Atlas ist das neue Piraten-MMO der ARK-Macher und es wird riesig

Studio Wildcard, das Team hinter dem Dino-Survival-Spiel ARK, kündigte bei den Game Awards 2018 mit Atlas ein Piraten-MMO für über 40.000 Spieler gleichzeitig an.

Piraten, Meeresungeheuer, Schiffsbau, Territorialkontrolle… Atlas könnte MMO-Fans das bieten, was sie sich von Sea of Thieves gewünscht haben. Und das Beste: es ist sogar schon bald spielbar.

Atlas Screenshot 1

Ein riesiges Piraten-MMO

Was ist Atlas? Bei Atlas handelt es sich um ein gigantisches MMO, welches in einem Piratenszenario angesiedelt ist. In diesem bekommt ihr es aber auch mit Monstern zu tun.

  • Ihr seid mit über 40.000 anderen Spielern gleichzeitig in einer gigantischen Welt unterwegs
  • Die Welt umfasst 45.000 Quadratkilometer und 700 Landmassen
  • Ihr baut euch ein eigenes Schiff Planke für Planke auf, individualisiert dieses etwa mit bunten Segeln und gebt ihm einen Namen
  • Aus Mitspielern und NPCs rekrutiert ihr eine Crew, mit der Ihr euer Schiff steuert. Jedes Crewmitglied besetzt eine bestimmte Station wie Kanonen oder das Steuerrad
  • PvP findet – abgesehen von sicheren Häfen – überall in der Welt statt. Ihr dürft anderen Crews das Schiff wegnehmen oder ihre Forts erobern
  • Verbessert euren Helden anhand von 300 Skills in 15 Kategorien und erlernt spezielle Feats
Atlas Screenshot 2
  • Alle Items, auch die Gebäude, besitzen Stats und können verbessert werden
  • Erledige jede Menge Quests, die sich sogar in Untermissionen aufteilen
  • Auf der Weltkarte erobert ihr Territorien, die ihr gegen andere Spieler verteidigt
  • Ihr errichtet eigene Gebäude und ganz Städte, die ihr zu einem Imperium ausbaut
  • Auf den Meeren erwarten euch nicht nur Piraten, sondern auch jede Menge Monster

Wann erscheint Atlas? Studio Wildcard wird schon am 13. Dezember die Early-Access-Version von Atlas starten. Über Steam dürft ihr dann mitspielen.

Studio hinter ARK macht wohl Piraten-MMO – Seht hier das 1. Video

Erschafft eigene Welten

Was ist das Besondere an Atlas? Atlas erlaubt es euch, anhand des Atlas Dev Kits Mods zu erstellen. Diese reichen von eigenen Fahrzeugen bis zu kompletten Welten, Unterwasserzonen, Kontinenten und mehr, die ihr nach euren Vorstellungen erschafft.

Atlas Screenshot 3

Wie unterscheiden sich Sea of Thieves und Atlas voneinander? Atlas will euch deutlich mehr ermöglichen, als Sea of Thieves. Alleine, dass ihr mit über 40.000 Spielern in einer riesigen Welt unterwegs seid, unterscheidet die Spiele. Atlas will ein waschechtes MMO werden, während sich Sea of Thieves eher an kleinere Spielergruppen richtet.

Spieler bleiben skeptisch

So reagieren die Spieler auf Atlas: Es herrscht neben Vorfreude auch etwas Skepsis in der Community. Atlas hört sich extrem ambitioniert an. Sollte Studio Wildcard wirklich die Ideen umsetzen können, dann erwartet uns ein riesiges Onlinespiel. Allerdings glauben manche, dass Atlas zu ambitioniert sein könnte. Darüber hinaus machen sich einige Sorgen, was die Performance angeht. Denn ARK zeigt selbst heute noch, dass das Entwicklerteam in diesem Bereich Defizite hat.

Ab dem 13. Dezember werden wir dann aber mehr über Atlas wissen und selbst sehen, was das MMO zu bieten hat.

Quelle(n): Gamestar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!

