Im neuen Gameplay-Video sieht Ashes of Creation wie fertiges Spiel aus

Die Entwickler des MMORPGs Ashes of Creation haben ein neues Gameplay-Video veröffentlicht, in dem das MMORPG einen runden Eindruck macht.

Ashes of Creation wird ein MMORPG für den PC, das sich gerade in der Pre-Alpha-Phase befindet. Die Entwickler präsentieren nun ein neues Gameplay-Video:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das, was im Video zu sehen ist, macht den Eindruck, als würden die Entwickler ein so gut wie fertiges MMORPG kurz vor Release zeigen. Selbst das UI sieht nicht schlechter aus als das, was andere Spiele in der Release-Version bieten.

Dieser Eindruck trügt jedoch, denn auch wenn Ashes of Creation schon stark aussieht, ist noch jede Menge Arbeit zu erledigen, um Content einzufügen und die Spielsysteme zu erweitern sowie das Balancing zu optimieren. Auch vom Crafting ist bisher noch nicht viel zu sehen.

Ein guter Querschnitt durch das MMORPG

Das Video zeigt aber im Prinzip schon einen Querschnitt durch das MMORPG. Ihr seht so ziemlich das, was ihr dann auch in der „fertigen“ Version in Sachen Abenteuern und Erkundung tun könnt. Dazu gehören:

  • Erkundung von Dungeons
  • Das neue Underrealm
  • Kämpfe gegen Monster
  • Die Erforschung der Oberwelt
  • Der Ausbau einer Stadt-„Node“
  • Die Verteidigung einer Stadt gegen ein Monster
  • Zusammenspiel in der Gruppe

Das sieht gut aus

Fast eine Stunde Gameplay-Material mit Kommentaren der Entwickler ist zu sehen, die einige Erklärungen zu dem abgeben, was gezeigt wird. Etwa zum Ausbau der Node, die im Video durch die Handlungen der Spieler zu einer Elfenstadt wurde. Grafisch macht Ashes of Creation jetzt schon einen guten Eindruck, obwohl sich das Spiel erst in der Pre-Alpha-Phase befindet.

Wer sich also auf Ashes of Creation freut, der kann sich das Video ansehen und sich davon überzeugen, in welch fortgeschrittenem Zustand sich das MMORPG schon jetzt befindet.

2018 wird ein sehr interessantes Jahr für das MMORPG Ashes of Creation.

Quelle(n): DualShockers
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Aleo

und dörfer und städte müssen richtig mit NPC eine geile Atmosphäre geben, dann macht es spaß auf dauer und jo Crafting da wird die meißte Zeit draufgehen *fg*

Argimania

die gegner im pve sehen doch relativ schwach aus, hoffe es wird nicht vom schwierigkeitsgrad zuuu casual :p

N0ma

Grafik gefällt mir schon. Hab aber bedenken mit dem Kampfsystem, da sollte sich noch was tun. Wieso gibts keine echten Combos / Procs.

Saphy_Gaming

Boah, also für eine Pre Alpha sieht das sehr sehr gut aus !
Freue mich drauf ^^

Zindorah

Viele haben ja geglaubt Ashes ist auch wieder ein Blender, ich auch. Aber nach dem man die Alpha spielen konnte, ist einem das schnell vergangen^^

Das Video ist natürlich etwas geschönt, aber im groben Funktioniert wirklich schon alles. Das einzige was zum EA theoretisch fehlt, ist Content :]

Snowblind

freu mich da schon drauf. allerdings fehlt mir bei der grafik was: versteht mich ned falsch sieht gut aus darum gehts ned, aber irgendwie lichttechnisch oder so ka.. bei dem gesehenen wird es nach 2-4 jahre altbackend aussehen.. mir fehlt da der flair.

wie gesagt geht ned um Texturen oder so.. einfach das verlieren in der welt fällt mir schwer . is au schwer zu beschreiben: wow oder wildstar da hab ich ein video gesehen und gewusst alles klar in der welt kann ich mich verlieren die immersion stimmt: hier schau ich das video an und denk hübsch ja.. evtl liegts an der ue4 engine? wobei mir die eig meistens gefällt.

egal es is schön das überhaupt ein westliches mmo kommt.. anschauen werd ich es mir

Jyux

Stimme dir da voll und ganz zu.
An sich sieht das alles nicht schlecht aus, aber es wirkt nicht stimmig.
Die Grafik kann technisch noch so hochwertig sein – wenn der Stil allerdings nicht schön ist, bringt das auch nichts.
Naja, abwarten.. da wird sich vielleicht noch bisschen was ändern.

Argimania

Also da gibts schon szenen die echt stimmig und atomosphärisch aussehen, ok der offene dungoen am anfang der wie nen riesiger innererer tempel irrgarten aussieht sieht bisl eintönig aus ja, aber als sie über die wiese zum Dorf laufen, oder in dieses untergrund gebiet sieht doch super aus !

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x