Overwatch: Blizzard entwickelt klammheimlich neues Spiel!

Neben den Ankündigungen für Hearthstone, WoW, Starcraft und Heroes of the Storm hat Blizzard gleich noch eine große Ankündigung draufgelegt und die mit einem dicken Trailer versehen: Overwatch!

Overwatch ist das neue Spiel von Blizzard und zum ersten Mal versuchen sich die Entwickler an einem Online-Shooter – ein reines Teamspiel mit MOBA-Anleihen, in dem die Kämpfe in 6vs6-Manier ausgetragen werden. Es wird unterschiedliche Spielmodi geben, wie etwa das Einnehmen von Kontrollpunkten oder eine Frachtbeförderung. Die Grafik ist im Comicstil gehalten und erinnert optisch stark an eine Mischung aus Borderlands, Team Fortress und WildStar.

Der erste Gameplay-Trailer des Sci-Fi-Multiplayer-Shooters sah absolut überragend aus und ich mache kein Geheimnis daraus, dass ich mal wieder bis in die Zehenspitzen gehyped bin. Die Charaktere haben mich schon jetzt vollkommen überzeugt und es sieht nach einer Menge Spaß aus – ich freue mich darauf, mit meinen Freunden andere Freunde über den Haufen zu ballern.

Die Beta für „Overwatch“ wird 2015 beginnen, und ihr könnt euch hier für sie registrieren: www.playoverwatch.com. Wir halten Euch auf dem Laufenden, falls es noch weitere Ankündigungen gibt!

Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

30
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Coreleon
Coreleon
5 Jahre zuvor

Man sollte nicht verkennen ,das solche Spiele oft „Abfallprodukte“ für größere Projekte sind und man dor u.a. testen kann wie UI, Gameplay und andere Ideen beim Spieler ankommen, ohne das eigentliche Spiel zu Spoilern. Vigil hat ja ansich an „Dark Crusade“ gearbeitet (bevor es finanziell in Schieflage geriet) und das „Abfallprodukt“ wurde überraschend zum Hit „Darksiders“.Daher lohnt es sich durchaus mal da genauer ein Blick drauf zu werfen, man wundert sich oft wo dann Gameplay ect einige Jahre später wieder auftauchen.Nettes Beispiel: Darkspore-> ME3 Multiplayer, wobei es da wohl eher Recycling gewesen sein dürfte, dennoch spielen immer noch viele den… Weiterlesen »

Keupi
Keupi
5 Jahre zuvor

Ich finde das bisher gezeigte ganz interessant. Ein neues MMORPG hätte ich bevorzugt. Anscheinend tut sich Blizzard schwer mit großen neuen Spielen. Hearthstone und Heroes of the Storm sind ja nicht wirklich große Projekte.

Bei der Ankündigung eines neuen MMORPGS oder aber damals zu Titan waren immer mal wieder im WoW-Forum Diskussionen darüber gestartet worden. Zu Overwatch habe ich diesbezüglich noch nicht einen Beitrag gefunden. Geht das Spiel am WoW-Spieler komplett vorbei ? Scheint zumindest so.

Gorden858
Gorden858
5 Jahre zuvor

Vermutlich ist das auch gar nicht das Ziel. Wenn der WoW-Spieler damit aufhört und stattdessen ein anderes Spiel von Blizzard spielt haben sie schließlich nichts gewonnen. Sie wollen wohl eher ganz neue Zielgruppen erreichen. Die neue Ausrichtung auf lockere F2P-Spiele mit einfachem Einstieg, die man jeden Tag mal zwischendurch spielt (um Daylies abzuschließen oder ähnliches) anstatt sie in zwei Wochen durchzupowern und dann liegen zu lassen (mein übliches Komsumverhalten bei Vollpreistiteln ^^) finde ich sehr interessant. Da das erste aus der Reihe (Hearthstone) schonmal voll bei mir eingeschlagen ist (der erste F2P-Titel, den ich dauerhaft spiele und wo ich auch… Weiterlesen »

Georg Schöppen
Georg Schöppen
5 Jahre zuvor

Bin angefixt, gg

Svatlas
Svatlas
5 Jahre zuvor

Es wäre schön, wenn Blizz mal von diesem Comic Design absehen würde….Es sieht gut aus, aber vom Hocker hat mich das nun wirklich nicht gehauen. Man nehme mehrere Klassen und macht einen Shooter draus. Da hätte ich wirklich mehr erwartet. Nicht das es schlecht ist, aber auch nicht zufriedend stellend. Begeisterung sieht anders aus. Absolut nichts neues und gähnnn

