Black Desert: Das bringt PR – Youtube-Star PewDiePie erliegt Charakter-Editor

Das Sandbox-MMORPG Black Desert hat kurz vorm Start einen PR-Boost sondergleichen bekommen. Youtube-Star PewDiePie hat mit dem Charakter-Editor gespielt.

Es steht nirgendswo sponsored dran und hat man wirklich nichts damit zu tun, dann dürfte Publisher Daum gerade so etwas wie einen 6er-im-Lotto gezogen haben. Der schwedische Youtube-Star PewDiePie (42,4 Millionen Abos) hat vorhin mit dem Charakter-Editor von Black Desert rumgespielt und das auf Youtube hochgeladen. Das wäre jetzt wohl kein Ding, wenn’s irgendeiner sonst auf der Welt machen würde. Macht es der größte Youtube-Star der Welt, dann hat das Konsequenzen und kann das Interesse am Spiel und damit die Verkaufszahlen schon mal in die, aus Black Deserts Sicht, richtige Richtung lenken.

Das Video hat nach kurzer Zeit schon über 300.000 Aufrufe. Weit mehr als etwa der Launch-Trailer. Der hatte nach 1 Woche so 120.000.

Im Video experimentiert PewDiePie mit dem Charakter-Editor rum, aber das haben Fans des Spiels alles schon gesehen. Die Grafik ist toll, die Möglichkeiten schier endlos, mit Gameplay hat es nichts zu tun.

In jedem Fall ein unglaublicher PR-Schub für das Nischen-MMORPG Black Desert. Da kriegen sie sicher eine Zielgruppe, an die sie sonst kaum herankämen – und das augenscheinlich auch noch für lau. Kann man Daum nur gratulieren.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (26)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.