9 Tipps, mit denen ihr in Super Smash Bros. Ultimate besser werdet

Das neue Super Smash Bros. Ultimate hat eine ziemlich steile Lernkurve. Wir zeigen euch Tipps und Tricks, die euch den Kampf erleichtern.

Im neuen Super Smash Bros. Teil geht es, wie immer, um schnelle Kämpfe und die besten Kombinationen um zum Sieg zu kommen. Wir haben für euch einige Tipps zusammen getragen, die euch helfen sollen, ein besserer Kämpfer zu werden.

Aber neben den ganzen Tricks ist vor allem ein Sprichwort gold wert: Übung macht den Meister!

Diese Tipps helfen euch besser zu werden

Tipp 1: Lernt die Steuerung und ändert sie zu Not

Super Smash Bros Ultimate Steuerung
Quelle: imore

Bevor ihr gut kämpft solltet ihr euch die Steuerung verinnerlichen. Ihr solltet wissen, wo man welche Attacke ausführt. In den Einstellungen könnt ihr die Steuerung auch ändern, probiert also verschiedene Settings beim Controller aus. Wie spielt es sich für euch am besten? Hier ist Probieren gefragt. Für den Anfang ist es hilfreich in den Einstellungen “Stick Jump” zu deaktivieren. Dadurch springt ihr nicht mehr automatisch, wenn ihr euren Stick nach oben bewegt.

Tipp 2: Kämpft gegen schwache NPCs

Super Smash Bros Ultimate Screenshot 2

Bevor ihr euch in den Online-Kampf stürzt, solltet ihr euer Kampfwissen erstmal gegen NPCs anwenden. Wenn es euer erstes Super Smash Bros. ist, dann stellt die NPCs auf leicht. Hier könnt ihr eure Attacken üben und besser werden. Wenn ihr euch sicher genug fühlt, dann stürzt euch in den Online-Kampf.

Tipp 3: Versucht am Leben zu bleiben

In einem Kampf gegen NPCs solltet ihr folgendes ausprobieren: Lasst euch so richtig verprügeln und versucht den Attacken der Gegner auszuweichen. Wenn ihr getroffen werdet und von der Plattform fliegt, dann versucht mit eurem Charakter durch Flugfähigkeiten oder speziellen Attacken zurück aufs Kampffeld zu kommen. Beherrscht ihr diese Fähigkeiten gut, dann werdet ihr im Ernstfall länger überleben.

Tipp 4: Probiert Charaktere aus

Super Smash Bros Ultimate Charaktere
Quelle: Polygon

Super Smash Bros. Ultimate hat über 70 verschiedene Charaktere. Probiert euch durch die einzelnen Kämpfer durch und sucht euch einen Hauptcharakter aus. Bei diesem verinnerlicht ihr seine Spezialattacken. Sucht aber trotzdem auch nach weiteren Kämpfern. Es kann immer jemand geben, der noch besser zu euch passt. Einen Anreiz, welche Charakter gut sind, geben wir euch in unserer Tier-List.

Tipp 5: Ändert die Regeln bei euren Kämpfen

Neue Regeln bedeutet auch ein neues Kampfgefühl. Kämpft ihr beispielsweise mit vielen Items, dann könnt ihr all die neuen Items ausprobieren und effektiv einsetzen. Kämpft ihr ohne Items, dann wird mehr Wert auf den reinen Kampf gelegt. Beides schult euch enorm.

Tipp 6: Nutzt die Wut des Charakters

Super Smash Bros Online Ultimate

Je länger ein Kampf dauert, desto wahrscheinlicher ist es, dass euer Charakter wütend wird. Dabei steigt Rauch über eurem Charakter auf. Wenn ihr das seht, dann solltet ihr in die Offensive gehen. Euer Kämpfer wird stärker und fügt dem Gegner mehr Schaden zu.

