Destiny: Diese 16 wichtigen Fragen zu König der Besessenen haben nun Antworten
Destiny-Feuer

Bei Destiny erzeugt die Erweiterung „König der Besessenen“ zahlreiche Fragen. 16 von denen haben nun Antworten. Darunter: Was ist mit Ätherisches Licht? Was macht der Lichtwert? Wann geht’s los? Welche Jahr-1-Exotic kommen in Jahr 2? Was wird aus den alten Raids?

In einem Interview haben die zwei Hauptdarsteller von „König der Besessenen“, Game Director Luke Smith und Producer Mark Knowsworthy, nun viele Fragen aus der Community beantwortet.

Wir stellen die wichtigsten Antworten zusammen:

Was ist mit Ätherisches Licht?

Ätherisches Licht wird wohl nicht mehr wichtig sein. Jedenfalls spricht man bei Bungie nicht über irgendeine Funktion, sondern nur über eine Möglichkeit, diese Ressource umzutauschen. Die war mit „Haus der Wölfe“ wichtig geworden, um legendäre Gegenstände auf den Jahr-1-Höchstwert von 42 Licht oder 365 Angriffswert zu bringen. Das hat sich im Jahr 2 wohl erledigt.

Im Moment gibt es noch keine Austauschmöglichkeit für Ätherisches Licht dafür. Man denkt aber darüber nach, eine solche Austauschmöglichkeit noch zu bringen, vielleicht beim Speaker.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wann geht König der Besessenen genau los? Um wie viel Uhr am 15. September?

Für viele Spieler wichtig: Wann muss ich mir Zeit freischaufeln? Wann soll ich auf der Couch sitzen mit meinem Controller in den Patschern und einem vollen Kühlschrank im Rücken.

Es gibt noch keine genaue Uhrzeit für „König der Besessenen“, im Moment ist das noch in der Schwebe. Man verspricht aber, noch einen genauen „Ab dann könnt Ihr einloggen“-Zeitpunkt zu nennen.

Auf der nächsten Seite geht es darum, wie Eure Hüter im Jahr 2 von Destiny stärker werden.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
197 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Compadre

Der Titam zu schwach im PVP? o.O Die Blitzgranate ist ganz einfach OP. Die Chaosfaust ist überragend, wenn Leute eng vor der schweren Muni oder in einer Zone stehen. Der Titan hat zwar keinen Teleport, ist aber dennoch eine starke PVP Klasse. Finde die drei Klassen eigentlich gut balanciert. Klar, wenn du nicht im Team, sondern nur mit Randoms spielst, dann macht die Bubble wenig Sinn. Auf der anderen Seite, wenn du die Bubble stärker machst, dann wirst du noch mehr Probleme bekommen, gegen die Mädchentaktik 4 x Bubble / 2 x Golden Gun ne Chance zu haben. Hatten erst am WE wieder solche als Gegner, haben sie zwar knapp zerfetzt, aber das ist einfach so peinlich so zu spielen. Dafür ist die Bubble ohnehin auch eigentlich fürs PVE, denn da ist sie richtig stark.

ANIMAL

Noch eine Frage:
Wie kommt man an die neuen Emotes und Klassengegenstände mit Exp-Bonus?

Hab das bisher im PlayStation-Store nur in der 90€-Version gesehen!

Tommy

Die soll man separat kaufen können, aber noch hab ich im psn nichts gesehen.
PS bei ebay Kleinanzeigen hab ich mir letztens den redbull XP Bonus gekauft 🙂

el Cicco

Ja stimmt…wurde oft gemacht…aber wirst du atheon nie wieder legen?! Das glaub ich nicht. Dafür macht es einfach Spaß. Wer weis, vielleicht entstehen andere Methoden atheon zu killen mit den neuen exos. Wie z.b der nachtfalke bei Crota usw.

el Cicco

Tja…dann halt nicht…dann wird atheon oder Crota aus nostalgischen Gründen gelegt;)

Jan P.

In der Langeweile Phase vor dem dlc nach TTK 😛

el Cicco

Ist offiziell?

Jan P.

Offiziell? Was ist das? Kann man das Essen?

el Cicco

Eine Frage die mich beschäftigt ist ob die neuen exos in den „alten“ raids droppen? Falls ja haben wir alle wieder nen Grund atheon und Crota wieder in den popo zu treten:)

Jan P.

Soweit ich weiß nicht.

Jens F

Nein keine neuen exos leider.

Jan P.

Bei den ganzen Diskussion hier und den verschiedenen Meinungen kommt manchmal ein ganz neuer Blickwinkel hinzu.
Wenn ein neuer Spieler beginnt dann hat er doch das Recht das Spiel so zu spielen wie wir alle es getan haben. Sobald eine Änderung an einem der Raids oder der Arena passiert spielt derjenige schon ein ganz anderes Spiel. Jetzt müssen wir einfach Platz machen für die nächste Generation Hüter die jetzt das gleiche durchlaufen müssen wie wir damals. Eine Änderung würde jedem neuen Spieler verbieten die Geschichte so zu erleben wie wir.
Auch eine Seite der seltsamen münze

v AmNesiA v

Genau. Das ist eben die Originalstory und die ist so wie sie ist. Jetzt bricht das nächste Kapitel an.

Angelo

Ab einem bestimmten Levelcap finden Veränderungen statt im niedrigen Bereich bleibt alles beim alten.Das wäre eine win win Situation für neue und alte Spieler.

Bekir San

Allein die Tatsache das wenn man neu anfangt und die Story spielt wird es so sein das sobald man das erste mal zum rift kommt das man auch die als sozial space freischaltet was ich auch nicht verkehrt finde die Entwickler geben damit praktisch zu das die Story zerstückelt wurde.

Das heißt doch somit das die Story quasi schon dadurch verändert wird

Angelo

Wir freuen uns ja auch alle auf das neue add on.Es geht ja darum wieso sie alte Strikes verbessern und ändern, ist ja auch gut, und die Arena völlig links liegen lassen, obwohl da der meiste Handlungsbedarf besteht.Ich sag mal Haus der Wölfe ist ja auch ein neues add on ,was man noch mit einbeziehen kann.

Günni

Mit welchen level starte ich in taken king rein ? Lvl 20 oder 34 ?
Danke im vorraus 🙂

Tom Adolphs

Das entscheidet das System anhand der Items die du für den jeweiligen Char besitzt.

Günni

Ja von der ausrüstung sind alle meine 3 auf licht lvl 34, starte ich denn auch mit 34 ?

el Cicco

Genauso siehts aus

Günni

Okay vielen dank 🙂

v AmNesiA v

Achte aber auch drauf, dass Du die jeweilige Ausrüstung angelegt hast und Level 34 hast. Nix vorher zerlegen und schwächere Ausrüstung anlegen. Sonst könnte es eventuell passieren, dass Du mit dem niedrigeren Level übernommen wirst

NurPech BeimZocken

Erstmal danke an dir Schuhmann, dass du einige Fragen beantwortest hast.
Das mit den alten Raids und Arena finde ich schon sehr schwach für ein Spiel wie Destiny dass man nichtmal in der Lage ist die vernünftig einzubeziehen. So bleibt der Kontent wie vor dem Add-on da ja was wegfällt und was dazu kommt. Hatte mich auf mehr Kontent gefreut.
Ich hoffe es kommen nicht nur PvP Events sondern auch PvE Events.

Angelo

Gutes Kommentar von dir Danke

NurPech BeimZocken

Danke
Wie siehst du das was ich geschrieben habe ?
Hast du eine andere Meinung ?

v AmNesiA v

Ich habe ne andere Meinung. Was fällt denn weg? Nix.
Die alten Raids sind jetzt auch schon langweilig mit nem 34er Charakter. Und die bleiben ja auch danach noch da. Wenn Du die jetzt immer noch machst, ändert sich für Dich nach TTK auch nix. Sie bleiben genauso leicht wie jetzt auch schon. Und die drei Stufen der Arena werden locker durch den neuen Raid, die Story, die ganzen PvE Quests und die neuen Strikes von der Menge des Contents wieder gut gemacht. Also wer sich nach TTK nicht über mehr Content freuen kann, der hat irgendwie Scheuklappen auf. Zu sagen es ändert sich nix von der Menge her ist schlicht und einfach falsch. Offensichtlich hast Du Dich mit den ganzen Neuerungen und Änderungen noch nicht ausgiebig befasst, sonst würdest Du so was nicht schreiben

Jan P.

