World of Tanks: Dank neuer Versionen 100 Millionen Spieler

Die Panzer-Simulation World of Tanks hat in Kombination mit dem Schwesternspiel World of Warplanes nach eigenen Angaben die 100-Millionen-Barriere durchbrochen. Dabei geholfen haben die Ports auf XBox 360 und iOS. In die Richtung möchte WoT weiter vordringen.

Laut einem Bericht von GamesinAsia hat die Panzer-Simulation World of Tanks zusammen mit World of Warplanes jetzt 100 Millionen Spieler, wobei das nicht die Anzahl der aktiven Spieler abbildet, sondern die jemals erstellter Accounts. Dabei wird das Gros der Spieler sicher von World of tanks gestellt. Hier dürfte widerrum der weitaus größte Teil dürfte auf dem PC seinen Panzer fahren, doch die Ausweitung des Panzerkriegs auf iOS und XBox 360 hat wohl die fehlenden Millionen gebracht. So habe sich die Xbox 360 Version seit ihrem Start im Februar schon 3,8 Millionen Spieler geholt. Die iOS-Version World of Tanks Blitz ist über 5 Millionen-mal heruntergeladen worden.

Bleiben etwas über 90 Millionen für den PC über. Beeindruckende Zahlen. Der CEO von Wargaming.net spricht davon, dass World of Tanks eine Nische kreiert und besetzt habe. Den jetzigen Sprung verdanke man dem erfolgreichen Port auf XBox 360 und iOS und das sei auch eine Richtung, die man weiter einschlagen möchte.

Zur Feier des Anlasses und für die Gamescom hat man einen neuen Trailer produziert.

Autor(in)
Quelle(n): www.gamesinasia.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.