Tipp 7: Nutzt Geister 

Super Smash Bros Ultimate Geister
Quelle: imore

Im Spielmodus “Welt des Lichts” schaltet ihr Geister von Charakteren frei. Sie sind die Seelen von Kämpfern und machen eure Charaktere stärker. Je mehr ihr in dem Spielmodus spielt, desto mehr Geister könnt ihr freischalten. Jeder Kämpfer kann mehrere Geister ausrüsten.

Es gibt primäre Geister, die direkt die Stärke eures Charakters verbessert. Sie können den Angriff und die Verteidigung des Kämpfer erhöhen. Je mehr man mit ihnen kämpft, desto stärker werden sie. Außerdem gibt es unterstützende Geister, die euren Charakteren besondere Fähigkeiten vermachen. So kann euer Kämpfer beispielsweise immun gegen spezielle Attacken werden.

Tipp 8: Nutzt das Schlachtfeld zu eurem Vorteil

Es gibt zahlreiche Schlachtfelder in Super Smash Bros. Ultimate. Viele dieser Arenen bringen diverse Vorteile mit sich. Manche Arenen bewegen sich beispielsweise schnell in eine Richtung. Schlagt euren Gegner in die entgegengesetzte Richtung. So kann er schneller von dem Schlachtfeld fallen und K.O. gehen.

Tipp 9: Kämpft mit Schilden

Super Smash Ultimate

Wenn ihr kämpft, dann setzt auch immer euren Schild zur Verteidigung ein. Dies könnt ihr in der Standardsteuerung mit ZL oder ZR einsetzen. Nicht nur der Angriff ist wichtig, sondern auch die Verteidigung. Selbst in der Luft könnt ihr den Schild einsetzen. Dort nutzt ihr nicht den Schild selbst, sondern macht einen Sprung zur Seite. Damit könnt ihr euch des öfteren noch vor weiterem Schaden retten.

Update: Dieser Artikel wurde am 28.12 um zwei Tipps erweitert.

Was sind eure Tipps, um besser zu werden? 

Super Smash Bros Ultimate kriegt top Noten, der Online-Modus ist aber scheußlich. Wir zeigen euch die Meinungen der Spieler.

Quelle(n): imore, Bluewin
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
23
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Felix Schnapsy

Sind das ernst gemeinte Tips oder ironische Verbesserungen?

Kenny

Ja habe ich. Ich habe einen Starken Geist genommen und Heilung über Zeit (obwohl ich mir nicht sicher bin ob es da noch negative Stage Effekte gab.) Auf jeden Fall jemand mit Kraft nehmen. Der große Bowser hat eine große Hitbox, Ike oder Donkey Kong sind nicht verkehrt. Ich habe den großen einmal außerhalb der Stage gehabt und dann mit einen Meteorsmash erledigt. Falls du Ike nimmst und es nicht läuft, kannst du versuchen mit Spezial oben, Bowser mit einer Kamikaze Aktion in Tot zu reißen.

Verennia

Kleinigkeit am Rande, aber: Der Schutzschild, pl. Schilde, das Verkehrschild, pl. Schilder, und um erstere geht’s hier doch, oder?

Cortyn

Korrigiert, Peitschenhiebe verteilt.

Michael Cryptic

Training training training!!! Alleine oder 1vs1 gegen andere spieler, einen char finden der einen liegt und spass macht. Und Bitte nicht einen Char nehmen nur weil dieser S-Tier ist -.- , die profi moves kann man immer lernen wie Short hops , full hops , parry, grap usw 🙂
Ich bin sehr gut in Smash spiele aber nur selten den geister modus weil diese sehr extrem sind und item matches sowieso 90% glück sind.
An alle viel spass mit smash , ich bin seid Wii zeiten das erste mal wieder 100% süchtig nach smash

Der Gary

Tipp 10: Falcon Punch !