Das einzige was wir sicher wissen ist doch :

Wir wissen nichts!

Was ich aber sicher weiß ist das es ziemlich geil wird. Ich mach mir das nicht kaputt dadurch dass ich mich auf etwas fixiere das ich schlecht daran finde. Und ändern wird diese ganze nörgelei doch eh nichts, lieber Herrn Schuhmanns Artikel über die Vorbereitung auf TTK lesen und es akzeptieren das das Spiel nunmal so ist. Und es ist gut.

NurPech BeimZocken

Jan das ist deine Meinung, ich diskutiere gerne über Destiny.Ich werde auch weiterhin die Artikel von Herr Schuhmann lesen.
Was du nörgeln nennst nenne ich einfach austausch von Meinungen.
Ich denke das wir uns beide gleich auf das Add-on freuen denn ich habe richtig bock drauf es zu spielen.

v AmNesiA v

Sehr schön. 😉
Ich freu mich auch riesig. Also einfach den alten Krempel zurücklassen, es so akzeptieren wie es ist und sich auf die neuen Sachen freuen. Bringt ja nix, „diese hätten die doch, wäre das noch so, und warum machen die das nicht“ Gedanken. Ich hinterfrage im richtigen Leben schon viel, aber bei nem Spiel eher nicht 🙂

NurPech BeimZocken

Ich habe mich schon damit befasst aber wer macht den bitte noch die alten Raids oder Arena wenn man davon nichts mehr hat ?
Das meinte ich unter Kontent fällt weg hätte vllt noch “ “ machen müssen und die Story interessiert mich halt eher weniger ich will halt Spaß an Destiny haben und mich von einem Geist voll labern zulassen gefällt mir nicht gut wie z.B in einem Raid zu sein.
Ich hätte lieber weniger Kontent der einen aber länger dran arbeiten lässt und immer gleich viel Spaß macht als mehr Kontent der nach 3 mal spielen langweilig wird ( siehe Arena).Ich finde man hat bei der Umsetzung von der Arena viel Potenzial verschenkt

Jan P.

Das ist gelaufen. Was ist das eigentlich für denken. Ihr könnt euch auch nicht einen Film kaufen und wenn ihr ihn zu oft gesehen habt und er langweilig wird zu den Produzenten Rennen und verlangen das sie euch ne bessere Version davon drehen. Wir haben alle bekommen wofür wir bezahlt haben. Jetzt bezahle ich für neuen Inhalt. Dann kann ich nicht noch erwarten das das alte noch in verbesserter Form hinzu kommt. Einfach nie genug bekommen. Dann kauft TTK nicht und hört auf zu spielen.

v AmNesiA v

Danke! Immer dieses gemecker über Sachen die angeblich falsch gemacht wurden. Dann einfach weiter beschweren und sich einfach von Destiny verabschieden, wenns doch angeblich sooo wenig Content hat, dass man sich drüber aufregt

NurPech BeimZocken

Jan was ist den eigentlich dein Problem das Beispiel mit dem Film passt einfach rein gar nicht mit dem was ich geschrieben habe überein. Vllt verstehen wir uns auch gerade einfach Miss
Ich freue mich doch genauso wie du auf das neue Add-on

v AmNesiA v

Was hat man denn im Moment noch von den aktuellen Raids? Ich habe die ganzen Waffen und Rüstungen schon. So wie die meisten, die länger dabei sind. Ich mache die ja jetzt auch schon lange nicht mehr, weils mir jetzt schon nix mehr bringt. Für mich ändert sich mit TTK gar nix bei den alten Aktivitäten. Die liegen dann genau so unbenutzt in der Ecke und ich kann mich auf den neuen Content konzentrieren. Wenn dann mache ich die manchmal so zum Spaß mit ner Gruppe aber doch nicht mehr für irgendeine Belohnung. Und das kann ich nach TTK immer noch machen wenn ich mag oder nicht?

Gerd Schuhmann

Ich hätte lieber weniger Kontent der einen aber länger dran arbeiten lässt und immer gleich viel Spaß macht als mehr Kontent der nach 3 mal spielen langweilig wird ( siehe Arena).Ich finde man hat bei der Umsetzung von der Arena viel Potenzial verschenkt
——
Das ist auch der heilige Gral.

Content, der aufregend ist und aufregend bleibt, auch wenn er schon häufig gespielt wird.

Das ist so „das Idealbild“, wie ein Topf Gulasch, der niemals leer wird.

Man muss sich auch klar machen als Spieler einfach, dass MMOs nicht so lange Spaß machen, wie man sich wünscht, dass sie Spaß machen.

Zu sagen: Destiny macht mir Spaß oder es vertreibt mir die Zeit, ich fühl mich gut dabei,, ich will das jeden Tag 4 Stunden spielen und ich will, dass es mir so lange Spaß macht, bis der nächste Teil rauskommt und dann soll es mir wieder so viel Spaß machen.

Das klappt einfach nicht. Das schaffen Spiele nicht. Das können sie nicht.

Viele suchen so ein Spiel und erwarten das sogar von Spielen, aber das ist nicht drin.

Und wenn man sich klar macht, dass man sich an Spielen sattspielen kann und dann lieber was anderes machen sollte, das gesund.

Bungie sagt auch selbst: Der Spaß kommt dann von den Leuten, mit denen du spielst.

Das ist so: Der Spielinhalt wird irgendwann zur Routine, dann brauchst du Leute, mit denen du gern Zeit verbringst, und mit denen macht das dann auch zum xten Mal noch Spaß.

Aber so diese Vorstellung von Spielern: Ich will einen Strike, der mir auch nach 3 Monaten und wenn ich das 50. Mal reingehe, so viel Spaß macht wie beim ersten Mal: Das ist der heilige Gral, danach suchen alle Designer. Aber die finden das nicht.

So funktionieren Menschen einfach nicht.

NurPech BeimZocken

Also ich habe über 200 Raids abgeschlossen so stand es in der Destiny App und hab immernoch Spaß an der Gläsernen Kammer( venus raid ). Spiele sie gerne aber langsam gehen mir die Leute aus die, die Gläserne Kammer noch spielen wollen komplett spielen wollen
Und mit meinen Aussage wollte ich nur sagen das Arena halt einfach nicht soviel Spaß gemacht hat wie die Raids aber die Idee von Bungie dahinter ist gut mal was anderes zu bringen nicht nur Raids

ne0r

Das ist nunmal in MMO’S normal… Der alte RAID ist cool, ja das stimmt.. aber der neue wird dich schon lange genug beschäftigen. Nichts für ungut, es gibt auch noch andere Spiele… seitdem ich weiß das die Legendäre Waffen nicht aufgewertet werden spiele ich endlich wieder andere Spiele 😀 Ich freu mich das hier das alte Content endlich links liegen gelassen wird, ich will neues Content! Und wenn ich hier dann wieder 100 Stunden (wahrscheinlich viel mehr) investiert habe, dann reicht das völlig und ich wende mich wieder anderen Games zu! Halo 5 und Star Wars wollen auch gedaddelt werden 😀

NurPech BeimZocken

Also für mich gibt es gerade kein Spiel was nur ansatzweise an Destiny rankommt
Fifa ist ein Flop für mich.
GTA ist langweilig geworden.
CoD Beta ist vorbei.

Jens F

Eben ! Bei 600 stunden aufwärts kann es der Content und das lood nicht sein

Jan P.

Sehr schöne Schilderung, ich würde momentan nicht spielen wenn ich nicht meine Leute hätte. Und durch die Langeweile im Turm (rumsitzen und in der Party quatschen) hab ich viele nette Menschen kennen gelernt.

NurPech BeimZocken

Jan ich weiß nicht welche Konsole du spielst also ich spiele Ps4 können ja mal gerne zusammen zocken und in einer Party quatschen wenn du bock hast ?
Heiße bei PSN : PFKECMND7AHE

Jan P.

Klar gerne

Viper_HH

Es wäre doch schon eine gute Änderung, wenn sich die Abläufe im Strike verändern würden.
Bei jedem Strike kommen die Mobs an der gleichen Stelle raus. Dadurch wird einem viel Spontanität geraubt. Die Hüter stehen dann vor diesen „Portalen/Türen“ und warten dann auf die Mobs um diese einfach um zu naschen.
Eine kleine Rotation wäre in diesem Fall auch eine Veränderung, welche die Strikes nicht so monoton erscheinen lassen würden.

