70-Jähriger liebt Pokémon GO, zockt auf 11 Smartphones gleichzeitig

An seinem Fahrrad klemmen mehrere Smartphone-Halter und große Power-Banks: Dieser 70-Jährige Mann aus Taiwan hat viel Freude an Pokémon-GO.

Trainer aus Taiwan: Chen San-yuan kommt aus Taiwan und ist eine lokale Berühmtheit. Zu seinen größten Leidenschaften gehört das Mobile-Game Pokémon GO. Mit seinem Fahrrad sieht man ihn häufig, wenn er die PokéStops abgrast und verschiedene Pokémon in der Wildnis fängt.

Berühmt nach Reddit-Auftritt

Online-Community zeigt Herz für ihn: Auf Reddit teilte man vor wenigen Monaten ein Foto von Chen San-yuan, wie er mit mehreren Smartphones am Fahrrad Pokémon GO zockte.

Seitdem wird er in der Community von Pokémon GO immer berühmter. Inzwischen hat er 11 Smartphones am Bike, will aber noch 4 weitere hinzufügen (via BBC).

Pokémon Onkel

Berühmt in Taipei: Die Bewohner in Taipei kennen den Mann unter dem Namen „Onkel Pokémon“. Er fährt mehrmals pro Woche durch die Stadt und sorgt mit seinem auffälligen Fahrrad für Aufsehen.

Genug Power dabei: Anfangs hatte er noch reguläre Power-Banks am Fahrrad, musste dann aber aufstocken. Inzwischen hat er leistungsstärkere Geräte und kann bis zu 20 Stunden zocken, bevor der Saft ausgeht.

Onkel Pokémon3

Wie viel gibt er für Pokémon aus? Im Monat investiert Onkel Pokémon etwa 1300$ für Pokémon GO. Ein teures Vergnügen.

Ähnlichkeit zu Anime-Charakter: Seine weißen Haare und die Leidenschaft für die Taschenmonster weckten bei vielen Fans tiefe Erinnerungen. Sie fühlten sich durch ihn an Professor Eich erinnert, der schon von Beginn der Anime-Serie eine wichtige Rolle als Pokémon-Professor spielt und mit Fachwissen glänzte.

Pokémon GO Professor Eich

Professor Eich – Quelle: Pokémon.wikia

Lernt Freunde kennen und will keinem wehtun

Neue Freunde: In einem Interview erklärte er, dass er durch Pokémon GO viele neue Freunde gewonnen hat. Er freut sich, dass er sich durch das Spiel mit Leuten verbinden kann und sagt, dass er so der Alzheimer-Krankheit vorbeugt.

Übernimmt keine Arenen: Ein wichtiger Punkt in Pokémon GO ist das Kämpfen in Arenen. Diese können Mitglieder der 3 verschiedenen Teams dann mit ihrer Team-Farbe übernehmen. Doch das macht Onkel Pokémon nicht. Er will keine anderen Spieler aus einer Arena werfen, „das verletzt die Gefühle von Menschen“.

In Zukunft könnt Ihr in Pokémon GO das Team wechseln, aber das dauert noch

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (12) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.