Hier sind 25 einzigartige und coole Klassen aus MMORPGs

Ritualist (Guild Wars 1)

Was ist das? Der Ritualist ist ein Geisterbeschwörer und kann diese sowohl offensiv, als auch defensiv einsetzen. Zudem kann er die Asche von Verstorbenen tragen, um mit ihrer Hilfe die Gruppe zu unterstützen.

Warum ist die Klasse cool? Der Ritualist ist vielseitig einsetzbar und hat einen ganz eigenen Spielstil. Gerade durch das Halten der Urne, die ihm den Zugriff auf die Waffe verwehrt, kommt ein einzigartiges Element in die Klasse. Seine Geister sind zwar stationär, aber mit den richtigen Fertigkeiten kann er diese auch aus großer Entfernung zu sich rufen.

Derwisch (Guild Wars 1)

Was ist das? Derwische sind heilige Krieger, die dank ihrer Sense mehrere Feinde gleichzeitig treffen. Sie tragen eine Kutte und verkörpern so gleichzeitig den Priester und den Krieger. Zudem bleiben sie so beweglicher als ihre gepanzerten Freunde.

Warum ist die Klasse cool? Derwische beten Götter an und bekommen so ihre Kraft. Sie können sich in Avatare der Gottheiten verwandeln und werden dadurch stärker. Sie sind zudem in der Lage, effektive Zauber im Nahkampf zu wirken, um so Gegner aus dem Konzept zu bringen. Indem sie Buffs an- und ablegen entfesseln sie einzigartige Effekte.

Mesmer (Guild Wars 1 & 2)

Was ist das? Der Mesmer lebt von Illusionen, Täuschungen und Unterbrechungen. Während er in Guild Wars 1 für das Bestrafen von gegnerischen Fertigkeiten zuständig war, ist er im Nachfolger Guild Wars 2 stärker auf seine Klone fokussiert.

Warum ist die Klasse cool? Es ist schwierig festzustellen, welcher Mesmer der echte ist. Wenn der Spieler also geschickt spielt oder Unsichtbarkeit im richtigen Zeitpunkt einsetzt, kann kein Gegner ihm folgen. Als Chronomant hat er zudem die Besonderheit, die Zeitspannen von Fertigkeiten zu manipulieren und so seinen Mitspielern zu helfen.

Ingenieur (Guild Wars 2)

Was ist das? Ingenieure sind interessiert an jedem technischen Schnick-Schnack. Sie nutzen Türme, Granaten und Bomben, um sich gegen ihre Gegner zu behaupten.

Warum ist die Klasse cool? Keine andere Klasse spielt mit so vielen unterschiedlichen Waffenkits. So können Werkzeuggürtel, Elixierkanonen oder ein Flammenwerfer ausgerüstet werden, was diese Klasse sehr vielseitig macht. Wer stationäre Türme nicht mag, kann zudem auf die beweglichen Gyroskope zurückgreifen.

Assassine (Guild Wars 1)

Was ist das? Assassinen sind Meuchelmörder und bewaffnet mit Dolchen. Ihre Schnelligkeit ermöglicht ihnen, den Gegner zu überraschen und zu bezwingen, bevor dieser überhaupt reagieren kann.

Warum ist die Klasse cool: Assassinen haben Ketten-Fertigkeiten, die in besonders tödlichen Angriffen enden. Zudem macht es Spaß, mit Schattenschritten an den Gegner zu springen und ihn von hinten zu erdolchen. Die Teleport-Fertigkeiten lassen sich aber auch verwenden, um wieder aus einem Kampf zu verschwinden.

Auf der nächsten Seite geht’s mit weiteren Klassen weiter.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (14) Kommentieren (17)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.