Angelo

Da hast du recht für neue Spieler ist es ein Paradies an neuen Sachen. Für den Spieler der alles durchhat und sich nur noch im Kreis dreht weil er vor langweilig nicht mehr weiss was er machen soll ,sieht es anders aus.Wow ein neuer Raid und ein paar spielstunden Story und ein paar strikes die sich dann auch immer Wiederholen die fesseln einen auch nicht lange und dann stehen wir wieder am Anfang der Misere.

v AmNesiA v

Nenne mir mal ein einziges Spiel, bei dem das nicht so ist, wenn man es lange genug spielt???
Es kommt immer relativ schnell der Punkt, an dem man sich wiederholende Sachen macht.
Hat doch nix mit Destiny zu tun. Ist bei Spielen immer so…
Und damit sollte man sich halt abfinden und die eigene Erwartungshaltung demenstprechend anpassen. Dann freut man sich auch über kleine Änderungen

Angelo

Ne sehe es ganz genauso wie du.Bin auch mehr der Pve Spieler und wir kommen leider etwas zu kurz bei Destiny.

Angelo

Mich Interessiert mal eure Meinung über die Tatsache, das man die alten Raids und vor allem die Arena verkümmern lässt und nicht weiter ins „neue“Destiny mit einbezieht.Mich persönlich kotzt das richtig an.Will hier auch kein shitstorm lostreten nur mal ne andere Meinung hören, danke.

ENDBOSS

Die Zeit von Ateon und Crota ist halt abgelaufen

Angelo

Wer will noch mit Level 40 Charakters crota ,Vog oder Arena spielen, da fehlt etwas die Herausforderung da haste leider recht.

Xri

Leider sind Raid ja ziemlich Storygeleitet. Crota ist offiziell tot,jetzt kommt Oryx und will sich rächen.

Jan P.

Ich kenn aber auch einige die dann endlich mal skolas legen werden, da er ihnen sonst zu schwer war 😉
Außerdem kommen jetzt die schlechteren Spieler auch mal in den Genuss das Schwert bei crota zu schwingen, das macht schon Spaß

v AmNesiA v

Hahahaha. Du triffst den Nagel auf den Kopf. 😉
Das werden dann bestimmt einige nachholen und danach auch stolz sein. Da wird im Nachhinein an die schwächeren Spieler gedacht wenn man das so sieht. Ist doch ne nette Geste von Bungie 😉

Rensenmann

Mit level 40wird es genau so schwer wie jetzt. Gegener nehemne nicht mehr schaden und sie machen dir genau den gleichen. Speiel mal gk als 30iger und dann als 34iger macht 0
unterschied

Angelo

Da renn ich als Level 40 mit den neuen Waffen und den Focus alleine durch bei Arena 32 und 34, jetzt ist es ja zu zweit schon einfach.Bei crota ist es jetzt als Level 34 mit den neuen Waffenwert von 365 deutlich leichter als vorher. Machen Crota immer zu 2 auf normal und hart.Ich kann dir nur sagen es geht viel einfachher als vor dem Dlc.

Rensenmann

ja das ist ja auch klar weill du jetzt gleiches level oder höher bist. er war ja nur einwenig schwer als er ein level über uns war

Angelo

Ich kann dir nur sagen das ich bei gk=Gläserne Kammer mehr Schüsse einstecken kann als Level 34 als ein Level 30 Charakter.Wie gesagt reden hier nicht von Pvp wo der Level Vorteil deaktiviert ist.Vielen Dank für dein Kommentar.

Rensenmann

Spiele immer mit meiner 30iger Ausrüstung und sterbe sehr wenig.Es könnte sein das man nen halben schuss mehr aushält. Ja, denke aber nicht das es einen merkbaren unterschied macht.

Warlock

Vom Lvl her bekommst du nicht mehr Schaden, was aber einen Unterschied macht ist halt der Verteidigungswert deiner Ausrüstung, und der ist halt höher bei lvl 34er Rüstung 😀

Rensenmann

aber ist der denn so hoch? macht das nicht maximal nen unterschied von ein- zwei treffern mehr aus?

Warlock

Ja das sind sehr geringe Unterschiede.
Beim Lvl ist das so:
4 Level unter dem Gegner: 100 Prozent weniger Schaden

3 Level unter dem Gegner: ~52 Prozent weniger Schaden

2 Level unter dem Gegner: ~42 Prozent weniger Schaden

1 Level unter dem Gegner: ~32 Prozent weniger Schaden

0 Level unter oder über dem Gegner: Keine Beeinflussung

Dies hat ein Reddit-Nutzer mal getestet, basierend auf dem Schaden, den man austeilt. Der erhaltene Schaden wird aber ähnlich funktionieren oder genau gleich. Deshalb macht ab gleichem Lvl nur noch die Stärke der Waffe oder Rüstungen einen (kleinen) Unterschied.

Rensenmann

ja ich meine ja ,ich spiele gk als 30iger wie gross ist da der unterschied den ich als schaden bekomme wenn ich 30 bzw 34 level bin

Rensenmann

ja das meine ich doch. mit meiner rüstung 34level halte ich in der gläsernen kammer maximal 1-2% mehr aus als wenn ich mein 30iger rüstung an habe. also ich merke zumindest mal fast garkeinen unterschied muss aber immer schmuzeln, wenn jemand sagt: mach dich doch 34, ist viel einfacher. ist es eben nicht und macht für mich keinen merkbaren unterschied aus. das gleiche bei crota, ich brauche als schwert träger auch nur lvl33 sein um ihn umzuhauen. denken aber alle ich müste 34 sein…

Jan P.

Gerade bei der Arena finde ich es auch schade, da sie wie die strike playlist aufgebaut ist und die wird ja auch weiter geführt.

Angelo

Ja ganz meiner Meinung ne Arena ist ja auch wie gemacht für den weiteren Ausbau.

Jan P.

Dann hätten sie sich die Gegner spezifische Rüstung auch sparen können.

Angelo

Ja wenn bei Skolas schon ende ist braucht man die nicht wirklich.

v AmNesiA v

Ich bin Spieler der ersten Stunde und kann die Glaskammer und Crota langsam nicht mehr sehen. Da war ich schon oft genug drin. Ich hätte keinen Bock da nochmal durchzurennen, weil es jetzt schwieriger wird oder so was. Habe bestimmt über 1000 Std. Spielzeit mit dem alten Zeug verbracht und lasse das gerne hinter mir, auch da ich alle Raid Waffen (bis auf das Fusionsgewehr der Glaskammer) habe, die Arena mit Skolas gemelkt habe und der Crota Raid ist eh sau schlecht und nicht gut gemacht, finde ich. Ich begrüße den neuen Content und freue mich auf die ganzen Änderungen. TTK wird endlich mal wieder ne Abwechslung.
Ich bin PvE und PvP Spieler und mache beides gerne, daher finde ich auch die Neuerungen im PvP ganz gut…

Angelo

Ich rede ja auch von Änderungen, Verbesserungen in den alten Raids und vor allem in der Arena, ab einen höheren Levelcap.Das man dort auch neue Waffen rausziehen kann und Rüstungen ,das sich das farming nicht nur auf die neuen Spielinhalte konzentrieren.

v AmNesiA v

Aber ich bin ja froh eben genau deswegen. Dass ich nicht mehr in die alten Raids oder die Arena muss, da mich die mittlerweile langweilen und ich was Neues sehen will. Egal was die da jetzt für Waffen oder Levelcaps einbauen würden. Ich hätte keinen Bock mehr nochmal da durchzurennen.

Angelo

Ich rede von neuen Spielmechanismen die man einbauen kann, andere Bosse mit neuen Eigenschaften.Da kann man mit etwas Kreativität viele neue Akzente setzen.

Jan P.

Es ist das gleiche nur schwerer

Angelo

Was ist schwerer Arena zu spielen mit einen 40 Charakter und den neuen Waffen?

v AmNesiA v

Ich glaube er meinte das bezogen auf den Kommentar, das Levelcap bei den alten Aktivitäten zu erhöhen. Alter Kram eben etwas schwerer…

Rensenmann

Wie schon gesagt bleibt das gleich. Wenn du zocken willst mach doch. Wird halt blos nichts neues geben. …

Jan P.

