Battleborn: Fans wollen das Spiel retten, Entwickler ziehen mit

Die Spieler von Battleborn veranstalten ein Event zur Rettung des Spiels und die Entwickler helfen mit.

Egal was man in den letzten Wochen über Battleborn zu lesen bekommen hat, so wirklich rosig waren die Aussagen nie. Drastisch sinkende Spielerzahlen hab den vielversprechenden Moba-Shooter recht schnell wieder in der Versenkung verschwinden lassen.

Auf Reddit hat der Nutzer bkndx nun zu einem Versuch zur Rettung des Spiels aufgerufen. In seinem Beitrag fasst er zuerst zusammen, warum Battleborn überhaupt in diese Lage geraten ist.

Battleborn_StartScreen_HeroArt

„Lasst uns darüber reden, warum das Spiel zu Beginn keinen Erfolg hatte, Konkurrenz durch Overwatch, schlechtes Marketing, Bugs, Glitches und Balancingprobleme. Im Laufe der Zeit verschoben sich die Probleme dann zu einer niedrigen Spieleranzahl, einem großen Unterschied im Können der Spieler und dem Matchmaking.“

Das Ergebnis ist der heutige (12.11.2016) „Battleborn-Tag“, bei dem sogar die Entwickler der Community unter die Arme greifen. Nachdem sie von diesem Aufruf erfahren haben, wurde ein spezielles Event gestartet, welches noch bis morgen andauert. Während dieser Zeit gibt es folgende Boni:

  • Doppelte Erfahrungspunkte, doppelte Credits und Matches mit (und gegen) die Entwickler
  • Eine besondere „Battleborn Day“-Warteschlange mit den beliebtesten Karten und Spielmodi
  • Alle 29 Helden sind freigeschaltet für alle Spieler
  • 20% Preisnachlass auf alle Skins und Taunts im Shop
Battleborn-Titel

Die „Profis“ rufen die Spieler sogar dazu auf, sich besonders freundlich zu verhalten und etwaige Neulinge nicht direkt in Grund und Boden zu stampfen. So heißt es weiter:

„Als Community mit vielen hochstufigen Eliten sollten wir uns vor Augen halten, dass – wenn dieses Vorhaben gelingt – wir sehr viele Noobs dabei haben werden. Wir sollten unser bestes geben, sie nicht direkt in den Boden zu rammen und ihren ersten Eindruck des Spiels zu ruinieren. Also bitte: keine doppelte, legendäre Bewaffnung. Experimentiert mit neuen Charakteren und versucht Euch so weit wie möglich vom aktuellen Meta zu entfernen.“

Wer das Spiel bereits in seinem Besitz hat, sollte heute eventuell erneut reinschauen, um dem Moba-Shooter eine zweite Chance zu geben. Gerade frisch gibt es auch die neue DLC-Mission mit dem Pinguin Toby.

Was haltet Ihr von dem Vorgehen der Community und dem Event? Eine gute Idee oder kommt das viel zu spät, um noch positive Auswirkungen haben zu können?

Quelle(n): eurogamer.net
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DarokPhoenix

Meiner Meinung nach eine Fehlentwicklung. Arena begrenzte Shooter sind halt einfacher und günstiger zu realisieren, bringt aber nichts wenn es keiner Spielt. Ich habe eine Runde gespielt und bin dabei fast eingepennt. Mit einem MMOFPS Modell mit zu beginn 2-3 guten neu ausgedachten Features hätten Sie den Erfolg den Sie haben möchten.

Blizzard ist da eine Ausnahme, die haben mehrere Titel und eine relativ hohe Spielerzahl. Die können sich Spielerschwankungen eher leisten.

Plague1992

Schöne Aktion, aber gab es in Vergangenheit überhaupt schonmal nennenswerte Beispiele in denen Spiele, die bereits mit einem Fuß im Grab standen, nochmal die Kurve gekriegt haben? FF14 vielleicht, aber daraus musste ein komplett neues Spiel werden.

