar Monaten zugegeben dass sie keine Ahnung haben was die Dunkelheit ist?

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

Nicht ganz, sie haben gesagt , sie wollen den Namen nicht mehr verwenden und die Sache sinnvoll gestalten . Deswegen heißt das jetzt der „uralte Feind des Reisenden“. Klar, die alte Karte spricht noch von der Dunkelheit, aber im Grunde haben sie es retconned

Dumblerohr
Dumblerohr
2 Jahre zuvor

Die nicht fassbare Bedrohung aus Destiny 1, die „Dunkelheit“, werde in Destiny 2 keine Rolle spielen.

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

Ich les das Interview anders
EDIT:Smith: Because when we’re going to talk about Darkness next, we need to know what it is and have a plan for it. And we do.
Das ist der entscheidende Satz für mich, wobei diese Schiffe auch erst in D3 ankommen könnten… ändert aber nix an der Theorie smile

Dumblerohr
Dumblerohr
2 Jahre zuvor

Kaykay, wir können auf jeden Fall gespannt sein. ????Aufgrund der einfachen geometrischen Form (wie auch oryx schiffe) hoffe ich auf Savathun ^^ am besten mit Xivo Arath im Schlepptau

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

Hehe , auf jeden Fall. Ich weiß es ja auch nicht, ist eben meine Theorie grin

cssrx
cssrx
2 Jahre zuvor

Dann bitte mit heftigen weltraum schlachten, dunklen Hütern und noch mehr Open World ala „ich fliege von der Erde Instant in den weltraum“ grin

Apfeldieb
Apfeldieb
2 Jahre zuvor

Wo viel Licht ist auch viel Schatten. Yin & Yang usw.

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Fand diese Post Credti Szene auch sehr gut und mega interessant und überlege auch schon die ganze Zeit was es damit wohl auf sich haben könnte. Aber Ich lasse mich gern überraschen ????

Scofield
Scofield
2 Jahre zuvor

Mal kurz zu den vex: also wenn man drüber nachdenkt, was die rasse und ihr Hintergrund für ein potenzial an Geschichte haben dann aber. Ich meine man könnte sagen athein kann nur in der gläsernen die Zeit manipulieren, was an sich schon krass ist. Was können die vex dann außerhalb alles manipulieren? Noch dazu sind die ja eigentlich gar nicht nur die Roboter auf die wir schiessen sondern auch noch die flüssigkeit in denen drin. Was irgendwie ihre Intelligenz zu sein scheint. Dann stellt sich die frage haben sie selbst sich selbst also die Roboter erschaffen oder gibt es eine rasse die weit über ihnen steht und so etwas erfinden konnte. Achso zur cutscene glaube ich, dass es die vex sein könnten und dann vllt ägyptisch angehaucht.

MrCnzl
MrCnzl
2 Jahre zuvor

Jo ich warte auf’n dlc. Die Balance zur Zeit ist Müll und der raid langweilig. Pvp alleine sinnfrei und bei trials bekommmt man fast nur noobgegner

cssrx
cssrx
2 Jahre zuvor

Alter .. xD.. feddich oder was?

Björn Köster
Björn Köster
2 Jahre zuvor

Ich glaube das hat mit einer weiteren Gegener Rasse zu tun es gibt ja Concept Art wo noch eine weitere Rasse zu sehen ist aber es nie in Destiny 1 geschafft hat also denke ich diese kommen auch mit dem ersten DLC wo es ja um Osiris geht.

CandyAndyDE
CandyAndyDE
2 Jahre zuvor

Ich glaube nicht, dass das die Dunkelheit ist.

Würde man in einem der nächsten DLC oder Erweiterung gegen diese antreten müssen und siegen, würde das das gesamte Universum unglaubwürdig erscheinen lassen.
Die gesamte Menscheit kann die Dunkelheit nicht besiegen, aber ein einzelner Hüter? Wow ^^

Nein, ich denke, das ist Osiris oder eine neue Alienrasse. Vom Design her erinnern sie stark an Anubis aus Stargate.

Kann es sein, dass das, wie auch der Leviathan, bereits in der Vision angeteasert wurde?

https://uploads.disquscdn.c

Alles in der Vision trat relativ zeinah ein. Könnte also sein, dass wir bald die Antwort haben smile

Mormegril90
Mormegril90
2 Jahre zuvor

Ja das ist mir bei meinem 2. Char dann auch aufgefallen.
Und was hat es zu bedeuten das diese Gebilde sozusagen ins Wasser fallen und versinken.
Welche Aussage will man uns damit vermitteln??