36
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ivo Gersdorf
Ivo Gersdorf
1 Jahr zuvor

Die Wolfsbrüder des Rudels
AHHHOIII Ihr Legenden. Die Wolfsbrüder des Rudels wollen sich auch im Bereich PVE ausleben. Es gibt viele Spieler, die noch angst haben in dem PVP Modus zu gehen oder auch andere Gründe haben. Wir möchte die Spieler gerne unterstützen das Spiel kennenzulernen und nicht gleich abgeschlachtet werden von Spielern. Wir vertreten natürlich auch die Spieler die irgendwann in PVP möchte, mit einer Community mit über 200 Spieler.
Wir suchen noch Verstärkung im PVE Bereich und laden euch Herzlich im unseren DISCORD ein https://discord.gg/eUCeZYH https://uploads.disquscdn.c

Rob Mi
Rob Mi
1 Jahr zuvor

Hehe „dass das Entwicklerteam in diesem Bereich Defizite hat.“….nunja, ich würde es folgendermaßen ausdrücken: das der Entwickler bis heute in hohem Maße versagt hat aus seinen Fehlern zu lernen, indem er seinen Spielern ein wunderschönes und stetig aufblühendes Spiel an die Hand gibt, welches aus irrationalen oder sogar geizigen Gründen mit keiner annähernd ausreichenden Servertechnik versorgt wurde und wird. Jedoch dann wie ein Kleinkind träumend, ein Spiel mit 40000 gleichzeitig spielenden entwickelt. Wildcard sollte erstmal Server anmieten die 70 Spieler stabil schaffen…#survivetheark

Stephan Morgan
Stephan Morgan
1 Jahr zuvor

Startet der early Access auch direkt auf der Xbox One? smile

Peacebob
Peacebob
1 Jahr zuvor

So wie Archeage nur in Geil und ohne P2W?

Wäre schon geil… abwarten und Tee trinken.

Jahad
Jahad
1 Jahr zuvor

Bin gespannt. Ist der Preis schon bekannt ?

Grafisch hat es sicher noch so seine Mängel aber da ich keine Grafikhure bin…………

Die Performance wird aber der entscheidende Aspekt werden.

Rob Mi
Rob Mi
1 Jahr zuvor

ca. 30€

Bjb
Bjb
1 Jahr zuvor

Hört sich geilo an

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Singleshard mit PvP. Da bin ich dabei!

Zindorah
Zindorah
1 Jahr zuvor

Freu mich auch, wobei die Grafik bei vielen Scenen unglaublich schlecht aussah. Schon fast wie ein Mobile Game.

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

Ich freu mich drauf smile Ark ist schon ein Spiel was ich soviele Spielstunden hatte und auch noch haben werden. Und das oben sieht auch nach nen guten Mix aus smile

HP
HP
1 Jahr zuvor

Piraten und Drachen ? Na ich weiss ja nicht.

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

das kein Drache, das ist eine Hydra

SVBgunslinger
SVBgunslinger
1 Jahr zuvor

Im Video fliegt ein Drache

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

ok den hatte ich noch nicht geschaut wink Naja seh das halb so wild bei nem fantasy setting mit hydra, kraken etc, stört mich zwar auch leicht son Drache, aber nicht so krass da es ein mmo ist.

Elyth
Elyth
1 Jahr zuvor

Cool dann kann ich es ja mit der 1080gtx auf low mit 40 fps spielen wenn es so super programmiert wurde wie ark, welches noch immer wie alpha status wirkt und ich 30€ aus dem fenster geworfen haben für diesen scam verein

Original Gast Chris
Original Gast Chris
1 Jahr zuvor

du weisst schon in welchem bezug das wort scam genutzt wird? sicher nicht für ein game in dem zig spieler online sind und seid jahren spass haben… bin auch kein fan von ark aber scam ist es sicher nicht wink

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

totaler blödsinn, ich habe ne 1050ti und kann es gut zocken

Elyth
Elyth
1 Jahr zuvor

niyx blödsinn, natürlich haben nicht ALLE die probleme lol… aber der größtenteil der community eben doch und selbst auf den servern wo ich fragte wie ich einstellen soll, sagten mir alle das ark scheiße programmiert ist und man mit leben muss

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

das sind halt irgendwelche laien antworten, Man probiert einfach mal an den grafikeinstellunge bisl was aus. damit mein ich nicht die details etc. sondern die zusatzdinger die man mit häckchen anmachen kann.

