ARK: Petri Heil! Bald werden Dinos geangelt

Bei ARK: Survival Evolved kann man bald die Rute schwingen. Angeln kommt als neues Features ins Spiel.

Angeln in ARK – Ab Juli beißen die Fische gut

ARK Gone Fishing

Auch für 2016 ist bei ARK: Survival Evolved noch eine ganze Menge geplant. Da die Sommerzeit auch immer die perfekte Gelegenheit ist, um die Angelrute zu schwingen und den ein oder anderen Fisch aus dem Wasser zu ziehen, bekommt auch das Dino-Spiel so ein Feature. Ab Juli wird es möglich sein, Fische mit einer Angel zu fangen, anstatt sich selbst in die Tiefen der Meere zu begeben (und von allerlei Wasserbewohnern gefressen zu werden). Stattdessen kann man fortan gemütlich an Land sitzen und darauf warten, dass ein dicker Brocken anbeißt (und dabei von Landbewohnern gefressen werden).

Darüber hinaus bietet ARK noch ein weiteres neues Feature an und ermöglicht es, Nachrichten auch außerhalb des Spiels zu versenden. Wer also gerade nicht zockt, kann dennoch über seinen Stamm Informationen zu wichtigen Ereignissen bekommen – etwa, wenn jemand eine Falle bei der Basis ausgelöst hat oder ein Junges geboren wurde. Diese Nachrichten stehen aktuell nur auf offiziellen Servern zur Verfügung und werden über das Forensystem von SurviveTheArk (offizielle Webseite des Spiels) übermittelt, wenn man seinen Account dort mit Steam verbunden hat.


Weitere Neuigkeiten und Zukunftspläne zum Dino-Survival findet Ihr auf unserer ARK: Survival Evolved-Spieleseite.

Quelle(n): massivelyop.com, steamcommunity.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x