In Dauntless steuert Ihr Euren Helden, wie Ihr wollt – Maus oder Controller

Dauntless scheint ein interessantes Koop-Action-RPG zu werden, das ein wenig an die Reihe „Dark Souls“ erinnert. Die Entwickler haben jetzt etwas mehr zum Spiel verraten.

Wer gerne mit einem Controller spielt, der darf dies auch bei Dauntless tun. Allem Anschein nach ist es sogar möglich, mit einem Arcade-Controller zu spielen, wie ein neues Video zum Spiel zeigt. Allerdings ist es auch möglich, Maus und Tastatur zu nutzen.

Ihr werdet die Behemoths im Spiel also auf die Weise bekämpfen können, die euch am meisten liegt.

Dauntless Monster
Vieles befindet sich noch im Fluss

Die Entwickler haben sich außerdem zum Free2Play-Modell geäußert. Denn dieses sorgte offenbar für einige Fragen aus der Community. Fakt ist, dass sich vieles derzeit noch im Fluss befindet, auch Dinge, die mit den Founder’s Packs zusammen hängen. Dies trifft auch auf die Daten der Testphasen zu.

So hängt der Start der Founder’s Alpha davon ab, wie die technische Alpha läuft. Entsprechend kann sich dies auch auf den Start der Closed Beta und der Open Beta auswirken. Die Closed Beta ist momentan für das dritte Quartal, die Open Beta für das vierte Quartal geplant.

Free2Play sorgt einfach für mehr Spieler

Zudem gibt es eine interessante Aussage zum Free2Play-Modell. Das Team hätte fast ein Jahr damit gerungen, sich für dieses Zahlungsmodell zu entscheiden, denn man sei unzufrieden damit, wie andere Spiele Free2Play handhaben. Allerdings bringt Free2Play nunmal einen sehr großen Vorteil mit sich: Man erreicht damit viel mehr Spieler und Dauntless ist ein Spiel, das man gemeinsam mit Freunden erlebt.

Außerdem hat es jeder Spieler selbst in Hand zu bestimmen, ob er Geld ausgibt und wie viel das sein soll. Die Entwickler möchten, dass die Spieler das Gefühl bekommen, das Team habe das Geld auch wirklich verdient, das sie erhalten.

Ob Dauntless noch in diesem Jahr offiziell erscheint, hängt davon ab, wie die Testphasen verlaufen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Dauntless:

Dauntless verkauft Zugang zu Alpha und Beta über Gründer-Pakete

Dauntless: Das Monster ist tot – Was nun? Crafting und Shop vorgestellt

Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sven Richter

bisher siehts ganz gut aus , allerdings was mich stört was ich in einen trailer gesehen habe , ist das man um bestimmte waffen zu nutzen gleich ein neuen helden spielen muss , das ein held ein schwert und eine heldin ein bogen , wenn ich als mann einen bogen nutzen will muss ich also eine frau spielen um einen bogen nutzen zu können. Was mich als Rollenspieler sehr stört denn ich spiele ausschließlich männer.

Skyzi

Ich bin kein Fan von Free 2 Play Ich vermisse das Monatliche 12€ Ausgeben und dafür alles haben was jeder haben kann statt exp Bosst schneller Items bekommen Kostüme etc. Damit macht man nur mehr Geld und die Aussage das man es Kundenfreundlich meint ist einfach eine LÜGE.

Ilias

Das ist jetzt aber etwas sehr pauschal, findest du nicht?

Skyzi

Ja und Nein kommt auf das SPiel drauf an, aber so gut wie alle free 2 Play Games sind nun mal nicht richtig Spielbar im Free2play.

Keragi

Ich glaube ihnen die aussage, natürlich ist f2p kundenfreundlicher da der kunde zunächst erstmal kein Geld in die hand nehmen muss um heraus zu finden ob ihm das Spiel gefällt. Mehr kunden ist automatisch mehr gewinn auch wenn der einzelne betrag geringer als die monatlichen 12€ sind. bei monats abos setzt man ja auch gerne mal einen monat aus und kann nicht spielen, bei so einem lobby Spiel was es ja sicher sein wird brauchste halt immer viele leute online die mit dir monster kloppen.

Skyzi

Nehmen wir mal als Beispiel Revelation Online. 1 Möglichkeit ich Spiele es wie vorgesehen und Farme Dungeons für mein Gear oder aber ich gebe Geld aus und habe so gut wie das gleiche ohne Zeit zu Investieren. Dicke Potte gleich schneller besserer CHAR. Ich halte davon deswegen nicht so viel. Der Shop bei REV bietet viel, was man sich mühselig erfarmen muss. REV ist kein PAY2WIN, aber das macht die Sache finde ich so auch nicht besser.

Keragi

Kompetitiv ist sowieso nicht meins von daher ists mir egal ob jemand stärker ist oder nicht, aber ich gebe dir recht das jeder die gleichen Chancen haben soll damit die Gerechtigkeit bleibt, wenn der der nicht zahlt 2-3monate länger braucht aber am ende die selben dinge aufweisen kann, die der zahlene Instant hat ist es ja noch immer fair, wenn der shop aber so ausgelegt ist das es jeden monat neue dinge bietet der ein aufholen unmöglich macht sollte man schon an der Fairness zweifeln.

OstseeRebel

Wird es eine Konsolen Version geben ?

Gerd Schuhmann

Es ist nicht offiziell angekündigt, aber es ist etwas, das die Entwickler im Auge haben.

http://mein-mmo.de/dauntles

Wenn’s gut läuft und Microsoft/Sony Interesse haben, wäre das durchaus möglich. Es gab schon Gespräche mit den Anbietern darüber und das Spiel ist schon so darauf ausgelegt, dass es funktionieren würde.

OstseeRebel

Ok , dann behalte ich das mal im Hinterkopf . Danke für die schnelle Antwort

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x