Mormegril90
Mormegril90
2 Jahre zuvor

Also mein erster Gedanke war anhand der Optik der schiffe das es die vex sind, da das Dreieck als Symbol der vex einigen Stellen auftaucht, sowohl in d1 als auch d2.
Würde auch zu dem Fakt passen das sich osiris mit der Dunkelheit und speziell mit den vex befasst hat soweit ich mich erinnere.
ABER bei osiris ist viel ägyptisch beeinflusst (einschließlich sein Name)
Nur sind die Namen der vex die bekämpfen welche von wesen aus der griechischen Mythologie (minotaurus, hydra, harpie).
Das finde ich passt dann nicht so richtig zusammen.
Es wird auch vermutet das die 4. Rasse lt. der Übersicht der Rassen im Artikel die jovians sein könnten.
Die könnten (neben dem schar und den vex) auch eine von der Dunkelheit beeinflusst/ korrumpierte Rasse ist.

Eine Idee die mir im Bezug auf die Bezeichnung unsere Gegner kam: bei den schar deutet es auf Mittelalter hin (Ritter, Hexe, leibeigene), bei den vex auf griechische Mythologie und die jovians/ 4. Rasse sind dann ägyptisch.
Wird alles immer älter und stärker?
Bei den (mittelalterlichen) schar haben schließlich schon einen ihrer Götter bezwungen. Die Ausmaße der vex sind nocj relativ unbekannt.
Die neue, 4. Gegner-Rasse wird dem ganzen noch eins drauf setzen?

Ich glaube auch die Dunkelheit ist auch etwas nicht greifbares wie das Licht.

Der Ralle
Der Ralle
2 Jahre zuvor

Eine sehr schön zu lesende Theorie und spannend. Danke dafür ????????

Ace Ffm
Ace Ffm
2 Jahre zuvor

Sehr Interessant. Das war mal spannend zu lesen.

Marcel Brattig
Marcel Brattig
2 Jahre zuvor

Die Schiffe sehen aber bissel nach vex aus. Aber die können ja durch Raum und zeit teleportieren daher sind schiffe nicht notwendig. Ghaul und Oryx sind doch aus einer anderen Galaxis ob die wohl die Schiffe bemerkt haben? Oder vllt ist es eine andere Art von Schar. Mit höherer Technologie ( vllt Nokris)?

PBraun
PBraun
2 Jahre zuvor

Hat man die Pyramidenschiffe wirklich vorher noch nie gesehen? Mir kommts so vor und ich überlege die ganze Zeit… aber es kann auch eine Verwechslung sein…

Und jetzt blamiere ich mich vielleicht endgültig: Ich dachte ja immer, daß Dunkelheit quasi ein Synonym für die Schar wäre.

cssrx
cssrx
2 Jahre zuvor

Wieso peinlich? Die Schar ist der Dunkelheit am nächsten. Sie nutzen beispielsweise die Würmer, so wie wir die Geister. Les mal das Buch der Trauer. Dann verstehst du’s.

Adell Vállieré
Adell Vállieré
2 Jahre zuvor

Ich habe die Tage mit einigen Leuten genau darüber gesprochen.

Hier mal meine Theorien:

Nummer #1: Bisher ist nur bekannt, dass die Exo eine Rasse von Kampfrobotern ist aus einem längst vergessenen Krieg, näher wurde darauf nie eingegangen. Vielleicht sind die Exo ja eigentlich eine bösartige Rasse. Immerhin können Exo auch das Licht benutzen (siehe Cayde) und werden daher wohl auch vom Licht angezogen. Der Reisende ist zufällig auch eine Maschine und seine Herkunft ist nicht bekannt. Vielleicht ist der Reisende ja eine Maschine der Exo, immerhin ging es um einen vergessenen Krieg. Und wie es nun mal ist müssen ja nicht alle Exo feindlich sein.

Nummer #2: In Destiny 1 begegneten wir dieser Exo-Schützin (die Schützen die kurz nach der Begegnung der ersten Vex auftaucht). Sie sagte ebenfalls etwas in der Richtung, dass an einem ganz anderen Ort noch andere Kämpfe ausgetragen werden. Vielleicht gibt es dort einen Zusammenhang.

