ARK: Exploit sorgt für Serverwipe, Wildcard entschuldigt sich

Beim Dino-Spiel ARK: Survival Evolved wurden kürzlich eine Menge Server zurückgesetzt. Einige Spieler hatten sich zahlreiche Waffen ergaunert und damit die Balance des Spiels restlos aus den Angeln gerissen.

Wie die Menschheit die Welt eroberte

Ark MMO Shooter Dinosaurier
Mit einem Sturmgewehr sind auch die großen Dinos nicht mehr ganz so beeindruckend.

So schnell kann die Dino-Ära ein Ende finden: Diesmal benötigte es nicht die Kraft eines Meteoriten, sondern nur die kriminelle Energie einiger Spieler. Auf den PvP-Welten von ARK haben sich einige Spieler durch einen Duping-Exploit – also die Vervielfachung von Gegenständen durch einen Bug – nahezu unendliche Ressourcen ergaunert, mit denen sie über unerschöpfliche Waffen- und Munitionsvorräte verfügten. Sowohl die örtliche Dinosaurier-Population als auch nichts ahnende Spieler wurden von dieser Welle gnadenlos überrollt.

Wildcard, die Entwickler hinter dem Spiel, haben sich für den Vorfall entschuldigt und kurzerhand alle PvP-Server zurückgesetzt. In Zukunft will man ähnliche Zustände vermeiden, denn auch für die Entwickler sei es schmerzvoll „frustrierte und aufgebrachte Spieler zu sehen“, die eigentlich nur das Spiel genießen wollen. Die PvE-Server waren von dem Wipe nicht betroffen.

Zu erfreulicheren „Da stirbt jemand aus“-Nachrichten über Ark, geht es hier entlang: So sind also die Dodos ausgestorben …

 
Autor(in)
Quelle(n): massivelyop.com
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Nookiezilla
Nookiezilla
4 Jahre zuvor

Die sollen lieber an den Servern arbeiten. Es ist nicht zum aushalten. Sehr toll wenn man irgendwas angreift und die Viecher sich hin und her porten und erst nach ~10 Sek als tot gelten.

Michael
Michael
4 Jahre zuvor

Wenn du auf privaten Servern spielst: Beschwer dich da lieber bei den Admins, die meinen ein billiger Nitradoserver für 10 Euro reicht für so ein Spiel locker aus.

Nookiezilla
Nookiezilla
4 Jahre zuvor

Ne ne, ich war bislang auf drei verschiedene Server, waren alles die offiz. EU Server. Also auch keine die in Asien / US rumstehen grin
Jedenfalls laggen ich und meine zwei Kumpels dort in den Kämpfen zu sehr rum.

Michael
Michael
4 Jahre zuvor

Oh ok, das ist mir noch nicht aufgefallen sad Bei manchem privaten Server dagegen schon, aber auf anderen läuft es dann super.

Sucoon
Sucoon
4 Jahre zuvor

heute soll 180 kommen mit starker client und server improvment. ich hoffe die haben auch was am netcode gemacht, damit die dinos nicht so laggen im kampf

Nookiezilla
Nookiezilla
4 Jahre zuvor

Danke dir. Bin gespannt smile

Sucoon
Sucoon
4 Jahre zuvor

wurde wohl nochmal verschoben
http://steamcommunity.com/a

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.