Blizzard will Euch mit kostenlosem Level-Boost wieder zu mehr WoW verführen

In World of Warcraft gibt es gerade kostenlose Charakter-Boosts auf Stufe 100. Zumindest dann, wenn ihr ein paar Voraussetzungen erfüllt.

Wer seit einigen Monaten oder Jahren aus World of Warcraft raus ist, der sieht sich im Spiel vielleicht einigen Barrieren gegenüber. Vielleicht sind die Charaktere zu niedrigstufig oder man hat eine Klasse gespielt, die heute so gar keinen Spaß mehr macht. Damit der Wiedereinstieg in World of Warcraft etwas leichter fällt, verschenkt Blizzard aktuell jede Menge Charakter-Boosts auf Stufe 100.

Für wen gibt es den Boost? Aktuell ist noch nicht ganz klar, welchen Spielern das Geschenk angeboten wird. Laut den Aussagen einiger Spieler ist der Account im Schnitt allerdings seit 2 Jahren inaktiv gewesen. Wer solange kein Abo mehr unterhalten hat, sollte nachschauen, ob er einen Boost bekommen hat. Dieser kann übrigens bis Ende Oktober eingelöst werden.

WoW Goblin Levelboost Rocket

Wie löst man den Boost ein? Das Einlösen des Boosts geht ganz simpel über den Battle.net-Launcher. Dort gibt es einen extra Button für „Geschenke“, der auch noch verdächtig blinkt, wenn ihr eines erhalten habt. Wählt dort den Boost aus und wählt „Einlösen“, damit ihr den Boost danach im Spiel verwenden könnt.

Warum geht der Boost nur bis Stufe 100? Einige Spieler fragen sich, warum der Charakterboost nur bis Stufe 100 geht und nicht bis 110, so wie es der aktuelle Boost im Shop anbietet. Darüber lässt sich nur spekulieren.

Der wahrscheinlichste Grund ist aber, dass Blizzard mit der Veröffentlichung von WoW Classic versuchen will, auch ein paar ehemalige Spieler in die aktuelle World of Warcraft zu locken. Mit einem Boost auf Stufe 100 könnte man direkt in die Gebiete von Legion einsteigen und 10 Stufen lang interessante Inhalte erleben. Würde der Boost bis Stufe 110 gehen, müssten die Spieler sich erst noch „Battle for Azeroth“ kaufen, um damit auch etwas anfangen zu können.

WoW Charakter Boost

So haben Spieler die Gelegenheit, einige Level lang das aktuelle Spiel zu testen und müssten sich erst dann zu einem Kauf entscheiden.

Werdet ihr den Boost nutzen? Oder habt ihr dieses Geschenk nicht erhalten? Findet ihr es gut, wie Blizzard Spieler zurückholen will?

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Quelle(n): wowhead.com, reddit.com/r/wow/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scaver

Naja, ich hab für 5 Monate bezahlt, da habe ich nen Rabatt und nen Mount bekommen und zudem habe ich 3 Chars auf 120. Klar, dass man mir nichts schenken muss.
Kapitalistisches Marketing vom feinsten… ich würde es aber auch nicht anders machen in einer kapitalistischen Gesellschaft ^^

Bianca Günter

Boost für die…die nicht da sind…die dann mit nem 100 Char völlig planlos umher pullern und mit ihrem ’nicht wissen’… (( nicht böse gemeint))… jeden Raid sprengen…Made my Day…sowas braucht man ????

Klaphood

Dein Ernst? Du bist doch nicht sofort in nem Raid, den du als Noob so sprengen könntest.. die müssen erstmal 120 werden (Legion startet eh nix mehr), und dann können sie bestenfalls in nem Dungeon oder nem LFR gezogen werden. ????‍♂️ Merkt doch niemand. Sei mal nicht so unfreundlich !

Bianca Günter

Willst du mir sagen, was ich alles Erlebt habe?…Du warst nicht dabei, ergo…einfach mal n Ball flach halten !Nur weil DU mit WoD-Legion nichts anzufangen weißt ab Level 100 bedeutet es nicht, das andere es ebenso sehen^^ Ich spreche aus Erfahrung, die Leute die eine Klasse hoch Boosten von der sie null Plan haben, sprengen Inis sowie auch Raids…Da es immer nette Spieler gibt, die für alte Raids im Tool suchen und *kleine* gern mitnehmen zum Equi. Farmen…denk mal drüber nach , WoW besteht nicht nur aus dem Endcontent…

Klaphood

Und du bist dir sicher, dass das am Boost liegt und nicht vlt. an der Tatsache, dass man seinen Charakter generell nicht unglaublich gut kennen oder können muss, um in den Endcontent zu kommen? Bei wie vielen MMOs muss man das denn überhaupt noch in 2019? ????????

Ich habe übrigens noch nie jemandem übel genommen, irgendein Addon außer Vanilla, BC oder WotLK gut zu finden, oder gar besser (:O!).

Denis Hock

Ich will nen lvl 60 boost für classic 😀

1900.

Klingt so als wärst du nicht bereit für Classic…

Dafür

Ironischerweise gehört solcher Müll wie „Level-Boosts“ mit zu den Gründen warum ich Retail WoW nicht mehr anrühre. Möge der Shitstorm epische Ausmaße annehmen, sollten die je auf die Idee kommen, sowas bei Classic anzubieten.

