Tech-YouTuber testet “beste Tastatur aller Zeiten” – So toll ist die wirklich

Der YouTuber PewDiePie bezeichnet seine Gaming-Tastastur als die “beste Tastatur aller Zeiten”. Deswegen kaufte sich der YouTuber Glarses jetzt die Tastatur, denn er wollte herausfinden, wie gut die Tastatur wirklich ist.

Der YouTuber Glarses (108.000 Abonnenten) beschäftigt sich auf seinem YouTube-Kanal fast ausschließlich mit unterschiedlichen Tastaturen. Dabei ist das für ihn mehr eine Leidenschaft und ein Hobby.

Über ein Video von PewDiePie war Glarses auf dessen Tastatur aufmerksam geworden. Denn dieser bezeichnete diese als die “beste Tastatur aller Zeiten”.

Ein bekennender Tastatur-Fan wie Glarses konnte da nicht nein sagen und bestellte sich die Ghost A1 – PEWDIEPIE für 199 US-Dollar.

Wer ist PewDiePie? Dabei handelt es um Felix Kjellberg. Er ist ein schwedischer YouTuber und hat rund 100 Millionen Abonnenten. Bekannt geworden ist er durch Let‘s Plays zu verschiedenen Spielen wie Minecraft oder durch seine Reaktionen auf Spiele oder Videos.

Was ist das für eine Tastatur? Hersteller Ghost hat mit dem YouTuber eine Tastatur entworfen. Ghost selbst schreibt in der eigenen Produktbeschreibung, dass man sich mit PewDiePie zusammengetan habe, um die “epischste Tastatur auf den Markt zu bringen.” Außerdem heißt es auf der eigenen Seite: “Die PewDiePie A1-Tastatur ist unser Flaggschiff-Modell, für diejenigen, die nur das Beste verlangen.”

Wo kann man die Tastatur überhaupt kaufen? Die Tastatur könnt ihr aktuell für 229 US-Dollar nur beim Hersteller Ghost auf der eigenen Internetseite erwerben.

In seinem neusten YouTube-Video stellt Glarses die Tastatur vor und schraubt sie auch auseinander. Sein Fazit zur Ghost A1 ist für die Tastatur selbst wenig rühmlich. Das vollständige YouTube-Video von Glarses könnt ihr euch an dieser Stelle auf Englisch ansehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Der YouTuber Glarses testet PieDiePies Gaming-Tastatur

Wie gut ist die “beste Tastatur aller Zeiten” wirklich?

Wie ist der Youtuber vorgegangen? Glarses hat sich die verschiedenen Teile der Tastatur angesehen. Dabei hat er sich die Einzelteile angesehen:

  • Case (und Platine)
  • Stabilisatoren (die unter den Tasten liegen)
  • Tastenkappen

Das sagt er zum Gehäuse: Das Gehäuse selbst wirkt billig, nicht sonderlich wertig und wirkt eher wie das Gehäuse einer 50-Dollar-Tastatur. Die Platine ist ebenfalls enttäuschend. Hier stecken wenig Highlights drin. Doof ist außerdem, dass es keine offizielle Software gibt und Makros umständlich zu belegen sind. Glarses bezeichnet das als eine “sehr schmerzhafte Angelegenheit”.

Das sagt er zu den Stabilisatoren: Die Stabilisatoren wirken ebenfalls nur durchschnittlich. Diese liegen unter den großen Tasten wie Leertaste, Entertaste oder Backspace und sollen dafür sorgen, dass die Tasten stabil bleiben und keine lauten Geräusche verursachen. Im oben eingebetteten Video findet ihr das bei 3:48.

Das sagt er zu den Tasten: Die Tasten bieten zwar eine gute Haftung und er bezeichnet diese als “grippy”. Die Tasten seien etwas besser als bei einer normalen Gaming-Tastatur, aber sie fühlen sich “wie ein 25-Dollar-Tastenset an” und er warte immer noch auf die 180 Dollar, die er bisher nicht bekommen habe. Die Tasten sähen auf jeden Fall gut aus, werden aber ungleichmäßig durch die RGB-Beleuchtung ausgeleuchtet. Das sei ein übliches Problem bei sehr günstigen Tastaturen.

Was ist sein Fazit? Er hat eine 50-Dollar-Tastatur gekauft, dafür jedoch 230 Dollar bezahlt. Die Bestandteile wirken insgesamt nicht sonderlich wertig und Platine der Tastatur bietet wenig interessante Features.

