Destiny 2: Story-Schulden – Was ist mit Mara Sov? Was mit der Fremden?

Der Online-Shooter Destiny 2 hat noch einige Story-Schulden aus Destiny 1 zu begleichen. Was ist mit der Königin der Erwachten Mara Sov? Ist sie tot oder nicht? Und was ist eigentlich mit der Fremden? Es sieht nicht so aus, als würde Destiny 2 hier Antworten liefern.

Destiny 2: Spielt Mara Sov eine Rolle?

Seit zwei Jahren rätseln Spieler in Destiny: Ist sie nun tot oder nicht? Die Rede ist von Mara Sov, der Königin der Erwachten. Die spielte in den ersten Monaten von Destiny eine zentrale Rolle, vor allem in der Geschichte des Hauptspiels und im DLC „Haus der Wölfe.“

Dann hatte sie in der Erweiterung „König der Besessenen“ ihren großen Auftritt und starb in einer Explosion … oder etwa nicht?

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Vieles deutete darauf hin, dass Mara Sov noch lebt und eine wichtige Rolle in Destiny spielen könnte.

Aber es sieht nicht so aus, als wird sie in Destiny 2 gleich am Anfang auftauchen.

Im Interview mit PC Gamer wird Game-Director Luke Smith auf die Geheimnisse aus dem ersten Teil angesprochen und ob man die in Destiny 2 nun auflöst. Was ist mit Mara Sov?

Zu Mara Sov sagt Luke Smith: Man weiß, dass es viel Interesse an der Königin der Erwachten und am Riff gibt. Auch wenn Destiny 2 sich nicht speziell mit diesen Mysterien beschäftigen will, sieht man die Fans, die Cosplay machen und die Figuren lieben. Hier gebe es mehr Geschichten, die zu erzählen sind.

Destiny-Mara-Sov

Destiny 2: Was ist mit der Fremden?

Noch schlechter sieht es mit der „Fremden“ aus. Die Fremde, die „Exo Stranger“ treffen Spieler am Beginn ihrer Reise in Destiny. Sie bekommen eine Waffe von ihr, dann sagt sie „Ich habe nichtmal die Zeit zu erklären, warum ich keine Zeit zu erklären habe“ und verschwindet. Seitdem warten Spieler vergeblich darauf, sie wiederzusehen.

Luke Smith sagt zur Fremden: Das sei ein Handlungsstrang, mit der man abgeschlossen hat. Die tauchte auf, gab dem Spieler eine hübsche Kanone und war dann weg, um etwas anderes zu machen. Die hatte ihren Auftritt und ihren Abgang. Aber irgendwas müsse die Figur haben, weil die Fans immer wieder nach ihr fragen.

Destiny-Exo-STranger

Cayde-6 statt Mara Sov

Mein MMO meint: Das passiert, wenn ein neuer Autor den alten ablöst. Mara Sov und die Fremde kommen augenscheinlich noch aus der ursprünglichen Destiny-Geschichte und sind nicht die Figuren von Luke Smith. Der hat’s eher mit Zavala, Cayde-6, Eris Morn und Ghaul.

Mara Sov scheint ein Überbleibsel aus der Ur-Destiny-Geschichte zu sein. Quellen sagen, diese Geschichte wurde von den „Bossen“ abgelehnt. Die haben sie noch vorm Release umgeschrieben: Die Figuren, die man schon hatte, wurden dann anders verwendet.

Destiny-Cayde-6

Hoffentlich bringt Luke Smith die Geschichte von Mara Sov noch zu einem würdigen Abschluss. Die Figur ist eigentlich zu wichtig, um sie ganz in den Hintergrund treten zu lassen. Vielleicht feiert Mara ja doch ein Comeback in Destiny 2.

Wie seht Ihr das? Wollt Ihr wissen, was mit Mara Sov ist oder seht Ihr ihre Geschichte als abgeschlossen an?


Mehr zu Destiny 2:

Destiny 2 Story: Bungie gibt zu „Keine Ahnung, was die Dunkelheit ist“

Quelle(n): PC Gamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
74 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dave

hab schon kein bock mehr auf die story, die interssantesten charaktere lassen sie wegfallen und ich vertrau denen einfach nicht, dass sie die ursprüngliche idee von einer spannenden geschichte jetzt mal auf die beine stellen.