Elyth
Elyth
1 Jahr zuvor

junge ich weiß was grafikeinstellungen sind lol. und ich habe selbst configs verändert und gpu einstellungen direkt verändert… dennoch ist es fakt das ark scheiße programmiert ist und die reviews und alle bewertungen spiegeln genau das wieder. ich meine es nicht gegen dich böse oder persönlich, mir geht es nur um die entwickler ^^

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

also wenn man sich die reviews auf steam anschaut liest man sogut wie nie mehr diese fps probleme. Das Letzte mal wo ich fps probleme in Ark hatte war damals zu scorched Earth. das wars aber auch.

Elyth
Elyth
1 Jahr zuvor

wie gesagt ich habe wirklich alles durch an einstellungen und ich komme dann immer nur auf 60 fps und wenn die dinos kommen oder bauten dann droppen die fps auf 30-40, habe solche probleme nirgends sonst

Elyth
Elyth
1 Jahr zuvor

spiele gerade bf 5 im multiplayer auf ultra und habe 100 fps

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

du kannst bf5 doch garnicht vergleichen, die map ist ettlich mal kleiner, maximal 64 personen. bauen nur an bestimmten positionen. etc. In Conan Exiles hat man auch kurze fps einbrüche wenn jemand was größeres gebaut hat und man es kurz 2-3 sek laden muss

Elyth
Elyth
1 Jahr zuvor

ich wusste das genau dieses argument kommt. ich kann auch WoW, the Witcher 3 , Kingdom Come Deliverance, Conan Exile, etc sagen und dort habe ich kein einziges fps problem.

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

Witcher 3 singleplayer, KCD = singleplayer

Und ich wette mit dir das wenn jemand in conan exiles was riesiges gebaut hat du auch kurz fps drops hast wenn es geladen werden muss wink

Elyth
Elyth
1 Jahr zuvor

Eve Online auf ultra, WoW auf ultra, STAR CITIZEN AUF HIGH meine güte man muss es ja nur mal in google eingeben, es ist kein geheimnis das ark massive probleme hat. wenn mans ich sämtliche tests auf diversen gaming sites anguckt. udn das man in conan exile mal milisekunden nen fps drop hat ist nicht so schlimm wie dauerhaft eine scheiß performance in ark

Elyth
Elyth
1 Jahr zuvor

http://prntscr.com/lrwqin
und das geben alle anderen seiten ebenfalls an und sogar noch mehr,.

chevio
chevio
1 Jahr zuvor

Ark hat seine Schwächen und Stärken. Die Probleme, die Du zu haben scheinst treffen auf eine Minderheit zu. Is zwar schlecht für Dich aber macht Ark nicht gleich zu eine scheiße programmiertem Spiel für das 30 Euro aus dem fenster geworfen wären.

Ich habe in Ark unheimlich viel Zeit gesteckt und es war echt nice!

Elyth
Elyth
1 Jahr zuvor

mag ja sein aber wie gesagt ich vergleiche es direkt mit conan exile und dieses ist zwar auch recht buggy, aber läuft auch auf ultra mit 100+ fps uind nun 600h played. habe mir ark+ extinction geholt aber ist halt schade das es so schlecht läuft.

chevio
chevio
1 Jahr zuvor

Na dann viel Erfolg bei der Problemlösung, falls es Dir Ark wert sein sollte.

Elyth
Elyth
1 Jahr zuvor

und ich spiele JEDES andere spiel mit 100+ fps auch max einstellungen, sei es battlefield 5, the witcher 3, conan exile, sämtliche mmogs

Rawlyn
Rawlyn
1 Jahr zuvor

Es kann aber nicht sein das in der heutigen Zeit ein Spiel so schlecht Programmiert das man als Endnutzer stundenlang in den Einstellungen verbringen muss. Am Anfang habe ich das verstanden aber es werden immer weitere Addons programmiert ohne Grundlegende fehler aus zu merzen. Selbst Star Citizen hat begriffen das die Perfomance passen muss.

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor

Ob das Spiel genau so unoptimiert und broken sein wird wie Ark? grin

Rawlyn
Rawlyn
1 Jahr zuvor

Sieht zumindest nach der identischen Engine aus :/

Original Gast Chris
Original Gast Chris
1 Jahr zuvor

jo und die sieht echt klasse aus grin

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.