Gorden858
Gorden858
5 Jahre zuvor

Gewisse Elemente findet man eben in allen Blizztiteln wieder und das ist sicher eins davon. Aber eine Comicgrafik ist auch einfach zeitloser und übersichtlicher (wichtig für schnelle kompetitive Spiele) und passt auch perfekt zu dem Szenario. Bekannt dafür besonders innovativ zu sein, war Blizzard ja auch noch nie. Sie nehmen einfach Dinge, die anderswo gut funktioniert haben, mischen es zusammen und drehen an den richtigen Schrauben, um die Idee auf das nächste Level zu heben. Bisher haben wir ja auch wenig gesehen. Es werden sicher noch Klassen dazu kommen. Die Maps haben wir nur flüchtig gesehen und zu den Spielmodi… Weiterlesen »

Svatlas
Svatlas
5 Jahre zuvor

Titan ist aber schief gegangen wink

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

Blizzard hat eben eine perfekte PR-Abteilung, da kann man auch sowas noch als großen Triumph verkaufen. Was sich Blizzard leisten kann, was man jetzt oft hört, ist zu sagen: Das gefällt uns nicht, das machen wir neu. Das kann sich ein „normales Studio“ halt unmöglich leisten. Wenn Studio 08/15 sagt: Alles Stop! Wir zahlen sechs Monate lang weiter Gehälter, obwohl wir in der Zeit kein Geld einnehmen, weil wir das unseren Fans schuldig sind – dann gehen da die Lichter aus. Und Blizzard kann das, die können sagen: Tjo, Warlords of Draenor kommt dann halt doch erst November 2014 statt… Weiterlesen »

Gorden858
Gorden858
5 Jahre zuvor

Es gäbe auch andere, die das nicht müssten. Jedes Studio, dass von EA, Activision oder Ubisoft finanziert wird könnte sich das leisten. Aber sie tuen es eben doch, weil irgendwer wird es immer kaufen, auch wenn es kein Hit wird.

Gorden858
Gorden858
5 Jahre zuvor

Ich meinte das, was auch tatsächlich rausgekommen ist wink

Nomad ist in dem Sinne auch „schief gegangen“ und am Ende haben sie aus den Überresten und den daraus gewonnenen Erkenntnissen WoW gebastelt.

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
5 Jahre zuvor

Ich könnte mich irren, aber bei 0:30 dachte ich, dass ich Braum aus LoL gehört habe (und dann sah ich etwas dass ihm verdammt nah kam)…Reinhardt scheint das Kind von Poppy und Braum zu sein….aber genug von LoL…

Das Spiel wird seine größte Konkurenz wohl in Battleborn haben, da beide sich von ihrem Grundprinzip (Shooter + Moba) sehr ähneln und wohl um die Playerbase konkurieren werden.

Hallo!
Hallo!
5 Jahre zuvor

Battleborn? Noch nie gehört kann also keine Konkurrenz für Blizzard sein grin

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

Das ist ein neuer MOBA/Shooter-Mix von den Borderlands-Machern – der ist noch in der Entwicklung. Ist von der Optik her ziemlich ähnlich zu dem, was Blizz vorgestellt hat. Das fiel mir auch als erstes ein. Und na ja „keine Konkurrenz für Blizzard“ – Blizzard hat sicher eine starke Fanbase. Mit dem Game jetzt will man aber sicher die Fanbase eher erweitern und verjüngen, als Leute zu bedienen, die vor 17 Jahren das erste Warcraft gespielt haben. Ich glaub die Kern-Blizzard-Fans haben sich eher was anderes erhofft. Ich hatte auch nicht das Gefühl, dass der Saal da wirklich ausrastet, auch wenn… Weiterlesen »

Cortyn
Cortyn
5 Jahre zuvor

Hm, das sehe ich anders. Ich habe mir auch das Panel zu zu Overwatch angesehen und bin zu der Überzeugung gekommen, dass man gerade die „alten“ Leute mit diesem Shooter auch bedienen will, denn es hieß „Auch Leute, die nicht gut mit dem Fadenkreuz sind, können Spaß in diesem Spiel haben… es soll nicht so tödlich sein wie andere Shooter“.

