Armored Warfare: Wir gegen alle! „Global Operations“ verbindet PvP und PvE zu einem gigantischen Actionfeuerwerk

Armored Warfare lässt es ordentlich krachen, denn im neuen Spielmodus „Global Operations“ vergeht kaum eine Sekunde, in der es nicht irgendwo scheppert. Der Grund: Sowohl andere Spieler als auch KI-gesteuerte PvE-Gegner streunen auf den riesigen neuen Maps herum und warten drauf, ein paar leckere Granaten aus unseren Glattrohrgeschützen zu fressen!

Global Operations, der neue Spielmodus für Obsidians Panzer-MMO Armored Warfare, wirbt mit packender Action im PvP und PvE gleichzeitig. Damit will das Panzerspiel von Publisher My.com sich endgültig von der großen Konkurrenz World of Tanks abheben und ein Alleinstellungsmerkmal schaffen. Damit wir uns ein Bild von der Action machen konnten, haben uns die Entwickler exklusiv zu einem Anspiel-Termin zu Global Operations eingeladen.

armored-warfare-global-operations02
PvP, PvE? Egal, Hauptsache es rummst!

In Global Operations kämpfen zwei Söldner-Teams aus Spielern zu je 15 Personen um die Herrschaft über eine große Karte. In der bei unserer Test-Session gezeigten Karte war dies ein gigantischer Flugzeugträger, der in einem Trockendock hilflos auf die Gunst des Siegers wartet. Doch das Riesenschiff gehört schon einer lokalen Schurkenbande, die mit einem ganzen Panzer-Bataillon für den Schutz des Objekts sorgt.

aarmored-warfare-global-operations03

Diese von der KI gesteuerten PvE-Gegner stellen unsere ersten Feinde dar und sorgen schon kurz nach Beginn der Runde für ordentlich Action. Im Gegensatz zum Konkurrenten World of Tanks haben wir hier also nicht minutenlanges Taktieren vor uns, sondern können gleich mit donnernden Kanonen und ratternden Automatikgeschützen in die Schlacht ziehen und erste Kills erzielen. Kaum sind die PvE-Tanks zerlegt, kommen aber schon von der anderen Seite die Sturmspitzen des Feind-Teams ins Gefecht und es entbrennen erbitterte Kämpfe um die drei Capture-Points in der Mitte der Karte.

Man stirbt nicht nur einmal

Bald sind die ersten Gegner und Kameraden spektakulär zerplatzt, doch das ist in Global Operations nicht das Ende. Vielmehr dürfen wir nach dem Panzertod nach 30 Sekunden an einem von drei Respawn-Plätzen erneut ins Gefecht starten – allerdings immer nur mit dem selben Panzer, Fahrzeugwechsel ist nicht vorgesehen. Allzu großzügig sollten wir unser virtuelles Leben aber nicht wegwerfen, denn jeder Tod sowie vom Feind eroberte Kontrollpunkte und abgeschossenen KI-Gegner schwächen die Punktzahl unseres Teams. Sinkt diese auf null, haben wir verloren.

aarmored-warfare-global-operations04

Das Geballer um die Capture-Points alleine sorgt schon für zünftige Action, doch damit ist noch nicht Schluss. Die Entwickler haben nämlich noch Hilfsmittel, die so genannten „Wild Cards“, eingebaut. Ab und zu sind diese Bonus-Faktoren an einen bestimmten Capture-Point gebunden. Wenn wir den Punkt kontrollieren, so erhalten wir die entsprechende Wild Card und dürfen sie einsetzen. Diese wären:

  • Eine Aufklärungsdrohne, die über einem vorgegebenen Gebiet kreist und dort alle Gegner offenbart, bis man sie abschießt (Was ohne Automatik-Geschütze recht schwer ist).
  • Aktivierung fest installierter Bunker, die von da an den Gegner mit Raketen unter Beschuss nehmen.
  • Die Königin der Wild Cards – Ein B2-Bombardement! Der namensgebende Bomber verlegt einen verheerenden Bombenteppich über dem angegebenen Zielgebiet, was quasi alles dort sofort in rauchende Wracks verwandelt.

Ein weiterer spielentscheidender Faktor in der Map ist ein Sandsturm, der ab und zu auftritt und die Sicht massiv behindert. Der Spielmodus Global Operations wird schon mit dem nächsten Update in Armored Warfare erscheinen.


Jürgen meint: Potz Blitz, hat das einen Spaß gemacht! Die Test-Runden mit den Entwicklern und eingeladenen Gästen zu Global Operations waren ein einziges Action-Feuerwerk und gerne hätte ich noch den ganzen Abend weiter den neuen Modus getestet. Denn die Mischung aus PvE und PvP macht einfach ordentlich Laune und ist meiner Meinung nach genau das Alleinstellungsmerkmal, das Armored Warfare braucht, um sich gegenüber der Konkurrenz durchzusetzen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x