Mehr braucht man dann eigentlich auch nicht mehr.

terratex 90

viel zu berechenbar xD

Fly

*Ike.
Mehr braucht man nicht. 😛

Chris S

bitte was sind das denn für tipps die leute schauen sich die spiele aus die sie spielen und dementsprechend können sie doch sehen was auf den bildern ist und darauf sehen sie doch das es ein kampfspiel ist und das man bei einen kampfspiel überleben muss

Ein Hoch an diese sinnlosen kommentaren

Derio

Was ist denn bitte mittlerweile los, wenn die Leute schon für so ein Einsteigerfreundliches Beat’m Up wie Smash Hilfe brauchen? Gut, über die Jahre sind bei den verschiedenen Ablegern ständig neue Mechaniken dazugekommen, aber da es gibt es weit schlimmere Ableger des Genres.

Nirraven

Ich habe das letzte mal vor 12 Jahren oder so Smash gespielt, und finde es nicht sehr einsteigerfreundlich, da es einfach unfassbar viel zu lernen gibt, klar einfach auf Tasten drücken kann Jeder, aber um besser zu werden sind Tutorials sehr hilfreich.

DerFrek

Im Gegensatz zu seinen Vorgängern ist Ultimate aber ganz schön schwer geworden. Die KI fängt schon auf relativ niedrigen Stufen an dich mit Combos einzudecken und verhält sich zum Teil wie Pro Spieler. Wenn man da als Neueinsteiger rein kommt, kann man sehr schnell an seine Grenzen stoßen.

Slyder48

Hat jemand von euch schon Baby Bowser Legenden Geist besieht? Ich bin eigentlich schon Pro Spieler aber das ist echt brutal schwer die beiden Bowser zu besiegen trotz Vorteile usw.

Kenny

Ja ich habe ih erledigt. Ich habe einen Starken Geist genommen und Heilung über Zeit (obwohl ich mir nicht sicher bin ob es da noch negative Stage Effekte gab.) Auf jeden Fall jemand mit Kraft nehmen. Der große Bowser hat eine große Hitbox, Ike oder Donkey Kong sind nicht verkehrt. Ich habe den großen einmal außerhalb der Stage gehabt und dann mit einen Meteorsmash erledigt. Falls du Ike nimmst und es nicht läuft, kannst du versuchen mit Spezial oben, Bowser mit einer Kamikaze Aktion in Tot zu reißen.

Horteo

Ich verliere regelmässig gegen Stufe 3 Gegner 🙁 in einem Spiel mit 4 Figuren werde ich meistens immer letzter. Ich glaube ich bin einfach zu schlecht dafür.
Meistens liegt es darin das ich die Übersicht verliere oder schlicht einfach runterfalle und nicht mehr hochkomme

DerFrek

Absolut keine Schande. Das Spiel ist halt sehr chaotisch und die K.I. Im neuen Teil schon sehr aggressiv.

Da hilft nur sich immer weiter zu steigern und immer nur ein kleines Stück über der Schmerzgrenze zu spielen. Irgendwann wird man mutiger und dann muss man wieder ein wenig an der Schwierigkeit schrauben.

Ganz wichtig ist am Anfang auch einen Charakter zu finden, der einem Spaß macht. Wenn man sich an den dann richtig gewöhnt hat, kommt der Rest meist von selbst 😉

terratex 90

lieber erstmal 1 gegen 1 spielen. niemand ist zu schlecht für ein spiel. hauptsache es macht spaß. vielleicht solltest du fürn anfang einen char nehmen der fliegen kann, dann ist schonmal ein problem gelöst 🙂

Nirraven

Ich hab mich am Anfang auch sehr schlecht gefühlt da mir die COM so reingeknallt hat, aber als ich dann gegen Kollegen gespielt hab, hab ich gemerkt das die COM echt nicht schlecht ist, da ich meine Kollegen im Schnitt leichter besiegte und die sogar eher mehr gespielt haben als ich.

Einfach dran bleiben, ein paar Tutorials anschauen und diese versuchen im Trainingsmodus zu üben und dann gegen die COM testen und besser werden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x