WoW: End-Cinematic vom Grabmal des Sargeras [Spoiler!]

Das Cinematic vom Abschluss des neusten Raids in World of Warcraft ist veröffentlicht. Und das hat es wirklich in sich!

Die Amerikaner konnten bereits gestern in den neuen Raid „Das Grabmal des Sargeras“ ziehen und dem Endboss Kil’jaeden die Lebenslichter auspusten. Wie zu erwarten, wurde der Abschluss des Raids mit einem Cinematic belohnt. Bevor wir genauer darauf eingehen, hier noch einmal in aller Deutlichkeit: Spoiler voraus! Wer nicht wissen will, wie sich die Geschichte des Spiels entwickelt, hat jetzt die letzte Chance, den Beitrag noch zu schließen.

Kommen wir ohne Umschweife direkt zum Video. Nachdem Kil’Jaeden, der letzte Boss des Grabmals, auf seinem Raumschiff bezwungen wird, spielt dieses Cinematic ab:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Arbeiten wir das Ganze mal etwas auf. Kil’Jaeden wird (vermutlich) endgültig vernichtet und droht, zusammen mit den Helden, auf dem Planeten Argus abzustürzen. Illidan benutzt den Sargerei-Schlüsselstein, um eine Verbindung zu Azeroth aufzubauen und weist Khadgar an, alle Leute nach Azeroth zu teleportieren.

Doch erst dort wird das ganze Ausmaß von Illidans Handeln offenbart. Das Portal ist so gigantisch gewesen, dass es zu einem Fehler im Raumgefüge kommt – Azeroth ist nun direkt neben Argus!

WoW Tomb of Sargeras Cinematic End Kiljaeden Velen

Darauf angesprochen, erklärt Illidan, dass genau dies auch sein Plan gewesen sei. Denn mit Argus „genau vor der Haustür“ ist es deutlich einfacher, das Herz der Legion anzugreifen und zu vernichten.

Besonders cool ist der Fakt, dass Illidan die gleichen Worte spricht, die er schon damals im Cinematic von Warcraft III: Frozen Throne gesprochen hat: „Sometimes the hand of faith must be forced“ – Die Hand des Schicksals muss manchmal geführt werden.

Zusammengefasst muss man sagen, dass die ganze Aktion ein typischer „Illidan-Move“ ist, wie man ihn seit Jahren kennt. Ein hohes Risiko für hohen Lohn – und ohne besonders intelligente Weitsicht.

Das Gleiche hat Illidan schon bei der Beschwörung der Naga in „Frozen Throne“ getan und auch die Vernichtung von Azeroth riskiert, als er mit dem Auge des Sargeras den Frostthron vernichten wollte.

Hier ist das Cinematic auf Englisch noch mal:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was haltet Ihr von dem Cinematic? Coole Entwicklung der Story oder dreht Blizzard nun völlig am Rad?


Habt ihr schon die undokumentierten Patch-Änderungen von Patch 7.2.5 gesehen?

Quelle(n): mmo-champion.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zaccar20

Schade das nun mit der Legion so schnell abgerechnet wird, hatte gehoft das Argus als eigenes Addon kommt…
Dann auch noch kil’jaeden nichtmal als End Boss der Erweiterung zu präsentieren,
was soll nun kommen? gegen sareras selbst können wir ja schlecht antretten (hoffe ich mal) 😀

Cortyn

Eine Theorie geht davon aus, dass wir Sargeras bezwingen, Illidan seine „Seele“ absorbiert und als Anführer (eines Teils) der Legion gegen die Leerenfürsten kämpft.

elaser11

Bis auf die Tatsache, dass die deutschen Stimmen im vergleich zu den englischen grausam sind, ist dies eine echt gute Abschusssequenz vom Grabmal.
Die Frage wie man nun mit 7.3. nach Argus kommt ist ja nun auch gelöst 🙂

Was ihr aber noch hättet erwähnen könntet wäre die Belohnung wenn man es schafft Kil’Jaeden zu töten.
Dieser schöne Ausblick auf Argus ist nämlich dann nicht nur in der Sequenz zu sehen, sondern Argus ist von ganz Azeroth zu sehen (Pandaria, …) Echt schönes feature was die da noch eingebaut haben

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x