Aber hey, ich bin gehyped, hört nicht auf mich, ich bin im Wolkenland.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

„Auch Leute, die nicht gut mit dem Fadenkreuz sind, können Spaß in diesem Spiel haben… es soll nicht so tödlich sein wie andere Shooter“. Ja, wenn ein Producer eine Schoko-Torte vorstellen würde, dann wäre das das ultimative Geschmackserlebnis und man würde noch abnehmen, während man sie isst. Also das ist doch immer so, dass nur positive Sachen gesagt werden und nichts wird ausgeschlossen. Es ist immer alles für jeden und supi-toll. Es ist für Casuals, leicht zugänglich, aber auch super-komplex, damit die harten Pros auf ihre Kosten kommen – wissen wir doch alle, dass es die eierlegende Wollmilchsau dann in… Weiterlesen »

Cortyn
Cortyn
5 Jahre zuvor

Ich bin StarCraft/WarCraft/Diablo-Fan… es zieht mich an und viele meiner Bekannten auch. Auch von der BlizzCon habe ich jetzt eher wenig schlechtes Feedback von den Antestern gehört… aber ich bin ja auch immernoch overhyped! :3

Bonebanger
Bonebanger
5 Jahre zuvor

also der erste eindruck sieht doch ganz gut aus, hab mich mal für die Beta eingeschrieben, denn ich sage gar nix mehr zu spielen die ich nur aus Trailern etc kenne.
Pls no more hypes for 2014 smile

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
5 Jahre zuvor

Diablo eventuell…Reaper hat viel vom Dämonenjäger

Dawid
Dawid
5 Jahre zuvor

Mich lässt es bisher relativ kalt, ich bin aber auch kein Blizzard-Fan. Die Charaktere und Welt finde ich interessant, nur sehe ich im Gameplay bisher nichts Besonderes, sondern einen x-beliebigen MOBA bzw. Shooter-Titel. Hier scheint mir Blizzard zu konservativ sein, denn Innovationen konnte ich auf dem ersten Blick überhaupt keine sehen. Vielleicht bin ich auch schon zu alt grin Fazit: Erstmal abwarten und Tee trinken. Meine Meinung kann sich noch stark ändern – zum Beispiel nach meiner ersten Spielsession wink

mmonsta
mmonsta
5 Jahre zuvor

dachte erst „wtf?“ nach dem trailer bin ich angefixt grin

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

Echt? Was hat dich denn erwischt „Der Affe hat eine Brille!“?

Ich bin ja immer noch in den WiLD-Trailer verknallt. smile

http://mein-mmo.de/neues-ps

mmonsta
mmonsta
5 Jahre zuvor

na die klassen^^ gerade im ersten teil des trailers die sehn allesamt schon recht spassig aus.

konsolen gehn an mir komplett vorbei da schau ich mir selten was an.

Dawid
Dawid
5 Jahre zuvor

Ja, die Helden sind schon cool gemacht wink

Elikal Ialborcales
Elikal Ialborcales
5 Jahre zuvor

Tja, sieht ja sehr cool aus. Aber all die Kreatität für einen Kack Shooter? Ah nö. Find ich irgendwie Perlen vor die Säue. Shooter sind doch so was von Jahr 2000. :/

SokarDW
SokarDW
5 Jahre zuvor

Die Kreativität war wohl mehr für Titan gedacht, dass sind wohl die Überreste davon,

Bonebanger
Bonebanger
5 Jahre zuvor

Sind sie auch, hat Metzen bestätigt -> http://mein-mmo.de/overwatc

Elikal Ialborcales
Elikal Ialborcales
5 Jahre zuvor

Interessant. Schade, dass wir Titan nie sehen werden.

Gorden858
Gorden858
5 Jahre zuvor

Joa, erkennt man ja auch daran, wie schlecht sich Spiele wie Destiny oder Call of Duty verkaufen ;-). Aber meine Welt sind auch eher Strategie und Rollenspiel.

Elikal Ialborcales
Elikal Ialborcales
5 Jahre zuvor

Ich gönn ja echt jedem das Seine. Aber für Leute die im Kreis in einer Arena rennen so viel Detail? Wozu? Das wissen die doch gar nicht zu würdigen. Die meisten würden auch mit viel weniger im Kreis rennen und sich totschießen.

Da hat man coole Ideen und sie enden in einem hirnlosen Shooter. Seufz.

Gorden858
Gorden858
5 Jahre zuvor

grin Nur weil man etwas actionlastigeres Gameplay mag, heißt das ja nicht, dass man total abgestumpft ist. (Die meißten) FPS-Spieler wollen

auch ein bischen mehr Abwechslung.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.