ArcheAge: Release im Westen rückt näher!

[intense_lead ]Was müssen die Leute hier schon lange auf ArcheAge warten! Jetzt kommt aber endlich Bewegung ins Spiel, denn bei einem Interview auf mmorpg.com plauderte Scott Hartsman, der CEO von Trion Worlds (Publisher des AAA-Titels), ein wenig aus dem Nähkästchen![/intense_lead]

So gibt er zu wissen, dass das Spiel größtenteils schon auf Englisch spielbar ist und diese Version bereits fleißig von Bekannten und Familienanhängern der Mitarbeiter von Trion getestet wird.

Nach den Hiobsbotschaften der vergangenen Monate (Schwierigkeiten bei der Westernisierung des asiatischen Blockbusters usw.), ist das seit langer Zeit mal wieder eine richtig gute Nachricht für die Fans vom kommenden MMORPG-Highlight ArcheAge, das in Asien schon letztes Jahr erschienen ist; jedenfalls wünscht man den Release im Westen, also Amerika und Europa, sehnlichst herbei.

Der CEO macht auch keinen Hehl daraus, dass er begeistert vom Spiel  ist und es kaum mehr abwarten kann, es allen zugänglich zu machen:

[pull_quote_center]Ich habe 75% meines Urlaubs damit verbracht, ArcheAge zu spielen. Das ist wirklich kein Scherz.[/pull_quote_center]

Kein Wunder, das Spiel bietet neben klassischen Rollenspiel-Inhalten, eine Menge Sandbox Features und noch viele weitere schier unendliche Möglichkeiten. Dazu gehören unter anderem:

  • Massive Belagerungsschlachten
  • Eine spielerabhängige Wirtschaft
  • Seeabenteuer auf Schiffen und Booten
  • Spektakuläre Flugeinlagen
  • Freies Bauen von Anwesen in der offenen Welt
  • Vielzahl an landwirtschaftlichen Tätigkeiten
    • wie z.B. die Aufzucht von Pflanzen sowie Tieren
  • Ein sehr umfangreiches Handwerkssystem

Das alles und viel mehr erlebt man in einer offenen und fast grenzenlos wirkenden Welt, die für ihre wunderschönen Kulissen bekannt ist – dank der CryEngine. Klar, das Spiel hat wahrscheinlich auch Schwächen, aber über die machen wir uns erst Gedanken, wenn wir es dann wirklich selber testen!

Übrigens ist bei einem Chat mit Trion auch das ungefähre Datum durchgesickert. Ob es in diesem Fall ernst gemeint war, wird nicht deutlich; auf jeden Fall hieß es dort, dass es nicht mal mehr 6 Monate dauert, bis es hier wirklich erscheint und somit Goldstatus erreicht!

Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Schuhmann
Schuhmann
5 Jahre zuvor

Klingt doch wirklich gut! Ich steh auf Spiele mit einem gescheiten Crafting-System, ich finde darauf sollten die Entwickler deutlich stärker achten, da ist immer viel Potential für die Langzeit-Motivation drin.

Dawid
Dawid
5 Jahre zuvor

Joa, wurd auch mal langsam Zeit. Ich glaube sogar, dass ArcheAge sich einigermaßen gegen WildStar und TESO behaupten kann. Das Free-to-play Modell und die vielen Sandbox-Features sind auch Magneten, die für eine größere Spielerzahl sorgen werden. Wenn aber noch Everquest Next zur gleichen Zeit kommt, könnte es wieder ganz anders aussehen…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.