BigFreeze25

Wenn man die Geschichte um die Fremde wirklich komplett zu den Akten legen möchte, könnte man ja zumindest die Hintergrundgeschichte von ihr, wie sie ursprünglich geplant war, veröffentlichen 😛
Ich mein: man wird ja wohl irgendeinen Plan mit diesem Charakter gehabt haben…ähh…oder etwa nicht? Wundern würde es mich vermutlich bei Bungie inzwischen nicht mehr…

Der Ralle

Ich will auf jeden Fall wissen wie ihre Geschichte, die ihres Bruders und der des ganzen Riffs angefangen hat und natürlich auch wie sie enden wird. Von mir aus sollen sie ein ganzes Add on (mit richtiger Geschichte, Back Flash´s etc.) darum machen. In meinen Augen wurden die Erwachten in Destiny bisher viel zu stiefmütterlich behandelt. Dieser Part des Universums bietet wahnsinnig viel Potenzial. Bungie wäre dumm das nicht zu nutzen. Ich würde die Geschichte der Exo Fremden mit Mara irgendwie verknüpfen. Dadurch dass Bungie so gar nichts über sie erzählt hat, kann man sie ja beliebig irgendwo eingliedern. Vielleicht als eine Art Spionin der der Königin, als Abtrünnige aus dem Riff oder meinetwegen als Cayde´s heimliche Verflossene ^^

CandyAndyDE

Ihr habt Prinz Uldren unterschlagen 😀

Also das mit der Fremden Exo ist schon dreist. Die Geschichte ist nicht ansatzweise abgeschlossen -.-

Die Geschichte um Mara darf so nicht enden 🙁

Michael Kolloch

Im Vorstand sitzen nur geldgeile Gierschlunde,denen alles egal ist.Hauptsache,es bringt Profit.Also,wen wundert noch solch ein unlogisches Verhalten?
Bei Bioware hat man bei ME:A auch solch ein Verhalten beobachtet.Zuerst hat man eine epische neue Storyline vorgespoilert und was kam dabei heraus?Ein Haufen mittelmäßigkeit gepaart mit Einfallslosigkeit.Am Ende hat man das Mass Effect Universum in die Tonne getreten.Kotz!

JUGG1 x

OT: Weiss einer gut Bescheid, über das T-Shirt, welches man bestellen kann, nach Abschluss des Buches? Ich finde nirgends die Seite, wo ich das bestellen kann, ohne den Preis von 777.777 Dollar zu bezahlen müssen. Danke für Hilfe schon im Voraus

press o,o to evade

ich glaube das war zeitlich begrenzt und gilt nicht mehr.

JUGG1 x

Lol, danke für die Info, könnte also wieder theoretisch aufhören mit Destiny ^^

press o,o to evade

ob ich wirklich richtig lieg, siehst du wenn das licht angeht. bin mir nicht ganz sicher

JUGG1 x

Hmm villeicht wechsle ich trotzdem nochma aufs linke feld ^^

JazzyB

Das war nur möglich, wenn man innerhalb einer Woche nach
Dlc Start das Buch voll hatte. Dadurch hattest du dann das Recht erworben, per Bungie Bonus ein T-Shirt um 29,99$ zu bestellen bzw. zusätzlich das Bungie Emblem Nr.7 zu erhalten. Ist meines Wissens daher nicht mehr gültig.

JUGG1 x

Lol, ok danke für die Info

der Beobachter

Falsch, den Code bekommst du bei Rang 7. Unter den Code anklicken,dann kommst du in den Store auf die entsprechende Seite. Code eingeben und dann haste das TShirt fuer 29 US$. Letzte Woche noch gemacht.

v AmNesiA v

Nein!
Die Aktion läuft noch bis August. Den Code bekommst Du bei Stufe 7 im Buch. Wenn der nicht gehen sollte, dann kannst Du über das Bungie Help Team/Forum einen neuen bekommen oder den freischalten.
Die Aktion ist definitiv noch aktiv.