TNB

Gibt etliche solcher Beispiele.

Das Problem ist aber oft auch das es Spieler gibt die meinen ein Spiel ist tot wenn es nur 10K Spieler am Abend hat und keine 500K.

Gerd Schuhmann

Jo, Free2Play-Spiele. Marvel Heroes hat sich z.b. extrem gemausert. Die haben dann aber auch ein Geschäftsmodell bei der sie stärker von so einer Entwicklung profitieren können (ESO übrigens auch – da hatte man eine Art Wiedergeburt mit dem Konsolenrelease). Aber bei Battleborn ist der Käse schon insofern gegessen, weil das für den Handel als “Hit” geplant war und sich dann nicht verkaufte – der Schaden ist da schon angerichtet – es ist definitiv ein Flop. Genau wie Evolve.

Ich hab neulich einen Podcast gehört mit einem wichtigen Einkäufer für den deutschen stationären Handel und der meinte, er hat in 10 Jahren nie so Flops erlebt wie Evolve und Battleborn – das gab’s früher gar nicht, dass Titel mit so hohen Erwartungen des Handels sich so schlecht verkauft haben.

Ich mag Battleborn gerne, aber das muss man halt nüchtern feststellen, dass die Umstände unter denen das rauskam, so ziemlich “worst case” waren. Aber die Entwickler haben – wie bei Evolve – eben schon so viel in vorbereitet und bringen das nun als wär es ein Top-Spiel. Absurde Situation – war bei Evolve ja genauso.

PetraVenjIsHot

Hey Gerd, schön mal wieder was von dir zu lesen! Weißt du noch was das für ein Podcast war? Höre gern welche und solche Gäste klingen interessant.

Gerd Schuhmann

Das war “Auf ein Bier.”

PetraVenjIsHot

Danke dir, werd heut mal reinhören. Hab die Folge gefunden

VoidX86

Nach wie vor finde ich Battleborn um einiges besser als Overwatch.
Ich spiele es immernoch, wenn die Zeit es zu lässt, und was die Comm. da macht ist eine super Sache, das Spiel hat es verdient gespielt zu werden.

Hyphon

Höre doch bitte auf Äpfel und Birnen zu vergleichen.

Battleborn ist Moba mit einen ähnlichen Ansatz wie Smite.

Overwatch ein Team Fortress 2 Klon ohne Elite Gear.

Gerade dieser Vergleich hat Battleborn das Genick gebrochen.

B2T:

Es war einfach nur eine dumme Entscheidung, Battleborn nicht vernünftig zu vermarkten und im Zeitraum des extrem überhypten Overwatch zu veröffentlichen.

Gearbox hat scheinbar gelernt und will jetzt das Spiel retten. Gut wenn, aber ich habe meine Zweifel, dass es klappt.

Die Community ist geschrumpft und die paar Leute in meiner Freundesliste, die Battleborn gespielt haben, beschwerten sich über das üble geflame, wenn man (als Neuer/ unerfahrener Spieler) einen Fehler macht und haben sich Smite angenommen, wo ihr Level höher ist.

VoidX86

Naja mit Äpfel und Birnen hat das wenig zu tun. Im Großen sind beides Shooter, nur im Modi unterscheiden sie sich. Wenn ich pingelig bin, und alles aufs kleinste ordnen würde, auf wieviel Genres soll ich dann kommen?
Es ist nunmal so daß Overwatch, Battleborn, Paladins und wie se alle heißen in eine Schublade gesteckt werden.
So wie man es mit Destiny, The Division oder Warframes auch tut…

maledicus

Stimmt leider, die Spiele werden in eine Schublade gepackt, und das führt dazu, das die Leute dann Overwatch spielen was viel weniger Spieltiefe und Features hat als Battleborn.

