Black Desert: Massenkeile – So sehen Belagerungen bei Black Desert aus

Bei Black Desert beginnt man mit einem Testlauf für die Belagerungen des Games.

Das sogenannte „Large Scale“-PvP, also Schlachten zwischen Spielern mit mehr als, sagen wir mal, 40 Beteiligten, ist ein typischer Bestandteil der Asien-MMOs, die in den nächsten Jahren auf uns zukommen.

Black Desert hat – wie auch ArcheAge oder Bless – einen solchen „Schlachten und Belagerungs“-Modus geplant, bei dem richtig viele Spieler aufeinanderprallen und um den Besitz einer Festung streiten.

Jetzt am Anfang haben die Gilden noch keine Festungen, sondern stehen im Wettbewerb um eine. Die Gilden können ein großes Zelt und zwei kleinere stellen, die als Respawnpunkte dienen, und sich dann solange bekriegen, bis nur noch eine übrig ist. Die nimmt die Festung dann in Besitz und verteidigt sie in der nächsten Runde.

Bei Black Desert wird die erste solche Schlacht am 17. Januar auf nur einem Server stattfinden. Wenn da alles glattgeht, soll der Modus ab dem 24. Januar auf die restlichen koreanischen Server kommen.

Autor(in)
Quelle(n): steparumassively
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.