9 Tipps, mit denen ihr in Super Smash Bros. Ultimate besser werdet

Das neue Super Smash Bros. Ultimate hat eine ziemlich steile Lernkurve. Wir zeigen euch Tipps und Tricks, die euch den Kampf erleichtern.

Im neuen Super Smash Bros. Teil geht es, wie immer, um schnelle Kämpfe und die besten Kombinationen um zum Sieg zu kommen. Wir haben für euch einige Tipps zusammen getragen, die euch helfen sollen, ein besserer Kämpfer zu werden.

Aber neben den ganzen Tricks ist vor allem ein Sprichwort gold wert: Übung macht den Meister!

Diese Tipps helfen euch besser zu werden

Tipp 1: Lernt die Steuerung und ändert sie zu Not

Super Smash Bros Ultimate Steuerung

Quelle: imore

Bevor ihr gut kämpft solltet ihr euch die Steuerung verinnerlichen. Ihr solltet wissen, wo man welche Attacke ausführt. In den Einstellungen könnt ihr die Steuerung auch ändern, probiert also verschiedene Settings beim Controller aus. Wie spielt es sich für euch am besten? Hier ist Probieren gefragt. Für den Anfang ist es hilfreich in den Einstellungen „Stick Jump“ zu deaktivieren. Dadurch springt ihr nicht mehr automatisch, wenn ihr euren Stick nach oben bewegt.

Tipp 2: Kämpft gegen schwache NPCs

Super Smash Bros Ultimate Screenshot 2

Bevor ihr euch in den Online-Kampf stürzt, solltet ihr euer Kampfwissen erstmal gegen NPCs anwenden. Wenn es euer erstes Super Smash Bros. ist, dann stellt die NPCs auf leicht. Hier könnt ihr eure Attacken üben und besser werden. Wenn ihr euch sicher genug fühlt, dann stürzt euch in den Online-Kampf.

Tipp 3: Versucht am Leben zu bleiben

In einem Kampf gegen NPCs solltet ihr folgendes ausprobieren: Lasst euch so richtig verprügeln und versucht den Attacken der Gegner auszuweichen. Wenn ihr getroffen werdet und von der Plattform fliegt, dann versucht mit eurem Charakter durch Flugfähigkeiten oder speziellen Attacken zurück aufs Kampffeld zu kommen. Beherrscht ihr diese Fähigkeiten gut, dann werdet ihr im Ernstfall länger überleben.

Tipp 4: Probiert Charaktere aus

Super Smash Bros Ultimate Charaktere

Quelle: Polygon

Super Smash Bros. Ultimate hat über 70 verschiedene Charaktere. Probiert euch durch die einzelnen Kämpfer durch und sucht euch einen Hauptcharakter aus. Bei diesem verinnerlicht ihr seine Spezialattacken. Sucht aber trotzdem auch nach weiteren Kämpfern. Es kann immer jemand geben, der noch besser zu euch passt. Einen Anreiz, welche Charakter gut sind, geben wir euch in unserer Tier-List.

Tipp 5: Ändert die Regeln bei euren Kämpfen

Neue Regeln bedeutet auch ein neues Kampfgefühl. Kämpft ihr beispielsweise mit vielen Items, dann könnt ihr all die neuen Items ausprobieren und effektiv einsetzen. Kämpft ihr ohne Items, dann wird mehr Wert auf den reinen Kampf gelegt. Beides schult euch enorm.

Tipp 6: Nutzt die Wut des Charakters

Super Smash Bros Online Ultimate

Je länger ein Kampf dauert, desto wahrscheinlicher ist es, dass euer Charakter wütend wird. Dabei steigt Rauch über eurem Charakter auf. Wenn ihr das seht, dann solltet ihr in die Offensive gehen. Euer Kämpfer wird stärker und fügt dem Gegner mehr Schaden zu.

Tipp 7: Nutzt Geister 

Super Smash Bros Ultimate Geister

Quelle: imore

Im Spielmodus „Welt des Lichts“ schaltet ihr Geister von Charakteren frei. Sie sind die Seelen von Kämpfern und machen eure Charaktere stärker. Je mehr ihr in dem Spielmodus spielt, desto mehr Geister könnt ihr freischalten. Jeder Kämpfer kann mehrere Geister ausrüsten.

Es gibt primäre Geister, die direkt die Stärke eures Charakters verbessert. Sie können den Angriff und die Verteidigung des Kämpfer erhöhen. Je mehr man mit ihnen kämpft, desto stärker werden sie. Außerdem gibt es unterstützende Geister, die euren Charakteren besondere Fähigkeiten vermachen. So kann euer Kämpfer beispielsweise immun gegen spezielle Attacken werden.

Tipp 8: Nutzt das Schlachtfeld zu eurem Vorteil

Es gibt zahlreiche Schlachtfelder in Super Smash Bros. Ultimate. Viele dieser Arenen bringen diverse Vorteile mit sich. Manche Arenen bewegen sich beispielsweise schnell in eine Richtung. Schlagt euren Gegner in die entgegengesetzte Richtung. So kann er schneller von dem Schlachtfeld fallen und K.O. gehen.

Tipp 9: Kämpft mit Schilden

Super Smash Ultimate

Wenn ihr kämpft, dann setzt auch immer euren Schild zur Verteidigung ein. Dies könnt ihr in der Standardsteuerung mit ZL oder ZR einsetzen. Nicht nur der Angriff ist wichtig, sondern auch die Verteidigung. Selbst in der Luft könnt ihr den Schild einsetzen. Dort nutzt ihr nicht den Schild selbst, sondern macht einen Sprung zur Seite. Damit könnt ihr euch des öfteren noch vor weiterem Schaden retten.

Update: Dieser Artikel wurde am 28.12 um zwei Tipps erweitert.

Was sind eure Tipps, um besser zu werden? 

Super Smash Bros Ultimate kriegt top Noten, der Online-Modus ist aber scheußlich. Wir zeigen euch die Meinungen der Spieler.

Autor(in)
Quelle(n): imoreBluewin
Deine Meinung?
Level Up (16) Kommentieren (18)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.