Battlefield 5 bringt letztes Kapitel – Spieler zwischen Freude und Trauer

In Battlefield 5 geht heute das große Summer-Update live und damit auch das letzte Kapitel vom Shooter. Fans freuen sich auf die neuen Features, doch trauern um das Spiel.

Das passiert heute: Das große Summer-Update geht live und bringt diverse Neuerungen zu Battlefield 5. So gibt es unter anderem neue Waffen und Maps. Es ist das erste große Update seit Kapitel 6 im Februar.

Gleichzeitig ist es aber auch die letzte große Neuerung im Shooter. Die Entwickler haben bereits angekündigt, dass sie danach keine weiteren Kapitel zu Battlefield 5 bringen werden.

Das steckt im großen Summer-Update

Diese neuen Maps gibt es: Das Update bringt 2 neue Maps ins Spiel:

  • Al Marj Encampment – Eine karge Wüstenstadt, die enge Gefechte in Gebäuden verspricht
  • Provence – Eine offene Map in den Lavendel-Feldern der Provence
Map Battlefield 5 Al Marj
Die neue Map Al Marj Encampment

Das ändert sich an den Modes: Es gibt viele Anpassungen an den Spielmodi von Battlefield 5. So kämpfen beispielsweise auf den Maps Panzerstorm und Twisted Steel nur noch die USA gegen Deutschland.

Ansonsten wurden noch so einige Fehler bei verschiedenen Modi behoben, sodass diese flüssiger ablaufen.

Das sind die neuen Waffen: Insgesamt warten im Update 9 neue Waffen auf euch. Wir zeigen euch die Liste:

  • Sjögren Shotgun
  • Chauchat
  • M3 Infrared
  • K31/43
  • Welgun
  • M1941 Johnson
  • PPK/PPK schallgedämpft
  • M1911 schallgedämpft
  • Welrod

Das wird generell geändert: Der Kampf zwischen den USA und Deutschland rückt deutlich mehr in den Fokus. So erhalten beide Fraktionen auch neue Fahrzeuge. Die Amerikaner erhalten auch 14 neue Soldaten-Charaktere.

Wie kommt das Update an? Das Feedback auf die Änderungen ist großteils positiv. Viele Spieler freuen sich darauf, dass der Kampf zwischen Deutschland und den USA mehr thematisiert wird.

Auf der anderen Seite herrscht allerdings auch viel Trauer rund um das Update. Immerhin ist es die letzte große Anpassung im Spiel und die Fans wissen, dass danach nichts mehr kommt.

Der reddit-User Vince_Terranova fasst die Lage passend zusammen. So sagt er: „Ich bin froh zu sehen, dass das Spiel ein großes Update mit viel Content bekommt. Zu schade, dass es das letzte sein wird.“

Was allerdings von vielen Spieler vermisst wird, ist die Waffe Panzerschreck. Sie ist das deutsche Gegenstück der Bazooka und wurde sich oftmals gewünscht. Nun herrscht Klarheit, dass diese Waffe wohl nicht mehr in Battlefield 5 auftauchen wird.

Wie geht es weiter mit Battlefield? Der 5. Teil der Reihe wird weiterhin verfügbar sein und ihr könnt das Update in vollen Zügen genießen. Mit weiteren großen Updates braucht ihr aber nicht mehr rechnen.

Ein neues Battlefield, also der 6. Teil, ist auch noch nicht greifbar. Laut EA soll das Spiel frühstens 2021 kommen. Experten vermuten einen Release im Herbst des kommenden Jahres.

Ihr müsst euch also noch wohl mindestens ein Jahr mit Battlefield 5 beglücken. Wenn ihr nach einer Alternative zum Spiel sucht, könnt ihr auch in die MeinMMO-Liste zu den besten Shootern auf PC, PS4 und Xbox One schauen. Dort stellen wir euch einige Spiele vor, die mit Battlefield 5 mithalten können.

Quelle(n): Gamingbolt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
TukTukTeam[OGC]
TukTukTeam[OGC]
1 Monat zuvor

Ich freu mich auch… aber eher darauf das nach BF1 und V hoffentlich wieder ein gutes kommt….

Nakazukii
1 Monat zuvor

Ich habe Battlefield V garnicht mehr installiert..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.