ArcheAge: Details zur Erweiterung “Offenbarung”

Trion Worlds haben neben dem Releasetermin der großen Erweiterung “Offenbarung” für das MMORPG ArcheAge auch die Details bekannt gegeben, die euch erwarten.

Die Erweiterung wird am 10. Dezember starten und unter anderem die beiden neuen spielbaren Völker Zwerge und Kriegsgeborene einführen. Außerdem erkundet ihr die neuen Gebiete Airinfels und die Sonnenbiss-Wildnis. Wer die beiden neuen Völker spielen möchte, obwohl er schon Veteran ist, der kann die neuen Fresh-Start-Server ausprobieren, auf denen nur neue Accounts möglich sind. Die Skills eurer Helden lassen sich über das Abgründige Macht Skillsystem für alle Charaktere auf sämtlichen Leveln flexibler anpassen.

Darauf dürft ihr euch freuen!

Dies wird euch Archeage 3.0: Offenbarung im Detail bieten:

  • Zwei neue, spielbare Rassen – Die Zwerge gehören der Nuia-Fraktion an, während die Kriegsgeborenen zur Harani-Fraktion gehören. Beide bringen neue Geschichten und Quests, aber auch neue Kampfmechaniken ins Spiel. Beispielsweise, wenn sie sich in ihre mächtigeren Formen verwandeln. Beide Klassen wurden mit neuen Charaktermodellen und Animationen versehen.
  • Fünf neue Umgebungen – Airinfels (die Hauptstadt der Zwerge, wozu auch die legendäre Stadt Andelph gehört), Oberonwiege, Sonnenbiss-Wildnis, Rokhalagebirge und Ahnimar (die Erbheimat der Daru-Rasse). Hier könnt ihr viel erforschen.
  • Fresh Start-Server – Der “Reckoning”-Server für Nordamerika und der “Prophecy”-Server in Europa bieten allen Spielern die Möglichkeit, von vorn zu starten.
  • Alternatives Erfahrungssystem – Sobald einer der zehn Fertigkeitenbäume eines Charakters den Maximallevel (55) erreicht, ist es möglich, durch eine Reihe von Quests die Abgründige Macht-Skills freizuschalten. Dabei handelt es sich um die bisher mächtigsten Fähigkeiten im Spiel.
  • Community-Aufwertungen – Das verbesserte Familien-System bringt eine bessere Struktur in das Spiel für kleine Gruppen. Denn dadurch können Freunde “Mini-Gilden” mit eigenen Vorzügen und Aktivitäten gründen. Bewohner der südlichen Kontinentalbereiche können mit ihren Nachbarn zusammenarbeiten. Dadurch ist es möglich, gemeinsam Gebäude zu verbessern und Belohnungen für den Beitrag zur Entwicklung des Bereichs zu erhalten.
  • Neue Wohnbereiche – Es werden neue Gegenden für Spielerbehausungen in der offenen Welt samt regionalen Handelswaren eingeführt. Diese Gebiete werden sich grafisch sehr unterscheiden.
  • Vieles mehr – Neue Gegenstände, neue Ausrüstung, neue Arten von Reittieren, neue Handwerksrezepte, Tierbegleiter für den Kampf und vieles mehr finden mit der Offenbarung-Erweiterung ebenfalls ihren Weg in das MMO.

Weitere Informationen zu “Offenbarung” findet ihr auf der neuen, offiziellen Website von ArcheAge. Ein neuer Trailer zur Erweiterung stimmt alle ArcheAge-Fans jetzt schon auf die Neuerungen ein.

Weitere Artikel zu ArcheAge:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
p4rsif4l

Ist es immer noch so in ArcheAge das die Bauplätze von einigen Premium Spielern aufgekauft werden und danach zu Horrorpreisen wieder Verkauft werden wie es am Anfang mal war? Es bringt ja nichts wenn ArcheAge mit Housing Beworben wird, man aber keine Bauplätze mehr kaufen kann.

Derdon

Das gibt es schon lange nicht mehr.

p4rsif4l

Ok, gut zu Wissen. Also bekommt jeder einen Bauplatz wenn man will?

Koronus

Wenn du am Anfang schnell genug bist. Die Premium Spieler haben bei neuen Servern bloß keinen Vorsprung von 3/5 Tagen mehr.

p4rsif4l

Und was ist mit Neueinsteigern? Die haben das nach sehen oder wie muß ich das jetzt verstehen? Versteht mich nicht falsch, ich habe nichts gegen ArcheAge. Nur glaube ich nicht das es Spielern möglich ist als Premium Spieler die später anfangen zu Spielen noch Baugrund zu bekommen.

Derdon

Nein jeder fängt gleich an, aber du brauchst natürlich Patron / Premium um Häuser setzen zu können bzw. die Steuern dann zu bezahlen.
Aber auf dem Freshstart fangen alle gleich an und auf den “alten” Servern ist eh Platz

Koronus

Die Neueinsteiger werden bei einem neuen Server sich beeilen müssen zu verstehen was sie wollen und wie sie es spielen. Du kannst es dir wie einen Run durch eine weite unwirtliche Gegend wo man Flaggen sammeln muss vorstellen. Bei Spielbeginn hatten einige einen früheren Start als andere und wussten Großteils schon die Gegend. Hier starten zwar alle gleichzeitig allerdings gibt es dennoch einige die bereits die Gegend und die Ballpositionen kennen. Außer auf Servern die nur neuen Accounts zugänglich sind. Dort werden wohl die Veteranen (außer ihr Account wurde mal wieder gebannt) nicht spielen und alle haben beim Start die gleichen Chancen.

Derdon

Ganz so schlimm ist es nicht da ja das komplette Craftingsystem quasi umgestellt wird aber natürlich haben Spieler die schon seit 2 Jahren spielen einen Vorteil … ^^

Derdon

Überall nicht da es bessere und schlechtere Gebiete gibt aber sonst natürlich

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x