Allgemein, also für die Zukunft, würde ich es richtig feiern wen Ghaul nochmals zurückkehren würde, eventuell sogar als neuer Anführer der Besessenen.

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

Ein bischen mehr weiß man schon über die Exos. Glaube aber eher es ist umgedreht, erst mit dem Wissen des Goldenen Zeitalters war es möglich Exos zu bauen.

cssrx
cssrx
2 Jahre zuvor

Die Exos waren sozusagen eine Möglichkeit, den Tod zu überwinden und sein Bewusstsein in eine unsterbliche Hülle zu übertragen. Es ist nur so, das der Mensch oder sein Bewusstsein nicht dafür ausgelegt ist unsterblich zu sein. Daher wird ihr Gedächtnis alle paar 100 Jahre zurück gesetzt. Daher auch zb Cayde-6. Die Zahl steht für die Anzahl der zurücksetzungen. wink

Genisis_S
Genisis_S
2 Jahre zuvor

Auf „die Dunkelheit“ würde ich ebenfalls nicht allzu viel setzen. Es wurde doch im Vorhinein zu Destiny 2 explizit gesagt, dass Destiny 2 nichts mit der Dunkelheit zu tun haben wird.
Wir wissen ja alle, dass die Jungs von Bungie gerne ein paar Dinge ändern, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die auf so eine Aussage komplett „schei*en. Wie soll das denn aussehen?
„Hey! Wir haben zwar gesagt, dass es die Dunkelheit in Destiny 2 nicht geben wird, aber ich hab da ne super Idee für die erste Erweiterung!“????

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

So habe ich das Interview von Luke Smith nicht verstanden. Ich denke sie haben eine konkrete Bedrohung daraus gemacht. Im Spiel wird nun auch immer vom uralten Feind des Reisenden gesprochen, aber nicht mehr von „der Dunkelheit“, das stimmt.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Es hieß ja dass die Dunkelheit nicht mehr im Spiel ist weil man nicht genau wisse was überhaupt die Dunkelheit sei.
Dass kann man jetzt so auslegen dass Bungie nicht weiß was das ist (oder sie es nicht im Spiel erklären können) und sie es deswegen rauslassen oder aber, wie ich viel wahrscheinlicher finde, wir (also die Spieler) nicht wissen was die Dunkelheit ist da uns der Sprecher ja nur Blödsinn erzählt hat und die uns in D1 verkaufte Dunkelheit nicht DIE Dunkelheit ist.

Jokl
Jokl
2 Jahre zuvor

Das ist ganz klar ein Goa’uld Mutterschiff, zumindest hat man da das Design her :).

One Lord They To Knecht
One Lord They To Knecht
2 Jahre zuvor

Dschafar kre!

Jokl
Jokl
2 Jahre zuvor

Kre wars, ich habs nicht mehr auf Reihe bekommen, das Universalwort smile

Xerezal
Xerezal
2 Jahre zuvor

es ist Anubis, das sg1 schafft es nicht ihn zu besiegen, jetzt sind wir dran grin

Freeze
Freeze
2 Jahre zuvor

fake news! SG1 schafft immer alles grin
aber mich erinnert das ganze auch stark an Stargate

Jokl
Jokl
2 Jahre zuvor

binnen 3 Minuten, 3 Leute, die selben Gedanken, wir müssen richtig liegen smile

Xerezal
Xerezal
2 Jahre zuvor

würde aber schon dumm schauen wenn es wirklich ne art goa’uld werden grin irgendwelche schakal kopf typen grin grin aber die kabale sehen ja auch n bissl so aus wie die Mondoshawan aus fünfte element ^^

