ArcheAge: China-Ausgabe soll Vorzeige-Version werden, will Bauplätze auf einsamen Inseln

Bei ArcheAge soll die chinesische Version auch als eine Art „globale Version“ fungieren, wenn’s nach dem Publisher geht.

Das chinesische ArcheAge ist erst vor kurzem gestartet, hegt große Pläne. Man will zu einer „globalen Version“ werden, überlegt, internationale Server zu öffnen.

Publisher Tencent Games hat sich offenbar Sonderkonditionen erhandelt, will von den Entwicklern XLGames eigene Spielinhalte maßgeschneidert erhalten. So sollen in der chinesischen Version die Spieler auch auf „nicht kartographierten Inseln“ im Ozean bauen können. Das Meer soll eine zentrale Rolle spielen. Weitere See-Instanzen sind geplant – U-Boote und andere Features sollen bald kommen.

Die chinesische MMO-Seite 17173 berichtet von diesen großen Ambitionen. Mal sehen, wie sich das weiter entwickelt.

ArcheAge-Engel
Quelle(n): 2p
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Goldpanda

Wird man auf diesen internationalen Servern aus China von Europa aus mit guten Ping spielen können?

Gerd Schuhmann

Das ist alles Zukunftsmusik da. Sie denken drüber nach, sie wollen, sie überlegen, ob …

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x