Destiny 2 Community-Umfrage: Was müssen Spieler wissen, die jetzt erst einsteigen?

Die Beta von Destiny 2 steht vor der Tür und der Release des Hauptspiels ist keine zwei Monate mehr entfernt. Was würdet Ihr den Spielern raten, die jetzt erst ins Destiny-Universum einsteigen wollen? Welchen Rat gebt Ihr all jenen auf den Weg, die noch nie zuvor Destiny gespielt haben?

Bungie und Activision wollen mit Destiny 2 noch mehr Spieler erreichen, als sie es bisher mit Destiny 1 taten. Dazu wagen sie den Schritt auf den PC, machen den MMO-Shooter zugänglicher und bieten Inhalte sowohl für Gelegenheits- als auch für Hardcore-Spieler.

Kurzum: In Destiny 2 werdet Ihr auf massenweise neue, unerfahrene Hüter treffen, die ziellos umhertorkeln, mit einem dicken Fragezeichen im Gesicht Wörter wie “Licht-Level”, “Strike” oder “Was zum Teufel ist ein Gjallarhorn” vor sich her brabbeln und auf die Hilfe von heldenhaften Hütern angewiesen sind: Nämlich auf Eure!

Möglicherweise habt Ihr ja selbst Freunde, die sich seit Jahren gegen Destiny sträuben, aber zu Destiny 2 doch mal überlegen, in den MMO-Shooter hineinzuschauen. Ab morgen, ab dem 18.7., bietet sich eine gute Gelegenheit dazu: Denn dann startet die Beta von Destiny 2.

destiny-2-hüter-pvp

Was würdet Ihr diesen unwissenden Freunden raten, damit sie in Destiny 2 nicht hilflos aufgeschmissen sind?

Mein-MMO will von Euch wissen: Was müssen Anfänger wissen, bevor sie Destiny 2 starten?

Die Destiny-Entwickler planen einen möglichst barrierefreien Einstieg ins Destiny-Universum für die neuen Hüter: Denn alle Hüter starten wieder von vorn. Der Bösewicht Ghaul nimmt den Hütern ihre Waffen, ihre Rüstungsteile und ihre Fähigkeiten – das heißt, jeder muss sich von ganz unten (wieder) nach oben spielen. Die Veteranen-Hüter erhalten lediglich kosmetische Prämien für die vergangenen drei Jahre Destiny.

destiny 2 hüter_story_heroic_06

Dennoch blicken die Veteranen unter Euch auf einen großen Erfahrungsschatz in Destiny, der allen neuen Hütern fehlen wird.

Wir von Mein-MMO wollen daher in naher Zukunft einen übersichtlichen Guide zusammenstellen, in dem die wichtigsten Ratschläge für künftige Hüter zusammengefasst sind. Dazu wollen wir Euren Know-How-Fundus anzapfen – und Euch in dem Guide natürlich namentlich erwähnen.

Daher: Welche Ratschläge habt Ihr für Hüter-Frischlinge auf Lager?

Beispiele:

  • “Informiert Euch unbedingt über die Story!”
  • “Spielt mit Freunden, denn alleine macht’s nur halb so viel Spaß”
  • “Immer den Aliens ins Gesicht zielen!”
  • “Wenn Xur einen Raketenwerfer dabei hat, sofort kaufen!”
  • “Täglich Mein-MMO.de lesen!”

Ab damit in die Kommentare!


Interessant: Destiny 2 Beta-Start: Alle Termine und Uhrzeiten – PS4, Xbox One

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
135 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tocadisco

1. Die Frau/Freundin vom Hof jagen ( Affäre ist ok wenn nicht zu zeitintensiv )
2. Falls vorhanden, Kinder ins Internat stecken.
3. Eine Steige Red Bull und Fertiglasagne kaufen ( Wenn es wirklich günstig sein soll dann halt die von der Marke Ja^^ )
4. Auszeit vom Job nehmen. Am Besten gleich kündigen. ( Spielzeit von 2000+ ist keine Seltenheit )
5. Eine beschissene Bambusleitung besorgen ggfs. einen richtigen schlechten Router . Die Anderen werden es euch im Tiegel danken.
6. Sammelt soviele Münzen in den ersten paar Tagen und kauft einfach alles bei XUR die ersten 2-3 Wochenenden, weil wird sicher was legendäres dabei sein 🙂

Der Rest ergibt sich dann von ganz alleine…

P.S. Headset wird im Gruppenspiel vollkommen überbewertet. *g*

Achso und falls doch ein Headset angeschlossen bitte beachten:
1. Eine private Party organisieren
2. Extrem laute Musik nebenbei laufen lassen
3. Und der gute alte Ihr-seid-zu-schlecht-Spruch üben und direkt leaven. Kommt immer gut.