Torchwood2000

Zitat Ttime heute 04.07. : „Im Urkundenbuch zum Zeitalter des Triumphs ist es nur noch bis zum 1. August möglich, das T-Shirt und den höchsten Rang zu ergattern.“
Geht also noch, musst im Urkundenbuch 100% haben.

Martin Stoeckel

Die Story von Destiny 1 war so kaputt und voller Lücken, da will ich gar nichts mehr von wissen. Alles was Bungie da bringen würde, wäre regelrecht erzwungen und würde es wahrscheinlich noch schlimmer machen, da sie es in die neue Story einflechten müssten. Bungie sollte sich lieber darauf konzentrieren, nicht die gleichen Fehler beim 2.Teil zu machen und was neues vernünftig aufbauen.

Ian C.

Boah neee. Cayde, Zavala, und wie sie nicht alle heißen, schön und gut, aber: Da sind noch mindestens drei Erklärungen offen. Und wer will nicht einen Handlungsstrang mit einer mysteriösen Fremden, deren Absichten und Herkunft immer etwas Nebel liegen. Genau so etwas macht doch gute Geschichten aus – komplexe Figuren mit komplexer Geschichte. Gleichzeitig könnten die auch etwas Lore mit einbringen.
Also drauf hauen, oder schießen, tut ja am Ende eh jeder in dem Spiel, aber es geht ja auch um fremde Welten, um ein verlorenes goldenes Zeitalter, um den Reisenden, um die Dunkelheit. Ballern tun wir am Ende alle, da kann doch wenigstens etwas im Hintergrund an Story laufen, dass kein Space meets Spaghetti-Western ist.

Carti

Werden beide wohl nicht mehr relevant sein befürchte ich. Um die fremde ist’s meiner Meinung nach nicht schade die fand ich nie sonderlich interessant. Die Königin hingegen, bei ihr hätte ich gern mehr erfahren über ihre tatsächliche Macht und ihre Motivation und ihre Verbindung zu eris und vielleicht auch zu osiris und den 9.

elkrebso

Was würde ich nur dafür geben, die ursprüngliche Story kennenzulernen..

maledicus

JAP!

Geht mir auch so. Esoterischer/mystischer vermutlich, weitreichender, aber werden wir wohl nie erfahren.

Und ob wir jemals noch irgendwas über den reisenden erfahren?!?!

Gruß.

CandyAndyDE

In Destiny 3, denke ich, wird sich der Reisende als die Dunkelheit herausstellen…. UND uns wieder unserer Kräfte berauben. Das wird dann die Erklärung für den Hardreset sein ^^

Der Ralle

Auf jeden Fall würde ich einiges dafür tun diesen Supecut, den Staten damals erstellt hatte, mir mal anschauen zu dürfen. Ich würde auch eine NDA mit meinem Blut unterschreiben um das mal sehen zu können ^^

groovy666

Und die Marketingabteilung erteilt die nächste Ohrfeige an alle destiny stammspieler… 🙁

Bungie verkackt es grad echt heftig mit jeder weiteren news…

PetraVenjIsHot

Gerd, unser Herold des Grauens 😛

Gerd Schuhmann

Wird Zeit, dass die Beta anfängt und alle wieder wissen, warum sie das Spiel mögen. 🙂

maledicus

Das stimmt natürlich, das game wird uns wieder alle gut beschäftigen, aber trotzdem ist es einem 500 millionen dollar projekt unwürdig, das sie nichtmal ne story hinbekommen die irgendwie auch mal antworten gibt. Überall nur rätsel aber kaum antworten, ok wer die grimoire-karten liest hat mehr infos .. aber das is alles nich zufriedenstellen finde ich.

Gruß.

NiDje

Ähem, aber hat man das bei „Lost“ nicht auch überaus erfolgreich so praktiziert?
😀
Fragen aufwerfen und Mysterien kreieren ist schonmal super. Antworten? Ach, kümmern wir uns später drum…

maledicus

Jo Lost alle staffeln geschaut 😀

Aber im ernst, in Destiny ist das auf einem simpel -niveau, es werden figuren etc. eingeführt zB. der reisende, wovon dann in 3 jahren nicht mehr einmal irgendwas zur sprache kam. Also es werden auch die interessanten mysterien nicht weitergesponnen. Es wird so behandelt als wär es nie dagewesen. Oder nehmen wir „die neun“ .. ich weiss da nix, ausser was Xur so brabbelt.

