ArcheAge 3.0 hat ein Release-Datum – Bisher größte Erweiterung erscheint bald

ArcheAge, Trion Worlds‘ und XLGAMES‘ Free-to-Play Fantasy Sandbox-MMORPG für PC erhält seine bisher größte Erweiterung mit ArcheAge 3.0: Offenbarung am 10. Dezember.

Die kostenfreie Erweiterung bietet den Spielern mehr Freiheit bei der Gestaltung von Erenor, der beständig wachsenden Welt von ArcheAge. Zwei brandneue, spielbare Rassen – die Zwerge und die Kriegsgeborene – verfügen über ganz besondere Fähigkeiten.

Zu den  neuen Umgebungen zählen der schneebedeckte Airinfels und die spröden, ausgetrockneten Sonnenbiss-Wildnis, in denen es zahllose Neuigkeiten zu entdecken gibt. Fresh Start-Server geben Veteranen und neuen Spielern dieselben Chancen – denn hier werden nur neue Accounts akzeptiert. Das neue Abgründige Macht-Skillsystem bietet noch mehr Flexibilität bei der Anpassung von Skills für alle Charaktere auf sämtlichen Leveln.

Speziell für das Update wurde auch die offizielle Website von ArcheAge neu gestaltet, die sich vor allem der bisher größten Erweiterung widmet. Wir haben die Inhalte ausführlich in diesem Beitrag vorgestellt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Balmung

Lolz, die zwei Rassen, die damals schon in der Korea Beta vor 4 Jahren halb implementiert aber noch nicht spielbar waren (deren Gebiete waren schon halb fertig), kommen erst jetzt? Wow, was für eine Leistung von XLGames. Die Rasse sollte nach ursprünglichen Plänen im ersten Jahr, also 2013, kommen, das wurde damals von den Entwicklern offiziell so gesagt.

Da sieht man eben wie schlecht das MMO lief und wie sehr F2P die kompletten Pläne mit dem MMO (die Welt sollte ursprünglich einmal eine komplette Kugel werden) über den Haufen geworfen hat.

Ansonsten das übliche hier, wieder wird AA als Sandbox MMO betitelt, was es nicht ist, Sandpark, das trifft es eher.

Danny Ruffing

Wenn Revelation online mich nicht überzeugt werd ich auch wieder einsteigen

Badoldy

Hab ich auch eben gedachte xD… AA war und ist ein tolles Spiel. Wenn ich aber merke, dass es in RO ähnlich zugeht dann entscheide ich mich auch für AA da ich auf Fraktions Kämpfe und Sandboxelemente total abfahren. Muss mir noch anschauen wie der Shop sich seit dem ( ca. 1 Jahr her ) entwickelt hat

Vallo

Ich würde es spielen, nur der P2W Aspekt stört mich an diesem Spiel.

Peacebob

Ich muss zugeben das es sich ohne Stammspielerstatus nicht wirklich spielen lässt aber wenn man sich diesen erst einmal erspielt oder einmalig bezahlt hat, ist es über die US-Server von da an ohne weiteres möglich sich eben diesen weiterhin zu erhalten. Man muss halt nur etwas mehr Zeit investieren aber das ist bei F2P-Spielen ja normal…

Vallo

Ich würde ja Geld ausgeben wenn mir ein Spiel gefällt, aber bei F2P spielen übertreiben die ja regelrecht um vernünftig mitzuhalten

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x