Pueschi

Viel PvP spielen, Zonen einnehmen (Kontrolle) und IMMER die Gegenstände mit dem höchsten “Licht” anlegen, zumindest kurz vorm Ende der Runde 😉

Xurnichgut

Auch wieder wahr^^

Schlumpf-Venom

Ich versuchs einfach nochmal, mal sehen ob das was ich schreibe diesmal kein SPAM ist. 😀

Ok, dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu:

Klar, in erster Linie Spaß bei dem Game haben und sich nicht entmutigen
lassen wenn man anfangs nix, aber auch gar nix versteht. Ging uns allen so.
Ansonsten:

– Wenn ihr viel Loot haben wollt, erstellt einen Titan, wenn ihr keinen
haben wollt dann einen Hunter.

– Auch ohne Loot, erstellt euch einen Hunter, coolste Klasse. Nicht umsonst ist
Cayde-6 Hunter!

– Licht -Level!!! Hier gibt es ein paar wenige aber entscheidende Dinge die man
wissen muss:

1. Das Licht-Level der Gegenstände die man bekommt richtet sich immer nach dem
Licht-Level das man selbst in genau dem Moment hat in dem man den Gegenstand
bekommt. Heißt entweder beim Kryptarchen wenn man aus einem Engramm einen
Gegenstand bekommt, oder wenn man den Gegenstand am ende einer
Mission/Strike/Raid-Phase direkt bekommt.

–>Deshalb wichtig: Immer gleich den Gegenstand (Rüstung, Waffe usw.) mit
dem höchsten Licht-Level anlegen oder kurz vor dem Loot/bevor man den Loot
einsammelt/vor dem öffnen der Engramme die Gegenstände auf das höchste
Licht-Level tauschen, was die Gefahr birgt das man es vergisst.

2. Licht-Level der Gegenstände gehen immer nur +- 5 (oder 10?) zu eurem
aktuelles Licht-Level.

–>Tipp: Grade am Anfang möglicht viele Engramme sammeln, zum Kryptarchen
gehen und die Engramme eines nach dem anderen öffnen, nach jedem ins Inventar,
gucken ob das Licht-Level des grade bekommenen Licht-Levels höher ist als das
was Ihr momentan habt. Wenn Ja, anlegen und erst dann das nächste Engramm
öffnen.

– Legt alles was ihr neu bekommt und was euch vom Licht-Level weiter bringt an.
Grade bei den Waffen gilt: Probiert sie aus, solange bis ihr eine vom
Licht-Level bessere bekommt, auch wenn sie euch anfangs nicht zusagt. Oft genug
erlebt das einem nach einer gewissen Eingewöhnungszeit die Waffe doch gefällt.

– Wenn Ihr mit anderen zusammen spielt die evtl. schon mehr Erfahrung haben wie
Ihr, fragt nicht ständig ob Waffe “XYZ” gut ist. 1. Kennen auch die
Veteranen nicht alle Namen der Waffen auswendig, meistens sagt einem der Name
gar nichts, wenn es nicht grade eine Waffe ist die Bekannt ist. 2. Vor allem
die Perks machen eine Waffe gut oder eben nicht gut (sollte es das in D2 noch
geben) und das hängt vor allem davon ab was man selbst gerne spielt. Für den
einen ist der Perk super, der andere hasst ihn oder findet ihn unnötig. Fragen
lohnt sich nur bei bestimmten Aktivitäten, in denen man ganz spezielle Dinge
bekommt, wie Raids. Ansonsten, guckt sie euch an, vergleicht sie mit den Waffen
die Ihr habt und guckt euch die Perks an.

– Ich würde euch empfehlen die Story einmal alleine durch zu spielen. Wenn man
ganz neu ist und noch keinen kennt bietet sich diese Zeit an. Selbst lernen
prägt immer noch am meisten und Ihr fragt nachher eure Mitspieler nicht ständig
das selbe. Und man kann dem was einem dort erzählt wird viel besser folgen wenn
man nicht mit anderen in einer Party ist. Für die anderen würde ich empfehlen
einfach in den Zeiten wo kein anderer online ist den zweit oder dritt Charakter
eben alleine zu spielen.

UND:

– Wollt Ihr unbedingt Warlock spielen übt schon einmal folgenden Satz:
“mimimimimimimimi mimi, mimimimi!” (Warlocks, die Mimosen von Destiny)

Axl

Ich bin sehr an deiner geheimen Titan-Skillung für maximalen Loot interessiert… ^^
Und Spieler die freiwillig im Kleid durch die Gegend laufen dürfen, nein müssen sogar, MiMiMi machen. Sonst kann man sie sie so schlecht hören und verfehlt sie möglicherweise im PvP zu oft. 😀

Schlumpf-Venom

Die skillung ist: geh mit dem hunter in den akis raid, bekomme nichts. Geh mit dem hunter in die gläserne Kammer, bekomme nichts. (bei beidem meine ich Rüstung). Gehe mit nem Titan in die gläserne Kammer und bekomme alles außer Helm. Ganz einfach eigentlich. 😀

Texx1010

Mein tipp: Fangt nicht zu spät mit pvp an. Ich kam erst fast in Jahr 2 so richtig in den Tiegel. Hab wohl mit das Beste verpasst…das rumgelagge ausgenommen 😉

Axl

Genau, rein ins PvP, ab dem Moment wo es möglich ist. (war in D1 meine ich ab Level 5) und denn dort Loot abgreifen.

