Black Desert: Der Schulhofschwarm unter den Asia-MMORPGs bekommt einen Sanddrachen

Das koreanische Sandpark-Spektakel Black Desert bekommt mit Verbier, dem Herren der Wüste, jetzt einen veritablen Sanddrachen.

Verbier-Ruine

Black Desert scheint im Moment so zu sein wie ein Schulhof-Schwarm. Sieht wahnsinnig gut aus. Verehrer schmachten aus der Ferne, malen sich schon die perfekte Beziehung aus. Alles super, bis man den Schwarm anspricht und merkt: Da mangelt’s an Inhalt. Okay, das war ein wirklich konstruiertes Bild.

In jedem Fall beklagen Beobachter wie der Asia-Spezialist Steparu, dass Black Desert zwar fantastisch aussieht und eine Menge Potential hat, es mangelt aber noch an Spielinhalten. Vor allem das PvE scheint geistlos zu sein, World-Bosse und Gruppenherausforderungen werden schmerzlich vermisst.

Mit „Verbier“, einem Sanddrachen hat Daum nun nachgelegt und einen World-Boss in die neue Zone Valencia implementiert. Vielleicht kündigt der ja eine Wende an. Verbier soll Gruppen mit Sandstürmen beharken, dazu kommt in der Wüste ohnehin noch die Überhitzung. Als Beute soll es legendäre Waffen von ihm geben.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): 2p
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zunjin

Das mit dem HTML üben wir aber noch mal. Oder sieht das nur hier auf dem Tablet so aus? Ich glaube nicht, Tim. 😉

Sieht so aus, als hätte da jemand den HTML Text in den normalen Editor kopiert und sich die News nach dem Senden nicht noch mal angeschaut.

Gerd Schuhmann

Ich hab’s mir eben angeguckt. Abgeschickt wurde der Text wohl korrekt, dann ist bei einer „Korrektur“ was schief gegangen und dann sah der Text 40 Minuten so doof usw. und jetzt ist es wieder okay. Ist halt manchmal mit Handy/Tablet usw. – da geht schon mal was schief. 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x