Ich habe im XBL Leute in meiner FL die haben BB ( allerdings spielen die auch kein OW ) noch nie gespielt und sagen dann im Party-Chat solche Dinge wie “ein glück das ich es nicht gekauft habe das Spiel soll schrott sein” und das haben wir auch der Gamingpresse weltweit zu verdanken, einige wirklich wichtige Redakteure haben dem Spiel keine große Chance gegeben. Spieler lesen sowas und glauben es dann.

Dabei wissen viele Spieler garnicht was sie da für ein geniales Spiel verpassen. und das sage ich als jemand der die ersten 10min in der Einführungsmission selbst noch sehr skeptisch war, die hatte mir damals nämlich garnicht gefallen, weil man einen für Anfänger etwas zu komplizierten Charakter spielt und sich gleich in einer Tempest Mission wiederfindet die vor dunkel -Lila nur so strotzt. Danach bin ich sofort ins Story/PvE Matchmaking und eine reguläre Mission gespielt und der Funke war übergesprungen und hat mich bis heute nicht verlassen.

Das Entwickler & Publisher das Spiel als prestige Projekt bezeichnen versteht man bei dem Spiel blöderweise erst nach einiger Zeit, weil sich dann erst zeigt mit wieviel Aufwand und Liebe zum Detail BB entwickelt wurde.

Gruß.

Alastor Lakiska Lines

“Es war einfach nur eine dumme Entscheidung, Battleborn nicht vernünftig
zu vermarkten und im Zeitraum des extrem überhypten Overwatch zu
veröffentlichen.”

Dir ist schon klar, dass gearbox all seine Termine vor Blizzard angekündigt hat. Wenn man noch bedenkt, dass Overwatch unvollständig released wurde (einige Features fehlten, die zu schnell nachgereicht wurden um nicht schon in Planung gewesen zu sein) geht das wieder mal auf Blizzards-0-Konkurenz-Methode.

Kyugre

Das war halt dreckig von Blizzard, doch so ist marketing halt

Alzucard

Ov erwatch ist ne Paladin nachmache. Tschuldige ist einfach so. Und wenn mir jetzt einer erzählt es wäre anders rum. Dann kann er sich mal informieren.

Vor allem ist Overwatch einfach nur berühmt weil es Blizzard ist. Jeder andere Publisher hätte sofort Probleme bekommen.

Kyugre

Das Ding ist das Paladins sehr viele Helden nachgereicht hatt, NACHDEM Ow released wurde und das waren Drogos etc.

Alzucard

Dann betrachtet mal alte Spiele der Paladins Entwickler xD

Kyugre

Nope? OW hatt seine Fehler aber Paladins hatt dreist geklaut xD

Alzucard

https://www.youtube.com/wat

Tschuldige, aber eine gewisse ähnlichkeit kannst du nciht leugnen

Alzucard

Ich hoffe das reicht um dich zu überzeugen und wenn du nun immer noch nciht überzeugt bist. Dann weiß ich auch nicht weiter.

Kyugre

Hörst du mir zu? fast alle dieser Helden aus Paladins wurden nachgereicht, NACHDEM OW erschienen ist

Alzucard

Klar, aber das Video zeigt, dass Overwatch von Global Agends geklaut hat xD

Kyugre

Außerdem habe ich es nicht wegen Blizzard geholt, ich werde Blizz nie verzeihen dass sie so sehr von Warhammer abkupfern -.-

TNB

Was ein Facepalm xD OW ne Paladin nachmache haha
Hast du dir mal das Original Konzept und die alte Alpha Version von Paladins gespielt? Ich ja und das war noch ein komplett anderes Spiel. Dann wurde OW mehr gezeigt und Paladins wurde angepasst um mehr wie OW zu sein.

Du solltest dich erst mal informieren, bevor du so einen Käse ablässt.

Shiv0r

Sind beides Team Fortress 2 Klone wie schon oben beschrieben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x