Jokl
Jokl
2 Jahre zuvor

haha, allerdings, so wie mich die Shar immer an den Zergschwarm erinnert smile

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Jahre zuvor

Denkbar wäre in der Tat auch ein Bezug zu Osiris. Beziehungsweise dem Osiris Kult. Das wirkt bei Osiris ja alles stark ägyptisch angehaucht. Und die Farbe gelb dominiert.
Aber was genau hat Osiris denn mit seinem Kult verehrt? Eine Kultur oder Rasse, die offensichtlich was mit Pyramiden zu tun hat. Sonst würde das ganze Osiris Zeug ja nicht so aussehen.
Und auf dem Bild der 5 Rassen fehlt genau diese. Diese Schiffe sehen aus wie Pyramiden. Und die Rasse wird mit der Farbe gelb dargestellt.
Ist das vielleicht die Rasse, auf die sich der Osiris Kult bezieht?
Eine neue Gottheit, über die Osiris Forschungen angestellt hat und der er seinen Kult gewidmet hat?
Und Osiris hat ja bekanntlich auch starkes Interesse an der Dunkelheit und hat diese erforscht. Aber die Dunkelheit ist so nicht näher definiert und ich glaube nicht, dass es sich hierbei um die Dunkelheit handelt. Außer die Dunkelheit bekommt das Gesicht einer ägyptisch angehauchten Masterrace mit Pyramidenschiffen und -bauten. smile

Bone
Bone
2 Jahre zuvor

Für mich sehen die Schiffe so aus wie die Pyramide(n) auf IO…..

Flitch_tv
Flitch_tv
2 Jahre zuvor

Ich könnte mir auch vorstellen, dass es mit Oryx zu tun hat. Die Besessenen wären zumal sehr schön als Gegner. Der König der Besessenen war eine ganz ganz tolle Erweiterung und bei Minute 0:49 ist auch Oryx sein Schiff im Ring des Planeten zu sehen.

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Bitte nicht. Besessene als Gegner hab ich gehasst. Deswegen bin ich auch kaum auf IO unterwegs.

STARFIGHTER
STARFIGHTER
2 Jahre zuvor

Finde die auch blöd.

Frystrike
Frystrike
2 Jahre zuvor

Das Schiff ist aber nur zu sehen ob die Entfernung deutlich zu machen und uns zu zeigen was wir schon geschafft haben und hier etwas ganz neues gewaltiges auf uns zukommt. Mit der Schar, Oryx und Besessenen hat das gar nix zu tun. Was ich mich allerdings Frage ist, was die Besessenen denn auf den Planeten zu suchen haben???

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Alles, nur bitte bitte bitte keine Bessessenen mehr

angryfication
angryfication
2 Jahre zuvor

Also ich finde The Taken King war wirklich eine tolle Erweiterung. Alleine wenn ich an den fantastischen Cinematic Trailer denke… ???? Was an TTK enttäuschend war, ist das alles sehr ungeklärt geblieben ist. Lebt die Königin noch? Welche Rolle spielt Eris Morn????? Hatte mir noch gehofft, dass da was kommt. Aber wahrscheinlich wusste selbst Bungie nicht was sie damit spannendes anfangen können ???? Glaube aber auch nicht das die Schiffe etwas mit den Besesenen zu tun haben. Sehen jedenfalls sehr interessant aus. Wenn das erst mit Destiny 3 eine Rolle spielen sollte und jetzt auch wieder so im Raum stehen bleibt, bekomme ich die Krise ???? Zudem können die Besessenen schon manchmal etwas nerven! ????

Besserwisser
Besserwisser
2 Jahre zuvor

Na da wird meiner Meinung nach aber ordentlich viel interpretiert.
Die 5te Rasse auf dem Bild könnte genauso gut die Besessenen darstellen. (Rauch und so)
Zudem sind die gezeigten Pyramidengebilde doch der Vex-Architektur zuzuordnen.
Ich gehe also davon aus, dass der Abspann einfach den nächsten Osiris-Vex DLC anteasert.

Da Be
Da Be
2 Jahre zuvor

vielleicht die schöpfer der Vex.

RUN [war_is_the_answer]
RUN [war_is_the_answer]
2 Jahre zuvor

Sehe ich auch so, wie du im zweiten Absatz deines Kommentars.
Ich vermute rein von der Architektur her auch, dass es sich um die Vex oder um deren Schöpfer handelt. Dieser Pyramidenstil passt zur VoG und auch zum Pyramidion auf IO.
Grundsätzlich finde ich die Vex viel zu unterschätzt und das obwohl in dieser Rasse das in meinen Augen größte Potential schlummert. Würde man alle großen Gegner analysieren ist doch klar, dass gegenüber Atheon alle anderen, wie Oryx, Crota und die SIVA Sache eigentlich nur ein schlechter Witz sind (jetzt nicht unbedingt auf die DLCs, die Speilweise oder sowas bezogen), denn Atheon hatte doch die Power die Zeit zu ändern (ich hoffe da liege ich nicht komplett daneben – so tief bin ich da nicht drin) – und falls ja – dann ist doch völlig klar, dass die Vex als Rasse eine viel größere Gefahr darstellen, als alle anderen zusammen, denn sie haben schließlich die ultimative Waffe – die Zeit.
Ich würde mich daher wahnsinnig über einen Vex DLC freuen, der sehr komplex sein sollte mit vielen Mindf**ks etc.

