Im BR-Modus von Battlefield 5 donnert Ihr mit Panzern über die Map

Es gibt neue Details zum Battle-Royale-Modus „Firestorm“ in Battlefield 5. Panzer sind dabei! Ihr kämpft in Squads und sichert Objectives für besseres Equipment.

Im neuen Teil der Battlefield-Serie begrüßt Euch ein BR-Modus. Das Battle-Royale-Genre funktioniert gerade richtig gut und Battlefield präsentiert seine eigene Interpretation davon.

Wie der BR-Modus „Firestorm“ in Battlefield 5 abläuft, erklärte EA jetzt mit neuen Details über Spieler-Zahlen, die Map und Features.

Teamplay ist wichtig in Firestorm – Kein Solo Battle Royale

Battle Royale kommt von anderem Team: Der Firestorm-Modus wird nicht von DICE selbst, sondern von Criterion Games entwickelt. Er erscheint nach dem Release von Battlefield 5. Ihr sollt in Firestorm aber den gewohnten Charme von Battlefield wiederfinden.

Battlefield-V-5-MAIN

Welche Battlefield-Elemente sind in Firestorm? Team-Play ist auch im BR-Modus wichtig. Man kennt es aus anderen BF-Titeln, in denen man zusammen mit seinem Team Objectives einnimmt. Ego-Spielzüge gehen oft ins Leere.

Mächtige Fahrzeuge und grobe Zerstörung sind ebenfalls dabei, wenn das Spielfeld langsam immer kleiner wird.

Spielerzahlen – Gekämpft wird in Squads

Wie viele spielen Battle Royale in BF V? Entgegen des typischen 100-Spieler-Battle-Royale setzt sich BF5 seine eigenen Regeln. In Battlefield 5 kämpfen 64 Spieler im Battle Royale.

Battlefield 5 Gruppe TItel

Wie sind die Spieler aufgeteilt? Geballert wird in Squads mit bis zu 4 Spielern. Es bleibt also Platz für 16 Teams.

Mehr zum Thema
Battlefield 5 Trailer: Battle-Royale „Firestorm“ bietet Platz für 64 Spieler

Panzer im Battle Royale

Fahrzeuge kennt man ja schon aus den großen BR-Games PUBG oder Fortnite. Hier dreht Battlefield 5 aber richtig auf und startet die schweren Maschinen.

Battlefield 5 norway title main

Wozu die Panzer? Mit diesen mächtigen Fahrzeugen könnt Ihr mal eben ganze Squads auslöschen, die sich an strategischen Punkten auf der Map verschanzen.

Gibt es weitere Fahrzeuge? Ja. Auf der Firestorm-Map findet Ihr weitere Vehikel die Platz für mehrere Personen bieten. So heizt Ihr schnell von A nach B um wichtige Objectives einzunehmen.

Objectives sind wieder dabei, bringen Euch Gear

Battlefield-Fans wissen, dass Objectives mit zu den Schlüssel-Elementen des Conquest-Modus der Spielereihe gehören. Diese nutzt man auch Firestorm. Damit jeder die Objectives spielt, machen die Entwickler sie besonders wichtig.

battlefield 5 rotterdam

Warum sollte man Objectives in Firestorm spielen? Spielt Ihr die Objectives, werdet Ihr mit der wertvollsten Ausrüstung belohnt und habt dadurch höhere Chancen auf einen Sieg.

Sind alle Objectives gleich? Nein. Es gibt manche an festen Positionen, andere erscheinen zufällig. Dort findet Ihr Waffen oder auch Fahrzeuge.

Zerstörung der Map

Genau wie Objectives sind auch Zerstörungen der Map ein typisches Feature aus Battlefield. Darauf müsst Ihr in Firestorm nicht verzichten.

Battlefield 5 x1

Warum sollte man die Map zerstören? Manche Gebäude bieten gute Deckung und geben Verteidigern eines Standortes Vorteile. Ballert Ihr mit dem Panzer die Deckung kaputt, schafft Ihr Euch taktische Vorteile.

Die Features von Firestorm in Battlefield V im Überblick

Battlefield 5 Firestorm

  • Zum Start fallt Ihr aus dem Himmel auf ein Battlefield
  • Ihr messt Euch in einem Gebiet, das durch einen Feuersturm umzingelt ist. Dieser verdichtet sich langsam und verkleinert das Kampf-Feld nach und nach
  • Gekämpft wird, bis nur noch eins der 16 Squads überlebt
  • Mit Panzern habt Ihr den Überraschungsmoment auf Eurer Seite, andere Transport-Fahrzeuge sind auch dabei
  • Nehmt Objectives ein, um an starke und seltene Ausrüstung zu gelangen
  • Ihr spielt auf der bisher größten Battlefield-Map
  • Teile der Map sind zerstörbar
  • Die BR-Matches zählen zu Eurem Battlefield-V-Fortschritt

Diese 8 Maps bringt Battlefield V zum Start in den Multiplayer

Autor(in)
Quelle(n): EA
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.