Blade & Soul: Was ist aus der westlichen Zensur geworden?

Blade & Soul ist vor knapp einem Monat gestartet, doch was ist aus den Zensurvorwürfen geworden? Hat sich überhaupt noch was verändert?

Der erste Trubel um Blade & Soul hat sich langsam gelegt. Der westliche Launch wurde erfolgreich über die Bühne gebracht, zahlreiche Bots wurden inzwischen in ihre Schranken gewiesen und die Server stemmen die Last der Spielermassen deutlich solider als in den ersten beiden Tagen. Doch schon während der geschlossenen Betaphase gab es aufwallende Kritik an der Lokalisierung des Titels. In diesem Beitrag haben wir uns damals den Zensurvorwürfen von Blade & Soul gewidmet.

Blade-and-Soul-Down

Bei 2p hat man die Sache jetzt noch einmal unter die Lupe genommen und kommt zu dem etwas ernüchternden Schluss: Wirklich viel hat sich seit der Beta nicht mehr getan. Die Vorwürfe bleiben bestehen.

Die Abwandlung der Geschichte

Besonders getroffen haben die Fans massive Abwandlungen an der Story. Schon während der Beta zeichnete sich ab, dass man die vielschichtigen und komplexen Charaktere von Blade & Soul ein wenig beschneiden würde. Zwar hieß es damals von NCsoft noch, dass man “keine Änderungen an der Story vornehmen würde”, jedoch musste diese Aussage bald durch vollendete Tatsachen revidiert werden.

Blade and Soul Female Swordfighter
Jinsoyun – ein bisschen platt in der westlichen Version…. charakterlich, versteht sich.

Den meisten Spielern werden diese Umschreibungen gar nicht auffallen. Wer jedoch beide Versionen kennt, also das Original und unsere westliche, der wird bemerkt haben, dass Charaktere bei uns deutlich “platter” und klischeehafter sind, als im Original. Die Spieler, als Helden der Geschichte, verkörpern das “Gute”, wohingegen Jinsoyun, die sexy Gegenspielerin mit einer starken Persönlichkeit (die sogar ein eigenes Musical bekommen hat) zu einem platten Comic-Bösewicht verkommt.

Weniger nackte Tatsachen, mehr Stoff

An anderer Stelle kann man nicht mehr von “künstlerischer Freiheit” sprechen, sondern nur noch von offener (oder eher “verhüllender”) Zensur. Zahlreiche Outfits im Spiel wurden angepasst, freigelegte Haut bei vielen Kleidungen verhüllt.

Blade and Soul Zensur
Die Unterwäsche wurde in der westlichen Version in den Shop verbannt.

Doch nicht nur die Outfits der Spielercharaktere sind betroffen, auch den NPCs traut man offensichtlich den Winter im Westen nicht zu, ohne sie mit ein bisschen Stoff zu verhüllen. Sogar vor den Zwischensequenzen hat man nicht haltgemacht und geht sogar noch einen Schritt weiter – die Kameraperspektiven in einigen Szenen wurden so angepasst, dass möglicherweise “verruchte” Szenen gar nicht mehr vorhanden sind. Für viele Spieler ist es unverständlich, warum man erst Charaktere bedeckt und dann auch noch den Winkel ändert – doppelt hält bekanntlich besser.

 

Mein-MMO meint: An unserem ursprünglichen Beitrag zur Zensur in Blade & Soul hat sich relativ wenig verändert. Die Lokalisierung ist, von kleinen kosmetischen Korrekturen mal abgesehen, noch dieselbe während der Betazeit und die Kritik einiger Fans hat man schlicht unter den Teppich fallen lassen. Immerhin: Der große Shitstorm, den man befürchtet hat, ist zumindest weitestgehend ausgeblieben.

Allerdings muss auch erwähnt werden, dass sich Blade & Soul trotz dieser argen Vorwürfe sehr gut entwickelt hat. Mehr als 2 Millionen Spieler tummeln sich inzwischen in der westlichen Version des Spiels, dem Erfolg standen diese Vorwürfe wohl nicht im Weg.

Blade and Soul Nachtklinge 1
Dem Erfolg des Spiels hat das Ganze kaum geschadet.

Was haltet Ihr von diesen Änderungen? Ist es Euch egal, weil ihr das “Original” ohnehin nicht kennt? Oder stört Euch eine Anpassung der Aspekte unter dem Zeichen der “Westernisierung” massiv?


