Conan Exiles kommt auf Xbox One und protzt mit Riesen-Update “Frozen North”

Das Survival-Barbaren-MMO Conan Exiles bekommt endlich das lang angekündigte neue Eis-Biom. Im Update „Frozen North“ wird die Welt um 70 Prozent größer und erhält massig Änderungen und neue Features. Außerdem erscheint Conan Exiles auf der Xbox One via „Xbox One Game Preview“.

Conan-Exiles-Black-Keep

Conan Exiles ist nun schon einige Monate als Early-Access-Version auf dem Markt und mittlerweile hat sich einiges im Spiel getan. Die größte Neuerung kommt aber erst noch, denn heute, am 16. August erscheint das neue Eis-Biom mit dem Update „The Frozen North“.

Außerdem gibt es Conan Exiles jetzt auf der Xbox One im Rahmen des Xbox One Game Preview. Die Xbox-Version kostet 35 Euro und ist 28 Gigabyte groß.

Ihr könnt euch Conan Exiles für die Xbox One unter dem angegeben Link besorgen.

Conan Exiles – Frozen-North-Update – Eis-Biom und mehr

Das große Highlight von Frozen North ist freilich das neue Eis-Biom im Norden der Map. Dadurch wird die Conan-Exiles-Welt gut 70 Prozent größer. Dazu kommen mit dem heutigen großen Update die folgenden Features.

Charakter- und Content-Rebalance

  • NSCs-Lager sind jetzt gefährlicher
  • Monster sind jetzt gefährlicher
  • Das Verwerten von Kreaturen auf höheren Stufen ist jetzt sinnvoller
  • Es gibt jetzt besseren Loot von Gegnern und aus Kisten
  • Im Single-Player-Modus könnt ihr jetzt den Schwierigkeitsgrad anpassen
  • Im Charaktererschaffungsmenü könnt ihr nun Bärte für Männer einstellen. Außerdem könnt ihr den Körperbau eures Barbaren bestimmen.
    Conan exiles highlands 05

Quest-System

  • Es gibt ein neues UI für das Quest-System namens „Exiles Journey“
  • Darin könnt ihr vorgegebene Ziele erfüllen und so Belohnungen gewinnen
  • Derzeit hat die Journey nur 5 Kapitel, aber es sollen später mehr werden

Kampfsystem

  • Leichte und schwere Angriffe haben jetzt jeweils eigene Tasten
  • Sekundärangriffe und Schildblocks haben ebenfalls eine eigene Taste
  • Ihr könnt nun nicht mehr sprinten, wenn ihr eine Waffe gezogen habt
  • Ausweichen hat neue Animationen
  • Ausweichen kostet mehr, wenn ihr schwere Rüstung tragt
  • Ausweichen bricht Angriffsanimationen ab
  • Es soll Möglichkeiten geben, Blocks zu brechen

Temperatur-System

  • Wenn ihr euch in zu heißen oder zu kalten Gebieten aufhaltet, bekommt ihr mit der Zeit Debuffs
  • Wenn ihr zu kalt werdet, bekommt ihr mehr Hunger, habt verminderte Lebensenergie, könnt leichter ausgeknockt werden und erleidet am Ende regelmäßig Schaden.
  • Wenn ihr zu heiß werdet, steigt euer Durst schneller, ihr tragt weniger und regeneriert weniger Ausdauer. Am Ende gibt’s ebenfalls regelmäßig Schaden.
  • Über Kleidung und bestimmte Nahrung gibt es Schutz vor Kälte oder Hitze
  • Der Baustil (Hochland oder Wüste) gibt ebenfalls Schutz vor Hitze oder Kälte

Server-Änderungen und Clans

  • Auf den offiziellen PvP-Servern gibt es jetzt die Wahl zwischen „Schnell“, „Normal“ und „Mayhem“. Auf schnellen Servern levelt ihr schneller, außerdem sind Gebäude auf schnellen und normalen Servern nur zu bestimmten Zeiten angreifbar. Auf Mayhem-Servern ist jederzeit alles angreifbar und der Fortschritt ist ebenfalls beschleunigt.
  • Clans dürfen auf offiziellen Servern nur noch maximal 10 Leute enthalten
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ebenfalls interessant: Conan Exiles – Ist es schon tot?

