Dead by Daylight: Die DLCs werden Free2Play! 4 neue Kapitel kommen

Dead by Daylight hat große Änderungen geplant. Killer und Überlebende können bald kostenlos freigeschaltet werden!

Das asymmetrische Horror-Spiel Dead by Daylight steuert mit großen Schritten auf sein drittes Jahr zu. Auch für das Jahr 2018 haben die Entwickler noch große Pläne und machen keine Anstalten, die Entwicklung und das Spiel in den Ruhestand zu schicken. Stattdessen hat Behaviour Interactive nun verraten, wie es in den kommenden 12 Monaten mit Dead by Daylight weitergehen soll.

Die Aussichten sind rosig. Es soll nicht nur 4 neue Kapitel (jeweils Killer, Überlebender und neue Map) geben, die Inhalte sollen auch kostenlos erhältlich sein!

DLC-Killer und -Überlebende werden praktisch Free2Play

Die wohl größte Ankündigung dürfte alle Spieler freuen, die knapp bei Kasse sind oder sich von der DLC-Fülle des Spiels bisher abgeschreckt fühlten.

Die bisher bestehenden Kapitel (also Killer und Überlebende) müssen ab Sommer nicht mehr im Shop gekauft werden. Stattdessen werden die Entwickler eine Möglichkeit einführen, um sich Inhalte mit Spielzeit zu erkaufen. Killer und Überlebende können dann direkt im Spiel freigeschaltet werden.

Ob dies über Blutpunkte oder eine andere Ingame-Währung passiert, das ist noch nicht bekannt.

Wer die neuen Inhalte nicht mühsam freispielen will, der kann die Kapitel nach wie vor mit realem Geld kaufen.

Sonderfall: Lizensierte Charaktere

Die Entwickler weisen jedoch daraufhin, dass die lizensierten Charaktere (Freddy Krueger, Leatherface, Michael Myers, Amanda, David Tapp, Quentin Smith und Laurie Strode) möglicherweise nicht durch reines Zocken erhältlich sein werden. Man möchte dies ermöglichen, allerdings muss man dafür erst mit den Lizenzgebern sprechen, bei denen die letztendliche Entscheidung liegt.

Dead by Daylight Leatherface Chainsaw

Lizenzierte Charaktere könnten Sonderfälle sein – das liegt nicht in der Hand der Entwickler.

Das Grundspiel wird – so nichts anderes bekannt gegeben wird – aber weiterhin gekauft werden müssen.

Skins und kosmetische Items als neues Bezahlmodell

Wer sich nun fragt „Und wie verdienen die Entwickler weiter ihr Geld?“, der bekommt die Antwort, die inzwischen typisch für die Games-Branche ist: kosmetische Gegenstände. In Zukunft möchte man einzelne Skins für Überlebende und Killer direkt gegen Geld anbieten.

Ein paar Skinbeispiele wurden schon mitgeliefert:Dead by Daylight Killer Cosmetic Skins

Doch auch hier wollen die Entwickler großzügig sein: Ein großer Teil (aber nicht alle) Skins sollen ebenfalls durch Spielzeit erhältlich sein.

4 neue DLCs in den kommenden 12 Monaten

Was den stetigen Content-Nachschub angeht, wollen die Entwickler ihrer Linie treu bleiben. Im Schnitt soll alle 3 Monate ein neues „Kapitel“ erscheinen. Ein Kapitel umfasst jeweils einen neuen Killer und einen frischen Überlebenden, jeweils mit 3 eigenständigen Perks sowie eine thematisch passende Map.

Neu ist jedoch, dass die Entwickler zwischen den großen Kapitel kleinere Patches angesiedelt haben. Hier räumt man gezielt Zeit ein, um Balance-Probleme mit dem neuen Content zu überprüfen und allgemeine Fehler im Spiel zu beheben.Dead by Daylight Roadmap 2018

Ein letzter Punkt noch: Künftige Patches werden immer erst auf dem öffentlichen Testserver (PC) getestet. Dadurch soll es weniger „verbuggte“ Patches wie in der Vergangenheit geben.

Cortyn meint: Ehrlich gesagt habe ich mich schon gefragt, wie lange Dead by Daylight die „alle 3 Monate einen DLC“-Politik noch aufrecht erhalten will, denn damit wird die Kaufhürde für neue Spieler immer größer. Die nun angepeilte Lösung halte ich für optimal. Hardcore-Fans können sich die Kapitel nach wie vor direkt mit Echtgeld kaufen, wer die Inhalte lieber freischalten will, der erhält neue Langzeitmotivation. Optionale Skins als zusätzliche Kaufangebote finde ich passend und stimmig – von mir aus können die Pläne genau so umgesetzt werden!

Wie gefallen Euch die neuen Pläne von Dead by Daylight?


Dead by Daylight hatte vor einer Weile ernste Probleme – ein Patch hatte das Spiel quasi unspielbar gemacht.

Autor(in)
Quelle(n): deadbydaylight.com
Deine Meinung?
Level Up (12) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.