Battlefield 1: Russen im Spätsommer – DLC „In The Name of The Tsar“

Der Sommer-Content von Battlefield 1 besteht aus zwei neuen Maps und dem In The Name Of The Tsar-DLC. Erste Einblicke gibt es hier.

Für den Sommer sind bei Battlefield 1 mehrere Veröffentlichungen geplant, die das Spiel spannend gestalten sollen. Eure Matches könnt Ihr bald auf einer neuen Nacht-Map spielen, die nun schon mal optisch vorgestellt wurde. Eine weitere Karte wurde außerdem gezeigt, die schon bald auf den Test-Servern zu finden ist. Außerdem freuen sich viele Spieler vermutlich schon auf das DLC, das die russische Armee im Spiel freischaltet. Dazu gibt es schon bald neue Details wie Waffen, Fahrzeuge und Maps.

Neue Karten: Prise de Tahure und Nivelle-Nächte

Schon bald könnt Ihr auf den Testservern (CTE) die neue Karte namens „Prise de Tahure“ ausprobieren. Das Setting ist kurz nach Nivelle-Offensive einzuordnen, wo sich die französischen Truppen bemühen, die Anhöhen der Region Butte-de-Tahure zu halten. Auf der Karte findet Ihr viele Schützengräben, die Euch durch kleine Dörfer führen, die offensichtlich während der Gefechte stark in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Battlefield 1 Prise de Tahure

Zur Ankündigung schreiben die Entwickler, dass Ihr auf dieser Map eine gute Taktik braucht und anpassungsfähig sein müsst, um zu gewinnen.

Battlefield 1 Prise de Tahure3
Battlefield 1 Nivelle-Nächte

Nivelle-Nächte ist eine Nacht-Map und wird schon bald veröffentlicht. Die Nacht-Map wurde bereits von den Entwicklern angekündigt und soll bereits im Juni für Besitzer des Premium-Passes veröffentlicht werden. Auf den CTE-Servern konntet Ihr diese Karte bereits testen.Als Schauplatz dienen schlammige Schlachtfelder, die Ihr gegen den Feind verteidigen müsst. Die Map wurde bereits einigen Tests ausgesetzt und steht nun in der finalen Phase.

Maps mit Freunden Testen – Premium-Freunde

Passend zu den neuen Karten könnte die Premium-Freunde-Funktion wieder aktiv werden. Ein weiteres Test-Event wird von den Entwicklern gerade abgeschlossen, bei dem Besitzer eines Premium-Passes zusammen mit Freunden auf neuen Karten spielen können.

Wie man mit Premium-Freunden gratis auf neue Inhalte zugreifen kann, erklären wir Euch hier.

In The Name Of The Tsar-DLC – Inhalte und Vorschau

Erste Details zur Battlefield 1 Erweiterung „In The Name Of The Tsar“ wird es schon Anfang Juni geben. Am 10. Juni wird EA PLAY 2017 Fans auf der ganzen Welt mit den neuen Spielen und Inhalten von EA verbinden. Dabei wird auch das Russland-DLC für Battlefield 1 vorgestellt.

Battlefield 1 In The Name of the Tsar

Dort gibt es Gameplay-Tests und Previews zu Karten, Waffen und Fahrzeugen der zweiten Erweiterung von Battlefield 1. Das Event könnt Ihr persönlich oder online mitverfolgen

Nivelle-Nächte erscheinen noch im Juni, In The Name Of The Tsar und und die Prise de Tahure-Map kommen im Spätsommer.

Mai-Update in Kürze

Schon bald wird das Mai-Update für Battlefield 1 erscheinen. Dabei wurde nicht nur an neuen Inhalten gearbeitet, sondern auch am Basisspiel. Fans von Operationen können sich wohl ganz besonders auf dieses Update freuen, denn es wird Playlists sowie einen einfacheren Zugang zu den Operationen geben, damit Ihr Euch noch schneller in die Matches stürzen könnt.

Die Patch-Notes für das Mai-Update in Battlefield 1 folgen dann bald.


Battlefield 1-Easter Egg lässt fiesen Megalodon-Hai auf der Map erscheinen

Quelle(n): PvPLive
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Robert Hatkeinenamen

BF1 suckt. Solange alle mit MPs rumrennen macht es einfach keinen Sinn. Man stirbt viel zu schnell…das ist leider kein BF. Dann dieses elendige Waffen freischalten…nicht schaffbar für mich. Wenn ich da an das erste Callbof Duty denke…m1 garand. kar 98. Ab und an gabs diese Russische mp zu finden die dann auch richtig gut war. Da haben die Waffen gepasst und das Spiel ging um WW2. Nö BF1 war der Fehlkauf des Jahres.

Harald M.

„man stirbt viel zu schnell…“ Wenn ich das schon wieder lese. Schon mal daran gedacht, dass du einfach viel zu schlecht bist, Roooobeeert?
Du stirbst eben viel zu schnell, da die anderen MP Gamer viel besser sind.
Da kann das Game allerdings nichts dafür, nur du solltest dir überlegen, ob du wirklich zocken solltest. 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x