Wenn es mit der gleichen Lootmechanik abläuft, wie es zum Schluss in D1 war, denn kriegt man Loot im höheren LL hinterhergeworfen ^

Schlumpf-Venom

Oh, jetzt ist der Post doch noch angekommen. Sorry fürs doppelt Posten. Leider finde ich nichts zum Löschen.

Duke885

OK, dann nochmal in Kurzform.
1. Bei Abgabe von Beutezügen oder dem Abschluss eines Missionsfortschritts. Waffen/Rüstungen/Focus ausrüsten, die gelevelt werden sollen und erst dann die Beutezüge einlösen. Spart Zeit und Nerven.
2. Alles behalten was man findet und im Tresor aufbewahren. Gerade Sellerie und Rosinen. Man weiß nie wofür man es nächstes Jahr noch gebrauchen kann. Ok, weiße Grüne und Blaue Sachen darf man “abgeben”.
3. Ausdauer im PVP beweisen. Die Waffen finden mit denen man am besten spielen kann und die Maps kennen lernen. Immer wieder spielen und sich nicht entmutigen lassen. Der Erfolg stellt sich ein, wenn man die Grundprinzipien einhält.
– Bei Kontrolle, Zonen EINNEHMEN. Es reicht 2 Zonen zu halten. Die 3 braucht niemand.
– Bei Rumble jeden erschießen der einem vor die Flinte läuft
– Bei Vorherrschaft ALLE Kugeln aufheben.
– Bei Osiris von Pros durchziehen lassen 😉
4. Wenn das Inventar mal voll ist und während einer Aktivität etwas dropt, was man unbedingt braucht oder haben will. SOFORT aus der Poststelle abholen und nicht noch 2-3 Strikes laufen oder noch ein paar Runden in der Archon Schmiede bleiben. Die Poststelle ist kleiner als man glaubt.

Duke885

AAAA, mein Kommentar ist weg.
Darf man seinen eigenen Kommentar nicht zu oft Editieren?

v AmNesiA v

Hast Du eventuell einen Link oder den Namen einer Website mit rein gepackt?
Dann wird das erst noch durch einen Moderator freigeschaltet.

Duke885

Nein, habe nur nochmal etwas ergänzt und die Rechtschreibfehler korrigiert die ich gesehen habe. Dabei meinen Text ungefähr 4-5 mal Editiert und wieder frei gegeben. Deshalb die Frage ob es da ein Limit gibt.

Schlumpf-Venom

Scheinbar nicht, hab bei meinem das selbe gemacht. Einmal editiert wegen auffälligem Rechtschreibfehler und dann nochmal nachdem ich einfach alles nochmal in Word rein kopiert habe und um die restlichen noch weg zu bekommen. Danach wurde er als SPAM markiert und nicht eingefügt.

Chief

Schießen mit R2. Der Rest ergibt sich schon.

DasOlli91

Ich schieße erfolgreich mit R1 😀

v AmNesiA v

Im PvP gehts nur ums Schwitzen.
Das ist sozusagen der Saunabereich von Destiny. 😉
Blut und Schweiß!
Sweat and Salt!
Und keine Angst vor den ganzen “Wanna-Be-Schwitzern” mit zu vielen “x” im GT/ID.
Dann einfach einen frischen Aufguss machen und drauf los rasieren. 🙂

Duke885

Hast du dich vielleicht vertan und meintest vielleicht die mit den “zzz” im Namen?? 🙂

v AmNesiA v

Joa, diese Spezies hats nur mit dem “x” verwechselt und keine 10€ mehr, um den GT wieder zu ändern. 😉

Gooseman233

Das sind alles die gleichen, ob xxx oder zzz, die schwitzen alle ????

KingK

…vorrangig beim kac**n xD

Klix

Vor allem die mit xSnipezHDx vom Clan TwitchTV weiß der Geier was. ????

v AmNesiA v

Ich meine auch so was wie die Jungs, die Vokale im Namen mit einem “X” ersetzen.
Also so was wie “Stxrmcxller” und so Zeug. 😉

Klix

Auch eine interessante Gattung 😀

Axl

xXx_Masta-Kill0r_xXx

manchmal frage ich mich ob die Menge der Xe am Anfang und am Ende die Menge der Jahre anzeigt, welche sich der Spieler vor oder schon in der Pubertät befindet…

