World of Warcraft: Todesritter für alle, Blizzard kippt die Lvl-Voraussetzung

Beim Fantasy-MMO World of Warcraft wird man die bisher einzige Prestige-Klasse, den Todesritter, bald erstellen können, auch wenn man noch keinen höherstufigen Helden hat.

Der Todesritter wurde mit „Wrath of the Lichking“, der zweiten Erweiterung WoWs, vor 6 Jahren als Prestige-Klasse eingeführt. Und sollte bis heute die einzige bleiben. Der Todesritter beginnt sein Abenteuer schon mit Stufe 55, daher brauchten Spieler bisher einen Stufe 55-Helden, um ihn zu erstellen. Das sei heute, schreibt Blizzard, nicht mehr zeitgemäß. Gerade in Anbetracht des Stufe-90 Boosts, der mit Warlords of Draenor kam. In Zukunft kann sich also jeder einen Todesritter erstellen, der das möchte, es gibt keine Sonderbeschränkungen mehr.

Dafür ist allerdings ein Client-seitiger Contentpatch nötig, es wird daher noch eine kleine Weile dauern, bis das in Kraft tritt.

Autor(in)
Quelle(n): Us.battle.net
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.