Destiny 2: Trials of the Nine am 13.10. – Map und Spielmodus

Bei Destiny 2 starten heute, am 13.10., die Trials of the Nine (Prüfungen der Neun). Auf welcher Map wird gespielt, was ist der Modus?

Wer sich im Eisenbanner genügend ausgetobt hat und nun eine härtere PvP-Challenge will, der kann sich ab heute in den Prüfungen der Neun versuchen.

destiny-2-pvp-hüter

Die Trials beginnen am 13. Oktober um 19 Uhr und dauern bis zum 17. Oktober um 11 Uhr an. Der Modus ist Countdown und die Map ist Innenstadt.

Was sind die Prüfungen der Neun mit dem Modus Countdown?

Dieses Mal kämpft Ihr in den Trials im Modus “Countdown”. Das ist ein runden- und zielbasierter PvP-Modus.

Ihr tretet in Vierer-Teams gegeneinander an, wobei jede Runde die offensive und defensive Rolle zwischen den Teams wechselt:

  • Seid Ihr das offensive Team, müsst Ihr an einer von zwei möglichen Locations eine Bombe platzieren und diese verteidigen, bis sie detoniert.
  • Seid Ihr das defensive Team, müsst Ihr verhindern, dass eine Bombe platziert wird, oder die Bombe rechtzeitig entschärfen.

Das Team, das seine Rolle erfolgreich ausgeführt hat, gewinnt eine Runde. Man kann auch eine Runde gewinnen, indem man das gegnerische Team restlos besiegt. Eine begrenzte Anzahl an Wiederbelungen durch Teammitglieder ist verfügbar. Das Team, das zuerst 6 Runden gewinnt, gewinnt das Match.

Nach jedem Match erhaltet Ihr “Prüfungen der Neun”-Token, die Ihr bei der Botin gegen Trials-Engramme einlösen könnt. Zudem erhaltet Ihr ab 3, ab 5 und ab 7 Match-Siegen zusätzliche Belohnungen. Gelingt Euch ein makelloser Run (7 Siege ohne Niederlage), könnt Ihr Euch eine Extra-Prämie abholen. Habt Ihr 3 Match-Niederlagen auf dem Ticket, müsst Ihr von vorne anfangen.

Bei den Prüfungen der Neun gibt es kein Matchmaking. Ihr müsst Euer Team aus 4 Spielern selbst zusammenstellen. Zudem handelt es sich um eine “locked-loadout-Playlist”. Das heißt, Ihr könnt solange Eure Waffen und Rüstungsteile nicht wechseln, bis Ihr die Playlist verlasst.


Interessant: Bungie plant, das Endgame in Destiny 2 zu verbessern

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Izygoing

@Lard mason 16ter

Compadre

OT Frage: Mit wie vielen Mods kann man die Granatenabklingzeit nochmal stacken? Hab jetzt gerade zwei Mods dran und würde noch gern den dritten anlegen. Oder ist bei zwei schon das Cap?

SP1ELER01

Mir wurde gesagt Pro Mod 9% cooldown und 3x stapelbar

Compadre

Ja, sowas hab ich auch noch in Erinnerung. Meine aber auch gelesen zu haben, dass Klassenfähigeiten drei mal gestapelt werden können, aber Granaten nur zwei mal. Bin mir aber nicht mehr sicher…?

Xurnichgut

Granaten und Nahkampf kann jede Klasse nur 2x stacken.
3x kann man nur die Klassenfähigkeit stacken, aber auch nicht jede Subklasse. Nur der Stürmer (Arkus), die Dämmerklinge (Solar) und der Nachtpirscher (Leere) über das jeweilige Klassenzeichen.

Genauso bekommt der Titan Nachladeperks aufs Klassenzeichen, der Warlock Handhabungsperks und der Jäger Rückstoßperks.

Ziemlich kompliziert alles und ingame leider mal wieder nicht zu finden.

Xurnichgut

Hier noch der Link zur Übersicht:

https://drive.google.com/fi

oder

https://doc-08-3k-docs.goog

Bin grad am Handy, vielleicht können Tom oder Robert den ‚schöner‘ umsetzen…

press o,o to evade

gibt es helm rückstoss mods für kinetik waffen? wie bekommt man 2x recoil für kinetik / energie waffe?

m0rcin

Modus ist gut, die meisten Maps wie diese leider weniger

Marcel Brattig

Ich find die Prüfungen scheiße.????

Hoersi

Eliminierung war echt besser mit 3 vs 3

What_The_Hell_96

Ne war mega scheisse so ne runde dauert viel zu lange und bei countdown hast wenigstens noch nen taktischen aspekt drin

Marki Wolle

Von der Spielmechanik her stimmt vielleicht mit der Taktik aber von den Spielern her ist es einfach die Verteidiger Campen die ganze Zeit so stationäre Matches finde ich einfach langweilig klar wurde bei den Trials in D1 auch gecampt aber wenn man wollte konnte man auch die ganze Zeit rotieren da war viel mehr Action

Klaus

Du kannst alles mit entsprechendem Teamplay korrigieren. Klar gibt es taktische Marschrouten, aber zu jeder Taktik gibt es momentan ein Gegenmittel. Ist halt was anderes als in D1 von einem guten Spieler getragen werden zu können.

Tomas Stefani

Taktik?………..der war gut……

press o,o to evade

das design der trials, die map eternity, die dritte säule, der sound? nö die trials of the nine sind richtig geil geworden.

lard mason

Erster.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x