Ich bin wirklich gespannt ob da noch irgendwann mal was substantielles, und sei es nur ein weiteres mysterium um den reisenden, kommt.

Gruß.

Der Ralle

W_O_R_T (Faust)

WooTheHoo

In der nächsten „This week“ erklären sie dann, dass D2 zum Abo-Titel mit Monatsgebühr wird. Um die Arbeitskosten für das in Erweiterung 3 brandneu eingeführte Zufalls-Perk-System zu finanzieren. XD

Smokingun

Luke Smith hat Mara Sov und die alte Story am Anfang von ttk in die Luft gejagt.
Ich glaube nicht daran, dass sie sich da noch viel Mühe geben werden.
Lasse mich gerne überraschen.

Gerd Schuhmann

Ich denke auch, dass es ein Weg war, eine Story, die Luke Smith nicht so spannend fand, erstmal nach hinten zu schieben.

Man hat schon den Eindruck, dass das nicht seine Figuren sind, sondern er hat andere Favoriten und deren Geschichte. Das ist ja auch bei der „Dunkelheit“-Sache so rausgekommen – er will’s nicht so esoterisch, sondern mag es konkreter.

cyber

Evtl war die andere Story zu komplex für ihn und er hat sie nicht verstanden?

NiDje

Irgendwie mag ich diesen Lukas Schmidt nicht…
Die Original -Story könnte sensationell gewesen sein. Die Tatsache, dass „die Bosse“ sie abgesägt haben, spricht dafür, dass es was Außergewöhnliches gewesen sein muss. ????

Snowblind

Also keine Ahnung, aber grad Mara Sov ist ja wohl mega Cool und eben auch Interessant.

Was bekommen wir? Einen geklauten Bösewicht Ghaul (Star Wars Hallo, das steht der Vergleich der früher bzgl Story und Star Wars von Bungie angestellt wurde gleich in einem anderen Licht dar) und eben Cayde der schlecht geschriebenste Charakter überhaupt in Destiny (meiner Meinung nach, einfahc zu plump).. na Super.

Also ich weiß nicht für mich hört sich des irgendwie nach Destiny 2 = abgeschlossene Geschichte + 2 Dlcs und dann ab zu Destiny 3 … Keine Ahnung, irgendwie würd ich mir hier mehr MMO wünschen .. im Sinne von Game as a Service mit eben Addons/Erweiterungen im Sinne von Wow, Geschichtsvertiefungen etc. Irgendwie alle ~3 Jahre ne neue Zahl vor Destiny zu haben, ich weiß ned… naja abwarten

Benno1004

Naja, die neue Zahl steht ja dahinter. Das ändert und rechtfertigt doch alles 😉

v AmNesiA v

Es wäre echt schade, wenn sie diese beiden Persönlichkeiten jetzt nicht weiter verfolgen.
Man sieht ja, dass sie durchaus Dinge von D1 aufgreifen. So wie eben den Kabalnotruf vom Grabschiff, der jetzt Dominus Garry antanzen lässt. Oder das erst DLC, was wohl etwas mit Osiris zu tun hat. Oder den zweiten DLC, der wohl um Rasputin gehen wird.
Vielleicht sind das jetzt eben die drei hauptsächlichen Story Elemente in D2. Das ist ja ok, aber bitte diesmal ordentlich erklärt und abgewickelt.
Wäre aber schön, wenn sie doch weitere Infos zu Mara Sov oder der Fremden geben würden. Eventuell kommt es ja zu einem späteren Zeitpunkt in D3. 😉

NiDje

Jup. Bei „Lost“ ham ja auch alle drauf gewartet, dass irgendwann alles erklärt wird… Wird’s aber nicht. ????