Oh praetorian foil
So viele suchen dich.

Sehr geile Einstellung, ich spiel erst seit Februar und mir geht es genauso. Ich habe jeden loot den man bei atheon, crota und der Arena bekommen kann, bekommen. Was will ich da noch? Leuchtbruchstücke, aszendenten Energie oder waffenteile? Ich hab auch alle primärwaffen mit Effekt von skolas. Was soll da noch kommen? Jetzt will ich nur noch in die unendlichen weiten des dreadnought eintauchen und alles Neue erkunden und sammeln. Und im pvp setzen Sie weiter auf den Modus den man mit anderen im Team spielen muss. Allein spielen macht kein Spaß. Sucht euch lieber neue Hüter mit denen ihr euch verbünden könnt, lasst euch zusammen von dem neuen Inhalt flashen und lernt nebenher noch die abgefahrensten und coolsten Menschen kennen. Das ist doch auch einiges Wert.

el Cicco

Bin seit der BETA leidenschaftlicher destiny zocker. Trotz Job und Familie mit zwei kleinen Kindern suchte ich das Game. Verzichte quasi auf Schlaf. Mittlerweile ist das Game etwas langweilig geworden. Warum das so ist wissen alle die destiny regelmäßig zocken. Irgendwann hast eben alles. Trotzdem freue ich mich auf das dlc wie ein Kleinkind. Ich will wieder alles looten was es gibt alles probieren jede Kombination testen. Ich werde nie vergessen als die gjalla gedropt ist oder atheon zum ersten mal gefallen ist oder lan Kabel ziehen bei crota. Ich will wieder raids organisieren und nette Leute kennenlernen. Somit finde ich die Konsequente Entscheidung von bungie in allen belangen richtig. Es muss sich neu anfühlen. Auf zu neuen Abenteuern Hüter;)

Jan P.

Bin sofort dabei. Das mit der Vorfreude ist ganz schlimm. Vielleicht trifft man sich ja mal

Angelo

Ja kann da völlig mit dir mitfühlen ist bei mir so ähnlich freu mich auch auf neue Herausforderungen.

Rensenmann

Ich finde es richtig hammer endlich geht destiny den weg des neuen. Nicht immer nur die alten Sachen 10000000mal machen. Geil geil geil

Angelo

Mal sehen ob du das in 2 Monaten auch noch so siehst.Definier mir mal bitte deine Ansicht von den weg des neuen bei Destiny, danke.

Rensenmann

In 2monaten wird man wieder 100mal atheon und crota legen aus langeweille und weill es sonst nichts gibt was man zu 6. Machen kann ausser bißchen pvp. Hoffe die bringen da mal etwas mehr inhalt . ist schon sehr Langweilig ,das game wenn man eher pvp spieler ist.

Atom

Liegts an mir oder seht ihr auch überall nur mimimi stehen?????

astro dino

es liegt an dir

Angelo

Hallo, keine neuen Belohnungen in den alten Raids und in der Arena, vor allem kein neuer Schwierigkeitgrad.Es ist ja toll das 1 neuer Raid dazu kommt, aber was dann, wenn man den 100 mal durchgespielt hat, in 1 Monat.Für hauptsächlich Pve Spieler ist das ne Frechheit. Die Story und die paar neuen Strikes hat man schnell durch und dann kann man sich immer und immer wieder im neuen Raid tummeln.Wer hauptsächlich Pve spielt und auf pvp kein Wert legt, kann sich das dlc sparen und auf teil 2 warten.Vor allem bei Osiris passen sie die neuen Waffen an, das ist ein Schlag ins Gesicht für alle Pve Spieler.

Alastor Lakiska Lines

Du vergisst, dass der Dreadnought als neue Zone sehr interaktiv sein soll, sowie zahlreiche Side-Story Quests (besonders für exotische Waffen) auch hinzugefügt werden. Banshee bietet jetzt auch wöchentlich Waffenquests an.

Fazit: Wenn man sich etwas klein reden will, dann wird es auch klein.

Atom

Ich finds auch ziemlich lächerlich aber nehm es halt ao hin. Man kauft für 30€ weniger als das standard spiel ein neues Gebiet einen Raid und 3 oder 2 strikes (xbox one). Jaaa es gibt diese supertolle questifizierung und ganz ganz viele waffen und sowieso wird alles viel toller. Aber das ist Activision und CoD ist auch jedes jahr viel besser. Zwinker zwinker

Alastor Lakiska Lines

Man kann auch alles madig reden. Alte Strikes werden überarbeitet, alte Waffen werden neu, die Quest in alten Zonen werden neu und noch einiges. Sich nur auf das komplett neue zu konzentrieren zerstört den Sinn eines DLCs, da es kein neues Spiel macht, sondern nur das bestehende erweitert.

hgvzhvh

Versteh ich auch nich, wie man ständig alles schlecht reden kann.
Denke einfach das sich viele so hohe Erwartungshaltungen setzen,dann im Anschluss enttäuscht und somit keinen „freien“ Blick mehr auf das possitive im Spiel haben…
Zumindest meine Meinung 🙂

Naja ich für meinen Teil kann da nur den Kopf schütteln…

Jan P.

Ich bin auch kein pvp Spieler, dennoch seh ich was alles kommt. Verlangt ihr ernsthaft so viel Inhalt das man von dlc zu dlc nichts zweimal spielen muss?
Wenn sich einmal mit dem begnügt was man hat anstatt non stop nach mehr zu schreien würde man zusätzlich auch mal die Qualität sehen die man vorgesetzt bekommt. Traurig

Angelo

Ich wil hier nix klein reden, es wird schon viel neues zu entdecken sein, das streite ich ja nicht ab.Um was es mir geht steht in den Kommentaren oben.

Jimi

PVE gehört halt genauso zu Destiny wie PVP. Nur weil einige lieber das mögen und andere das kann man nicht irgendwas ausgrenzen. Bis man alle Waffen hat und alles gesehen und x mal gemacht hat werden locker wieder 200 Stunden rum sein. Für ein Spiel für 40 Euro wohl kaum zu überbieten.

Angelo

Ich will hier nix ausgrenzen finde den Pvp echt abwechslungsreich im Gegensatz zu anderen Spielen.Mich regt es halt nur auf das man die Arena und die alten Raids nicht Aufbessert und mit hineinbezieht in den weiteren Verlauf von Destiny!Das die Waffen und Rüstungen immer wieder erneuert werden das ist ja noch klar man geht ja mit der Schwierigkeit mit.Wieso passt man die alten Contens nicht an? Arena ist gemacht dafür perfekt für den Ausbau sie wartet nur drauf und Bungie nutzt es nicht da kann ich wieder nur mit den „Kopfschüttelnd“ sorry!!

Gerd Schuhmann

Arena ist gemacht dafür perfekt für den Ausbau sie wartet nur drauf und Bungie nutzt es nicht da kann ich wieder nur mit den „Kopfschüttelnd“ sorry!!
—-
Warum soll man nicht einfach einen weiteren Strike machen statt dessen?

Gefängnis der Alten ist ja bei den Leuten nun nicht wahnsinnig beliebt, oder? Ich hab nach den ersten Wochen wenig Nettes darüber gehört.

hgvzhvh

Zumal das von der Story her auch nicht so passen würde. Was soll den von den Erwachten Im Gefängnis noch eingesperrt sein? :p
Skolas sollte ja der „gefährlichste“ Gefangene sein..

Finde ich auch richtig so, lieber die Ressourcen in frischen Content zu stecken.