^^

Duke885

1. Wenn man Beutezüge abgibt oder Questschritte abschließt, Waffen/Ausrüstungen anlegen und den Focus auswählen die gelevelt werden sollen. Und wenn der aktuelle Focus voll gelevelt ist, einfach auf einen wechseln, der vielleicht aktuell nicht gespielt wird. Man wird es nicht bereuen.
2. Grundsätzlich alles behalten, auch wenn es noch so unnützlich erscheint. Vor allem Sellerie und Rosinen. Man weiß nie, wofür die in 1Jahr noch gut sind. Und wie schon erwähnt. Nie etwas aus dem Inventar “abgeben”. Dafür gibt es nichts und du bekommst es nie wieder. Nur Sachen aus dem Inventar “benutzen” oder wenn möglich, direkt bei NPC’s abgeben.
3. Ausdauer im PVP beweisen. Kein Meister ist vom Himmel gefallen. Die Map kennen lernen, sein Equip finden und immer wieder spielen. Der Erfolg stellt sich ein wenn man die Grundprinzipien einhält.
– In Kontrolle Zonen EINNEHMEN und 2 Zonen halten. Die 3 braucht man nicht um zu gewinnen
– In Rumble jeden erschießen der dir vor die Flinte kommt.
– Im Osiris von Pros durchziehen lassen 😉
– Mitspieler immer wiederbeleben wenn es geht.
– Im Konflikt mit mindestens bei noch einem Mitspieler mitlaufen.
– Bei Vorherrschaft alle Kugeln aufheben die du siehst, auch die mit der eigenen Farbe.
4. Wenn dein Inventar voll ist und du etwas bekommen hast, was du unbedingt haben willst oder brauchst. Hol es SOFORT aus der Poststelle und spiele nicht noch 2-3 Strikes oder bleib noch ein paar Runden in der Archon Schmiede. Die Poststelle ist kleiner als du denkst.

Axl

Meine Erfahrungen aus D1 haben mich gelehrt, nach den clearen eines Bereichs immer nochmal alles ablaufen und einsammeln, was da noch so rumliegt. Man weiß nie, was man da noch findet.

Niemals beim ersten Mal einfach durch die Missionen oder Gebiete rushen, sondern sich Zeit nehmen und sich alles ansehen, es ist grafisch echt geil gemacht und es sind teilweise so viele Kleinigkeiten zu finden, es lohnt sich wirklich.

Ansonsten…

– Der Tresor ist immer zu klein
– Wenn ein Minotaurus dich hauen kann, bist du zu nah dran (gleiches gilt für Phalanxen, Ritter und Servitoren) ^^
– Warlocks fühlen sich am wohlsten, wenn sie dem KDZ (da haben die so tolle Kleidchen) angehören, Titanen bei der Neuen Monarchie und Hunter beim Toten Orbit (Hunter mögen es so am liebsten…) Also generell tot, sie selber… auf dem Pvp-Schlachtfeld, oder auch in freier Wildbahn… Einfach tot rumliegen halt… ^^

– Don’t lick on yellow Snow… (<— gaaaanz wichtig) 😀

BigFlash88

Bis auf den verwechsler mit dem jäger u dem warlock hasst du in allem recht

KingK

Ich stelle mir direkt dh’s Jäger in Montur vom Toten Orbit vor xD

Mein Y1 Jäger mit Y1 PoE Rüstung (Crota Stiefel allerdings) sah übrigens unheimlich gut mit dem Bitterstahlshader aus^^

Axl

Das ist nicht häßlich, ich finde meine kleine Jägerin mit den Klamotten und den Shadern vom Toten Orbit echt hübsch…

Jäger fühlen sich per se sehr wohl in Kleidung, welche durch die Abwesenheit von Farben glänzt ^^

KingK

dh würde dir als KDZ-Anbeter widersprechen^^

Axl

KDZ ist bei mir Warlock-Exclusive ^^

KingK

War bei mir auch so 😀

Axl

Ich finde meine Jägerin mit den Dead Orbit Rüstungen und Shader unglaublich toll 🙂

Jäger erfreuen sich sowieso gerne an Shadern, die durch Abwesenheit von Farben glänzen ^^

KingK

Täglich mein-mmo lesen (und MICH upvoten ;)!!!

Und:
– einen Titan erstellen
– ach nee… lieber doch nen Arkusakrobaten! Als Neueinsteiger sollte man die Eliteklasse erstmal den erfahrenen Hütern überlassen 😀
– IMMER reviven
– nicht die Leichen anderer teabaggen. Das gibt 7 Jahre schlechten Loot!
– NEIN wir machen alle Passagen des Raids legit!
– Xur ist kein Pastagericht
– es heisst Bungo, nicht Bungie!
– erwarte immer weniger, als Bungo dir verspricht
– diese “Engramme” müssen zum Kryptarchen. “Abgeben” im Inventar heisst eigentlich “zerlegen”
– It’s true. All of it. The Gjallarhorn, the Icebreaker. They’re real.
– shotguns sind Mist im PvP
– Lord Shaxx steht über allen anderen

Axl

Der Tip mit dem “Abgeben” ist eine Lektion, welche zu erlernen, mich einiges an Ausrüstung und Loot in den ersten paar Wochen gekostet hat… ^^

KingK

Mich nur mein erstes, grünes Engramm (damals waren die ja auch noch verschlüsselt). Glaube es waren Stiefel. Ich werde nie erfahren, wie die aussahen :`-(

Axl

Bei mir hauptsächlich Rüstungsmaterial, Waffenteile und diese Dinger, die man für Glimmerboost eintauschen konnte…

Immer dann, wenn meine Taschen voll waren und ich vergessen habe vor Missionsstart zum Tresor zu fliegen…

KingK

Da wären wir mal wieder beim Problem mit dem Zugriff auf den Tresor… Ingame Bungie, wir wollen das ingame haben^^

Duke885

War auch gerade dabei zu schreiben, dass man Sachen aus dem Inventar nicht “abgeben” darf. Das ist immer eine Schmerzliche Erfahrung :p

Blüüd

1. Klasse erstellen die einem Zusagt
2. Story durchspielen und einfach das Spiel auf sich wirken lassen
3. In der ersten 1-2 Wochen Seiten wie “mein-mmo” meiden 😉 wegen spoilergefahr.

