Dauntless: Entwickler haben Warteschlange nach Ansturm endlich im Griff

Nachdem das Action-RPG Dauntless am 24. Mai in die Open Beta auf dem PC startete, klagten die Spieler über riesige Warteschlagen. Nun haben die Entwickler verkündet, dass man den Andrang der Spieler vorerst in den Griff bekommen konnte.

Die Entwickler von Dauntless halten die Spieler auch nach dem Start der Open Beta über die weitere Entwicklung des Action-Games auf dem Laufenden. Nun konnte man vermelden, dass man die unglaublich langen Warteschlagen, die die Nutzer über das vergangene Wochenende noch auf die Palme brachten, endlich in den Griff bekommen konnte. Dazu wurde das Matchmaking verbessert.

Über 90.000 Spieler in der Warteschlange

So sah es zum Start der Open Beta aus: Nachdem Dauntless in der Alpha nur über ein kostenpflichtiges Gründerpaket spielbar war, stürzten sich die Tester regelrecht auf die Open Beta des Free-to-Play-Spiels. So berichteten etwa auf Reddit zahlreiche Spieler von Warteschlangen jenseits von 60.000 Nutzern. Ein Redditor postete einen Screenshot, auf dem eine Warteschlange von über 90.000 Dauntless-Fans zu sehen war.

Dauntless hat über 90.000 Leute in der Warteschlange – Warum?

Entwickler legen sich ins Zeug: Nach eigenen Angaben hieß es bei den Entwicklern am Wochenende „all hands on deck“, alle Mann packen mit an, um die riesigen Warteschlangen in den Griff zu bekommen. Dies sei auch geglückt, so dass man jetzt bei einer „zero queue“ angelangt sei, also bei einem Zustand, in dem die Spieler nicht mehr in einer Warteschlange anstehen müssen, um auf die Server zu kommen.

Dies könnte sich jedoch auch schnell wieder ändern, so die Phoenix Labs. So wurde die Warteschlange eingeführt, um die Geschwindigkeit und Anzahl der Spieler zu regeln, die auf die Server gelassen werden. Sollte sich die Zahl der Anmeldeversuche erneut massiv erhöhen, müssten höchstwahrscheinlich auch die Warteschlangen zurückkehren. Nur so könne man gewährleisten, dass das Spiel für alle reibungslos funktioniert.

Dauntless Kampf

Phoenix Labs kündigt weitere Verbesserungen an

Dauntless als Live-Service: Neben der Warteschlange wurde auch das Matchmaking verbessert. Dies bedeutet, dass der Wechsel zwischen Ramsgate und den Inseln jetzt schneller und zuverlässiger ist. Derzeit kann es noch vorkommen, dass ein „QueenBee“-Fehler angezeigt wird. Dieser wirkt sich jedoch nicht auf das Spiel aus und wird schließlich von selbst behoben.

In dieser Woche will sich das Team weiter auf Bugs konzentrieren und die allgemeinen Dienstleistungen weiter verbessern. Das Team will, dass Dauntless auch über die nächsten Jahre ein Live-Service ist. Schon jetzt arbeiten die Entwickler weiter an einer Überarbeitung des Matchmakings, damit noch mehr Spieler in Dauntless untergebracht werden können.

Entwickler danken für die Geduld: Das Studio Phoenix Labs dankt allen Spielern, die die Entwickler am vergangenen Wochenende trotz aller Probleme unterstützt und angefeuert haben. Jede Nachricht der Slayer habe ihnen einen Energieschub verpasst und sie motiviert.

Als nächstes werden sich die Arbeiten auf die dringendsten Bugs fokussieren:

  • Die Tutorial-Inseln werden manchmal nicht richtig geladen. Spieler, die von diesem Problem betroffen sind, sollen alle laufenden Programme im Hintergrund schließen und die Grafik- und Bildschirmauflösung runterschrauben. Außerdem sollte zwischen Vollbild- und Fenstermodus gewechselt werden.
  • Manche Gründer vermissen ihre Slayer-Packs.
  • Spieler können manchmal von einer Insel herunterfallen, weil sie in der Nähe des Randes an einer Kante hängenbleiben.
Quelle(n): Reddit, MMORPG.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!