Anstatt einer Premium-Tastatur bekommt man eine ziemlich standardmäßige Tastatur zu einem „aufgeblasenen Preis-Tag“ („Ultra bloated Price Tag“). Der YouTuber Glarses zeigt sich insgesamt von der Tastatur enttäuscht.

Das sagen andere Tester über die Ghost A1

Mit dem YouTuber Randomfrankp (1,8 Millionen Abonnenten) hat ein weiterer YouTuber die Tastatur von PewDiePie getestet. In seinem knapp 12 Minuten langen Video erklärt er, ob sich die Tastatur für den heftigen Preis von 230 US-Dollar lohnt. Das Video haben wir hier ebenfalls für euch eingebettet:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Randomfrankp testet die Ghost A1.

Das ist sein Fazit: In seinem Video stellt er fest, dass er die 230 Dollar für die Tastatur nicht verteidigen könne. Die Tastatur sehe zwar wirklich cool aus, aber es gebe deutlich bessere Tastaturen da draußen. Als Beispiele nennt er die Duck Mecha Mini oder die Durgod Venus. Beide Tastaturen bieten ähnliche Funktionen, kosten aber nur die Hälfte im Vergleich zur Ghost A1.

Die Tastatur ist grundsätzlich ordentlich verarbeitet und setzt auf ein stabiles Aluminium-Gehäuse. Die Tasten selbst sind aber ungedämpft und dadurch sehr laut. Das liegt laut Randomfrankp auch an dem Gehäuse, welches die Lautstärke nicht dämpft, sondern eher noch verstärkt. Auf einfache Schalldämpfer unter den Tasten habe der Hersteller aber dennoch verzichtet. Auch die Beleuchtungseffekte seien insgesamt recht langweilig („tedious“).

Die Stabilisatoren sind knochentrocken und haben nicht den gewünschten Effekt. Damit deckt sich Randomfrankp mit Glarses, da jener die Stabilisatoren ebenfalls kritisiert.

Die Bluetooth-Verbindung funktioniere sehr gut, komme aber nicht an die Geschwindigkeit von Logitech (Lightspeed) oder Razer (Hyperspeed) heran.

Hier findet ihr empfehlenswerte Gaming-Tastaturen: Ihr arbeitet viel am PC oder zockt einfach gern? In unserer MeinMMO-Bestenliste findet ihr die besten Gaming-Tastaturen, die ihr aktuell kaufen könnt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
BassBenBerlin

Komisch.
Ich hab auch die beste Tastatur aller Zeiten und es ist eine andere.
Nebenbei ist sie ergonomisch, kann viel mehr und kostet nichtmal die Hälfte.

Pascal

Kaufe niemals etwas, was ein Streamer oder Content Creator auf diversen Plattformen angeblich “mitentwickelt” hat.
Mehr als die Hälfte des Preises geht für den Namen drauf.
Ich meine schaut euch den Klump dochmal an.
200+ Dollar und das hat weder nen Ziffernblock noch Handballenablage.

Theojin

Welcher erfolgreiche Streamer bewirbt Produkte, die wirklich gut sind? Die würden sogar Kükenschredder für Hühnerfarmen bewerben, wenn sie dafür Geld bekommen würden.

Das ist doch alles nur, mit Verlaub, Müll, egal ob Hardware, Körperpflege oder Essen/Getränke. Für mich sind solche “Werbungen” eigentlich Antiwerbungen, denn wenn ich sowas sehe, weiß ich direkt, was ich nicht kaufen werde.

Loki

Würde mir einer einen 6 stelligen Betrag für Wiesenhof zahlen, du kannst einen darauf lassen dass ich für die Werbung mache.

Osiris80

200 Dollar für Müll

Cameltoetem

Ist zwar keine Gaming Tastatur aber ich würde auf meine Logitech MX Keys + MX Master 3 nicht mehr verzichten wollen. Gerade wenn man viel schreibt(Code in meinem Fall) und mehrere Rechner gleichzeitig nutzen will.

De

230 Raketen und dann nicht mal ein NumPad 😂😜🤑💩

Garate

Ich liebe und bleibe erstmal bei meinen Zboard 😀 besitz ich jetzt 14 Jahre schon <3

Grinsekatze

Pewdiedepp halt.
Getippt auf meiner Corsair.

autumn

100 zahlt man alleine für das pewdiepie logo und die tollen farben

ich glaube das wort Stabilisierer gibt es nicht

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x