ABER da ich „lazy Bungie“ nun seit mehreren Jahren „kenne“, wird daraus vermutlich nix – es ist schließlich einfacher DLCs mit den Gefallenen oder der dummen Schar raus zu bringen, da man dort nicht so viel denken muss und das Prinzip Masse statt Klasse wunderbar verkaufen kann.
Ich hoffe ich irre mich und die Vex dürfen einen epischen Auftritt hinlegen – dieses Mal dann gerne mit richtiger „All is lost“ Stimmung, Dramatik und ganz ohne Humor.

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

Atheon hatte diese Macht nur innerhalb der gläsernen Kammer, so wie die volle Macht der Schargottheiten nur in ihren Thronwelten zur Entfaltung kommen kann. In der Tat haben die Vex und die Schar einen jahrhundertelangen Krieg geführt. Beide haben Zugang zu anderen Dimensionen, da haben sie sich sozusagen zufällig getroffen.

RUN [war_is_the_answer]
RUN [war_is_the_answer]
2 Jahre zuvor

Danke für die Info!

Es wäre den Vex aber durchaus zuzutrauen, dass sie sowas auch außerhalb der VoG zustande bekommen könnten, oder? Die sind immerhin die am weitesten entwickelte Rasse, zumindest macht mir das so den Anschein.

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

Zuzutrauen wärs ihnen bestimmt, in begrenztem Maße können sie das auch außerhalb. Aber solche Kräfte wie Menschen einfach aus der Geschichte löschen zum Glück noch nicht.

Scofield
Scofield
2 Jahre zuvor

Da biste für so ne komplexe story, die ich im übrigen auch sehr gerne hätte, bei bungie an der komplett falschen Stelle. Für sowas bräuchte man die alten Leute von bioware die noch die guten mass effect 1-3 gemacht haben.

Ilias
Ilias
2 Jahre zuvor

Das gibt natürlich ein gutes Bild ab, wenn das Gute durch runde Formen (der Reisende) vertreten wird und das Böse durch kantige Formen (die oben genannten Schiffe).

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Jahre zuvor

He besser als bei Star wars, da hatten die „Bösen“ beide Formen für sich, die runden und die Dreieckigen XD

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

Geometry Wars!

Ilias
Ilias
2 Jahre zuvor

grin

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Nicht nur die Geometrie sondern auch die Farbe. wink

Domi Goriwoda
Domi Goriwoda
2 Jahre zuvor

für mich sehen die schiffe dem grabschiff sehr ähnlich! Da wir ja gegen die Besessenen kämpfen in D2 (gegen Oryx Frau oder Schwester (?)) wäre das doch auch eine Option oder? Zavala hat sogar in einer Story Mission erwähnt, dass er soviele Besessene noch nie seit Oryx gesehen hat und das Oryx Frau oder Schwester scheinbar etwas damit zu tun hat

stefan
stefan
2 Jahre zuvor

glaube der Geist sagt in einem Strike das oryx Schwestern hat

Frystrike
Frystrike
2 Jahre zuvor

Hm das Grabschiff ist Grün/Grau und Quader Förmig. Das was da auf uns zukommt ist Schwarz und eine Pyramide. Und ich glaube gegen die Schar und Besessene haben wir in der letzten Zeit genug gekämpft und deren Anführer und Gott vernichtet. Sorry aber was soll dann bitte seine Frau oder Schwester bei uns?

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Ehrlich gesagt bin ich immer davon ausgegangen, dass die Dunkelheit keine Fraktion darstellt, sondern einfach der Sammelbegriff für die Feinde des Reisenden ist.

Ich gebe allerdings zu, mich nie tief in die Story reingearbeitet zu haben.

Die Pyramiden erscheinen mir wie Vex Schiffe. Die besitzen eine gewisse Affinität für pyramidenartige Gebilde.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.