Angelo

Die Idee ist sehr gut die Umsetzung ist leider nicht so gut gelungen. Man kann da noch viel ausbauen dachte ja das das mit dem nächsten Dlc kommt.

hgvzhvh

Würde ich gerne sehen, wie du in 1 Monat 100mal den neuen Raid durchspielen möchtest: :p
Zumal ich es richtig interpretiert habe und in einem früheren Chat schon gesagt wurde, das du ein Kind hast. Rein zeitlich wirst du mit dem neuen Content überhaupt nich hinterher kommen(nur auf PVE bezogen).
– wie gesagt der neue Raid(btw. soll der längste bisher sein)
– die neue Zone, wo viele Ereignisse passieren sollen(ultra-Bosse,Events usw.), außerdem sollen dort Geheimnisse versteckt sein die man auch erstmal erkunden und finden muss

– Quests + Bounties
– neue Exotische-Gegenstände( sowohl über Quests, wie auch über das „neue“ Lootsystem)
– wie du schon erwähnt hast, die Strikes und alte in verschiedenen Ausführungen(2 mit besessenen)
– die Missionen als Einleitung zu Taken War ( laut Bungie sollen die mal eben 8 Stunden dauern)–>kann ich mir persönlich zwar nich vorstellen,aber mal gucken 🙂
– Nach den „ürsprünglichen“ MIssionen sollen Side-Quests auftauchen die dir zusätzlich nochmehr Tiefe und Story näher bringen sollen(und Loot)
– Banshee( also der Waffenhändler), hat jetzt ebenfalls einen Ruf und durch ihn kommen also zusätzliche Lngzeitmotivation hoch( Waffentests)

– das verschmelzen von Waffen um deine LIeblingswaffen noch stärker zu machen( dürfte auch Zeit und Rohstoffe in anspruch nehmen)
– Legendäre Marken: musst du auch erstmal bei Null anfangen und mal eben 200Marken farmen wird auch einiges an Zeit kosten.

Hab jetzt bewusst den Teil mit PVP rausgelassen weil du ja anscheinend Null Interesse dafür hast.
Naja selbst ohne PVP kommst du mal ganz locker über 200Stunden, daher frage ich dich was du für dein Geld erwartest..?
40Euro sind vlt für den ein oder anderen viel Geld, aber wenn ich mal andere Speile sehe, die für 70Euro vlt 15-20Stunden Spielspaß bringen und dann in der Ecke versauern…. dann finde ich das 40€ nicht viel sind.
Manch einer verballert beim Feiern gehen am Wochenende schon 50€, oder man geht mit deiner Freundin schick essen oder ins KIno.

Worauf ich hinaus will: was das einem wert ist, ist zwar jeden selbst überlassen, aber alles schlecht und klein reden finde ich in der Situation eher unpassend.

Angelo

Es geht mir gar nicht um das Geld, das erst mal vorne weg.Es geht darum, wieso baut man nicht einen neuen Levelcap in der Arena ein von 36 und 38 mit neuen Gegenern und Spielsystemen und den neuen Waffen und Rüstungen oder integriert Beutezüge dort.Ich persönlich finde die Idee von der Arena sehr gut aber noch sehr viel ausbaufähiger.Aber nein Bungie lässt es einfach verkümmern da kann ich mich so drüber aufregen!!!! Es ist gut das neue Herausforderung und Waffen etc. kommt, aber wieso Verbessert man nicht die alten Raids und Arena versteh ich nicht da ist so viel Spielraum nach oben und nur darum geht’s und nicht um die verdammten 40€!!

Gerd Schuhmann

.Aber nein Bungie lässt es einfach verkümmern da kann ich mich so drüber aufregen!!!! Es ist gut das neue Herausforderung und Waffen etc. kommt, aber wieso Verbessert man nicht die alten Raids und Arena versteh ich nicht da ist so viel Spielraum nach oben und nur darum geht’s
——-
Das hätte ich dir schon vor Monaten sagen können, dass das so wird. Man lässt es nicht „verkümmern“, man lässt es zurück.

Der Grund: Es ist in jedem anderen Spiel mit diesen Spiel-Systemen genau so. Man will, dass die Spieler das Neue machen und nicht das Alte.

Crota, Atheon und die Arena haben die Spieler gespielt. Das ist Vergangenheit. Jetzt spielen sie was Neues.

So toll wäre das für die allermeisten nicht, nach einem Jahr noch mal Atheon zu gehen, wie das hier gemalt wird. Die Leute wollen neue Erfahrungen sammeln. Gegenbeispiel: Blizzard macht das bei WoW ab und an. Das man alte Spielinhalte überarbeitet und auf neuem Niveau dann noch mal anbietet – das ist nix, wo die Spieler in Jubelstrüme ausbrechen, sondern dann sagt man: Wie oft denn noch? Habt Ihr nix Neues?

Natürlich wär’s toll, wenn’s mehr geben würde.

Also: „Warum baut man die Arena nicht noch mal komplett neu“ – Weil das einfach Ressourcen sind, die man nicht hat. Das kann man bei jedem Spiel sagen: Warum gibt es nicht mehr, mehr von allem?

Wenn man das gemacht hätte, hätte man die neuen Strikes vielleicht gestrichen. So wie man einen Raid gestrichen hat für Gefängnis der Alten.

Die Sache ist halt immer: Macht doch einfach viel mehr in der gleichen Zeit fürs gleiche Geld. Das kann man immer fordern.

Jede Firma der Welt würde besser, wenn die Mitarbeiter in der gleichen Zeit mehr machen würden. Warum sie’s nicht machen, ist von außen schwer zu sagen, aber es wird schon irgendwelche Gründe haben.

Ich weiß nicht, welchen Job du hast. Aber die Leute könnten sicher auch sagen,ich weiß nicht, warum der in seiner Arbeitszeit nicht noch x, y und z hinkriegt. Und du hättest sicher Gründe zu sagen, warum das nicht geht.

v AmNesiA v

Danke Gerd. Ganz Deiner Meinung. Ich bin froh den alten Content nicht mehr machen zu müssen 😉

el Cicco

Eben…destiny jahr 1 ist vorbei, es war geil…danke. Jetzt will ich was neues sehen. Nicht nur neuen Content sondern auch neue Mechaniken und Spiel Systeme. Ich denke bungie liefert uns mit destiny TTK. Mind. Genauso viel Content wie destiny nur eben anders mit mehr Storytelling usw.

Jan P.

Männer, ihr seid mir sympathisch

el Cicco

Jan…auf welcher Konsole bist du heimisch?

Jan P.

Playstation 4
Trace-_-vvv

el Cicco

Werde dir bei Gelegenheit…wahrscheinlich heute Abend…mal ne fa senden…können dann was auch immer tun:)

Jan P.

Sehr gerne, kann ihn dann vermutlich erst am Mittwoch annehmen bin bis dahin nicht zu Hause

NurPech BeimZocken

Danke Herr Schuhmann diese Sichtweise hatte ich nicht in betracht gezogen.
Also ich freue mich auf Jahr 2 bei Destiny und ich hoffe es wird besser als teilweise bei Jahr 1

Angelo

Wenn man sich jetzt nur noch auf das „ganz neue“ stürzt wird es extrem schnell wieder zum alten gewohnten werden und Bungie wird dann schnell merken wieviele Spieler abspringen.Sich nur auf das neue zu fixieren und nur da alles anzubieten Waffen und Rüstungen usw.kann ganz schnell nachhinten losgehen die Zeit ist noch lang bis zum Teil 2.

hgvzhvh

Vom Prinzip her könnt man das ja machen 🙂
Aber es gibt mindestens genauso viele Spieler(wenn nicht sogar mehr) die genau dieses „recyceln“ verachten.
Destiny geht jetzt auf Jahr 2 und da bleibt, wie bei MMO`s so üblich, der alte conent auf der Strecke.

Klar hängt man an den alten Sachen und erinnert sich gerne an z.b: die Raids zurück, aber ich finde sie gehen den richtigen Weg damit.
Lieber die Kapazitäten und finanziellen Mittel in neuen Content stecken, somit kannst du Destiny wieder „frisch“ genießen.

Und wer weiß, vlt gibt es ja irgendwann einen Raid der z.B. genau an den gläsernen Kammern anschließt oder eventuell darauf aufbaut.
🙂

Warlock

Wenn du mit lvl 40 in die Arena gehst, wären lvl 36 oder lvl 38 Gegner GENAU gleich wie lvl 32-34-35 Gegner

astro dino

(laut bungie 8std) gerade die story missionen sind in destiny katastrophal ich tippe auf nette 4-5std

hgvzhvh

Wie ich schon sagte, dem strete ich auch eher skeptisch gegenüber 😉
8stunden kann ich mir beim besten willen nicht vortsellen, aber man wird halt sehen 😉

astro dino

es wurde ja gesagt das destiny sich mit ttk nicht neu erfindet…fazit:grinden.grinden,grinden

Angelo

Genau darum gehts sie sollen sich ja auch gar nicht neu erfinden!!! Ein paar neue Sachen einbinden und dann die Vorhandenen Dinge Interessanter machen und ausbauen, das wärs gewessen aber nein sie machen wieder alles kaputt!!

astro dino

ich muss dir leider recht geben 😀 ja sie machen es kaputt denn warum sollte man dann noch die ersten beiden dlc’s aufmerksamkeit geben? tja so entwickelt sich halt destiny hin und das du offen und ehrlich deine meinung sagst find ich voll ok das hat nix mit mimimi oder shitstorm zutun…postive kritik ist gut doch negative noch besser

Angelo

Ja sie wollen immer mit aller Gewalt neue Sachen bringen und verlieren den Blick für die guten alten Dinge mit dem das Spiel groß geworden ist.Wenn das jetzt ein komplett neuer Teil wäre , das wär was anderes.

