Battlefield 1: Waffenstillstand zu Weihnachten? Nein, Danke!

Spieler versuchten während der Weihnachts-Tage einen Waffenstillstand in Battlefield 1 auszurufen. Doch dieser Schuss ging nach hinten los.

Die Entwickler von Battlefield 1 haben ein Weihnachts-Event für die Spieler organisiert, bei dem es unter anderem eine spezielle Medaille gibt. Diese Medaille bringen die Spieler mit dem Weihnachtsfrieden von 1914 in Verbindung, bei dem es über Weihnachten zu einer spontanen Waffenruhe zwischen deutschen und britischen Soldaten kam.

Spieler vermuteten, dass die Battlefield 1-Entwickler zu dieser Marke ein spezielles Event planen würden. Nachdem es keine Informationen zu einer offiziellen Planung gab, sondern die Medaille einfach für das Einloggen “verschenkt” wurde, wollten Spieler auf eigene Faust einen Waffenstillstand planen.

Negative Reaktionen zum temporären Frieden

Die Planung ging so weit, dass Spieler Pläne entworfen haben, zu welchen Uhrzeiten an welchen Tagen Waffenstillstand herrschen sollte. Anstatt der üblichen Gefechte sollte es Luft-Shows mit Flugzeugen oder Pferderennen geben. Den folgenden Entwurf hat Imgur-Nutzer SaracsticShark13 hochgeladen.

Battlefield 1

Zwar fanden ein paar Spieler aus der Battlefield 1-Community diese Idee gut, andere Spieler waren vom geplanten Waffenstillstand aber gar nicht überzeugt. Reddit-Nutzer burks21 schrieb, dass er sich ein KRIEGS-Spiel gekauft hat, um Leute zu töten.

Vermutlich wäre es bei diesen Reaktionen auch für die Entwickler schwer gewesen, die Community von einem Waffenstillstand zu überzeugen. So wurde die Medaille jedem Spieler geschenkt, der sich während des Weihnachts-Events bei Battlefield 1 einloggte. Immerhin wurde dadurch an den Weihnachtsfrieden von 1914 erinnert. Auch wenn dieser Frieden nicht im Spiel umgesetzt wurde, wurde so zumindest daran gedacht.


Im Zuschauer-Modus Hacker überführen – So nützlich ist das Tool von Battlefield 1

Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
El Caputo

Bin mir nicht sicher, wie der Weihnachtsfrieden im ersten Weltkrieg menschlich einzuordnen ist. Kurze Besinnung eines Besseren? Wie auch immer, der Wahnsinn ging danach noch 4 Jahre weiter.

Wenn man drüber nachdenkt, ist es ne saudämliche Idee, Spieler eines Shooters dazu zu ermutigen, den Hauptspielinhalt nicht auszuüben. Was kommt als nächstes? Bevor ich einen Torpedo ins virtuelle Merr schieße, richte ich ein Stoßgebet für die Opfer die Wilhelm Gustlov?

Trennt Politik und Spiele. Die virtuelle Welt kennt keine Grenzen, außer dem Respekt allen Lebens. Gott sei Dank verbinden Spiele als Teil einer Kultur Menschen auf dem ganzen Planeten – ähnlich wie Musik oder Literatur. Dafür sollte man sie loben.

Darkkonator

Emm… die hatten wohl wirklich besseres zutun als ein spezielles Event mit Waffenruhe zuveranstalten. Viele klagen noch über Game Crashes uws. Schon richtig die enttscheidung von DICE gewesen. Auch wenn ich seit release 0 probleme hatte. Nichtmal abstürtz , Garnix.

Erzkanzler

Wundert mich jetzt nicht, selbst bei Clanfotos (damals) ist doch immer ein Scherzkeks dabei gewesen, der es witzig fand ne Granate in die Menge zu werfen oder was auch immer. Das dat mit Random-Spielern kaum zu machen ist… war leider absehbar.

Psycheater

“Reddit-Nutzer burks21 schrieb, dass er sich ein KRIEGS-Spiel gekauft hat, um Leute zu töten.”

Solang solche Leute ungestraft Ego Shooter spielen würde es nie auch nur im Ansatz zu solch einer Aktion kommen. Traurig aber wahr

HomerNarr

Onlinecommunities…
Das war zu erwarten.
Je mehr Onlinespieler, desto weniger wird es möglich zu einem Beschluss zu kommen.
Mal so gesehen, es ist ein Spiel und nur das. Die Waffenruhe hingegen kam von echten Menschen in einem echten Krieg. Und damit hat BF1 nicht wirklich was zu tun, selbst wenn die dargestellten Waffen aus dieser Zeit sein sollen.
Aber im Internet heißt es “eigenes Ego volle Kraft vorraus!”

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x