Quelle(n): Conan Exiles
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
PBraun

Crom gewähre mir dieses Spiel auf der PS4. Und wenn Du mir nicht zuhörst, dann zur Hölle mit Dir!

Henk

Also ich mag Funcom, AoC und Secret World sind an sich echt geile MMOs. Die Kritik bezieht sich ja leider meist weniger auf die Spiele an sich sondern eher auf die Technikprobleme, schlechter Support und viele Bugs.

Daran ist AoC schon zu Grunde gegangen, an sich eines meiner Fav-MMOs aber Funcom hat dann irgendwann kaum noch etwas groß gemacht am Spiel. Klar die hatten auch kaum noch Cash und wären fast zu Grunde gegangen aber wenn man dann fast garnix mehr am Spiel macht wirds auch nicht besser das Spiel entwickelt sich auch nicht weiter. Gerade bei einem Onlinespiel ist eine gute Pflege und Support verdammt wichtig um Leute ans Spiel zu binden!

Ich hoffe die haben aus den Fehlern gelernt aber irgendwie macht es leider nicht so den Anschein. Es scheint sich genau das gleiche Szenario abzuzeichnen wie mit AoC. An sich ein gutes Spiel mit massiven Technikproblemen in einem unfertigem Zustand…

Marc El Ho

EA IST ein unfertiger Zustand. Ich frag mich wann das mal endlich in den Köpfen angekommen ist

Marc El Ho

Das Update wird derzeit auf Steam gnadenlos verrissen von der üblichen Heul und Zeter Fraktion, wird sich so nicht lange halten. Server werden ruckzuck wieder leer gefegt sein.

maledicus

Das spiel interessiert mich, aber ich lese gerade von der technik nix gutes in den bewertungen im XBL – serverlags ohne ende, soll alles nich rund laufen. Deswegen bin ich jetzt doch etwas vorsichtig, aber es brennt mir unter den nägeln zuzugreifen.

Kann jemand mehr sagen dazu wie es momentan technisch läuft?

Gruß.

Reptile

35 Euro für ne “bessere” Beta?

Danke, aber nein Danke!

(Aber immerhin wurde kürzlich bekannt, dass es in der XBOX ONE-Version nun doch komplette Nacktheit und somit auch „verstellbare“ Pimmel gibt, zumindest für Europa)

maledicus

Es ist early access, was wundert dich an den 35,- euro? Gilt doch für alle games im EA von Ark über Elite Dangerous bis Fortnite. Wenn man interesse hat unterstützt man so die entwicklung, natürlich muss man damit leben können, das die spiele dann noch keinen release-status haben.

Gruß.

ChongWeng

Elite Dangerous is schon lange nicht mehr im Preview Programm.
Ansonsten sehe ich das auch so, kann ja jeder selber entscheiden ob er das unterstützen will oder nicht, sehe da jetzt auch nix negatives.

maledicus

Ja klar, es ging mir nur darum, das es doch einige bekannte titel gibt die im EA sind oder waren und alle so zwischen 30 – 40,- euro gekostet haben. Also ich meine vom preis her keine überraschung.

Beste grüße.

ChongWeng

Ja und vorallem guck dir das mit Arc mal an, das hab ich damals im preview prog. gekauft und jetzt wollen die 70€ dafür haben ^^ Wenn mich ein Spiel interessiert und das kommt in den EA dann kauf ich mir das doch, wenns noch nicht richtig läuft guck ich halt in ein paar Monaten nochmal rein und hab dann am ende Geld gespart weils zum release teurer wird. Bis jetzt hab ich noch bei keinem Spiel den EA bereut.

Reptile

Ganz einfach, andere Game Preview Titel, waren bisher wesentlich günstiger.

Meistens zwischen 19 und höchstens 25 Flocken.

Im Schweizer XBOX-Store, berappt man übrigens ganze 39.-, da kann man sich mancherorts schon viele fertige Vollversionen für kaufen.

Nirraven

Das sind mal echt dicke Patchnotes

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x