Weitere Nachrichten zum Spiel und den neusten Patches findet Ihr auf unserer Blade and Soul-Themenseite.

Quelle(n): 2p.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
38 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tenno •Veoh☯Techstarify•

ok ich weiß ja nicht wie alt das hier ist, ich lese Kommentare von vor 4 Jahren gelegentlich, aber Zensur der Outfits seh ich zumindest in der EU version nicht.

Manche outfits berherbergen sogar sage udn schweige Nippel. Die kann man natürlich nicht einfach so sehn (Warum auch immer man die so eingebracht hat), aber wenn man mit der Camera spielt dann kann bei manchen outfit es durchglitchen wenn der Char zur unsichtbarkeit wechselt, oder bei manchen outfits sind mitten auf den Boobies die dunkler werdene Ränder zu sehn. xD

Hans

da kann ich gleich flyff spielen das ist auch ein kinderspiel Aber Das sieht mann ja Wünschens direkt das es eins ist wegen denn charcter mich nervt es nur da sie hier alles geschnitten fast raus kommt u in andre länder ungeschnitten so wie es für die spiel gemeinschft vorgesehen war hier wird mann behandelt wie ein kind u is alles verboten aber ihre scheiß politik usw wird nicht veboten

Hans

Der Witzt ist das die es hier immer so übelst schneiten müssen das ist wie ne demo echt ein witz erst alles versprechen dann warten mann bis es endlich raus kommt u dann ist alles geschnitten im westen nicht nur die freizügikeit sondern auch das blut in viedeos sieht mann wie berseker usw die leute aufspiesen mit blut u hier ist gar nix kein tropfen blut voll langweilig ich dachte endlich mal ein spiel das nicht geschnitten ist aber puste kuchen das kenne ich auch von x box spiele wie saint row wurde auch eins geschnitten dann ging das bild weg u das wars da bekommt mann auch nix mit u is dann nur müll u angeblich ab 16 oder 18 lol BS mir gefällt das spiel nicht so wegen dem u wegen der steuerung die ist schlecht umgesetzt

Karlchen

Einmal nach blade and soul adult patch gegoogelt. Fertig ^^

Liktor

Ich hab mir die Story gut gemerkt… wusste auch schon immer was passiert… wie es halt so ist wenn man den Anime zum Spiel kennt. Jedenfalls gibt es keine großen Unterschiede zur Anime-Story und deshalb find ich es so auch ok wie es ist.

Luriup

In Taiwan habe ich nur bis lvl.40 gepielt,
kann daher nicht sagen ob Yura dort zensiert war.
In der deutschen ist sie es jedenfalls nicht.
Wie Jinsoyun zu dem wurde,was sie jetzt ist,
wurde aus der Story bisher nicht ersichtlich.
In den zwei Rückblicken in die Vergangenheit sieht man ja nur,
das sie als junges Mädchen vom dunklen Chi verseucht wird
und später als Gesandte des Talusreiches Leuchtstein unterwirft.
Woher sie ihre Kräfte bekommt und warum sie die 4 Grossmeister jagd,
Fehlanzeige.

Yura hat sich ja wenigstens als Demonin geoutet
und ist interessanter als Jinsoyun die alles und jeden in Zombies verwandelt.
Sie hat ja scheinbar ein Büdnis mit dem korrumpirten Mushin.
Na mal abwarten wie es weiter geht.
Schön wäre es noch wenn man Yuras Frisur im Shop erwerben könnte.^^

Gast

SPOILER-ALARM

Liktor

Mal so eine frage am Rand… Laufen die Chars in der Koreanischen Originalvariante etwa nackt rum? Ich frage nur, weil ich derzeit viele Kostüme habe, in denen Die Bekleidung der Damen mehr oder weniger an Stofffetzen erinnert als an Kleidung 😉 Auch die Zwischensequenz mit Jura ist nicht geschnitten. Man sieht in der Deutschen Version die nackte Jura am Boden liegen und ihren meister anwinseln. Da ich den Anime zum Spiel kenne muss ich sagen das auch Storytechnisch dem Anime sehr nah gelegen ist. Kann hierzu nur sagen das dieses MMO seit langem mal wieder eines ist welches mir persönlich großen spaß macht Story technisch und auch spielerisch gesehen.

Forwayn

Die Kostüme entsprechen, abgesehen von der Unterwäsche, dem koreanischen Original. Nur die Story wurde um ein paar Quests und Drehungen in der Hauptgeschichte beschnitten.

