WoW – Legion: Rettet den Hexenmeister, denn er braucht Hilfe!

Mit einem Formular und einem Youtube-Video wollen WoW-Spieler Blizzard dazu auffordern, sich mehr um den Hexenmeister bei World of Warcraft zu kümmern.

Wenn Ihr World of Warcraft als Hexenmeister spielt oder Freunde habt, die einen Hexenmeister spielen, dann wisst Ihr vielleicht, worum es im Formular geht. Der Spielstil dieser Klasse hat sich im Legion-Addon verändert. Viele Spieler sind frustriert wegen dieser Änderungen und unzufrieden mit Blizzard. Um die Aufmerksamkeit der Entwickler zu bekommen, versucht die Community es mit detailliertem Feedback. Dazu gibt es ein Formular, in dem Ihr Änderungen, Wünsche und Gedanken zu der Klasse eintragen könnt. Im Video gibt es schon die ersten Ergebnisse dieser Umfrage zu sehen, die man Blizzard im Forum präsentiert.

wow-legion-classmount-warlock
Aufmerksamkeit in den WoW-Foren

Der Spieler Pyromancer hat einen Thread in den Blizzard-Foren eröffnet, in dem er die Hexenmeister-Community in World of Warcraft anspricht. Darin geht es besonders um die aktuelle Form des Hexenmeisters, mit der viele Spieler nicht zufrieden sind. Dabei geht es um Faktoren wie Schadens-Output und Nützlichkeit der Klasse.

Pyromancer hat ein Google-Formular erstellt, in dem er um Klassen-Feedback bittet. Die ausgewerteten Ergebnisse möchte er dann Blizzard vorlegen, damit die Entwickler etwas „handfeste“ Kritik haben, statt des typischen „Ich bin unzufrieden. Klasse X braucht unbedingt einen Buff und Klasse Y sollte dafür echt mal generft werden.“

Im Formular gibt es Fragen zu den Klassenspezialisierungen als auch allgemeine Fragen zum Hexenmeister. Die Ergebnisse möchte Pyromancer dann in einem Extra-Formular zusammenfassen und auch in einem Video vorstellen. Ein erstes Video gibt es bereits, in dem 1854 Antworten ausgewertet wurden.

Dort seht Ihr beispielsweise, dass fast die Hälfte der Hexenmeister, die das Formular abgesendet haben, die Zerstörung-Spezialisierung nutzen. Über 45% dieser Spieler spielen den Hexenmeister schon seit über 5 Jahren.

Wenn Ihr Pyromancer bei der Community-Aktion unterstützen wollt, findet Ihr seinen Thread im offiziellen Blizzard Forum hier: Pyromancers Hexenmeister-Thread in den offiziellen Battle.net-Foren. Dort findet Ihr außerdem das Umfrage-Formular, in dem Ihr die Fragen zum Hexenmeister beantworten könnt.


Die Prüfung der Tapferkeit wurde generft – Blizzard zeigt, dass ihnen auch kleine Gruppen wichtig sind.

Quelle(n): Battle.net-Foren, Massivelyop
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

10
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jyux
Jyux
3 Jahre zuvor

wenn Hexer nur mal die einzige Klasse wäre, die sie versemmelt haben. Das wär schön!
Ich persönlich kann mit den ganzen Klassenänderungen absolut nichts anfangen und seit Legion macht sich bei mir mehr Frust als Spaß breit. Ich versteh die Leute.
„Never change a running System“ – Davon hat Blizzard noch nie was gehört.

Gorden858
Gorden858
3 Jahre zuvor

Keine Ahnung, wie er sich genau spielt im Vergleich zu früher. Aber dass der Demonology jetzt mehr Dämonen tatsächlich beschwört fand ich ganz cool.

Capscreen
Capscreen
3 Jahre zuvor

Affliction Warlock ist auf dem zweiten Platz der logs(EN Myth). Keine Ahnung, ob es nur die Top-Spieler sind, die über einen gewissen ilvl-Punkt gekommen sind, aber ich würde jetzt nicht sagen, dass der Warlock dadurch verloren ist, man muss halt etwas länger spielen, damit es Schaden macht.

Caldrus82
Caldrus82
3 Jahre zuvor

Das lieg wohl eher daran, dass auf EN Myth die Bosse auch ne Zeit lang Leben und deshalb die Dots alle immer ihr volles Potenzial entfalten können. Aber mit Sicherheit liegts auch an den Mechaniken und dem ilvl.

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
3 Jahre zuvor

Jop, genau das. Der Affliction ist bei langen Kämpfen bei denen er perfekterweise auch noch Multidotten kann sehr gut.

Caldrus82
Caldrus82
3 Jahre zuvor

Jup und wie gesagt bei Bossen die viel movement erfordern, da man die Dots relativ easy oder eben instant aufrechterhalten kann.

André B
André B
3 Jahre zuvor

Ich spiele Hexer schon seit bc mal mehr mal weniger gut aber mich lockt die dunkle Macht. Und ich werde nicht aufhören ihn zuspielen.

Damian
Damian
3 Jahre zuvor

Mir macht mein Gebrechen-Hexenmeister schon viel Spaß, leider macht er im Verhältnis zu den anderen Klassen wenig Schaden. Die Artefaktwaffe ist fast komplett ausgebaut, GS 860 (als Non-Raider!) und dennoch macht mein frischer 110er Frost-DK an Einzelzielen mehr Schaden als der Affli.

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
3 Jahre zuvor

Diese Soul Effigy Geschichte muss einfach mal abgeschafft oder dringend überarbeitet werden.

p4rsif4l
p4rsif4l
3 Jahre zuvor

Der Hexenmeister den ich vor 2 Jahren gespielt habe war eine völlig andere Klasse als der Hexenmeister den es heute gibt. „Damals“ hat mir der Gebrechens Hexer Spass gemacht und mich gefordert. Heute spiele ich Zerstörung und brauche nur mit dem Gesicht über die Tastatur zu Rollen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.