Dark and Light: Fantasy-Antwort auf ARK schon wieder verschoben

Das chinesische Sandbox-MMO Dark and Light wurde erneut verschoben. Sommer ist jetzt der früheste Zeitpunkt für einen Early Access.

Ursprünglich war der Early Access des Survival-MMO Dark and Light für Herbst 2016 vorgesehen, im November 2016 hieß es dann „Ja, das wird doch später.“

Im Dezember 2016 kan dann die Meldung, 2017 soll ein Early Access starten, mit einem vollen Release im vierten Quartal 2017. Da rechnete man damit, dass es für Dark and Light schon früh im Jahr 2017 in einen Early Access gehen könnte.

Über Facebook hieß es dann: Es werde im 1. Quartal keinen EA für Dark and Light geben. Das sei missverständlich kommuniziert worden.

Dark-And-Light

Auf der chinesischen Webseite zu Dark and Light kam nun die Meldung: Man bedauere erneut eine Verschiebung bekannt zu geben. Spieler sollten für Dark and Light eine „Beta“ im Sommer erwarten.

Das wäre dann also das 3. Quartal 2017. Da scheint ein Full-Release noch dieses Jahr fraglich zu sein.

Dark and Light komplizierte Geschichte

Dark and Light tauchte vor wenigen Monate praktisch aus dem Nichts auf. Der Name und die Marke „Dark and Light“ stammen von einem eingestellten westlichen MMORPG. Das neue Spiel aus China scheint sich aber viel eher am Dino-Hit ARK: Survival Evolved zu orientieren.

Da gab es eine längere Geschichte, dass die chinesischen Entwickler Snail Games Anteile an Studio Wildcard, der Firma hinter Arkm gekauft haben, als die in juristische Schwierigkeiten steckten. Seitdem entwickelt Snail Games einige Spiele mit der ARK-Lizenz für den asiatischen und westlichen Markt. Wir haben das in einem längeren Artikel beleuchtet.

ARK Survival Evolved: Gehört das Studio Chinesen? Haben sie ARK geklont?

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Fans von Dark and Light sollten sich also weniger auf ein „MMORPG“ einstellen, sondern mehr auf ein Survival-MMO mit deutlichen Fantasy-Anteilen. Da wo ARK: Survival Evolved auf Science Fiction und Dinosaurier setzt, wird’s bei Dark and Light Magie und Drachen geben.

Aber bis wir wirklich mehr als Contept Art und einige Videos sehen, bleibt Dark and Light eine Wundertüte. Wahrscheinlich mindestens noch bis Sommer.


Mehr zu Dark and Light lest Ihr hier:

Dark and Light: Survival trifft auf Einhörner

Quelle(n): mmos, massively
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lootziffer 666

also ich erkenn da keine ähnlichkeit mit ark, ark sieht einfach nur scheiße aus, alleine die eigenen Charakter, pfui.
vom gameplay her, sieht dark and light auf jeden fall nach was aus.
nichts für mich, aber dennoch.

Bodicore

Würde ich aber auch sagen. Was ich bis jetz gesehen hae und dass ist leider nicht viel gefällt mir sehr gut, das Spiel ist auf jeden Fall auf meiner Wunschliste 😉

Aber dieses Jahr habe ich eh keine Zeit für D&L daher hoffe ich es wird noch öfter verschoben 😉

Derzeit habe ich so viel Games am Start, ich komme quasi zu nix. Ich bin schon froh wenn ich mit ME:A einigermassen durch bin bis MU Legend kommt. Für das 100%-Ende von GRW wird es schon mal nicht reichen bis zum Mass Effect release.

Its e me

Verständlich. Da die Ähnlichkeit mit Ark doch zu deutlich war werden sie dahingehend stark nachbessern

Skyzi

Ne daran liegt es nicht nur.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x