Nicht denn Drang haben als erster alles erledigt zu haben. Möglichst Effizient kann man dann später noch spielen

press o,o to evade

yeah, wenn ich so um 17:45 uhr feierabend habe und vor der ps sitze kann ich die erste folge GoT schauen und mich danach in die beta stürzen. https://uploads.disquscdn.c

Ace Ffm

Ich verrate nur soviel: Eine würdige Einstiegsfolge! Viel Spass!

Freeze

möchtest nun in jeden Artikel von deinen Filmen und Serien schwärmen?

Destiny Man

Täglich Mein-MMO.de lesen!

Krieg ich jetzt ein Eis? 🙂

Kairy90

Schritt 1: Erstellt euch einen Warlock
Schritt 2: Löscht ihn wieder, jeder sollte mal das berauschende Hochgefühl gehabt haben einen Warlock gelöscht zu haben ^^
Schritt 3: Erstellt euch einen Titan und einen Hunter

Aber mal in Ernst:

Wurde nun schon oft gesagt, habt einfach Spaß am Spiel, lasst euch nicht dazu drängen bestimmte Waffen zu spielen, sondern findet die für euch passenden Waffen. Genau das selbe gilt beim Fokus, findet die Skillung die euch am besten liegt. Scheut euch auch nicht Leute zu suchen um mit denen zu spielen, ein Großteil der Community ist nett und hilfsbereit und wenn ihr mal die bekloppten erwischt lasst euch nicht abschrecken. Wenn ihr gescheite Leute findet rettet das über jede mögliche Contentdürre hinweg und macht einfach nur Laune.
Zerlegt keine lila oder gelben Sachen. Falls Xur (Dunkel gekleideter Typ mit Tentakeln im Gesicht , der vermutlich am Wochenende auf der Farm auftauchen wird) wieder dabei ist kauft einfach alles was er dabei hat, man weiß nie was aus den Sachen wird ^^

Axl

Und bedenkt alle die einfachen Xur-Regeln…

1. Xur hat niemals das dabei, was man haben will. Wenn er es dann doch dabei hat, hat man keine Münzen mehr um es sich zu kaufen…

2. Wenn man glaubt, dass man bei Xur nix braucht, dann kauft schwere Synthesen… (Die kann man immer brauchen)

3. Alles was man in den ersten 4 Wochen bei Xur bekommt, wird man nie, aber auch nie wieder bei Xur kaufen können… (zumindest bis zum nächsten DLC)…

^^

press o,o to evade

beta spielen…

noch 11:42 std !!!

Kairy90

Yeaaaahh!!!!????????????????????????????????????????

André Wettinger

1 Denn Hunter als Charakter meiden. Bungie hat einen chronischen Hass auf ihn.
2.Immer und überall nach einen Putzroboter Ausschau halten. Die Ewige Anbetung ist bei Begrgnung Pflicht.
3.Fürs PvP BaldrianTropfen besorgen oder und auf einen teueren Controler setzen damits man sich 2 mal überlegt ob man ihn aus den Fenster wirft.
4. Und zu guter letzt Titan als Charakter wählen. Er sieht erstens mal sowas von Klasse aus ( meiner jedenfalls ), wird von sämtlichen Nerfs verschont und ist in Fachkreisen als godMode Char bekannt.
Noch dazu ist er in allen bisherigen Endactivitäten unverzichtbar gewesen.
????????????????????????????

Markus von Nazareth

“Informiert euch unbedingt ueber die Story” ihr seid solche Zyniker^_^
Aber Spass bei Seite, der wichtigste Tipp fuer Destiny Noobs:
Sucht euch Freunde/mitspieler/Clan.
Dieses Spiel lebt durch uns Guardians, alles in dem Spiel wird besser wenn man es mit anderen in der Party spielt. Wer dieses Spiel Solo spielt verpasst das beste, dass Destin uns gibt.

Kakam0p

Springen lernen 😀 Es könnte durch die verschiedenen Spring-Mechaniken der Charakter, zu kuriosen und frustrierenden Abstürzen kommen 😛
Aber Hey!! Nicht verzagen 🙂

Alltagsdasein

Ich glaube dass dürfte jetzt leichter werden da man jetzt an kannten hoch klettern kann wenn man es nicht ganz schafft ???? find ich gut ist es etwas realistischer

Kakam0p

Ahhh okay.. Die Info ist wohl an mir vorbei gegangen 😉 Danke

Kakam0p

Hoffentlich wirds für die Glitcher dadurch nicht vereinfacht diverse Cheese-Spots zu finden..
Gut man muss sie nicht nutzen. Aber Artikel möchte ich darüber auch nicht lesen 😉

Marc R.