El Duderino

Es wird jetzt halt alles einfacher gestaltet.
Früher war scheinbar eine komplexe Story geplant, das hat man verkackt.
Jetzt ist die Story: Da kommen die Bösen und wollen uns etwas weg nehmen, wir sind die guten, die guten werden gewinnen. Ende der Story.
Dramatik, interessante Charaktere, oder gar einen Twist wird es nicht geben. Das „Zugpferd“ Cayde 6 könnte 1:1 aus einem Marvel Film stammen und ist derart oberflächlich und eindimensional dass es weh tut.
Destiny hat aber noch nie von seiner Story gelebt, den meisten wird die Story so oder so egal sein.

TheViso

Schön, dass ich es nicht schreiben brauch.

Snowblind

Seh ich ähnlich. Nur grad bzgl Story find ich es auch wieder Schade.. klar ist Destiny nen Lootgame und da interessiert die Story eigentlich auch nicht, aber es gibt in Destiny eben Charaktere oder auch Kulturen (Schar) wo ich liebend gern mehr erfahren möchte … und wie du sagst man hält sich mehr an Cayde6 bzw der eindimensionalen Story .. und das ist einfahc nur schade .. aber vielleicht denkt man bei Destiny 3 dann anders

cyber

Von mir gibt es auch ein upvote. Luke Smith hat Destiny zwar gut getan, aber nicht in allen Facetten. Ich würde mir wünschen, dass sie es sich noch mal anders überlegen und versuchen das ganze tiefgründiger zu gestalten.

Der Ralle

Ganz genau, das grundlegende Universum bietet da sooooo viel Potenzial. Bin da voll bei Dir.

Psycheater

Story-Schulden sind Ehrenschulden oder wie war das?! ????????

TheCatalyyyst

Ihn Bezug auf Atom- und Giftmüll nennt man sowas ‚Altlast‘ glaube ich.

Da kann jetzt aber jeder eigene Schlüsse drausziehen…

NarikoKay

Das heißt ja dann im Klartext die Story aus D1 wird nicht weiter bzw zu Ende erzählt sondern man Flickt einfach was neues dran. Grandiose Idee Bungie. Ganz reizend. Dann kätte man auh nicht unbedingt die Kabel auf den Teller holen müssen da hätten sie auch gleich neue Feinde kreieren können damit es sich auch neu anfühlt. Ich bin arg enttäuscht, denn ich hätte gern das Geheimnis um die fremde Exo gelöst gehabt.

PetraVenjIsHot

Ich kann ja verstehen, dass man das Storygestrüpp zurechtstutzen will, aber wenn man jetzt echt jedes mysteriöse Element rausnimmt, dann isses halt einfach nur nochn 0815 Space Geballer :(((

PetraVenjIsHot

Ich kauf mir jetzt so nen Lederriemen auf den ich beißen kann

v AmNesiA v

Hm, die Kombination aus Petra Venji und Lederriemen gefällt mir. 😉

Ninja Above

Ich bin grad etwas genervt von luke smith. Einfach so tun als hätte destiny 1 nie stattgefunden? Wenn jemals ein vex dlc kommt könnte man die Fremde doch sicher gut einbauen…

press o,o to evade

mara sov is hot, und definitiv meine königin als awoken warlock main!!

kennt einer die game of thrones outakes wo der imp mind. 5 mal bei dem wort benevolence failt??
es war auch schon öfters der running gag bei uns in der party, wenn ich das wort aussprechen musste.

die geile sniper von variks „her benevolence“ aus y1,5

gotchaKC

https://uploads.disquscdn.c… Meinst Du die hier??? Hab ich geliebt!!!

press o,o to evade

ja genau die.

nice roll!

gotchaKC

Das ist der godroll, da ist damals einiges an Lichtpartikeln draufgegangen.

press o,o to evade

wo kann man die noch farmen heute?

die pvpler werden bei destiny 1 bleiben.

d1 never dies!!

Tiemo Weisenseel

gefaengnis der alten lv 28 ;o)) viel glueck, hab bestimmt 100 versuche gebraucht…und dann noch mal 100 re-rolls bei banshee fuer meinen persoenlichen godroll mit shortgaze und hidden hand.

press o,o to evade

lol!
danke!

