World of Warcraft: Beste Änderung von 6.2 nicht in den Patchnotes!

Der neuste Patch für World of Warcraft ist zwar schon seit einigen Wochen live, aber das größte Geheimnis wurde erst jetzt gelüftet: Katzenliebhaber bekommen einen lang ersehnten Wunsch erfüllt.

Kätzchen mögen es kuschelig

WoW Cat Lap

Die friedliche Eredar Draenei beim Kuscheln mit der Katze.

Der Patch 6.2 brachte jede Menge Neuerungen. Während man über den Tanaandschungel schon lange informiert war und auch vom neuen Raid „Höllenfeuerzitadelle“ wusste, gab es es  aber doch ein Detail, das gar nicht erst in den Patchnotizen auftauchte. Obwohl es sich nur um eine kleine, kosmetische Änderung handelt, sind die meisten Katzenfreunde außer Rand und Band: Wenn man ein Katzenhaustier beschwört, es ins Ziel nimmt und /sitzen (oder /sit) eingibt, dann springt der feline Freund seinem Besitzer auf den Schoß und kuschelt sich dort ein.

Nach all der schlechten Kritik, die der große Patch 6.2 bekommen hat, kann man hier (zumindest aus persönlicher Sicht) auf jeden Fall von der besten und loregerechtesten Neuerung sprechen, die uns das Update liefert. Zumindest im Forum und auf Twitter wird dieses kleine Feature gefeiert.

Autor(in)
Quelle(n): eu.battle.nettwitter.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.