Springen lernen ist wirklich Pflicht. Habe gehört, dass der erste Raid einen Doodle Jump ähnlichen Aufbau haben soll

Axl

Juhuu…
Sprungpuzzle…
Das ist ja wirklich was für mich… o.O

Bei sowas schimmelte ich bisher immer im Orbit und zog nach, wenn meine Clan-Mates durch waren. Ich konnte zum Schluss das Gelächer der anderen einfach nicht mehr ertragen… ^^

Kakam0p

Ein Grund mehr das landen auf spitzen Steinen und Gegenständen zu üben 😀 I freu mich drauf

Alltagsdasein

Ich würde den Neulingen ans Herz legen:”habt keine angst an Veteranen fragen zu stellen, auch wenn sie noch so lächerlich erscheint!” Denn was ich in Destiny besonders Liebe ist die Community, dieser Zusammenhalt und diese Unterstützungsbereitschaft so etwas habe ich noch nie in irgendein andres game verspüren dürfen und ich Zocke jetzt schon seit 10 Jahren. Vorallem habe ich mich in destiny 1 immer mega gefreut einen Newbie zu sehen einen neuen Hüter ich hatte immer dass starke Bedürfniss ihm zu Helfen ihn alles zu zeigen und ihn perfekt auf seine Reise vorzubereiten ✌

Phillipp Roth

ich würde sagen: findets raus. jeder fan dieses spiels wird keine objektive meinung haben. er findets total geil oder hasst es. lasst euch vorallem nicht von der deutschen toxischen pvp community vergraulen. die allg community ist echt toll, aber was deutsches pvp angeht, ists bis auf ausnahmen echt schwer, wenn man sowas nicht ertragen und drüber lachen kann 🙂 probierts aus. ich hatte 3 jahre einen riesenspass und werde es sicher noch weitere jahre haben.

Ace Ffm

Ich möchte für Veteranen ausserdem eine einzigartige Geste,bei der mein Hüter erhaben nach rechts oder links oben in die Ferne schweift mit in die Hüfte gestützten Armen. So viel Anmut muss einfach sein.
Ich will die Luke Skywalker – Abends -zwei Sonnen – ergreifende Musik Geste!

Ian C.

Ich würde sagen das wichtigste, auch wenn es erstmal selbstverständlich klingt, ist sich einfach etwas Zeit zu nehmen. Gerade wenn man bisher eher mit klassischen Shootern zu tun hatte. Erstmal die Story durch spielen, Equip wird erst danach wichtig, verstehen, was der Grind ist, und wonach man grindet, oder wie, kann man danach immer noch. Sich in Ruhe mit den ganzen Werten auseinander setzen, mit den Verschiedenen Waffen usw. Man kann gerade am Anfang kaum böse Fehler machen, solange man nichts lila- oder gold-farbenes zerlegt. Leute ansprechen, wenn man gerade niemanden zum zocken hat, oder vielleicht auch, wenn man mal etwas nicht versteht, nicht weiß.

Das hätte mir zumindest damals geholfen.

Edit: Und einfach hier unter den Artikeln Fragen stellen, irgendjemand weiß garantiert eine Antwort.

Carti

Versucht nicht irgendjemandem hinterher zu eifern (YouTube z.b.) sondern findet selber raus was der optimale spielstil für euch ist. ????
Denn nur weil xyz sagt: “die Waffe ist super op und wer nicht damit spielt ist ein noob“ muss das noch lange nicht bedeuten das die Waffe auch in euren Händen super op ist. ????

Smokingun

Sucht euch einen youtuber nach eurem Geschmack und lasst euch den ein oder anderen Tipp geben, wenn ihr nicht selber viel Zeit in das Spiel investieren wollt/könnt.

BigFreeze25

Neue Spieler werden wohl häufig was von der Gjallarhorn hören…denen würde ich sagen: das war ein Raketenwerfer den jeder haben wollte und die meisten bei denen er droppte haben sich nen Ast abgefreut, da es ne Zeit lang die stärkste Waffe des Spiels war.
Leider wird es solche Momente mit richtig geilen Loot-Drops voraussichtlich nicht mehr geben…

JUGG1 x

Das wichtigste:
Habt Spass 🙂

dondonsilva

Schritt 1:

Lasst euch Zeit bei der Charakter erstellung 😉

Starkiller AH

Die ja
Wir nein ????

groovy666

Mein Tipp – Befolgt die Regeln!

1. Cardio
2. The Double Tap
3. Beware of Bathrooms
4. Wear Seat Belts
5. No Attachments
6. The “Skillet”
7. Travel Light
8. Get a Kick Ass Partner
9. With your Bare Hands
10. Don’t Swing Low
11. Use Your Foot
12. Bounty Paper Towels
13. Shake it Off
14. Always carry a change of underwear
15. Bowling Ball
16. Opportunity Knocks
17. Don’t be a hero (later crossed out to be a hero)
18. Limber Up
19. Break it Up
20. It’s a marathon, not a sprint, unless it’s a sprint, then sprint
21. Avoid Strip Clubs
22. When in doubt Know your way out
23. Zipplock
24. Use your thumbs
25. Shoot First
26. A little sun screen never hurt anybody
27. Incoming!
28. Double-Knot your Shoes
29. The Buddy System
30. Pack your stain stick
31. Check the back seat
32. Enjoy the little things
33. Swiss army Knife

😉

Ace Ffm

Punkt 33 – Der Klassiker: Das schweizer Armeemesser! McGyver wäre stolz auf dich! Wenn ich allerdings in der schweizer Armee wäre und bei einem Ausseneinsatz auf Rambo treffe,dann würde ich gegen sein Messer alt aussehen. Messerkampf mit einem schweizer Armeemesser? Viel Spass! Dann doch lieber nur mit dem blauen Licht rumfuchteln.

groovy666

Wenn man auf Rambo trifft, empfehle ich 1., 14., 17., und 28.!