Forwayn

Mein Reden. Bei der Story kann ich es nicht beurteilen. Nackte Haut wurde nicht zensiert.

NoName

jup kann ich bestätigen, an den artikel schreiber: bitte nächstesmal etwas mehr infos einholen und nicht alles abschreiben.

Übrigens entsteht so auch der herden trieb, jetzt glauben viele das das spiel total zenziert ist^^ bestes beispiel die kommentare weiter unten^^

Gerd Schuhmann

https://forums.bladeandsoul

Lies dir mal die Seite durch, da sprechen Mitarbeiter von NCSoft selbst über die Veränderungen an Quests, die vorgenommen wurden.

Und “net einfach abschreiben” – das ist das Auswerten von Quellen. 2p ist eine Webseite, die auf Asia-Spiele spezialisiert ist. Das ist der englischsprachige Ableger von der größten chinesischen Gaming-Seite 1337. Auf einen Artikel der Seite von jemandem, der sowohl unsere Version als auch das Original kennt, bezieht sich der Artikel.

Wir hatten selbst vorm Release, als wir das Thema schon mal behandelt, recherchiert und die Sachen, in denen es um die Veränderungen an der Story ging und die “kulturelle Anpassung.” Das sind ja Sachen, die selbst von NCSoft bestätigt wurden.

Es ist dann immer schwierig, wenn Fans des Spiels kommen und sagen: Das wirft ja ein ganz falsches Licht auf das Spiel.

Die meisten denken halt bei “Zensur” an: Die machen da die Kostüme dicht oder sowas. Hier im Fall geht es darum, wie die Anpassungen an der Story erfolgt sind. Und da wohl keiner von uns die koreanische Original-Story kennt, muss man sich auf Leute verlassen, die beides gespielt haben.

Das ist dann halt, in deinen Worten, “abschreiben.” Du kannst sicher sein wir haben “mehr Infos eingeholt.” Schon Monate vorher.

Das hat übrigens eine NCSoft-Mitarbeiterin ihrem LinkedIn-Lebenslauf stehen:

Sexual Representation in Unannounced MMO
Startdatum: 2015
– Voluntary project on the side
– Led team of writers on assembling and presenting images and context for an executive presentation
– Brought about changes to hard assets such as art for cultural sensitivity purposes
– Set vigorous standards of cultural sensitivity in the team, spanning sociocultural and geopolitical research
Teammitglieder:
Ji Shin

https://www.linkedin.com/in

Darüber hatten wir schon im Mai 2015 berichtet. Das ist halt die Frage, was man unter “Zensur” versteht und was man unter “Auf die kulturelle Sensibilität Rücksicht nehmen” versteht. 🙂

Forwayn

Ich glaube ExcidiumX, NoName und ich haben auch nicht vorwerfen wollen, das es hier keine Zensur oder kulturell bedinge Anpassungen gab. Nur der Absatz “Weniger nackte Tatsachen, mehr Stoff” ist sachlich, abgesehen von der Unterwäsche der Chars, falsch. So macht der Artikel den Eindruck, als würden wir in Europa und den USA nur die optisch chinesisch zensierte Version zuzüglich Storyanpassungen bekommen und das stimmt einfach nicht.

Die Stoyranpassungen sind natürlich ein Graus und lassen uns als Europäer und Amerikaner entmündigt dastehen. Obwohl sie vermutlich, weil nur wenige das koreanische Original kennen, bei der Gesamtpräsentation des Spiels ins Gewicht fallen.

NoName

Genauso ist es, zur story kann ich auch nix sagen.

Aber ka wo 2p ihre bilder her hat, aber bei uns wurd kaum optisch was wegzenziert! Sogar bei denn Lyn kannst viel nackte haut sehen.

Und lieber herr schuhmann: In ihren artikel geht es auch sehrwohl um kostüme und nackte haut und nich nur um die story zenzierung! Nur um das nochmal zubetonen! Genauso wie infos die man vor monaten eingeholt hat können heute nicht mehr aktuell sein sieht man ja das viele nicht zenziert wurde.

Gerd Schuhmann

Und lieber herr schuhmann: In ihren artikel geht es auch sehrwohl um kostüme und nackte haut und nich nur um die story zenzierung! Nur um das nochmal zubetonen! Genauso wie infos die man vor monaten eingeholt hat können heute nicht mehr aktuell sein sieht man ja das viele nicht zenziert wurde.
—-
Das ist nicht mein Artikel. Hauptsächlich geht’s um die Story. Und der 2p Artikel führt auf, dass man in den Cutscenes die Perspektive geändert hat, jo.

