World of Warcraft: Todesritter für alle, Blizzard kippt die Lvl-Voraussetzung

Beim Fantasy-MMO World of Warcraft wird man die bisher einzige Prestige-Klasse, den Todesritter, bald erstellen können, auch wenn man noch keinen höherstufigen Helden hat.

Der Todesritter wurde mit „Wrath of the Lichking“, der zweiten Erweiterung WoWs, vor 6 Jahren als Prestige-Klasse eingeführt. Und sollte bis heute die einzige bleiben. Der Todesritter beginnt sein Abenteuer schon mit Stufe 55, daher brauchten Spieler bisher einen Stufe 55-Helden, um ihn zu erstellen. Das sei heute, schreibt Blizzard, nicht mehr zeitgemäß. Gerade in Anbetracht des Stufe-90 Boosts, der mit Warlords of Draenor kam. In Zukunft kann sich also jeder einen Todesritter erstellen, der das möchte, es gibt keine Sonderbeschränkungen mehr.

Dafür ist allerdings ein Client-seitiger Contentpatch nötig, es wird daher noch eine kleine Weile dauern, bis das in Kraft tritt.

Quelle(n): Us.battle.net
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Teratros

äh sorry aber man brauchte keinen stufe 90 Charakter für den Todesritter sondern nur einen auf Stufe 55. und es ist auch kein Stufe 100-Boost sondern ein Stufe 90-Boost

Bigalke

Ja, Blizzard versteht sich darin sein einst geniales Spiel kaputt zu kriegen.

Endymion

Und das Spiel geht in diesem Fall inwiefern kaputt ? Ist natürlich voll schädlich für so ein Spiel wenn man statt einem (z.B.) Priester, jetzt seinen Todesritter bis Level 55 spielen muss. Da lernt man ja jetzt erst viel später etwas über seine Klasse….
… Oh wait ….
😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x