Ace Ffm

Haha! Sehr geil!

MacC1

Und immer schön alle Waffen ausgiebig testen. Komme erst zum schluss auf den Trichter mit den HC

Convergence33

Schaut wo die Crit-Spots der Gegner sind, denn nicht bei allen ist das der Kopf.

Ich hab den Vex am Anfang auch immer auf den Kopf geschossen xD

Xurnichgut

Rule #1 : Egal ob ihr an der Spitze oder dem Ende des Leaderboards seid, DER GUTE LOOT GEHT IMMER AN DIE ANDEREN! PRAISE RNGEEZUS!

Sven

Genau???????? Z.B. ….

garrit1

“Was müssen Spieler wissen, wenn sie jetzt einsteigen?” Das war die Frage und ich habe in einer kritischen Form und vielleicht auch harte Form geantwortet. Wo ist das Problem?
Destiny befindet sich in der Umstrukturierung und es kommen viele neue Dinge hinzu. Da kann man keine Empfehlung leider aussprechen wenn vieles anders wird. Ich finde der Beitrag bzw die Frage von mein.mmo kommt vielleicht auch zu früh. Man darf ja wohl noch kritisch oder was negatives schreiben 🙂

Sven

Mal was off topic:
Ich will jetzt mal nicht zu viel Spoilern, aber heute gab es bereits schon offizielle early play events und da werden paar interessante Sachen über die Waffen bzw. das Waffensystem “offengelegt”. Man kann die Waffen und die perks während der Beta im Gegensatz zur e3 inspizieren und So sind dort paar kleine aber interessante Details and Tageslicht gekommen – bezüglich mods, shader, und perks (wovon sich scheinbar doch EINER ändern kann – selbst bei der gleichen waffe) ????

Ich für meinen Teil schau jetzt wieder mit mehr Freude der Beta entgegen????

Wer jetzt schon mal ein paar Infos haben möchte – einfach mal nach “intrinsic perks” und destiny 2 googeln ????

Erich Geiss

Nicht nur aus hochleveln achten! Destiny hat kinoreifes Story Potential
Einfach genießen:)
Das endgame kann auch ne Woche länger warten

Nicht von den hardcore lootsüchtigen irritieren lassen die nach 3 Tagen schon Anforderungen stellen um mitgenommen zu werden wie :
-Only gallahorn
-Lichtlevel mindestens ( füge lichtlevel Maximum oder zumindest 1837473 lichtlevel über der von Spiel vorgeschlagenen mindestgrenze ein )
– wenn es auf Anhieb nicht klappt nicht verzagen
– definitiv Headset besorgen
Die Gespräche und die Leute die man kennen lernt sind meistens echt nett und es macht gleich 3mal soviel Spaß:)

Psycheater

Und vllt noch ein Tipp:
GEHT AUF PATROUILLE!!!

Wenn einer weiß wovon er redet dann Ich; Mr. Patrouille ????

Freigeschaltet

Definitiv täglich Mein-MMO.de lesen, wer’s nicht macht kann gleich wieder verkaufen gehen 🙂

Psycheater

Mein Tipp an alle Neulinge:
Lasst eure Engramme immer eurem
höchstmöglichen Lichtlevel entschlüsseln. Dadurch bekommt man zwar oft Ausrüstung die erst für ein oder zwei Level über dem aktuellen zu gebrauchen ist, aber man “levelt” schneller und hat dann auf dem nächsten Level direkt Waffen zur Hand die auch was taugen 🙂

Alles unter Vorbehalt da wir ja noch nicht genau wissen wie das LL-System schlussendlich aussieht und ob das Engramme entschlüsseln ebenfalls gleich bleibt ????

HE-MAN1000

Erst hoch leveln, dann Loot optimieren.
Alles ausprobieren! Egal ob alle Handfeuerwaffen spielen oder nur Granatwerfer das neue Meta sind (hihi), benutz was Spaß macht!
Mit Freunden ist es 2 mal so lustig.
Und man sollte alle drei Klassen mal ausprobieren, es lohnt sich mal etwas Abwechslung zu haben.

JimmeyDean

Schonmal im Voraus vielen Dank für diesen Guide! Ist genau das was ich mir von euch gewünscht habe! Als erfahrener Agent und baldiger Hüter, bin ich schon gespannt auf was genau ich mich da einlasse 🙂

garrit1

Die genannten Punkte sind auch die Kernpunkte im Spiel.
Wenn eine Empfehlung ausspreche dann funktioniert es nicht mit Destiny.
Natürlich gibt es gute Momente und tolle Rückblicke das kann man nicht abstreiten.