Tron

Ich finde Bungie sollte es auf jeden fall lohnender machen, die rüstung hoch zu pushen. Von diesem Wert merkt man nämlich im PvE rein gar nichts und im PvP ist der einzige Unterschied der, dass man die lichtsensorminengranaten überlebt. Ausserdem würde der titan, der rüstung ja als standardwert hat so mehr den Platz der Frontsau einnehmen und wäre im PvP auch nicht mehr ganz so schwach

Sether_75

Eine Frage die mich persönlich interessiert: was passiert mit der deutschen Geist Stimme. Peter Dinklage wurde ja durch Nolan North ersetzt. Es hat geheißen das alle Geist Dialoge neu aufgenommen werden. In der deutschen Fassung ist ja der Geist mit Peter Dinklage’s sync Stimme übersetzt. Bleibt im dt. weiter diese sync Stimme, oder wird auch hier alles neu aufgenommen? Was mir ein wenig Sorge macht das die neuen Dialoge eine neue dt. Stimme haben und die alten eben bleiben wie sie sind, das fände ich dann sehr schade.

Gerd Schuhmann

Da hab ich gute Nachrichten für dich.

Wenn du um 21:00 Uhr wiederkommst, gibt’s eine Antwort auf deine Frage. 🙂

Sether_75

Cool 🙂 und zur Info, ich schaue regelmässig rein, auch wenn ich unterwegs bin 😀 BTW: auch auf die Gefahr hin das dies schon mal gefragt wurde. Gibt es eigentlich Pläne für eine Mobile APP von mein-mmo? und Danke für die rasche Info.

Gerd Schuhmann

Mein letzter Stand zur App ist: Das ist was, das auf der „Nice-to-have“-Liste vom Chef steht, aber nicht sehr weit oben.

Wenn andere Sachen abgearbeitet sind, dann vielleicht.

Sether_75

Alles klar 😉 Danke für die Info, versteh ich die Entwicklung einer solchen APP kostet ja auch etwas. Na dann jetzt heißt es für mich bis 21Uhr warten, was mach ich bloß bis dahin, ach ja Destiny zocken was sonst *ggg*

Gerd Schuhmann

Es ist was dazwischengekommen leider. Die News verschiebt sich auf 12:00 Uhr morgen mittag. Sorry, war jetzt GW2 noch. 🙂

Sether_75

Kein Problem, ich habe gerade nach der Info gesucht 😉 Morgen ist ja auch noch ein Tag. Dann bis morgen.

RSK

Und die wäre? Oder meinst Du heute Abend 21 Uhr?

Gerd Schuhmann
RSK

Cool, Danke für die schnelle Antwort.
Ich mag die Stimme von Damitz, finde die Entscheidung daher gut.

AdrienFlood

Herr Schuhmann, zählt das PS-exklusive Scout Gewehr zu den drei neuen exo Scouts oder nicht ?

Gerd Schuhmann

Das haben sie nicht gesagt, aber ich nehm’s mal stark an.

AdrienFlood

Alles klar, Dankeschön 🙂

Fayt1989

die WICHTIGSTE Frage habt ihr vergessen JA Es gibt Schwerter in Destiny !!!!!!!!!!!!!#SwordHype

Gerd Schuhmann

#NoSwordHype

Fayt1989

#SwordMasterRace

dh

#HunterMasterRace

Wer brauch schon ein Schwert wenn er ne Arcusklinge haben kann.

Jan P.

Soviel schlechte Stimmung hier. Ich bedanke mich zur Abwechslung mal bei Herrn Schuhmann für die tägliche Lektüre.

Yo Soy Regg †

Sehe ich auch so 🙂
Gerd schreibt immer super Beiträge 🙂

schneemann72

„Töte nicht den Boten“ wäre hier wohl angebracht aber das scheint nicht alle zu kümmern.
Da kann Hr. Schuhmann aber froh sein nicht im Mittelalter Redakteur gewesen zu sein ;))

CCLXXVI

Hoffentlich bekommt der Verteidiger einen Buff… Im PvE ist er Top, aber im Schmelztiegel kann man den manchmal vergessen. Nova Bombe und weg ist die Bubble, 4 Warlock Granaten und weg ist die Bubble…4 Warlock Nahkämpfe und weg ist die Bubble…1 Widder Warlock und weg ist die Bubble. Klingentänzer und Co. sind kein Problem, Warlocks schon. Merkwürdig…

OP Warlock…

Kris Sera

2 Schuss Goldene Kanone und weg ist die Bubble, mit Glück/Präzision auch gleich der Titan noch dazu. 1 Angriff vom Klingentänzer und weg ist der Titan in der Bubble und diese somit auch.

CCLXXVI

Von 10 Klingentänzern killen mich höchstens 2 Stück. Den Revolverheld schieß ich in seiner Animation weg. Mag sein, dass die Bubble dadurch kaputt geht, aber wenigstens bin ich dann noch sicher.

Stammspieler

Als ich die Überschrift gelesen habe dachte ich endlich Klarheit, aber von wegen. Kann man ätherisches Licht nun umtauschen oder nicht, wenn ja in was. Wanns los geht ist noch unbekannt, ah hilfreich. Und das schlimmste mit den exotics: kommen für alle nun Jahr 2 Versionen oder nicht? Und falls nein, für welche nicht? Aber immerhinganz zum schlus noch eine toll, klare Info: too bekommt einen angepassten loottable.

Ian C.

Die (Y1) Exotics sollen alle (zu einem späteren Zeitpunkt, als angepasste Version) nachgeliefert werden. Insofern ist die Frage eindeutig beantwortet.

Ian C.

Edit: Einige exotics werden somit zu Release nicht als Y2 Version vorhanden sein.

Stammspieler

„Daher sei etwa das MIDA-Multiwerkzeug nicht auf der Liste von Jahr-1-Waffen, die eine exotische Ausgabe in Jahr 2 bekommen.“
Steht oben so im Artikel. Aber von der kommt auch eine Jahr 2 Versionsnummer!?

Gerd Schuhmann

Zum Start wird’s keine Version geben.

„Vielleicht“ später. Das ist eine frische Information, die aus einem anderen Interview kam.

Stammspieler

Genau das meine ich. In einem anderen Interview… Oh man. Schau die Leute dachten es ist fix das für alle Jahr 1 Waffen eine Jahr 2 Version kommt, ist es aber nicht. Die sollten mal klar sagen was Sache ist. Und nicht in dem einem Interview das andeuten, im anderen was nachzureichen um dann wieder was zu revidieren. Naja jedenfalls danke fürs recherchieren Gerd! Keep up the good work!

Ian C.

Bäh. Liege ich jetzt falsch mit meinem Comment ?
Dachte es wäre fix. Und ja – Bungies Infopolitik ist nicht das wahre.

Gerd Schuhmann

Also wäre es dir lieber, wir hätten keinen Artikel darüber gemacht?

Stammspieler

Das war in erster Linie Kritik an bungies informationspolitik, in zweiter an eurer Überschrift. Sonst eine gute Zusammenfassung mmn. Nur zum Glimmer habe hier erstmal gelesen, das gesagt wurde der wird nicht erhöht.

Jan P.

Die Überschrift ist doch korrekt. Sind nur nicht die Antworten die du wolltest. Es steht nirgends dass alle Einzelheiten zu TTK bekannt sind.

Stevao

Man kann sich natürlich immer das rauspicken, was nicht so klar ist.
Hauptsache man hat was zu meckern.
Dass Dir dabei trotzdem einige Informationen geliefert werden ist da wohl völlig irrelevant.
Mannomann…

schneemann72

Einfach mal den Artikel lesen, dann sollte es klar sein.