Scaver

Was betrifft dich denn der Level Boost von anderen?
Nur weil sie nen Char diret auf Level 100/110 erstellen können? Was bringt das? Sie müssen trotzdem richtig noch auf 120 leveln.
und wer dann in einen aktuellen Raid will, der muss auch was dafür tun, um an Gear zu kommen. Und das bekommt man auch nicht so eben mal geschenkt.
Was man geschenkt bekommt, ist 385er Gear. Damit kann man in den LFR gehen, mehr nicht. Reicht nicht mal für nHC. Und um das 385er auf 400+ zu bekommen, bedarf es viel Zeit. Wer das in einem angemessenen Zeitrahmen schafft, kann auch seine Klasse spielen.
Sicher, Raids kann man dadurch immer noch nicht. Das kann ein neuer Spieler, der von Level 1 auf 120 ohne Erbstücke und Co. gelevelt hat aber auch nicht! Der muss Raids auf 120 dann auch erst mal lernen… so wie Du und ich auch irgendwann mal!

Wir nehmen gerne auch Neulinge mit in den Raid. Egal ob seit 10 Jahren oder länger dabei oder gerade 3 Monate mit Char Boost. Ob er raiden kann oder nicht und ob er in der Lage ist zu lernen oder nicht, sieht man nach spätestens 2 Raid IDs. Passt es nicht, darf er sich halt ne andere Gilde suchen.

Vor allem kenne ich Spieler (vor kurzem erst wieder einen kennengelernt), die seit Vanilla dabei sind und NULL Ahnung vom Game, vor allem von den Klassen und den Raids haben!

Und: Es ist NICHT ausgeschlossen, dass die Charakter Dienste auch zu Classic kommen. Ein Char Boost auf 40 oder 50 könnte irgendwann kommen.
Verlässt Du das Game dann wieder, nur weil Du von 1 – 60 leveln musstest und andere die ersten Level geschenkt bekommen oder dafür bezahlen können? Und das wo es dich selber doch gar nicht betrifft?

Peter Müller

Richtiges Hardcore mmo halt ????

Sorry der musste sein ????

Ectheltawar

Du darfst die Archievement nicht vergessen. 😉 Nur weil Du level 100 bist, ändert das ja nichts daran das Du immer noch Tausende Stunde so richtig „Hardcore“ selbige farmen musst.

Jyux

Das spiel wurde absichtlich mit den stumpfsinnigsten Beschäftigungstherapien vollgestopft damit die Leute am Ball bleiben. Guter Content oder „hardcore“ Charakterprogression? Nee, lieber das Spiel seichter machen und sinnlosen Content einbauen der zwar beschäftigt, aber kein Spaß macht.
Das einzige was an WoW hardcore ist, ist dass was Blizzard daraus gemacht hat: und zwar ein hardcore beschissenes MMORPG.

Cortyn

Mythisches Raiden in WoW ist so ziemlich das „hardcorste“ (tolles Wort), was ich auf dem ganzen MMO-Markt kenne.

Jyux

Ja Mythic Raids in WoW sind schwer, da gebe ich dir vollkommen recht.
Aber ist WoW deswegen „hardcore“? Eher nicht.

Mandrake

Sehe ich auch so, Hardcore wäre für mich im Bezug darauf, wenn der GESAMMTE Raidcontent dieses Niveau hätte.

So macht das nur 2-6% geschätzt aus die dann auch wirklich noch Bock haben nach den normalen und heroischen Modus auch noch Mythisch zu machen.

Ich glaube ehrlich gesagt nicht das das den Leuten zu schwer ist…klar ist schon fordernd….eher das man nicht zum 3. Mal nach den gleichen scheiß auf nen anderen Schwierigkeitsgrad spielen will.

Scaver

Die Diskussion führen wir in der Gilde bei jedem neuen Raid.
Der höhere Anspruch ist es, wieso die meisten kein Myth wollen. Also farmen wir Woche für Woche den HC ab, selbst wenn es für keinen mehr ein Upgrade gibt. Dann macht man 1-2 nen AV-Run und gggf. nen Twink Raid, der auch bis maximal HC geht.

Wir machen also ein und den selben Raid immer und immer wieder bis ein neuer kommt.
Aber wir gehen nicht in den Myth, weil die meisten einfach nicht noch mehr Taktiken lernen wollen (= schwerer bis zu schwer) und man dadurch meist ihn eh nicht clear oder abgefarmt bekommt, bevor der nächste Raid kommt. Also kann man es auch gleich lassen.
So zumindest unserer Stand. Muss nicht representativ sein. Aber auch in den offiziellen Foren liest man meist „zu schwer“ als den häufigsten Grund. Der zweite ist aber tatsächlich der repetitive Faktor.

Scaver

Muss ein Game Hardcore sein, damit es Spaß macht?
Hardcore habe ich 5-6 Tage die Woche auf Arbeit.

Ectheltawar

Ich hasse das Internet…Sarkasmus und Ironie gehen dabei immer verloren….

Jyux

ich hab dich schon verstanden, aber ich musste es grad nur irgendwie loswerden 😀

Ectheltawar

Ah, OK, dann denke ich sind wir am Ende doch der gleichen Meinung.

Scaver

Also ich wüsste nicht, welcher „seichte“ Content in WoW vorhanden ist, der beschäftigt, aber keinen Spaß macht.
Ah warte doch eine Sache gibt es da… nennt sich PvP!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x