Frauen in Battlefield 5 – EA-Chef sagt: „Lebt damit oder spielt es nicht“

Die Entwickler von Battlefield V stehen zu ihrer Entscheidung, Frauen im Spiel spielbar zu machen. Dafür findet man harte, eindeutige Worte.

Als Battlefield V angekündigt wurde, war die erste Freude rasch verraucht. Denn in den sozialen Medien kam es zu Unruhen, als im Trailer eine Frau prominent zu sehen waren. Stimmen wurden laut: „Frauen im zweiten Weltkrieg? Wie bescheuert ist das denn?“ Patrick Söderlund, der Chief Creative Officer von EA sagte dazu deutliche Worte. „Ihr habt zwei Optionen: Akzeptiert es oder kauft das Spiel halt nicht. Ich kann mit beidem leben.“

Keine Frauen im 2. Weltkrieg – eine Fehlannahme. Laut Söderlund sei es eine verbreitete Fehlannahme, dass es im 2. Weltkrieg keine Frauen gegeben habe. „Es gab zahlreiche Frauen die in den 2. Weltkrieg zogen und an den Schlachten teilnahmen.“ Historische Belege dafür gibt es einige, diese werden aber einfach seltener behandelt – bisher auch nicht in Videospielen.Battlefield 5 Gruppe TItel

„Die Ungebildeten sind am Meckern.“ Söderlund wird sogar noch direkter und nennt die sich beschwerenden Personen ungebildet. So sagt er. „Das sind die ungebildeten Leute – sie verstehen nicht, dass dies ein plausibles Szenario ist; und hört mal zu: Das ist ein Spiel. Im Gaming-Bereich gibt es heutzutage eine Geschlechterdiversität wie noch nie zuvor. Es gibt eine Menge weiblicher Spieler, die als Frauen spielen wollen, und viele Männer, die eine knallharte Frau spielen möchten.“

Mehr zum Thema
Nach Vorwürfen stellt Battlefield 5 klar: Airlift Items sind keine Loot-Boxen

Vor einigen Wochen erklärte der leitende Produzent Aleksander Grøndal zu dieser Thematik, dass im Zweifelsfall „der Spielspaß immer vor der Authentizität stehen würde“ – eine Einstellung, die sich auch andere Spieleschmieden, wie etwa Blizzard, auf die Fahne geschrieben haben. Dem Gameplay und Spielspaß muss sich der Rest unterordnen.battlefield_5_vorbestellen_meimo

Wie ist eure Meinung zu Frauen in Battlefield V? Eine sinnvolle Ergänzung, die das Spiel interessanter macht? Oder sollten in einem „Battlefield“ nur männliche Soldaten herumrennen?

Autor(in)
Quelle(n): gamestar.degamasutra.com
Deine Meinung?
Level Up (23) Kommentieren (164)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.