WoW: Noch mehr Realm-Vereinigungen? Das sagt der WoW-Chef

In World of Warcraft könnten schlecht bevölkerte Realms bald aufjubeln. Sie werden womöglich mit anderen Servern verbunden.

World of Warcraft: Legion erfreut sich bei den Spielern noch immer bester Beliebtheit. Wenn man den Leuten auf Reddit und im offiziellen Forum glauben schenkt, dann wollen viele zum Start von Patch 7.3 Schatten von Argus wieder in das Spiel hineinschauen.

Doch trotz der (vermutlich) soliden Spielerzahl lässt sich ein Phänomen immer wieder bei den Realms von World of Warcraft feststellen:

Volle Realms werden noch voller und unterbevölkerte Realms verlieren weiter an Spielern.

WoW Dalaran Stresstest Bosse2Das ist auch nur logisch, denn im Zyklus eines Addons schauen viele Spieler wieder rein, bleiben ein paar Wochen oder Monate, schließen neue Freundschaften und hören dann wieder auf.

Da ist es wahrscheinlich, dass auf den volleren Realms noch mehr Bekanntschaften aktiv sind – und zu denen wird dann gewechselt.

Im offiziellen Forum zitierte Community-Manager Aerythlea noch einmal Ion Hazzikostas, den Game-Director von WoW.

Demnach plant Blizzard in der Zukunft, weitere Realms miteinander zu verbinden und „arbeitet gegenwärtig aktiv daran“.

Jedoch gibt es bei der Umsetzung der Pläne einige Hindernisse. Das letzte Mal hatte man Realms um den Release von Warlords of Draenor herum miteinander verbunden. Seither hat sich allerdings die Infrastruktur der WoW-Server so grundlegend geändert, dass die alte Methode nicht mehr funktioniert. Deshalb müssten erst „einige Probleme beseitigt werden“. Man geht aber davon aus, die Community schon bald über weitere Schritte zu informieren.

Eine Verbindung von Realms würde dafür sorgen, dass die Spieler von verschiedenen Servern sich dennoch in der gleichen Spielwelt finden und sehen können. Blizzard kann so schwach bevölkerte Realms mit belebteren Servern verbinden und womöglich sogar noch Differenzen bei den Fraktionen ausgleichen, was für mehr Fairness im PvP sorgt.WoW Paragon Lichking

Darüber hinaus sind noch Verbesserungen am Gildensystem von World of Warcraft geplant. Was das genau bedeutet, ließ man noch offen.

Wir spekulieren hier mal und gehen davon aus, dass es um die Möglichkeit der Realm-übergreifenden Gilden geht. Das ist bei WoW schon länger im Gespräch und wird von vielen Spielern gewünscht. Auch die mehrfache Mitgliedschaft in unterschiedlichen Gilden – wie es etwa Guild Wars 2 vormacht – könnte man sich vorstellen.

Wünscht ihr euch weitere Realm-Verbindungen? Oder nimmt das noch mehr vom Zugehörigkeitsgefühl der Server?


Wisst ihr, welche Klassen/Rassen-Kombi in WoW derzeit am beliebtesten ist? Hier sind die Top 5!

Autor(in)
Quelle(n): mmo-champion.comus.battle.net/forums/
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.