Stammspieler

„Man dankt darüber nach“ das ist bezüglich des umtauschen von ätherischen Lichts. Also gibt es hier noch keine Klarheit. „Es gibt noch keine Uhrzeit für König der besessenen“ also auch hier keine Klarheit. Sicherlich kannst du da mehr rauslesen.

Gerd Schuhmann

Die Leute fragen in einer Woche 10mal „Wann geht’s los?“

Da haben sie das Gefühl „Die Information ist irgendwo da draußen und sie kennen sie nicht.“

Wenn man dann sagt: Die Antwort auf diese Frage steht noch nicht fest. Sie kommt aber noch.

Dann ist das die klarstmögliche Antwort zu dem Zeitpunkt.

Und wenn’s heißt: Wir machen uns bei ätherischem Licht nur noch Gedanken darum, in was wir es tauschen werden. Dann ist die Antwort: Es wird wohl keine Funktion mehr haben.

Ich finde schon, dass das Antworten sind, mit denen man was anfangen kann als Spieler.

Yo Soy Regg †

Sehe ich auch so. 🙂
Ist ein super Beitrag von dir, danke 🙂

RC-9797

Ich finde es eigentlich völlig logisch, dass Ätherisches Licht keine Funktion mehr haben wird. Dafür muss man doch einfach mal den Text der Beschreibung lesen à la „erhöht den Wert auf den Höchstwert von Jahr 1“
Ich habe mir von Anfang an gedacht, dass man es später wohl gegen irgend was umtauschen kann (wie ja auch bei den später nutzlos gewordenen Bruchstücken und Energien, das selbe Schema). Mein Tipp war ja in mehrere Lichtpartikel, dass man das Ätherische Licht „zerlegt“, aber mal gucken. Der Sprecher ist natürlich auch nahe liegend.

Bear NoFear

Als Softwareentwickler finde ich die Aussage über den Tresor schon sehr merkwürdig. Wieviel Speicherplatz soll denn eine Waffe belegen? Die wahrnehmbaren Elemente werden doch sicherlich im Spiel enthalten sein. Sonst könnte ich ja eine Waffe, die ich nicht besitze, weder sehen noch hören, wenn ein anderer Hüter sie verwendet. Klingt mir reichlich nach Blabla. Aber ich lasse mich sehr gern eines besseren belehren.

schneemann72

Als Ps3 Spieler ‚“weiß“ ich es besser, wenig im Inventar ist gleich 3 sec. Ladezeit, viel im Inventar kann schon mal 10 sec. dauern -bei der Ps4
gibt es das nicht.

Ian C.

Ich glaube, dass die Waffen kurzzeitig den Weg über den Verfügbaren Arbeitsspeicher nehmen und in diesem zwischengespeichert werden (vielleicht auch über einen ähnlich begrenzten Speicher). Hinzu kommt, dass jede Inventar Veränderung auch den Bungie Servern mittgeteilt wird, ist zumindest mein persönlicher Eindruck. Das wären dann aber schonmal zwei Flaschenhälse.
Korriegier mich falls das keinen Sinn macht, ich habe auch keinen Einblick in die Architektur des Spiel, es sind lediglich Vermutungen.

RaZZor 89

Ich denke das liegt einfach an den Last Gen Versionen. Ich hoffe das sie zu Destiny 2 nicht mehr mitgenommen werden auch wenn es für die Last gen Spieler ärgerlich wäre

Hallo

Die Hoffnung stirbt zuletzt

v AmNesiA v

Sind jetzt keine Überraschungen dabei, aber schön, endlich mal einzelne Antworten zu bekommen. Sehr geil, dass Osiris aufgewertet wird.
Eine Frage zu den Exotics blieb offen. Icebreaker und Gjallarhorn werden wohl keine oder nur abgeschwächte Jahr 2 Versionen bekommen. Aber was ist denn mit der Dorn? Wird es da eine volle Jahr 2 Version geben (ok, die wird generft und der Giftschaden geändert). Aber vom Schaden her? Auf Niveau der neuen Exotics? 😉

Phileeey

dorn bleibt auch erstmal zurück, hat man im stream gesehen 😉

Marcus Bastian

Kann man exotische bruchstücke auch eintauschen ?

Da ich mittlerweile an die 200 Stück besitze und die im Tresor einfach nur platz verschwenden aber dennoch zu schade sind sie einfach zu zerstören …

v AmNesiA v

Einfach erst mal behalten. Der Tresor wird ja um einiges größer, daher stört das dann nicht mehr. Im Zweifelsfall erst mal nix zerlegen hat man gesagt. Ich hab davon auch einige im Tresor. Ich behalte erst mal alles. Alle alten Materialien werden irgendeine Verwendung oder Eintauschmöglichkeit haben. So wie hier beschrieben z.B. auch das Ätherische Licht. Wahrscheinlich wird der Sprecher wieder Eintauschmöglichkeiten anbieten, so wie bei HdW auch

Christian Schmidt

Und ich dachte ich habe mit meine 80 stück viele ☺ hoffe aber selber das man in zukunft damit was anfangen kann. Bei mir ganmeln die im vault nur so rum

Sether_75

Wenn ich es richtig mitbekommen habe, hat man bei ersten Lifestream gesehen das die exo Bruchstücke bei den Exo Blueprints eine Rolle spielen könnten wenn man eine Jahr1 Exo in die Jahr2 Exo „verwandeln“ möchte. Korrigiert mich wenn ich das gesehene falsch interpretiere 😉

Benni Zocchi

Hallo wenn ich mir jetzt destiny könig der bessesenen um 65 euro kaufe muss ich mir dann destiny um 60 euro auch noch kaufen? Und alle andaren erweiterungen auch noch?

RagingSasuke

Nein, es gibt ein gesamt Paket wo ALLE Teile bei sind. Das für 65€ dürfte also richtig sein weil das add on nur 40€ kostet

v AmNesiA v

Nein, alles mit drin

Gala1905

Nein es gibt eine 40€ euro version im psn store nur könig der bessesenen:)

Jan P.

Nein

sauron

Weis einer ob das stimmt das es bei ttk nur noch einmal loot geben soll pro account oder ist das nur bei der wöchentlichen so?

Phileeey

das hat sich doch nur auf die daily heroic bezogen

Nexxoss Gaming

Als erstes, sehr schöne Zusammenfassung. Danke.

Und dann: Manchmal frage ich mich, ob Destiny überhaupt ein Konezpt hat, mit jedem DLC werden X Dinge ins Spiel integriert die dann beim nächsten DLC wieder entfernt werden.

Das Spiel hat dermaßen viel Potenzial, wird aber nicht richtig verwertet.

Ein Licht-Level, ist zwar sehr gewagt, aber war eine schlechte Idee.
Exotische Rüstungen und Waffen X beliebig droppen zu lassen ist nicht gut, die brauchen feste Dropp-punkte wie auch bei WOW oder all den anderen MMOs
Also das in bestimmten Raids oder Strikes die exotischen Droppen.
Xur als exotischer Händler war und ist eine schlechte Idee, er zerstört die „Seltenheit“ der exotischen Gegenstände.

Ich glaube Destiny wäre viel besser wenn:
-Ein normaler Level Anstieg mit EP vorhanden ist (Und zwar schon seit Anfang vom Spiel)
– Es mehrere Raids oder kleinere mehrere Raids gibt, in denen jeweils einzelne exotische Rüstungsteile und Waffen droppen
– Es ein Handelsystem gibt bei dem man Waffen und Rüstungen tauschen kann (Da könnte man eine bestimmte Währung ins Spiel bringen mit dem man beim Händler für Gegenstände bieten kann)
-Xur muss aus dem Spiel raus

Es brauchte mehr Raids, schon vom Grundaufbau her im Spiel. Die Strikes sind da kein sonderlicher Trost, vor allem ist der Loot da nicht lukrativ.

Ich habe immer das Gefühl, dass sie viel zu wenig bieten, das Spiel könnte viel grösser und Umfangreicher sein.
Wenn ich mir Destiny in der grösser von WOW vorstelle, WoW zu den Anfangszeiten, da gab es ja auch noch nicht allerlei, aber schon vieles.

Ich mag Destiny sehr, jedoch könnte es so viel mehr sein.
Wollte hier nur mal diese Gedanken teilen.

