Black Desert: Koreanische Version wird West-IPs blocken

Mit dem Start des westlichen Black Desert sind Westler in der koreanischen Version endgültig nicht mehr willkommen.

Wie Daum in einem Schreiben bekanntgibt, wird man mit dem Start der West-Version von Black Desert in der koreanischen Version alle „Übersee“-IPs blockieren.

So Nachrichten gab es bereits vor wenigen Monaten. Jetzt heißt es: Man werde ein „weiteres Set von ausländischen IPs“ dem Pool gesperrter Adressen hinzufügen. Spieler mit solchen geblockten IPs werden das Spiel nicht mehr über die koreanische Webseite starten dürfen.

Man entschuldigt sich bei den Leuten, die Black Desert außerhalb von Korea spielen, die Maßnahme sei aber notwendig, um einen reibungslosen Ablauf für „globale Nutzer“ zu gewährleisten.

Autor(in)
Quelle(n): Daummmorpg
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (7)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.