Koronus

Keine Ahnung. Ich habe bislang noch nie Destiny gespielt.

press o,o to evade

hahahaha, reingehauen!!!

Koronus

???

Chris Brunner

Wenn sie diese Personen einfach aus der Story kicken, wäre das traurig.
Das sind Charaktere mit Kultstatus, die auch Möglichkeiten für einen größeren Handlungsstrang bieten. Bungie wäre dämlich, wenn sie diese Möglichkeiten verwerfen. Schließlich hätte man so einen Hammer Ansatz, ohne etwas komplett Neues zu erfinden. Und vor allem ist es noch nich so ausgelutscht wie die Story um den Großvater, des Vaters, der Mutter von Crota.. 😀
Ich vermute aber, dass sie in Destiny 2 + Erweiterung, die Story in eine andere Richtung lenken wollen. Aber 1-2 Jahre später, bietet sich eine ausführlichere Story um die Exo oder Mara Sov an.

Alzucard

Bungie wäre dämlich ich weiß nur, dass sie bisher oft dämlich gehandelt haben.

Chris Brunner

Das will ich nicht bestreiten 😀

Ace Ffm

Mara Sov wohnt jetzt genüber bei mir. Hat ein echt scharfen Hofstaat und ist selbst ein ziemliches Gerät. Leider sind sie bei jedem Kneipengang bis an die Zähne bewaffnet,sodass jeglicher Annäherungversuch im Keim erstickt wird. Mist,verdammt!

Manuel

Über den Hofstaat kommst du ans Ziel^^

PetraVenjIsHot

Vor allem Petra Venj is hot!

Ace Ffm

Jo

Domi2eazzzyyy

Bei der ist auch mal was „ins Auge“ gegangen ????

WooTheHoo

Also der Satz zur Exo-Fremden kotzt mich echt an. Warum führen die Figuren ein, um sie gleich wieder verschwinden zu lassen? Warum begegnet man der Tante an etlichen Stellen in der Ursprungsstory, rätselt die ganze Zeit, was es mit ihr aufsich hat, mit wem sie immer quatscht und dann… nichts. Ist doch albern. Ich weiß ja, dass die Story von Teil 1 nur ein Flickwerk aus Resten einer ursprünglichen Geschichte und Improvistionen war aber trotzdem erschien mir die Fremnde als „wichtig“. Ich hätte halt gern gewusst, warum sie mich beobachtet und mir das ganze Spiel über folgt. Ziemlich enttäuschend. Mara Sov wird sicherlich noch ihren Auftritt bekommen. Da bin ich mir fast sicher. Die Exo ist wohl damit erklärungslos vom Tisch… albern. Und bei der verstümmelten Story der Vanilla fragt der Bungie-Depp sich ernsthaft noch, warum die Leute ein Interesse an der Exo haben? Meint der das ernst? Erst liefern sie Story, die von der Menge her gerade für einen Milchschnitte-Werbespott reicht und dann wundern die sich, dass das Bißchen, was da ist (also woran man sich als interessierter Spieler klammern könnte) Fragen aufwirft? Echt jetzt? -.-

Nor Man

Das trifft es absolut ????????

Manuel

Die Fremde war bestimmt scharf auf deinen Hüter:)

Ace Ffm

Mein dritter Hüter,ein exo Titan,war auch etwas verschossen als sie ihm im Hangar die Wumme geschenkt hat. Er hing ihr noch Wochenlang hinterher. Sie hatte anscheinend keine Zeit um ihm zu Erklären warum sie kein Interesse hat. Der Arme.

Fly

Die Geschichte der Königin ist definitiv nicht abgeschlossen, es gibt ja auch genug Hinweise dass ihr Bruder nach ihr sucht und sie überlebt hat. Und die Fremde ist doch auch überhaupt nicht abgeschlossen, niemand weiß wer genau sie ist, wo sie herkommt, mit wem sie zusammenarbeitet und WAS sie ist (außer einer Exo..). Man man man, das kann doch jetzt nicht alles gewesen sein in Bezug auf die beiden, umgeschriebene Story hin oder her.

Alzucard

typisch big company xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

74
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x