Die damalige Formulierung: Wir ändern nichts. Keine Zensur – wurde halt schon sehr früh widerlegt. Dass man in B&S weiter viel nackte Haut sieht, ist gut möglich, ist aber nicht der Kern.

Myri

Bei dem wilden Rumgehüpfe hat man eh keine Zeit sich die Grafik anzusehen 🙂
Und ohne Spiel dahinter braucht es auch keine Grafik.

Liktor

Wildesrummgehüpfe? O.o Also ich muss sagen das die Grafik in dem spiel vielerorts echt schön ist und ich teilweise stehengeblieben bin um mir einige Details an zu sehen.

Forwayn

Vielleicht bezog sich Myri auf die Breast Physics? Die laden auch manchmal zum verweilen ein. ;P

Koroyosh

Ich denke die Zahl von 2 Millionen Spieler ist nichtssagend, wenn man all die Bots beachtet, die es gibt.. die werden ja auch dazu gezählt und wie ich gehört habe, machen die einen nicht kleinen Teil der Spieler aus 😉

Nirraven

Mich würde da auch eher die Zahl interessieren, die schon etwas Geld liegen gelassen haben.

͕͗F͕͕͗͗i͕͕͗͗n͕͕͗͗d͕͕͗͗u͕͕͗͗s͕͗

Ich kenne das Original nicht, von daher stört es mich auch überhaupt nicht.

Koronus

Ich mag es auch nicht, kann allerdings nichts dagegen machen. Nur finde ich es schade das wir Europäer immer unter dem Ami Wahn zu leiden haben da natürlich die Übersetzung der Amerika Version einfacher und günstiger ist als alles nochmal extra für Europa bzw Deutschland zu machen.

terratex 90

Finde ich alles andere als schlimm, gibt immer noch mehr als genug Haus zu sehen..

Sawada Tsunayoshi

Mich stört es wenig und ist mir auch egal aber die Story ist wirklich gut gemacht aber leider sterben da zu viele 😛 gerade wenn man sich an ihnen gewöhnt hat hehe

Forwayn

Gerade das oben gezeigte Kostüm ist genauso freizügig ins Spiel gekommen, wie rechts gezeigt. Auch andere Kostüme, die ich mal mit dem koreanischen Original verglichen habe, sind nicht verändert worden.

Ich meine es wurde nur die Unterwäsche der Charaktermodelle geändert. Hier noch ein Artikel, der schon ein Weilchen her ist und meint, dass es keine Zensur beim westlichen Release geben wird. Inwiefern der noch zutrifft, weiß ich nicht.

http://www.dualshockers.com

Gerd Schuhmann

Den Artikel hatten wir damals auch, das war aus dem Ankündigungs-Livestream.

http://mein-mmo.de/blade-an

Der wurde dann widerlegt, weil eben Änderungen am Script vorgenommen wurden, das bestimmte Story-Lines weggelassen/verändert wurden. Das waren Quests, wo es um Potenz/Spanner usw. ging – das war wohl für den Westen zu “edgy.”

Ich denke NCSoft ging es bei der Aussage damals vor allem um die Optik, während man die Änderungen an der Story nicht so auf dem Schirm hatte.

Die haben aber ganz bewusst und schon länger an solchen “kulturellen ANpassungen” gearbeitet. Ich kann mich dran erinnern, bei linkedin hat das eine Mitarbeiterin als so ein Nebenprojekt angegeben, dafür zu sorgen, dass “kulturelle Unterschiede” usw. passend angeglichen werden.

Das mit dem Kostüm, hab ich eben nachgeguckt, da hatte die Quelle das Bild – das stammt aber von 2013 schon, da ging es um Änderungen von Korea nach China. Da hat also jemand das falsche Foto herangezogen.

Es geht hier eben nicht um eine “oberflächliche” Änderung, dass man sagt: WIr bringen das Kostüm nicht, das ist zu billig, sondern um Story-Änderungen, weil man denkt, dass B&S im Original nicht so ankommen würde wie eine westernisierte Version.

