Anime-MMO SoulWorker bekommt massig Endgame-Content

Auf der Gamescom hat der Publisher Gameforge ein Content-Update für das free-2-play Anime-MMORPG SoulWorker vorgestellt. Es beinhält neben Upgrades für einen der spielbaren Charaktere, 8 neue Endgame-Dungeons.

Worum geht’s in SoulWorker? Das Setting des Anime-MMOs ist in einer post-apokalyptischen Welt angesiedelt, die vor vielen Jahren von dämonischen Kreaturen überrannt wurde. Die Spieler können in die Rollen von sechs verschiedenen Hauptcharakteren schlüpfen, um gegen den Hauptgegner „Great Void“ zu kämpfen.

Soulworker-Artwork01

Was gibt’s Neues? Das Update soll den Spielern in erster Linie neuen Endgame-Content bieten. Es bietet folgende Inhalte:

  • 8 neue Dungeons
  • Neue Stadt Grasscover Camp
  • Zusätzliche Quests
  • zusätzliche NPCs
  • Erhöhung des Max-Levels von 55 auf 60.
  • Ein zusätzliches Outfit, zweite Waffe und 6 neue Fähigkeiten für Haru Estia

Den Gamescom-Trailer zu Harus Upgrades könnt ihr euch hier anschauen:


Wenn ihr auf der Suche nach einem coolen Anime-MMO seid, dann haben wir genau das Richtige für euch:

Die 6 besten Anime-MMORPG im Jahr 2018

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (2)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.