Blizzard arbeitet an Shooter, sucht Leute mit First-Person-Erfahrung

Möchte Blizzard Overwatch erweitern oder wird hier sogar ein neuer Shooter geplant? Leute zum Animieren von Kreaturen und Charakteren gesucht.

Die Seite der Stellenanzeigen von Blizzard wurde kürzlich um weitere Jobs erweitert. Es klingt, als würde Blizzard ein Team zum Entwickeln eines neuen Shooters zusammenstellen. Ob dieser neue Titel möglicherweise im Starcraft- oder Diablo-Universum spielt, ist bisher noch unklar.

Gesucht wird jetzt ein Senior Technical Animation Artist.

Neuer Blizzard-Shooter?

Im Neogaf-Forum sind drei Stellenanzeigen der Blizzard-Webseite aufgefallen, die man sich genauer ansehen sollte. Alle gehören zur Kategorie „Unangekündigtes Projekt“ und bieten einen Job in Blizzards Hauptquartier in Irvine an. Diese drei Jobs beziehen sich offenbar nicht auf das Mobile-Game, für das Blizzard auch neue Leute sucht.

  • Ein Lead Software Engineer wird für eine First-Person Engine (für ein nicht angekündigtes Projekt) gesucht. Zusätzliche Chancen hat der Bewerber, wenn er sich bereits mit First-Person- oder anderen Action-Games auskennt.
  • Außerdem sucht Blizzard einen Lead Software Engineer, der an einem nicht angekündigten Projekt arbeiten soll, das eine First-Person Engine nutzt. Auch in diesem Job ist es von Vorteil, wenn man bereits Erfahrung beim Arbeiten an First-Person- oder anderen Action-Games gesammelt hat.
  • Die dritte interessante Stellenanzeige ist für einen Senior Technical Animation Artist. Und auch bei dieser Stelle ist es von Vorteil, wenn der Bewerber bereits Erfahrung mit Spielen hat, die die First-Person Perspektive nutzen. In diesem Job sollen Werkzeuge erschaffen werden, mit denen viele Charaktere und Kreaturen animiert werden können.
  • Die Stellenanzeigen findet Ihr auf der offiziellen Karriere-Seite von Blizzard. Hier geht’s zu den Blizzard-Jobs auf careers.blizzard.com
overwatch-sombra-shot

Gerade der Hinweis, dass Leute für „viele verschiedene Charaktere und Kreaturen“ gesucht wird, löst bei Fans Diskussionen aus. Das könnte heißen, dass der Shooter nicht in der Welt von „Overwatch“ spielt (da wäre es mit Kreaturen seltsam), sondern eher in einem Fantasy-Setting.

Wir sind gespannt, wann wir neues zu diesem unangekündigten Projekt erfahren werden.


In Blizzards Heldenshooter Overwatch gibt’s an diesem Wochenende die doppelte Erfahrung

Quelle(n): VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

19
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Lilith
Lilith
3 Jahre zuvor

Überall nur noch shooter..

Wehrdienst verweigern aber dann 24/7 shooter spielen wollen.. <3

Corbenian
Corbenian
3 Jahre zuvor

Das eine hatte doch mit dem anderen nichts zu tun o.O

Lilith
Lilith
3 Jahre zuvor

Mein Bruder spielt den halben Tag mit seinen Leuten Kriegs shooter. Allesamt Wehrdienst verweigerer und Regen sich auf das sie keine Zivilisten im Spiel töten können.
Nicht jeder shooter Spieler denkt so aber bei einigen verstehe ich es nicht. Naja ist wohl so ein Männer Ding.

Corbenian
Corbenian
3 Jahre zuvor

Dieser Argumentationskette kann ich nicht folgen. Warum ist das ein Widerspruch?
Das eine hat mit einer freien Spielwelt zu tun, wie in Skyrim, und das andere hat mit fehlender Zustimmung (egal aus welchen Gründen) für die Bundeswehr zu tun.

Nur weil man in einem Spiel einen Meuchelmörder spielt, der auch mal einen Händler tötet, weil er banal im Weg stand, ist man doch nicht gleich im echten Leben ein kranker Psychopath…

RagingSasuke
RagingSasuke
3 Jahre zuvor

LOL, ist ja FAST das gleiche stimmt xD battlefield spielen aber nichtmal mit einem kampfbomber ein Land angreifen….