Videoplays2004

Dann lass es

Manuel

Was er zu Destiny sagt ist ja nicht falsch. Nur Destiny 2 haben wir alle noch nicht gespielt. Klar, ist ja bekannt, dass ich viele Änderungen xxxx finde. Aber ob es es Lag geben wird oder wie die Balance ist wissen wir ja noch nicht.

v AmNesiA v

1. Nicht auf die ganzen Heulsusen hören, die Destiny 1 schlecht machen. D1 war ein Spiel mit einigen Macken, aber hat dennoch Maßstäbe gesetzt.
2. Den PvE Content durchspielen, sich dabei Teammates organisieren, so dass man Leute zum gemeinsamen Zocken hat. Hier erst mal gute Ausrüstung sammeln.
3. Sich mit dem PvP Bereich anfreunden und ein feste Gruppe von potenziellen PvP Mates bilden.
4. Der PvP Bereich gibt auch in Zeiten von PvE Content Mangel eine Beschäftigung, die mit Kollegen zusammen Spaß macht.
5. Dran gewöhnen, dass es teebeutelnde Kids gibt. Einfach gepflegt ignorieren.
6. Sich jeweils ein Setup fürs PvE und PvP suchen, mit dem man gute Ergebnisse erzielt.
7. Flexibel sein, wenn es Balance Änderungen gibt. Dann nicht heulen, sondern eine neue Waffe finden, die passt.
8. Könnte passieren, dass sich die Gegner im PvP teleportieren oder keinen Schaden nehmen wollen. Einfach Mund abwischen und weiter machen.
Cheers! 🙂

Chiefryddmz

nr 8 ein gaumenschmaus! (y)!! 😀
cheers! 😉

Starkiller AH

Vergiss nich zu 8 noch zusagen und immer schön einmal scheiß Lagger rufen und dann melden ????

JUGG1 x

1. Wenn dir jemand sagt, das Game sei scheisse, stimm ihm zu 😉
2. Der PvE Content nur bis zum max Level spielen, denn er macht kaum bock und ist auch nicht anspruchsvoll, also kann man ihn gut auch alleine bewältigen.
3. Den PvP meiden, wenn man von Pro-Spielern zerstört wird, damit man weiterhin Spass hat beim zocken.
4. Bei PvE-Content-Mangel sofort auf ein alternatives Game umsteigen.
5. Wenn man getebagt wird … sofort revanchieren und ebenfalls tebaggen!
6. Dein Equipment spielt keine Rolle … Leute wie Amnesia und alle anderen Jahr 1 Spieler carrien dich 😉
7. Bei jedem Waffenpatch heulen, denn es trifft immer deine Lieblingswaffe … anschliessend das Game wechseln.
8. Vorsorgen ist das wichtigste! Schaut dass ihr eine schlechte Internetverbindung habt, es gibt euch einen entscheidenden Vorteil und sorgt für Frust beim Gegner 😉
Cheers^^
Hab ich was vergessen? ????????

v AmNesiA v

Ja, hast was vergessen:
9. Niiiiiemals auf das hören, was JUGG1 x von sich gibt. 😉

JUGG1 x

10. doch der sagt doch immer die Wahrheit? Schliesslich ist er ja ein Juggernaut 😉

v AmNesiA v

11. Nur Titans sind richtige Juggernauts. 😉

Axl

Aber auch nur, wenn sie auch güldene Walla-Walla-Mähne tragen… ^^

Manuel

So hab ich das auch verstanden. Das ist jetzt nicht der Platz um Vergleiche anzustellen und zu meckern. Gibt noch genug andere Gelegenheiten:)

EinenÜbernDurst

Ich find die aus dem D1 Universum bekannten und weiterhin in Erscheinung tretenden Personen kann man ruhig schon erklären. Shaxx, Cayde, Ikora…
Stellt euch vor ihr lauft mit einem Neueinsteiger durch den zerstörten Turm und euer Schützling verlässt entsetzt die Party, weil ihr dem Sweeperbot mit Verbeugungen und wilden Tänzen huldigt.
Und bringt Humor mit, denn ohne lässt euch ein großer Teil der Community hier nicht mitspielen…????

Manuel

„Immer den Aliens ins Gesicht zielen!“
——
Nicht allen. Vex in die Bauchmitte:)

Psycheater

Guter Tipp 😉

maledicus

Vex immer in die saftpäckchen ballern .. ich liebe das *splatsch” geräusch 😀

v AmNesiA v

Das ist kein Saft. Das ist Vex Milch. 😉

See you starside

Ich würde sagen: Leute, ihr habt richtig was verpasst. Seht zu, dass das nicht noch einmal passiert.

EinenÜbernDurst

Ironischerweise sehe ich momentan verhältnismäßig viele Anfänger und auch in den Gruppensuchen wir oft nach Hilfe gefragt. Hätte auch schon etwaige Clananfragen in Bezug auf D2, obwohl ich meine (inaktive) Gruppe gerade erst verlassen habe.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

135
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x