Destiny 2: Liegt die europäische Todeszone in Deutschland?

Bungie hat mit dem Gebiet der europäischen Todeszone in Destiny 2 die nach eigenen Angaben größte Destiny-Map überhaupt entworfen. Aber wo liegt die EDZ (European Dead Zone) überhaupt? In Deutschland? Eine Spurensuche.

Wer sich das in den letzten Tagen veröffentlichte Videomaterial genau angesehen hat, dürfte so ein Deja Vú erlebt haben. Die ausgedehnten Streifzüge durch die EDZ hatten im Setting große Ähnlichkeit zur Destiny-Schmelztiegel-Karte Witwenhof.

widows_court

Schmelztiegel-Map Witwenhof aus Destiny 1

Neben der gotischen Architektur, wie sie überwiegend in Mittel-Europa vorkommt, zeugen die in deutscher Schrift platzierten Schilder überall auf der Map von der Herkunft aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

Welche geographischen Merkmale weist die EDZ auf?

Das Gameplay-Material zu Destiny 2 liefert eindeutig Ähnlichkeiten zu der Map Witwenhof. Aber welche Merkmale stechen wirklich hervor?

  • Das Gebiet der EDZ ist stark bewaldet – nur ein Beleg dafür, dass sich die Natur verlorenes Terrain im Laufe der Jahrhunderte zurück erobert hat? Oder war das Gebiet immer schon stark bewaldet?
  • Verfallene Ruinen im Stil von alten Bauten in Mittel-Europa
  • Berge!

Um die EDZ also korrekt geographisch zu verorten, müssen all diese Besonderheiten berücksichtigt werden. Hinweise bietet uns darüber hinaus ein mysteriöses Salzwerk, an dem ein Hüter vorbei läuft:

EDZ_Salzwerk

Ein Salzbergwerk in Mitteleuropa

Wo ist das mysteriöse Salzwerk?

Ein Screenshot zeigt das Salzbergwerk. Doch wo liegt es? Wir suchen ein bewaldetes Gebiet mit gotischen Bauwerken und Bergen. Unsere Suche führt uns nach Süddeutschland. So gibt es in Baden-Württemberg ein Salzbergwerk bei Stetten.

Salzbergwerk_Stetten

Das Salzbergwerk in Stetten

Hier gibt es viel Grün zu sehen, aber wenig Berge. Eine falsche Fährte. In Süddeutschland gibt es aber noch ein weiteres Salzbergwerk. Unsere virtuelle Rundreise führt uns weiter nach Bayern an die Grenze zu Österreich – genauer gesagt nach Berchtesgarden.

Hier gibt es eines der größten und meistbesuchten Salzbergwerke in Deutschland. Ein Blick auf Google Maps offenbart viel Natur – und einen Fluss, der nah an der Salzmine vorbeiführt:

salzbergwerk-berchtesgaden-2

Google-Maps Ansicht des Salzbergwerks Berchtesgarden

Bergig ist es auch. Die Gegend um Bad Reichenhall im Berchtesgadener Land könnte tatsächlich die Vorlage für die EDZ in Destiny 2 sein. Geht die Hüterreise also in den Südosten Bayerns?

Möglich, allerdings ist diese Gegend nicht die einzige Option.

Österreich – Heimat der EDZ?

In Österreich werde ich ebenfalls fündig – in Hallein.

Dort gibt es ebenfalls ein Salzbergwerk, Berge und Wälder. Alles, was die Anspiel-Sessions der EDZ auch gezeigt haben. Ein paar historische Bauwerke konnten wir auch entdecken.

salzbergwerk_hallein

Das Salzbergwerk in Hallein

Fazit:

  • Wenn die EDZ in Destiny ein reales Vorbild hat, dann ist es Bad Reichenhall in Bayern oder Hallein in Österreich.
  • Alternativ: Es gibt keine richtige reale Entsprechung der EDZ, sondern es ist ein Konstrukt, das nur von der echten Welt inspiriert ist.

Update 27.08.2017, 19:30 Uhr:

Es ist ein neuer Screenshot aufgetaucht, der ein Schild der Autobahn 5 zeigt, mit der Aufschrift Graubünden:

destiny-2-graubünden

Ein Schild der Autobahn 5

Graubünden liegt in der Schweiz, relativ nah an der italienischen Grenze. Die Autobahn 5 selbst führt bis kurz vor Basel. Graubünden selbst liegt an der Schweizer Autobahn 13. Damit auf einem Schild der A5 Graubünden auftauchen kann, muss man sich in Baden-Württemberg aufhalten, da die Autobahn-Schilder in der Schweiz grün sind.

Der Umstand, dass eine Ortschaft aus der Schweiz auf einem deutschen Autobahnschild auftaucht, die darüber hinaus gute 2,5 Stunden Autofahrt von der deutschen Grenze entfernt ist, lässt darauf schließen, dass Bungie durchaus gewollt hat, eine bergige Landschaft in der DACH Region darzustellen. Ähnlichkeiten zu real existierenden Orten sind aber wohl leider nur Zufälle. Salzbergwerke haben wir an der fraglichen Stelle auch nicht entdecken können (das bekannte Salzbergwerk Bad Friedrichshall ist recht weit entfernt).

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (65)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.