World of Warcraft: So sieht der neue Gul’Dan aus

Aus der Beta von Warlords of Draenor, der Erweiterung zu Blizzards MMO-Giganten World of Warcraft, sind jetzt Bilder zu einer der populärsten Figuren überhaupt aufgetaucht. Gul’Dan macht sich bereit für eine Rückkehr in die World of Warcraft.

Die Geschichte von Warlords of Draenor, der neuen Erweiterung zu World of Warcraft, ist kompliziert. Die Spieler werden in die Vergangenheit einer Parallelwelt reisen (so ähnlich wie in den Höhlen der Zeit, nur eben als ganze Expansion – okay, so kompliziert war das gar nicht zu erklären). Jeder, der schon mal fünf Minuten einer Mystery- oder Science-Fiction-Serie im Fernsehen gesehen oder ein Comic gelesen hat, weiß, was das heißt: Es tauchen Figuren auf, die eigentlich schon vor Ewigkeiten gestorben sind.

Bei World of Warcraft gehört Gul’Dan zu den legendärsten Charakteren. Er war der erste Hexenmeister der Horde und an fast allen größeren Missetaten und Ereignissen in der WoW-Lore beteiligt. Die Dataminer von mmo-champion ermöglichen uns jetzt den ersten Blick auf den neuen Gul’Dan. Seinen letzten Auftritt in WoW hatte sein Schädel als Loot von Ilidian. In der neuen Erweiterung wird er einer der namensgebenden Kriegsherren von Draenor sein. In dieser Funktion ringt er mit den anderen Kriegsfürsten und den Verbündeten der Spieler um die Vorherrschaft in Draenor.

World of Warcraft - Guldan

Autor(in)
Quelle(n): www.mmo-champion.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.