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
3 Jahre zuvor

Mal ganz ehrlich: Ich bin kein Wehrdienstverweigerer, aber wenn ich so zurückdenke war das für mein eigenes Leben die vertaenste Zeit. Grundsätzlich alle da ham nach der Befehlsstruktur & den Regeln trotzdem nur scheiße gebaut. Nicht das ichs missen möchte, aber muß man nicht unbedingt machen (zumal heutzutage ja eh keine richtige Wehrpflicht besteht). Und wenn ich jetzt davon ausgehe das du als Lilith dem weiblichen Gechlecht angehörst, hast du irgendwie ohne sexistisch zu sein kein recht da so zu urteilen. Weil ihr könnt wenn ihr wollt, aber seid nicht explizit gezwungen gewesen, euer Leben für 9/11 Monate aufzugeben… Zumal digitales schießen nun echt nicht das gleiche ist, wie wenn dein Schuß jemanden tatsächlich töten kann… Sollte nur mal gesagt sein wink

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Destiny 3 diesmal von Blizzard? wink
Wechselnde Studios so wie bei COD vielleicht? Hm….

Corbenian
Corbenian
3 Jahre zuvor

Ich tippe weiterhin auf Overwatch, halt als Singleplayer bzw. Coop-Spiel.

Kreaturen gibt es auch in OW. Kreaturen sind ja einfach nur zu „Leben“ erweckte Kreationen, die von einem oder mehr Schöpfern kreiert wurden – also auch Menschen, Roboter und Tiere, nicht nur Monster.

HomerNarr
HomerNarr
3 Jahre zuvor

FPS? vlt. ein shooter von blizzard? Meh! Das ist was,was die Welt noch braucht. So wie hämorhoiden-krebs.
Ok, kotzt mich erstmal an, obwohl ich nach etwas nachdenken durchaus möglichkeiten sehe.

Michael Eder
Michael Eder
3 Jahre zuvor

Schon mal was von Oberwatch gehört

HomerNarr
HomerNarr
3 Jahre zuvor

Ja,deswegen, brauchts sicher nochmal einen weiteren Shooter.

Dafür
Dafür
3 Jahre zuvor

Gab mal Zeiten da wäre ein neues Blizzard Game eine Hammer News gewesen.

Heute gehts bei mir mehr in die Richtung „was für einen Kindergarten-Schrott bringen die jetzt wieder raus“ und wie vermeide ich da 10000x auf allen Gaming Seiten dieser Welt drauf zu stoßen.

Lime
Lime
3 Jahre zuvor

Diablo 4 im Stil von Hellgate: London *.* Ja das wäre ein Traum!

Ahmbor
Ahmbor
3 Jahre zuvor

Diablo 4 im Stile von Diablo 2 wäre ein Traum.

Varoz
Varoz
3 Jahre zuvor

Wird bestimmt der neue Warcraft Ego Shooter xD

Ahmbor
Ahmbor
3 Jahre zuvor

So wie der Third Person Shooter?

36bastardo36
36bastardo36
3 Jahre zuvor

Da Destiny 2 für PC über den Blizzard Launcher erhältlich sein wird, denke ich Sie werden ein Spiel machen das wie Destiny sein wird. Sie werden gleichzeitig die ganzen Destiny Spieler neu gewinnen. Wäre aufjedenfall die richtige Marketing Strategie.

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
3 Jahre zuvor

Wäre das aber nicht viel zu anstrengend? Destiny hat eine richtig dicke Fanbase und das neue EA/Bioware Ding scheint es ja auch darauf abgesehen zu haben die Spieler bei Destiny zu klauen. Ein weiteres Top Game in der Richtung würde es schwer haben. Zwar kein Shooter aber wie wäre es mit einem WoW Nachfolger in First Person Sicht? Ich glaube das Mobile Game wird ein Diablo Setting haben.

Corhak
Corhak
3 Jahre zuvor

Wir nehmen Halo, geben dem ganzen einen Starcraft Skin und ZACK! Gewinn!

Wobei.. so nen Survival Shooter a la Left4Dead im SC-Universum wär auch cool!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.