Forwayn

Bei den Veränderungen an der Story kann ich natürlich nicht mitreden, da ich die koreanische Version nicht kenne. Ich glaube aber, dass die Aussage des Artikels “Zahlreiche Outfits im Spiel wurden angepasst, freigelegte Haut bei vielen Kleidungen verhüllt” so nicht stimmt – abgesehen von der Unterwäsche.

Comp4ny

Ich muss da leider auch sagen dass ich es HASSE… abgrundtief HASSE wenn man meint Spiele für den Westlichen Markt zensieren zu müssen. Mal TERA als Beispiel.

Die Entwickler haben das Spiel mit viel Haut und der gleichen erstellt. Gut bei den ELIN kann ich auch verstehen warum man hier die “Hautfreiheit” etwas geändert hat da sie wie Kinder aussehen und man keine Pädos anlocken wollte.

Geschichtlich betrachtet sind die ELIN aber keine “Kinder” sondern lediglich alte Wesen die eben durch “Magie” Jung geblieben sind. Aber das ist ein anderes Thema.

Jedenfalls habe ich TERA Uncut gespielt den ich will mir als erwachsener nicht Vorschreiben lassen wie ich meine Filme oder Spiele anzuschauen habe. Das ist meine Meinung.

Traace

Es ist doch ganz normal, das Spiele für bestimmte Märkte unterschiendlich ausfallen. Bsp das bei Diablo China die Mobs anders aussehen, oder auch bei Spielen für den Deutschen Markt immer die Kreuze fehlen.

Das ist eine anpassung an die Länder, Zensur ist ein zu hartes Wort.

ChinaWhite

Kreuze?

Comp4ny

Hakenkreuze meint er.

Harusakii

Hakenkreuze werden eigentlich immer zensiert

͕͗F͕͕͗͗i͕͕͗͗n͕͕͗͗d͕͕͗͗u͕͕͗͗s͕͗

“Das ist eine anpassung an die Länder”

Oder eine Bevormundung der Bürger. 😉

Gerd Schuhmann

Früher haben sie z.T. “ernste” Filme mit Jackie Chan oder Terrence Hill auf Deutsch “ulkig” synchronisiert, weil man dachte: Niemand will die ernst sehen.

Oder man hat aus Filmen, in denen die “Bösen” Nazis waren, irgendwelche Drogenhändler gemacht, weil man dachte, das kommt hier sonst nicht an.

Das ist schon ein sehr interessantes Phänomen – das es auch schon seit zig Jahrzehnten gibt. Aber so ernste Filme auf “lustig” synchronisiert … das ist schon heftig.

https://de.wikipedia.org/wi

DocHotte

Na wart mal ab. In ein paar Jahren tragen die Figuren in den Spielen, alle eine Burka, um nicht die Gefühle diverser Religionsgemeinschaften zu verletzen. Zensur ist Scheiße, aus welchen Gründen auch immer.

En Grosse

Die paar Hundert oder von mir aus tausend Leute aus unseren Breiten, die
das Spiel im Original ausgiebig gespielt haben, im Vergleich zu den 2 Mio. die
jetzt vergnügt spielen. Ich denke, man sollte schon die Dimensionen im
Auge behalten. Und von den paar Leuten, wie viele können asiatisch und
kennen da die original Story? Vernachlässigbar. Natürlich schade, wenn
man solche Sachen ändern muss. Aber wie heißts: Was man nicht kennt,
vermisst man auch nicht.

Die optische Zensur aber ist wirklich madig und hätte imho nicht sein müssen!
Aber wie ruin schon schrieb, Geschrei gibts immer ^^

Nirraven

Ich kenne die originale Hauptstory nicht, tortzdem kann ich sagen das mir die im Westen vorkommenden Charaktäre viel zu stereotypisch sind.

ruin

Ja zensur schöne zensur. Da kommt man endlich dem faktlosen geschrei von irgendwelchen leuten hinterher. Wenn dad nicht gemacht worden wäre dann wäre sicherlich etwas unbeschreiblich böses passiert.

Mir ist eigentlich egal was die Frauen hier anhaben, mir persönlich gefallen sogar stylische kostüme deutlich besser als die die viel haut zeigen.
Aber mir geht es auf den Sack wenn Design entscheidungen getroffen werden nur um irgenwelchen schreihalsen den Wind aus dem Segel zunehmen.

Nochmal, wenn ein entwicklerteam ein spiel entwirft und dir dere darstellung von sonstwas nicht gefällt oder dir einfach das design nicht liegt, dann einfacher tip……spiel es nicht…..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

38
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x