WoW: Legion – Alle Artefaktwaffen veröffentlicht!

Im Zuge der BlizzCon wurden die noch ausstehenden Artefaktwaffen für das World of Warcraft-Addon Legion enthüllt.

Die Artefaktwaffen

Eine Variante des Ashbringers.

Eine Variante des Ashbringers.

Mit dem kommenden Addon „Legion“ wird es für die Charaktere in World of Warcraft keine gewöhnlichen Waffen mehr geben. Alle Helden erhalten eine sogenannte Artefaktwaffe, die den Spieler über den Verlauf des ganzen Addons begleiten wird. Abhängig von eurer Spezialisierung gibt es verschiedene Waffen. Währung Vergeltungspaladine etwa auf den Ashbringer zurückgreifen, erhalten heilende Paladine die „silberne Hand“, eine alte Waffen der Titanen.

Im Laufe der Erweiterung sammelt die Waffen Energien an und kann durch eigene Talente immer weiter verbessert werden. Verschiedene Spielinhalte ermöglichen es, die Waffe durch neue Skins zu individualisieren, so können alternative Aussehen etwa bei PvP und Raids freigeschaltet werden.

Nicht nur positive Meinungen

Das Szepter von Sargeras wartet auf Zerstörungs-Hexenmeister.

Das Szepter von Sargeras wartet auf Zerstörungs-Hexenmeister.

Anlässlich der aktuell stattfindenden BlizzCon wurden zahlreiche neue Informationen zum nächsten World of Warcraft-Addon enthüllt. Gleichzeitig wurde die Vorschau-Website aktualisiert und präsentiert nun alle verfügbaren Artefaktwaffen aller Spezialisierungen zumindest in ihrer Grundvariante. Die Waffen können jedoch mit einigen Skins versehen werden, die auf unterschiedliche Weise freigeschaltet werden können.

Wiederherstellungs-Schamanen bekommen Azsharas Szepter spendiert.

Wiederherstellungs-Schamanen bekommen Azsharas Szepter spendiert.

Kaum veröffentlicht gibt es aber schon Kritik an einigen der Waffen. Besonders Schattenpriester (ja, auch ich!) sind mit ihrer Waffe ein wenig unzufrieden, denn ein abgerundeter Dolch fühlt sich in den Händen der meisten Priester doch etwas seltsam an. Hoffentlich wird es ein paar schöne Anpassungen geben – wenngleich ich einen Stab im Stil von Bannfluch wohl lieber gehabt hätte. Lassen wir uns überraschen, was für Anpassungsmöglichkeiten die Designer für uns bereithalten.

Xal'atath, die Klinge des schwarzen Imperiums gibt es für Schattenpriester - der Jubel hält sich in Grenzen.

Xal’atath, die Klinge des schwarzen Imperiums gibt es für Schattenpriester – der Jubel hält sich in Grenzen.

Die restlichen Artefaktwaffen könnt Ihr Euch auf der offiziellen World of Warcraft-Website anschauen.


Mehr Informationen zu Legion und frische Meldungen von der BlizzCon findet Ihr auf unserer World of Warcraft-Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): eu.battle.net/wow/
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.