Lg Nexxoss

RagingSasuke

Mit xur hast du definitiv recht!

schneemann72

Bis auf das Handelssystem stimme ich dir zu, der Artikel war für mich sehr ernüchternd.
Bis eben hatte ich die vage Hoffnung, dass zumindest das Gefängnis in das neue DLC integriert wird -da war wohl der Wunsch der Vater des Gedanken…
Bei den wenigen Raids ist die Spieldauer überschaubar und dürfte bei vielen ( inklusive mir ) schnell zur Langeweile führen.
Zumindest hoffe ich, dass das Umschmieden verschwindet…

Gerd Schuhmann

Von der Logik her: Alles, was sie zu verkünden hatten oder einen gewaltigen Teil davon, haben sie schon verkündet.

Worüber sie nichts gesagt haben, hatten sie wahrscheinlich auch nichts zu sagen.

Wenn man dann halt nachfragt: Was ist mit den Raids? Da habt Ihr noch gar nix gesagt.

Dann sagen sie: Da gibt’s auch nix zu sagen. Die bleiben so.

Das ist in der Natur der Sache, dass solche Veranstaltungen enttäuschend sind. Hätten sie was an den Raids gemacht, dann hätten wir das schon lange erfahren, weil das klar ein Verkaufsargument ist. Das ist ja logisch.

Wir hatten das ja in den Kommentaren auch, das Leser gesagt haben: Die machen bestimmt was an den alten Raids.

Und ich hab dann schon gesagt. Bestimmt nicht, das macht man nie.

Und dann die Logik: „Na ja, sie haben es ja noch nicht verneint, also kann ja vielleicht noch was kommen“ -> Ja, kann, aber höchstwahrscheinlich nicht.

schneemann72

Ich hoffe ja auch nur, zugegeben aus Eigeninteresse…
Da Destiny mein erstes MMO ( oder wie das heißt ) ist, kann ich da auf keinerlei Erfahrung zugreifen.
Aber danke für die Info, dann kann ich Nexxoss zu 100% zustimmen -enorm viel Potential aber unterschwellig zu wenig draus gemacht -nicht falsch verstehen, ich bin nach wie vor ein großer Fan wenn auch leicht enttäuscht!
Mittlerweile ist das Lesen hier fast interessanter als das Spiel selbst -das spricht wohl für die Qualität hier.

Nexxoss Gaming

Denke wir sind alle eigentlich grosse Destiny Fans und zocken es auch noch gerne. Aber man könnte da halt durchaus mehr machen.

Und sie verteilen immer kleine „Zückerchen“ um die Leute noch bei Laune zu halten.
Man merkt es ja auch bei den Englischen grossen Youtubern, die müssen ja schon fast Leak/Info usw Videos machen, weil ihnen der Stoff ausgeht. Oder halt Crota blind töten usw.

Da müsste halt einfach mehr her.

Gerd Schuhmann

Also ich bin gespannt auf TTK jetzt.

Dass die ersten beiden DLCs nicht viel an den Grundproblemen ändern würde, war mir eigentlich klar, dafür war die Zeit zu kurz.

Es ist auch ein Umstellung für ein Studio von einem „Entwicklungs-Studio“ zu einem „Live-Studio“ zu werden, das ein Spiel draußen hat und es betreut.

Daran sind schon viele gescheitert. Und auch die großen haben eine ganze Zeit gebraucht, um das gebacken zu kriegen.

Zenimax mit TESO – die sind z.B. tatsächlich ein besseres „Live“ als ein „Entwicklungs-Studio“.
Bei WildStar hingegen ist man an dieser Transition fast zerbrochen.

Ich hab jetzt viele Interviews gelesen und gesehen, dass Bungie das auch erst nicht gebacken bekommen hat bzw. dass viele „alte Tricks“ jetzt nicht mehr funktionierten. Man hat da einiges falsch eingeschätzt, ich glaub das weiß man mittlerweile auch, aber sie müssen halt liefern.

Was aber auch klar ist: Destiny wird nie so gut sein wie in der Phantasie der Spieler. MMOs sind immer so, dass man denkt: Da hätten sie mehr draus machen können. Warum gibt’s nicht noch 2 Instanzen mehr, warum nicht noch einen Raid, warum nicht noch eine Char-Klasse.

Es gibt eigentlich kein Spiel, dass so schnell neue Spielinhalte bringt, dass es die Fans wirklich dauerhaft fesselt.

Ich hab vor Haus-der-Wöfle hab ich einige Entscheidung schon negativ gesehen, grade mit den Belohnungs-Systemen und den Waffen. Das war halt eher ein PvP-DLC.

Jetzt mit TTK bin ich eigentlich optimistisch. Ich bin auf jeden Fall gespannt und hab ein ganz gutes Gefühl.

Jan P.

Dem kann ich nur zustimmen, ich für meinen teil sehe es auch so, dass bungie uns hier ein so noch nicht da gewesenes Spiel bringt das es mit jedem dlc mehr schafft, shooter und mmo zusammen zu bringen. Allein das hochwertige Niveau der motzerei unserer seits zeigt eigentlich eher wie gut sie ihre Sache doch machen. Allein die grafischen Unterschiede zwischen Destiny und anderen mmos wie Wow oder teso sind ja wohl gravierend. Außerdem bin ich gespannt wie n kleines Kind auf Weihnachten was alles in TTK kommt, denn wie Herr Schuhmann schon sagte war die Zeit sehr knapp zu den ersten dlcs. Bei xur muss ich euch dennoch zustimmen, das ist zu easy.

Nexxoss Gaming

Bin selber auch sehr gespannt auf TTK. Und werde da auch viel Zeit reinpulvern ^^

Stimme dir in vielen Punkten absolut zu.
Nur hätte Destiny sehr viel von anderen MMOs lernen können und „abkupfern“
Es gabt/gibt noch keinen der Egoshooter und MMO auf diese Art und Weise verbunden hat. Jedoch hätten sie sich einiges von den MMOs abschauen können.
Ich denke das hätte Destiny extrem geholfen.

schneemann72

Es geht mir nicht primär um Neues, vielmehr sollte das „Alte“
bewahrt werden -die gläserne Kammer ist einfach zu genial als das sie im Nirvana der Bedeutungslosigkeit verschwinden sollte..

Ein weiteres Problem zeichnet sich jetzt schon ab, ich möchte wetten, dass ein Großteil der Spieler schon länger nicht mehr gespielt hat ( eine Umfrage wäre hier bestimmt interessant ) und das mit TTK nicht mehr alle zurück kommen. Bei mir ist die Liste erheblich geschrumpft in punkto Aktivität.

astro dino

ttk wird auch nur wieder ein grind fest nicht mehr und nicht weniger
ps:toll beschrieben (thumbs up)

airpro

Kommt Alles in Destiny 2. Bis Dahin erstmal WOT, GTAV und MGSV zocken 🙂

gelok25

Kann dir nur zustimmen, bis auf den Punkt mit dem Handelssystem, da bin ich strikt dagegen. Besser das sie das Lootsystem so anpassen wie es du schon vorgeschlagen hast. Denn sonst besteht, meiner Meinung nach, eine zu große Gefahr, das ein pay to win System entsteht.
Was das Addon betrifft, steht und fällt es, für mich als reiner PVE’ler, mit dem Raid. Und für mich wäre es toll gewesen wenn es kein Item ins Jahr 2 geschafft hätte, auch die Exotischen nicht, dann müsste man wieder schön viel Zeit investieren fürs Itemsammeln, wenn man das max. Level erreicht.
Lg

kelmjau

was ist mit privaten schmelztiegel matches???
die müssen kommen!!!

chevio

Ich kann es auch nicht oft genug sagen.

Ace Ffm

Eine Roter Tod Jahr 2 Version. Yes!!!

Vex

da wäre mir die Vex lieber Ja…

Ace Ffm

Deine Vex kommt bestimmt auch noch. Nur Geduld.

See you starside

Also die beiden ersten Fragen haben schon mal keine konkreten Antworten. Ich lese mal weiter … ;o)

Xri

Das ist die Kunst der Entwickler: Sie umschreiben alles, damit Spieler nicht „negativ ausrasten“. ^^

Gerd Schuhmann

Na ja, ätherisches Licht hat schon eine klare Antwort, denke ich. 🙂

TomGradius

Ja. eine absolut enttäuschende.

Gerd Schuhmann

Die völlig zu erwarten war.

OstseeRebel

Besten Dank für die tolle zusammenfassung .

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

197
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x