World of Warcraft: Ein eigener Vergnügungspark?

Ein eigener Vergnügungspark mit dem Thema World of Warcraft? Genau das könnte momentan in Planung sein …

Eine Jaina zum Anfassen und Umarmen?

Wer hat als Kind nicht Vergnügungsparks geliebt? Egal ob Warner Bros. Movie World, Disney Land oder einen der vielen, kleineren Parks. Jetzt tauchen erste Gerüchte auf, dass Universal Orlando an einem Vergnügungspark arbeitet, der „stark von Videospielen beeinflusst ist“ – und welche Lizenz ist dort vielversprechender als Warcraft, das aktuell unter der Fuchtel von Legendary steht? Universal Orlando hat bereits einen Deal mit Nintendo geschlossen, da liegt’s nahe, dass man auch eine Lizenz mit Blizzard einholt, vor allem wenn World of Warcraft durch den Kino-Film noch mal einen Schub bekommt.

Details der Pläne sind zwar aber nicht bekannt, aber die Vorstellungen hat was: Neben einem Kinderbereich mit Nintendo-Helden, wie einem Mario Kart-Autoscooter oder mehreren Attraktionen zu Zelda und Pokemon, könnte ein etwas älteres Publikum Gefallen an der Warcraft-Welt finden. Ich wäre auf jeden Fall die erste Person, die ein Foto mit Jaina oder Illidan machen will.

Na, wer erkennt die Figuren? Bildquelle: francescapis

Na, wer erkennt die Figuren? Bildquelle: francescapis

In China gibt es bereits einen Warcraft-Vergnügungspark. Dieser hat allerdings nichts mit Blizzard zu tun und ihm wurde ganz sicher nicht der Segen der Spieleschmiede erteilt. Der Park wurde dreist illegal errichtet – zumindest nach unseren westlichen Maßstäben.

Autor(in)
Quelle(n): blizzardwatch.comign.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.