15
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Falcko
Falcko
2 Jahre zuvor

Gibt aber immernoch Probleme trotz super pc zu viele laggs.

Dennes Alps
Dennes Alps
2 Jahre zuvor

Hamma game.
ab der 4 insel werden die monster richtig knackig,
wem es bislang zu leicht ist rate ich durch zu halten und die quests zu machen
die Gegner werden echt hart schwer

das game ist perfekt die release woche von bless zu überspringen

Schmile303
Schmile303
2 Jahre zuvor

Hab mich gestern abend das erste Mal an Drask versucht (Solo Run) und ordentlich auf die Mütze bekommen. Ich finde bis Charrog und Embermane ist es echt easy und dann plötzlich *bang* … kriegt man ne kräftige Schelle grin

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Ich bin gestern Abend gegen 23:30 zum ersten mal reingekommen. Ich muss sagen mich hat das Spiel direkt mehr abgeholt als MHW. Soll nicht bedeuten das ich MHW schlecht finde aber nach der Beta hat mich das nicht so gereizt das ich es mir gekauft habe. Da ist das Interesse Dauntless heute noch mal zu spielen höher.

Gotteshand
Gotteshand
2 Jahre zuvor

Die cappen das Game allen ernstes auf 60 fps…da bin ich mit 165hz sowas von raus.
MIttlerweile komme ich auf 60fps garnicht mehr klar.
Soll nicht überheblich klingen, aber wieso macht man sowas….heutzutage als nicht japanischer Entwickler….als Only PC Plattform Developer…unverständlich.

Nora mon
Nora mon
2 Jahre zuvor

Wahrscheinlicher ist das die meisten Leute es trotz der Wartelistendauer es schon „durch“ haben.

Dachlatte
Dachlatte
2 Jahre zuvor

Oo
ALLE SERVER SIND AUSGELASTET

Unser Login-Server ist derzeit sehr stark belastet. Es befinden sich 2423 Leute vor dir. Geschätzte Wartezeit: 25 Minute(n).

Skyrak
Skyrak
2 Jahre zuvor

Also Warteschlange ist weiterhin vorhanden. 3354 bei 2 Minuten… Aber die Liste war so schnell wieder weg wie man sie gerade noch so lesen konnte wink

Legoal
Legoal
2 Jahre zuvor

Bin ich blind, oder hat das Spiel gar keine Minimap?

Tebo
Tebo
2 Jahre zuvor

Die hab ich auch schon gesucht.

Genau wie dauernd die Monster, wenn sie weglaufen ????

Henk
Henk
2 Jahre zuvor

Wahrscheinlich ist der große Ansturm auch vorbei, viele wollten bestimmt nur mal reinschauen zum Release da es ja auch F2P ist.

Theroja
Theroja
2 Jahre zuvor

Tolles Spiel!
Allerdings ist die founder pack Politik leider nach hinten losgegangen – siehe Forum.

Schmile303
Schmile303
2 Jahre zuvor

Klasse Game! Der Ansturm der Spieler war überwältigend … Mit viel Glück habe ich Samstag „nur“ 5 Stunden in der Queue verbracht. Bin absolut begeistert wie transparent und ausführlich der Community-Manager auf reddit und Twitter die Spieler auf dem laufenden gehalten hat. Kann das Spiel uneingeschränkt weiterempfehlen … Trotz Beta-Status und Bugs!

echterman
echterman
2 Jahre zuvor

Dauntless macht echt Spaß. Hätte ich nicht vermutet, trotz Warteschlange. Und heute fluppt das wie geschmiert. Weiter so.

Schmile303
Schmile303
2 Jahre zuvor

Heute lief es echt wie geschmiert … Meine Clan-Mates sind auch begeistert. Und der Grind nach Ressourcen zum Craften macht echt Laune! smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.